1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft Lumia 950 XL im Test…

anstatt Lumia 950 + 550 -> 650

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. anstatt Lumia 950 + 550 -> 650

    Autor: pk_erchner 16.12.15 - 08:30

    dieser Trend zu Premium und Billig Ramsch wäre ein Mittelklasse Gerät das vernünftigere Ding gewesen

    also ein Lumia 650 ... für sagen wir .. max. 230¤

    wir deutschen Normalos wollen keinen Dacia Logan und auch keinen BMX X6

    sondern einen Golf oder sogar eher einen Ocatavia Kombi



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 16.12.15 08:31 durch pk_erchner.

  2. Re: anstatt Lumia 950 + 550 -> 650

    Autor: manudrescher 16.12.15 - 08:40

    Dann müssten in Deutschland die neuesten Samsung, HTC, iPhones in der High-End-Klasse ja reinste Ladenhüter sein... ach halt, die werden verkauft wie geschnitten Brot.

    Also sehe ich die Tendenz eher, sehr viele fahren wohl doch lieber BMW X6

  3. Re: anstatt Lumia 950 + 550 -> 650

    Autor: Michael H. 16.12.15 - 08:49

    manudrescher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dann müssten in Deutschland die neuesten Samsung, HTC, iPhones in der
    > High-End-Klasse ja reinste Ladenhüter sein... ach halt, die werden verkauft
    > wie geschnitten Brot.
    >
    > Also sehe ich die Tendenz eher, sehr viele fahren wohl doch lieber BMW X6

    Kann man hier dann auch vergleiche zu den Autofahrern ziehen? :D 9 von 10 Personen die nen X6 fahren, sollten eigentlich gar kein Auto fahren? :D

  4. Re: anstatt Lumia 950 + 550 -> 650

    Autor: ve2000 16.12.15 - 08:52

    manudrescher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dann müssten in Deutschland die neuesten Samsung, HTC, iPhones in der
    > High-End-Klasse ja reinste Ladenhüter sein... ach halt, die werden verkauft
    > wie geschnitten Brot.
    Nein,
    Die werden umsonst, oder für ganz kleines Geld bei einem Vertrag "dazu geschenkt".
    Was denkst Du, wieviel iPhones, S6 und Co. im Umlauf wären, wenn das Volk tatsächlich 600-1000¤ auf einen Schlag locker machen müsste?
    Ich tippe auf einen einstelligen Prozentbetrag, verglichen mit der Menge, die jetzt benutzt wird.
    Von daher wäre ein (ungesponsortes) bezahlbares Mittelklassegerät genau die richtige Wahl.

  5. Re: anstatt Lumia 950 + 550 -> 650

    Autor: Trollversteher 16.12.15 - 08:57

    >Nein,
    >Die werden umsonst, oder für ganz kleines Geld bei einem Vertrag "dazu geschenkt". Was denkst Du, wieviel iPhones, S6 und Co. im Umlauf wären, wenn das Volk tatsächlich 600-1000¤ auf einen Schlag locker machen müsste?

    Äh - also mal abgesehen davon, dass das nichts an der Aussage ändert - niemand bekommt ein Top-Smartphone "geschenkt" - auch wenn man mit dem ein oder anderen Vertrag ein wenig sparen kann, im Grunde ist das doch nichts anderes als ein Kreditvertrag - und dank 0%-Leasing kann man das in jedem größeren Technikmarkt auch ohne teuren Vertrag an ein Topsmartphone kommen, ohne gleich die ganze Summe auf einmal auf den Tisch blättern zu müssen.

    >Ich tippe auf einen einstelligen Prozentbetrag, verglichen mit der Menge, die jetzt benutzt wird. Von daher wäre ein (ungesponsortes) bezahlbares Mittelklassegerät genau die richtige Wahl.

    Und wieso lässt Du Dir Dein Microsoft Flagschiff nicht ebenso "sponsoren" wie die Samsung und Apple User auch? Verstehe die Argumentation jetzt nicht so richtig...

