Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft: Lumia 530 mit Dual-SIM kommt…

Unterschied zum 630?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Unterschied zum 630?

    Autor: platten 21.08.14 - 13:06

    Wo ist denn da jetzt ein Unterschied zum Nokia 630?
    0,5 Zoll kleinerer Bildschirm? Mehr konnte ich nicht entdecken..
    Dann kommen demnächst sicher noch Varianten des gleichen Smartphones mit 5,0 und 5,5 Zoll auf den Markt.

  2. Re: Unterschied zum 630?

    Autor: pod4711 21.08.14 - 13:20

    Nur 4 statt 8GB interner Speicher.

    EDIT: Und hat (vermute ich einfach mal) auch kein Gorilla Glas.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 21.08.14 13:23 durch pod4711.

  3. Re: Unterschied zum 630?

    Autor: Berner Rösti 21.08.14 - 13:23

    platten schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wo ist denn da jetzt ein Unterschied zum Nokia 630?
    > 0,5 Zoll kleinerer Bildschirm? Mehr konnte ich nicht entdecken..

    Das 630 hat ein IPS-LCD, Gorillaglas, einen stärkeren Akku, doppelt so viel internen Speicher und kann Videos mit höherer Auflösung aufnehmen.

  4. Re: Unterschied zum 630?

    Autor: Anonymer Nutzer 21.08.14 - 13:27

    Nach FullHD auf 5" viel mir beim 630 dann schon die "Grobheit" auf. Erst bei voller Helligkeit des Displays hat es mich nicht mehr gestört.

    Apropos, hat das auch keinen Helligkeitssensor und nur 3 manuelle Display-Einstellungen?

    Keine Frag, für 130 Euro (630) oder unter 100 fürs 530 bekommt man schon viel, aber die künstlichen Preiseinschränkungen merkt man auch.

    Aber als Arbeitsgerät (simples) taugt es schon. Nutzen WP in der Firma, zwischen 520 bis 930, Stanard sind zur Zeit 925 und neu das 630.

  5. Re: Unterschied zum 630?

    Autor: 44quattrosport 21.08.14 - 14:06

    Der Prozessor ist auch schwächer, 200 vs. 400, kein Autofokus.

    Für den Hinterkopf - die 530 sind nicht als Nachfolger des 520 zu sehen. Diese Rolle übernimmt das 630.

    530er sind eher als Nachfolger der Ashas zu sehen...

  6. Re: Unterschied zum 630?

    Autor: tomek 21.08.14 - 14:11

    platten schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wo ist denn da jetzt ein Unterschied zum Nokia 630?
    > 0,5 Zoll kleinerer Bildschirm? Mehr konnte ich nicht entdecken..

    Die Gemeinsamkeiten und Unterschiede findest du hier.

  7. Re: Unterschied zum 630?

    Autor: f.holli 21.08.14 - 14:26

    Benutzername123 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Keine Frag, für 130 Euro (630) oder unter 100 fürs 530 bekommt man schon
    > viel, aber die künstlichen Preiseinschränkungen merkt man auch.

    Das 630 wird es in einer Woche bei ALDI für 109¤ geben.

    http://www.aldi-nord.de/aldi_114_cm_45_windows_phone_81_nokia_lumia_630_48_5_1880_25191.html

  8. Re: Unterschied zum 630?

    Autor: das sushi 21.08.14 - 15:15

    was ist dann der nachfolger des 620?

  9. Re: Unterschied zum 630?

    Autor: 44quattrosport 21.08.14 - 16:27

    Gibt es so gesehen nicht, da das 730 als Upgrade des 720 stimmig ist, wie auch 830 -> 820.

  10. Re: Unterschied zum 630?

    Autor: Knarzi 21.08.14 - 21:06

    Ja, das was man an der Hardware gespart hat, überweist man zu Nokia für die weltweite Offlinenavigation. Nicht immer nur auf die Hardware schauen, sondern die Software einberechnen. Und Nokias Here-Sparte muss auch überleben und will Geld.

  11. Re: Unterschied zum 630?

    Autor: Anonymer Nutzer 22.08.14 - 01:04

    stimmt das 625 ist ja beispielsweise eigentlich besser als das 630 - speziell hat es viele der "künstlichen" Einschränkungen nicht. LED-Foto-Licht z.B.

    Als ich das letzte Mal nachgesehen habe, war es noch für 180 Euro oder mehr zu haben, das 630 für 134 Euro.

    Hatte das in DE niemals erschienene 525 nicht sogar 1GB RAM?

