1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft Lumia 950 XL im Test…

@Golem - keine optionale Einhandbedienung ?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. @Golem - keine optionale Einhandbedienung ?

    Autor: BjörnStengel 15.12.15 - 09:27

    @Golem
    > .... unterstützt das Lumia 950 XL keine optionale Einhandbedienung ....
    Bitte drückt und haltet mal für einen Moment die Windows-Taste. Funktioniert auch mit dem kleinen 950.

  2. Re: @Golem - keine optionale Einhandbedienung ?

    Autor: Odin4242 15.12.15 - 09:43

    BjörnStengel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    ...
    > Funktioniert auch mit dem kleinen 950.
    Und mit dem Lumia 640 und dem Lumia 535 mit aktuellem Windows 10 Preview Build

  3. Re: @Golem - keine optionale Einhandbedienung ?

    Autor: maxi_welle 15.12.15 - 09:44

    Nice danke =) Das wusste ich auch noch nicht. Mir fehlt ehrlich gesagt eine komplette Liste mit solchen Sachen + eine Liste mit allen Befehlen für Cortana. Im englischen gibt es z.b. "Do an impression" und Cortana mimt dann z.b. Gollum nach (Autokorrektur wollte aus Gollum - Golem machen ^^)

  4. Re: @Golem - keine optionale Einhandbedienung ?

    Autor: Mace 15.12.15 - 09:44

    Mal wieder halbherzige Recherche von Golem für Microsoft-Produkte. Es ist immer das gleiche.

    Wie du schon sagtest, Windows-Taste gedrückt halten und der Bildschirm wandert nach unten.

    Außerdem lässt sich die Bildschirmtastatur bei gedrückt halten der Leertaste verkleinern und an den Rand verschieben, um sie mit dem Daumen bedienen zu können.

    Soll ich in Zukunft vielleicht eure Windows Mobile Artikel schreiben?

  5. Re: @Golem - keine optionale Einhandbedienung ?

    Autor: tk (Golem.de) 15.12.15 - 10:15

    Hallo!

    Vielen Dank für den Hinweis, das ist natürlich korrekt. Wir haben den Artikel entsprechend geändert.

    Gruß,

    tk (Golem.de)

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Java Software Developer (w/m/d) Customer Service
    SSI SCHÄFER Automation GmbH, Giebelstadt, Dortmund, Münster, Oberviechtach
  2. Key User Einkaufssysteme & Materialdisposition (m/w/d)
    DAIKIN Manufacturing Germany GmbH, Güglingen
  3. Entwicklungsingenieur:in (m/w/d) - Fahrerassistenzsysteme / Autonomes Fahren
    IAV GmbH, Heimsheim
  4. Onlineredakteur / Administrator (m/w/d) für den Bereich »Kommunikation«
    Bezirk Oberbayern Personalreferat, München

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Microsoft: .NET 7 verbessert Kommandozeile und Performance
Microsoft
.NET 7 verbessert Kommandozeile und Performance

Im knappen Monatsrhythmus veröffentlicht Microsoft Previews für das kommende .NET 7. Im Fokus stehen derzeit Startzeit, CLI und natives AOT-Kompilieren.
Von Fabian Deitelhoff

  1. .NET MAUI ist da Microsofts plattformübergreifendes UI-Framework für Apps
  2. Microsoft Erste Vorschau auf .NET 7 verfügbar
  3. .NET 6 und C# 10 Auf dem Weg zu einem einheitlichen Framework

Superbooth: Technikparadies für Musiknerds
Superbooth
Technikparadies für Musiknerds

Von klassischen E-Pianos bis zu Musikstudios in DIN-A5: Bei der Synthesizer-Messe Superbooth haben Hersteller zum Ausprobieren eingeladen.
Ein Bericht von Daniel Ziegener


    Internetinfrastruktur: Chinas Digitale Seidenstraße
    Internetinfrastruktur
    Chinas Digitale Seidenstraße

    China baut weltweit Internetinfrastruktur und Datenzentren. Nicht nur für die Freiheit im Internet und Unternehmen aus Europa und den USA könnte das zur Bedrohung werden.
    Eine Analyse von Gerd Mischler

    1. Hosting-Ausfall Prosite und Speedbone nicht erreichbar
    2. Deep-Learning Medienanstalten suchen mit KI nach Pornos und Gewalt
    3. Statistisches Bundesamt Rund 3,8 Millionen Bundesbürger leben offline