  6. Re: anstatt Lumia 950 + 550 -> 650

    Autor: ve2000 16.12.15 - 09:11

    Tja, es gibt eben Menschen die weder einen Mobilvertrag, noch einen Kredit wollen.
    Schon mal daran gedacht?
    Ich persönlich würde auch gern mal ein WP testen, aber es wird definitiv kein Highend Gerät (wozu auch) werden, soll aber auch kein billigster "Einsteigermist" sein.
    Was bleibt also?

  7. Re: anstatt Lumia 950 + 550 -> 650

    Autor: tomacco 16.12.15 - 09:18

    pk_erchner schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > dieser Trend zu Premium und Billig Ramsch wäre ein Mittelklasse Gerät das
    > vernünftigere Ding gewesen
    >
    > also ein Lumia 650 ... für sagen wir .. max. 230¤

    Auf genau so ein Gerät warte ich auch, um mein 620 zu ersetzen. Und bitte kein Totschläger-Display mit 5 Zoll oder sogar mehr.

  8. Re: anstatt Lumia 950 + 550 -> 650

    Autor: Trollversteher 16.12.15 - 09:42

    >Tja, es gibt eben Menschen die weder einen Mobilvertrag, noch einen Kredit wollen.
    Schon mal daran gedacht?

    Ändert immer noch nichts daran, dass Deine Argumentation, die Flagschiffe anderer Hersteller würden sich nur so gut verkaufen, weil sie alle Vertrags-subventioniert sind fehlerhaft ist - denn für Microsoft Flagschiffe gilt dann ja das gleiche...

    >Ich persönlich würde auch gern mal ein WP testen, aber es wird definitiv kein Highend Gerät (wozu auch) werden, soll aber auch kein billigster "Einsteigermist" sein.
    >Was bleibt also?

    Abwarten. Hat Microsoft nicht neue Mittelklasse-Modell angekündigt?

  9. Re: anstatt Lumia 950 + 550 -> 650

    Autor: ve2000 16.12.15 - 11:36

    Trollversteher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Ändert immer noch nichts daran, dass Deine Argumentation, die Flagschiffe
    > anderer Hersteller würden sich nur so gut verkaufen, weil sie alle
    > Vertrags-subventioniert sind fehlerhaft ist - denn für Microsoft
    > Flagschiffe gilt dann ja das gleiche...

    Nein, Du hast lediglich meinen Text nicht verstanden.
    Ich schrieb iPhone, S6 und Co., damit sind generell die Highend Modelle gemeint, egal welcher Hersteller.
    Auch das 950 wird es wohl (bald) für einen ¤ incl. Vertrag geben.
    Wie auch immer, die allermeisten Highends sind eben subventioniert und nur deshalb im Umlauf, oder siehst Du das allen Ernstes anders?

    Ist mir im Grunde aber auch egal, es geht mir und dem (OP) ja um die nicht vorhandene WP Mittelkasse.

  10. Re: anstatt Lumia 950 + 550 -> 650

    Autor: Trollversteher 16.12.15 - 11:42

    >Nein, Du hast lediglich meinen Text nicht verstanden.
    >Ich schrieb iPhone, S6 und Co., damit sind generell die Highend Modelle gemeint, egal welcher Hersteller.

    Aber Du hast mit Deinem Beitrag doch folgendem Beitrag widersprochen:

    > Dann müssten in Deutschland die neuesten Samsung, HTC, iPhones in der
    > High-End-Klasse ja reinste Ladenhüter sein... ach halt, die werden verkauft
    > wie geschnitten Brot.

    Und ich sagte nur, der wiederspruch war ungerechtfertigt, weil es eben auch auf die Lumia Flagschiffe zutrifft - aber egal, will nicht weiter darauf herumreiten.

    >Auch das 950 wird es wohl (bald) für einen ¤ incl. Vertrag geben.
    >Wie auch immer, die allermeisten Highends sind eben subventioniert und nur deshalb im Umlauf, oder siehst Du das allen Ernstes anders?

    Ohne handfeste statistische Daten wäre ich da zumindest skeptisch - denn auch eine 350¤ Zuzahlung UND 45¤ pro Monat kann sich nicht wirklich jeder mal eben locker so leisten.