    630 LTE könnte interessant sein für um die 180 wenn ich mich jetzt gerade nicht total vertue. (635? Dual-Sim ach es ist zu spät ;)

  12. Re: Unterschied zum 630?

    Autor: Anonymer Nutzer 22.08.14 - 01:07

    jup, ich hab schon bescheid gegeben, dass wir da wohl ein paar holen ;)

    Nach dem wir z.B. eh keine Subvention mehr bei Vodafone usw. machen, weils einfach zu teuer ist beim "Low-Bereich", und die Rücknahme usw. lässt eigentlich auch zu wünschen übrig. Die Geräte die wir erhielten waren zu 50% Rückläufer mit Fehlern! Nur ärger gehabt.

    (Firma ist gerade so zu klein für "egal" und es geht noch in manchen Bereichen zu gucken, was sich lohnt)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  2. Erwin Renz Metallwarenfabrik GmbH & Co. KG, Kirchberg / Murr
  3. Hays AG, Sindelfingen
  4. Vodafone GmbH, Düsseldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 49,70€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Apple TV+: Apples Videostreamingdienst ist nicht konkurrenzfähig
Apple TV+
Apples Videostreamingdienst ist nicht konkurrenzfähig

Bei so einem mickrigen Angebot hilft auch ein mickriger Preis nicht: Apples Streamingdienst hat der Konkurrenz von Netflix, Amazon und bald Disney nichts entgegenzusetzen - und das wird sich auf Jahre nicht ändern.
Eine Analyse von Ingo Pakalski

  1. Apple TV+ Disney-Chef tritt aus Apple-Verwaltungsrat zurück
  2. Apple TV+ Apples Streamingangebot kostet 4,99 Euro im Monat
  3. Videostreaming Apple TV+ startet mit fünf Serien für 10 US-Dollar monatlich

Party like it's 1999: Die 510 letzten Tage von Sega
Party like it's 1999
Die 510 letzten Tage von Sega

Golem retro_ Am 9.9.1999 kam in den USA mit der Sega Dreamcast die letzte Spielkonsole der 90er Jahre auf den Markt. Es sollte auch die letzte Spielkonsole von Sega werden. Aber das wusste zu diesem Zeitpunkt noch niemand.
Von Martin Wolf


    Recruiting: Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird
    Recruiting
    Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

    Gerade im IT-Bereich können Unternehmen sehr schnell wachsen. Dabei können der Fachkräftemangel und das schnelle Onboarding von neuen Mitarbeitern zum Problem werden. Wir haben uns bei kleinen Startups und Großkonzernen umgehört, wie sie in so einer Situation mit den Herausforderungen umgehen.
    Von Robert Meyer

    1. Recruiting Alle Einstellungsprozesse sind fehlerhaft
    2. LoL Was ein E-Sport-Trainer können muss
    3. IT-Arbeit Was fürs Auge

    1. Wirtschaftsförderung: Agentur für Sprunginnovationen kommt nach Leipzig
      Wirtschaftsförderung
      Agentur für Sprunginnovationen kommt nach Leipzig

      Nach dem Vorbild der Darpa will die Bundesregierung künftig innovative Projekte fördern. Damit erhält bereits die zweite Innovationsagentur des Bundes ihren Sitz in Ostdeutschland.

    2. UPC: Größter Kabelnetzbetreiber führt 1 GBit/s im ganzen Netz ein
      UPC
      Größter Kabelnetzbetreiber führt 1 GBit/s im ganzen Netz ein

      Bei UPC wird noch in diesem Monat 1 GBit/s im gesamten Netz angeboten, was in Deutschland noch keiner aus der Kabelnetz-Branche geschafft hat. Auch Sunrise baut sein 5G-Angebot als Glasfaser-Ersatz aus.

    3. Intel-Prozessor: Core i9-9900KS tritt mit 127 Watt TDP an
      Intel-Prozessor
      Core i9-9900KS tritt mit 127 Watt TDP an

      Acht Kerne mit bis zu 5 GHz für alle: Der Core i9-9900KS erscheint im Oktober 2019 und wird die vorerst schnellste Gaming-CPU. Erste Firmware-Updates zeigen, dass Intel die nominelle Verlustleistung von 95 Watt auf 127 Watt anhebt. Für vollen Takt wird das aber nicht reichen.


    1. 18:11

    2. 17:51

    3. 15:54

    4. 15:37

    5. 15:08

    6. 15:00

    7. 14:53

    8. 14:40