1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft: Der neue Edge-Browser kommt…

Wenn das stimmt, friert die Hölle zu.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wenn das stimmt, friert die Hölle zu.

    Autor: windbeutel 04.11.19 - 19:30

    Wenn es Microsoft geschafft hat, einen Chromium-basierten Browser in iOS unterzubringen, bin ich baff.

    Derzeit müssen ja alle Anbieter Safari/WebKit nutzen und dürfen lediglich ein wenig am GUI herumpfuschen.

  2. Re: Wenn das stimmt, friert die Hölle zu.

    Autor: körner 04.11.19 - 20:13

    windbeutel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn es Microsoft geschafft hat, einen Chromium-basierten Browser in iOS
    > unterzubringen, bin ich baff.
    >
    > Derzeit müssen ja alle Anbieter Safari/WebKit nutzen und dürfen lediglich
    > ein wenig am GUI herumpfuschen.

    Es ist eigentlich seit Längerem bekannt, dass der neue Edge Chromium bekommen soll.

    So spektakulär finde ich das aber gar nicht, MS macht mittlerweile so viel in Sachen Open-Source, da ist es nur logisch, sich dem Chromium-Zug anzuschließen.

  3. Re: Wenn das stimmt, friert die Hölle zu.

    Autor: patwoz 04.11.19 - 20:52

    windbeutel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn es Microsoft geschafft hat, einen Chromium-basierten Browser in iOS
    > unterzubringen, bin ich baff.
    >
    > Derzeit müssen ja alle Anbieter Safari/WebKit nutzen und dürfen lediglich
    > ein wenig am GUI herumpfuschen.

    Und wie kommst du darauf, dass das hier nicht der Fall ist? Der Edge für iOS wird genauso Webkit nutzen müssen.

  4. Re: Wenn das stimmt, friert die Hölle zu.

    Autor: 1nformatik 04.11.19 - 23:28

    Edge auf iOS basiert wie alle Browser fur iOS auf WebKit.

    Eigene Browser Engine sind technisch nicht möglich und erlaubt, selbst wenn es Microsoft mit dem übelsten Trick schaffen würde, würde es nicht im Appatore zugelassen werden.

  5. Re: Wenn das stimmt, friert die Hölle zu.

    Autor: ClausWARE 05.11.19 - 02:33

    Nur das selbst der Chome-Browser von Google für iOS mit der WebKit-Engine vom Safari läuft, da Apple nur diesen unter iOS erlaubt. Wie will unter den Bedingungen nun Microsoft ihren Edge mit einer Chromium-Engine auf iOS bringen?

  6. Re: Wenn das stimmt, friert die Hölle zu.

    Autor: windbeutel 05.11.19 - 19:47

    patwoz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und wie kommst du darauf, dass das hier nicht der Fall ist? Der Edge für
    > iOS wird genauso Webkit nutzen müssen.

    Weil es im Artikel steht:
    "Der neue Microsoft-Browser basiert auf der Chromium-Engine. [...] Einen noch in der Entwicklung befindlichen Release-Kandidaten stellt Microsoft zum Test [...] für diverse Betriebssysteme zur Verfügung. Dazu gehören [...] iOS und Android."

    Ich denke, dass das Blödsinn ist, aber golem weiß es sicher besser.

  7. Re: Wenn das stimmt, friert die Hölle zu.

    Autor: ashahaghdsa 06.11.19 - 09:41

    Ich bin kein iOS Fachmann, aber kann man nicht sogar auf Apple ein (kostenpflichtiges) Unternehmenszertifikat importieren, mit dem man eigene Software installieren kann? Ob dann eine andere Browser Engine erlaubt ist, ist eine andere Frage.

  8. Re: Wenn das stimmt, friert die Hölle zu.

    Autor: NeoChronos 06.11.19 - 11:28

    Was wäre daran verwunderlich? Microsoft hat seit Jahrzehnten bei Apple einen Finger im Hintern, da kommen dann abundzu auch mal solche Sonderrechte bei raus.