    >Ist mir im Grunde aber auch egal, es geht mir und dem (OP) ja um die nicht vorhandene WP Mittelkasse.

    Wie bereits geschrieben - hatte Microsoft die nicht bereits angekündigt?

  11. Re: anstatt Lumia 950 + 550 -> 650

    Autor: AnonymerHH 16.12.15 - 12:44

    ve2000 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Tja, es gibt eben Menschen die weder einen Mobilvertrag, noch einen Kredit
    > wollen.
    > Schon mal daran gedacht?
    > Ich persönlich würde auch gern mal ein WP testen, aber es wird definitiv
    > kein Highend Gerät (wozu auch) werden, soll aber auch kein billigster
    > "Einsteigermist" sein.
    > Was bleibt also?


    das lumia 640 lte, günstig ja, aber nicht billig, und bei weitem kein einsteigermist ;)
    ich war noch nie so zufrieden mit einem smartphone, und ich habe auch das gefühl das sich jeder euro gelohnt hat.
    ich kauf meine handys grundsätzlich schon immer frei von verträgen und dem damit einhergehendem branding bzw simlock, und bisher hatte ich immer das gefühl das der preis weit überzogen ist.

    (es lohnt sich natürlich zu gucken ob die xl version oder dualsim + lte den eigenen ansprüchen besser zusagen)

  12. Re: anstatt Lumia 950 + 550 -> 650

    Autor: ve2000 16.12.15 - 13:38

    AnonymerHH schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > das lumia 640 lte, günstig ja, aber nicht billig, und bei weitem kein
    > einsteigermist ;)
    .....
    > (es lohnt sich natürlich zu gucken ob die xl version oder dualsim + lte den
    > eigenen ansprüchen besser zusagen)

    Habe kurz recherchiert, das 640 XL kostet in "meinem" Land etwa 180-190¤ (umgerechnet).
    Wird in DE nicht viel billiger sein.
    Finde ich zu teuer für die Specs: Nur 8Gb ROM, 1 GB RAM und 720p Auflösung.

    Ich habe vor ca. zwei Monaten ein Android Phone für etwa 210¤ gekauft, (direkt im Shop hier, nicht aus China bestellt etc..) mit folgenden Specs: Snapdragon 610/64bit, 3 GB RAM, 32 GB ROM, 5.5", 1080p Display (Dual-Sim, LTE, Sdcard sowieso)

    Ich würde das 640XL in der gleichen Preisklasse ansiedeln, wie mein vorheriger WIKO Darkside Klon (5,7", 1Gb RAM, 16 GB ROM, 720p Display), also etwa 110-120¤.

  13. Re: anstatt Lumia 950 + 550 -> 650

    Autor: AnonymerHH 16.12.15 - 13:53

    ve2000 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > AnonymerHH schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > das lumia 640 lte, günstig ja, aber nicht billig, und bei weitem kein
    > > einsteigermist ;)
    > .....
    > > (es lohnt sich natürlich zu gucken ob die xl version oder dualsim + lte
    > den
    > > eigenen ansprüchen besser zusagen)
    >
    > Habe kurz recherchiert, das 640 XL kostet in "meinem" Land etwa 180-190¤
    > (umgerechnet).
    > Wird in DE nicht viel billiger sein.
    > Finde ich zu teuer für die Specs: Nur 8Gb ROM, 1 GB RAM und 720p
    > Auflösung.
    >
    > Ich habe vor ca. zwei Monaten ein Android Phone für etwa 210¤ gekauft,
    > (direkt im Shop hier, nicht aus China bestellt etc..) mit folgenden Specs:
    > Snapdragon 610/64bit, 3 GB RAM, 32 GB ROM, 5.5", 1080p Display (Dual-Sim,
    > LTE, Sdcard sowieso)
    >
    > Ich würde das 640XL in der gleichen Preisklasse ansiedeln, wie mein
    > vorheriger WIKO Darkside Klon (5,7", 1Gb RAM, 16 GB ROM, 720p Display),
    > also etwa 110-120¤.


    windows braucht nicht mehr ram zb, das lumia 640 läuft viel flüssiger als das galaxy s6 meiner mutter (und auch problemloser)
    es stockt nie, ich musste es im, gegensatz zu meinen android devices die am besten alle paar tage einen neustart brauchen um vernünftig zu laufen, bisher nur 2 mal neustarten wegen einer drittanbieter app.
    und das 640 ohne xl gibts auch für 130¤, und trotzdem kannst du damit alles genauso machen wie bei einem 700¤ iphone.
    ich kenn kein android phone für unter 400¤ was annährend so gut läuft wie das lumia 640, hardware alleine zu vergleichen bringt also nicht viel wenn man das system außer acht lässt.

  14. Re: anstatt Lumia 950 + 550 -> 650

    Autor: Trollversteher 16.12.15 - 13:58

    >und das 640 ohne xl gibts auch für 130¤, und trotzdem kannst du damit alles genauso machen wie bei einem 700¤ iphone.

    Das halte ich für ein Gerücht - man kann sicher die typischen "Alltagsaufgaben" eines Smartphones genau so gut erledigen. Alles andere ist eine Sache der persönlichen Anforderungen und Prioritäten.

  15. Re: anstatt Lumia 950 + 550 -> 650

    Autor: AnonymerHH 16.12.15 - 14:05

    Trollversteher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > >und das 640 ohne xl gibts auch für 130¤, und trotzdem kannst du damit
    > alles genauso machen wie bei einem 700¤ iphone.
    >
    > Das halte ich für ein Gerücht - man kann sicher die typischen
    > "Alltagsaufgaben" eines Smartphones genau so gut erledigen. Alles andere
    > ist eine Sache der persönlichen Anforderungen und Prioritäten.


    fernab vom alltag fällt mir nicht viel ein was da noch kommen sollte?
    spiele laufen genauso flüssig, der rest gehört wohl zum alltag mit einem smartphone oder?
    alle arten von kommunikation, navigation, dokumente bearbeiten und erstellen, fotos machen und bearbeiten.
    alles läuft flüssig und weich, keine mini ruckler oder ähnliches.

  16. Re: anstatt Lumia 950 + 550 -> 650

    Autor: Trollversteher 16.12.15 - 14:31

    >fernab vom alltag fällt mir nicht viel ein was da noch kommen sollte?

    Damit meinte ich Alltagsaufgaben wie Telefonieren, Surfen, MAilen/Texten und Videos& Musik konsumieren.

    >spiele laufen genauso flüssig, der rest gehört wohl zum alltag mit einem smartphone oder?

    Nein, Spiele laufen nicht mal ansatzweise so flüssig, weil der kleine Snapdragon 400 im 640 XL gleich um mehrere Klassen unter dem A9 im aktuellen 6s liegt, und auch nicht ansatzweise an den A8 des Vorgängermodells herankommt. Mal abgesehen davon, dass das Angebot an Spielen (vor allem aufwendiegeren, die die Performance auch richtig ausnutzen) für Windows Phone erheblich kleiner ist.

    >alle arten von kommunikation, navigation, dokumente bearbeiten und erstellen, fotos machen und bearbeiten.

    Naja, auch das Bearbeiten von Photos läuft auf einem schnelleren Gerät flüssiger als auf einem Mittelklassegerät - wie die beiden Kameras im Vergleich abschneiden weiss ich nicht, aber beherrscht das 640 XL auch 4K Videoaufnahmen? Unterstützt das 640 XL
    "Windows Hello" und "Hello Cortana?" Was ist mit UI/Bedienfeatures wie 3D touch? Und die Appauswahl ust auch immer noch deutlich eingeschränkter - gibt es Cubase RC und Cubase mobile für Windows Phone? Wie sieht's mit der Whatsapp App aus?

    >alles läuft flüssig und weich, keine mini ruckler oder ähnliches.

    Bestreitet ja keiner, Ich bestreiet nur die Aussage, dass man mit einem 640 XL ALLES genau so gut machen kann wie mit einem 700¤ iPhone.