    Ich gehe aber trotzdem davon aus, dass der Edge auf IOS mit Blink und nicht mit Webkit läuft

  9. Re: Wenn das stimmt, friert die Hölle zu.

    Autor: ashahaghdsa 06.11.19 - 11:41

    NeoChronos schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich gehe aber trotzdem davon aus, dass der Edge auf IOS mit Blink und nicht
    > mit Webkit läuft

    Öffentlich im Store? Garantiert nicht. Mit business Zertifikat vielleicht schon. Wobei für Business evtl. die IE11 Engine interessanter wäre, die es ja immernoch gibt. (Oder IE8...)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Vorwerk & Co. KG, Wuppertal
  2. Deutsche Post DHL Group, Bonn
  3. Landeshauptstadt Stuttgart, Stuttgart
  4. Phone Research Field GmbH, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Asus Vivobook A705QA (17,3 Zoll) für 449€, Lenovo Chromebook C340 (11,6 Zoll) für 279€)
  2. 239,00€ statt 349,00€ (bei beyerdynamic.de)
  3. (u. a. Samsung GQ55Q90RGTXZG QLED für 1.509€, Samsung UE82RU8009 (82 Zoll, 207 cm) für 1...
  4. (Blu-ray 99,99€, 4K UHD 199,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Threadripper 3990X im Test: AMDs 64-kerniger Hammer
Threadripper 3990X im Test
AMDs 64-kerniger Hammer

Für 4.000 Euro ist der Ryzen Threadripper 3990X ein Spezialwerkzeug: Die 64-kernige CPU eignet sich exzellent für Rendering oder Video-Encoding, zumindest bei genügend RAM - wir benötigten teils 128 GByte.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Ryzen Mobile 4000 (Renoir) Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!
  2. HEDT-Prozessor 64-kerniger Threadripper schlägt 20.000-Dollar-Xeons
  3. Ryzen Mobile 4000 AMDs Renoir hat acht 7-nm-Kerne für Ultrabooks

Galaxy-S20-Serie im Hands-on: Samsung will im Kameravergleich an die Spitze
Galaxy-S20-Serie im Hands-on
Samsung will im Kameravergleich an die Spitze

Mit der neuen Galaxy-S20-Serie verbaut Samsung erstmals seine eigenen Isocell-Kamerasensoren mit hoher Auflösung, auch im Zoombereich eifert der Hersteller der chinesischen Konkurrenz nach. Wer die beste Kamera will, muss allerdings zum sehr großen und vor allem wohl teuren Ultra-Modell greifen.
Ein Hands on von Tobias Költzsch, Peter Steinlechner und Martin Wolf

  1. Galaxy Z Flip Samsung stellt faltbares Smartphone im Folder-Design vor
  2. Micro-LED-Bildschirm Samsung erweitert The Wall auf 583 Zoll
  3. Nach 10 kommt 20 Erste Details zum Nachfolger des Galaxy S10

Mythic Quest: Spielentwickler im Schniedelstress
Mythic Quest
Spielentwickler im Schniedelstress

Zweideutige Zweckentfremdung von Ingame-Extras, dazu Ärger mit Hackern und Onlinenazis: Die Apple-TV-Serie Mythic Quest bietet einen interessanten, allerdings nur stellenweise humorvollen Einblick in die Spielebrache.
Eine Rezension von Peter Steinlechner

  1. Apple TV TVOS 13 mit Mehrbenutzer-Option erschienen

  1. Grünheide: Tesla-Wald darf weiter gerodet werden
    Grünheide
    Tesla-Wald darf weiter gerodet werden

    Die Rodungsarbeiten für das Tesla-Gelände Grünheide dürfen fortgesetzt werden, hat das Oberverwaltungsgericht Berlin-Brandenburg entschieden. Die Eilanträge zweier Umweltverbände wurden zurückgewiesen.

  2. Subdomain-Takeover: Hunderte Microsoft-Subdomains gekapert
    Subdomain-Takeover
    Hunderte Microsoft-Subdomains gekapert

    Ein Sicherheitsforscher konnte in den vergangenen Jahren Hunderte Microsoft-Subdomains kapern, doch trotz Meldung kümmerte sich Microsoft nur um wenige. Doch nicht nur der Sicherheitsforscher, auch eine Glücksspielseite übernahm offizielle Microsoft.com-Subdomains.

  3. Defender ATP: Microsoft bringt Virenschutz für Linux und Smartphones
    Defender ATP
    Microsoft bringt Virenschutz für Linux und Smartphones

    Microsoft Defender ATP gibt es bereits für Windows 10 und MacOS. Anscheinend möchte Microsoft aber noch weitere Betriebssysteme bedienen - darunter Linux, Android und iOS. Entsprechende Previewversionen sollen kommen.


  1. 23:17

  2. 19:04

  3. 18:13

  4. 17:29

  5. 16:49

  6. 15:25

  7. 15:07

  8. 14:28