  17. Re: anstatt Lumia 950 + 550 -> 650

    Autor: AnonymerHH 16.12.15 - 19:11

    Trollversteher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > >fernab vom alltag fällt mir nicht viel ein was da noch kommen sollte?
    >
    > Damit meinte ich Alltagsaufgaben wie Telefonieren, Surfen, MAilen/Texten
    > und Videos& Musik konsumieren.
    >
    > >spiele laufen genauso flüssig, der rest gehört wohl zum alltag mit einem
    > smartphone oder?
    >
    > Nein, Spiele laufen nicht mal ansatzweise so flüssig, weil der kleine
    > Snapdragon 400 im 640 XL gleich um mehrere Klassen unter dem A9 im
    > aktuellen 6s liegt, und auch nicht ansatzweise an den A8 des
    > Vorgängermodells herankommt. Mal abgesehen davon, dass das Angebot an
    > Spielen (vor allem aufwendiegeren, die die Performance auch richtig
    > ausnutzen) für Windows Phone erheblich kleiner ist.
    >

    hast du es je getestet? ich schon, ich hab kein spiel gefunden was auf dem lumia schlechter lief.
    also, auch wenn die iphone cpu im benchmark schneller ist, was bringt es wenn du im betrieb davon nichts merkst außer das der akku schneller leer ist?

    > >alle arten von kommunikation, navigation, dokumente bearbeiten und
    > erstellen, fotos machen und bearbeiten.
    >
    > Naja, auch das Bearbeiten von Photos läuft auf einem schnelleren Gerät
    > flüssiger als auf einem Mittelklassegerät - wie die beiden Kameras im
    > Vergleich abschneiden weiss ich nicht, aber beherrscht das 640 XL auch 4K
    > Videoaufnahmen? Unterstützt das 640 XL
    > "Windows Hello" und "Hello Cortana?" Was ist mit UI/Bedienfeatures wie 3D
    > touch? Und die Appauswahl ust auch immer noch deutlich eingeschränkter -
    > gibt es Cubase RC und Cubase mobile für Windows Phone? Wie sieht's mit der
    > Whatsapp App aus?
    >

    whatsapp gibt es, läuft super, keiner unterschiede zu android oder ios
    hello cortana gibts im mittelklasse modell lumia 640 nicht, ich habs nurnoch halb im kopf, hatte was damit zu tun das die teuren lumias einen extra chip dafür haben der durchgehend aufs "hallo" lauscht ohne viel strom zu fressen.
    aber klar, wenn du für sowas 550¤ mehr zahlen willst gerne xD
    beide handys haben alleinstellungsmerkmale, nichts davon ist den aufpreis wert.

    > >alles läuft flüssig und weich, keine mini ruckler oder ähnliches.
    >
    > Bestreitet ja keiner, Ich bestreiet nur die Aussage, dass man mit einem 640
    > XL ALLES genau so gut machen kann wie mit einem 700¤ iPhone.


    stimmt, angeben kann man damit nicht so gut, dafür braucht man schon das iphone xD
    wie an anderer stelle gesagt, ich denke du musst es mal selber ein paar tage nutzen um zu merken wovon ich spreche.
    in meinem näherem umfeld hab ich mein lumia mal verliehen, weil mir diese sturheit (nach ähnlicher diskussion wie hier im forum) nicht in den kopf wollte das die alle soviel geld zum fenster rauswerfen nur weil sie vorurteile gegen WP haben.
    10 (von 12) von denen werden sich als nächstes nun ein lumia holen ;)

  18. Re: anstatt Lumia 950 + 550 -> 650

    Autor: Trollversteher 16.12.15 - 19:52

    >hast du es je getestet? ich schon, ich hab kein spiel gefunden was auf dem lumia schlechter lief.

    Das größte Problem ist eher, dass es all die Spiele die ich gerade spiele für Windows Phone gar nicht gibt. Legend of Grimrock, Sim City Build it, Oceanhorn, Galaxy on Fire 2 Hd, Hearthstone - gibt es alles nicht.

    >also, auch wenn die iphone cpu im benchmark schneller ist, was bringt es wenn du im betrieb davon nichts merkst außer das der akku schneller leer ist?

    Also zunächst mal ist das nicht nur in den Benchmarks so - die Differenz zwischen dem Snapdragon 400 und dem A9 ist so gigantisch, dass man dafür keinen Benxhmark braucht. Zudem sind Apples SoCs deutlich energieeffizienter als die Snapdragons - und die Optimierungen in iOS 9 haben auch nochmal einiges gebracht. Nachdem was man so liest und hört möchte ich wetten dass mein iPhone 6s Plus trotz kleinerem Akku spürbar länger durchhält als ein 950 XL.

    >whatsapp gibt es, läuft super, keiner unterschiede zu android oder ios

    Sorry, meinte auch watchever, nicht whatsapp.

    >hello cortana gibts im mittelklasse modell lumia 640 nicht, ich habs nurnoch halb im kopf, hatte was damit zu tun das die teuren lumias einen extra chip dafür haben der durchgehend aufs "hallo" lauscht ohne viel strom zu fressen.

    So wie die neuen iPhones, die haben das auch in der Hardware integriert.

    >aber klar, wenn du für sowas 550¤ mehr zahlen willst gerne xD

    Moment, hier ging es nicht darum, wieviel wer bereit ist für welches Feature zu zahlen, sondern dass das 640 angeblich alles kann, was ein 700¤ iPhone auch kann.

    >beide handys haben alleinstellungsmerkmale, nichts davon ist den aufpreis wert.

    Sagst Du, weil du bei deinen Anforderungen und deinem Nutzerverhalten nichts vermisst. Mir als mobile-vielspieler ist alleine die Performance, die Energieeffizienz unter Last und das Spiele/Appangebot alleine schon den Aufpreis wert.

    >stimmt, angeben kann man damit nicht so gut, dafür braucht man schon das iphone xD
    Also bitte, angeben kann man heutzutage mit einem iPhone höchstens noch auch dem Schulhof und aus dem Alter bin ich schon lange raus. Jeder halbwegs erwachsene Mensxh lacht Dich aus, wenn Du versuchts mit einem iPhone anzugeben.

    >wie an anderer stelle gesagt, ich denke du musst es mal selber ein paar tage nutzen um zu merken wovon ich spreche.

    Habe ich, und ich finde es schon gut, wesentlich besser als Android, aber es fehlen mir eben immer noch einige essentielle Dinge.

    >in meinem näherem umfeld hab ich mein lumia mal verliehen, weil mir diese sturheit (nach ähnlicher diskussion wie hier im forum) nicht in den kopf wollte das die alle soviel geld zum fenster rauswerfen nur weil sie vorurteile gegen WP haben. 10 (von 12) von denen werden sich als nächstes nun ein lumia holen ;)

    Is ja schön, dass du für Microsoft erfolgreich kostenloses Marketing betreibst, aber das 640 ist wirklich nicht mein Smartphone - wenn überhaupt könnte mich das Flagschiff 950 XL überzeugen, aber auch das hat bei meinem persönlichen Vergleichstest vor dem Wechsel dieses Jahr knapp gegen das 6s Plus verloren.



    3 mal bearbeitet, zuletzt am 16.12.15 20:08 durch Trollversteher.

  19. Re: anstatt Lumia 950 + 550 -> 650

    Autor: ve2000 16.12.15 - 20:55

    AnonymerHH schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > windows braucht nicht mehr ram zb, das lumia 640 läuft viel flüssiger als
    > das galaxy s6 meiner mutter (und auch problemloser)
    .......


    Das System als solches mag ja flüssig laufen mit nur 1GB RAM.
    Das tut das Android One meiner Frau auch (1Gb RAM, 16 GB Rom, Snapdragon 415/64bit, MM 6.0.1)
    Aber sobald mehrere Apps oder Browser Tabs geöffnet sind, fliegt schnell mal das ein oder Game/App aus dem Speicher und muss dann neu gestartet werden.
    Und DAS ist teilweise echt nervig, wenn sich der persönliche Highscore in Luft auflöst, weil z.B. eine neue LINE/Whatsapp Message angekommen ist...
    RAM kann man nicht genug haben, ich persönlich würde mir kein Gerät mehr mit weniger als 2-3GB kaufen.

    > das lumia 640, hardware alleine zu vergleichen bringt also nicht viel wenn
    > man das system außer acht lässt.

    Nun, 8 GB vs. 32 GB interner Speicher ist auf jeden Fall wesentlich mieser, unabhängig vom Betriebssystem.
    Ebenso 720 vs. 1080 Display.
    Und jetzt mal ehrlich, 8GB ROM, 1Gb RAM ist doch nun wirklich (2013-2014) Einsteigerklasse.
    Schade eigentlich, bei mind. 2GB RAM/16 GB ROM zum gleichen Preis, würde ich mir das 640XL wohl zum testen gönnen.
    Das normale 640 ist mir zu klein.

  20. Re: anstatt Lumia 950 + 550 -> 650

    Autor: ChMu 17.12.15 - 11:18

    pk_erchner schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > dieser Trend zu Premium und Billig Ramsch wäre ein Mittelklasse Gerät das
    > vernünftigere Ding gewesen
    >
    > also ein Lumia 650 ... für sagen wir .. max. 230¤

    Lumia 730/735, bestet Preis Leistungs Verhaeltnis ueberhaupt.
    >
    Ich nutze es seit fast nem Jahr, schnell wie die Wuz, super heller und klarer Bildschirm (heller als der 6S Bildschirm, gleiche Groesse) wechselbare Batterie, sehr sehr gute Verarbeitung "nur' 6,7Mx Kamera aber die macht super Bilder, 128GB Speicherkarten Platz, dual SIM ect pp. Und von Nokia (ich mag Nokia, einfach so) und seit dem free Update auf Win10 noch mal flotter, obwohl das schon Einbildung sein kann.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. CRM Application Manager (gn)
    Getriebebau NORD GmbH & Co. KG, Bargteheide bei Hamburg
  2. Junior IT-Projektmanager für Softwareprojekte (m/w/d)
    SENSIS GmbH, Viersen
  3. Fachinformatiker Systemintegration/IT-Systema- dministrator (m/w/d)
    Verbandsgemeinde Jockgrim, Jockgrim
  4. IT-Projektassistenz (m/w/d)
    THOMAS SABO GmbH & Co. KG, Lauf / Pegnitz

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Digitale Souveränität: Die gefährliche Idee des Schlandnet neu aufgelegt
Digitale Souveränität
Die gefährliche Idee des Schlandnet neu aufgelegt

Mit dem Schlagwort Digitale Souveränität gehen Provider nun gegen Apples Private Relay vor. Das Internet Chinas sollte hierzulande aber kein Vorbild sein.
Ein IMHO von Sebastian Grüner und Moritz Tremmel

  1. Lieferengpässe Ist es moralisch okay, eine PS5 auf Ebay zu kaufen?
  2. Samsung Falt-Smartphones sind noch nichts für den Massenmarkt
  3. Corona Der digitale Impfpass ist Security-Theater mit Ansage

God of War (PC) im Technik-Test: Kratos' Axt hackt geschmeidiger denn je
God of War (PC) im Technik-Test
Kratos' Axt hackt geschmeidiger denn je

Bessere Optik, höhere Framerate und niedrigere Latenz: Die PC-Version von God of War lässt kaum Wünsche offen, selbst bei älteren Grafikkarten.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Sony Ultra-PC von God of War wird leistungshungrig
  2. God of War Kriegsgott Kratos kämpft sich auf PCs
  3. God of War Ragnarök schickt erneut Kratos und Sohn ins Abenteuer

Aufbauspiel Angespielt: Die Siedler gewinnen Land mit Ingenieuren
Aufbauspiel Angespielt
Die Siedler gewinnen Land mit Ingenieuren

Nun geht es ganz schnell bei Die Siedler: Beta im Januar, Veröffentlichung im März 2022. Golem.de konnte das Aufbauspiel schon ausprobieren.
Von Peter Steinlechner

  1. Ubisoft Blue Byte Im Januar 2022 wuselt das neue Die Siedler weiter