1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft Lumia 950 XL im Test…

@Golem

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. @Golem

    Autor: Elmaestroo 15.12.15 - 11:37

    Hallo Golem,
    selten habe ich einen so undifferenzierten teilweise schlecht recherchierten Artikel gelesen. Lediglich das Thema Hardware wurde meines erachtens fair angegeben, was aber kein Kunststück ist, denn diese Daten liegen inzwischen mehrere Monate vor.

    Meine Meinung zum Lumia 950XL:
    Ich selbst besitze ebenfalls ein 950Xl Dualsim. Ich habe es seit einer Woche im Einsatz. Im Vergleich zum vorherigen Galaxy Note Edge (über 1 Jahr im Einsatz) ist es sogar um ein vielfaches perfomanter.
    Mein Einsatzbereich ist 95% Business (Termine, viele Remotesessions und Konferenzen- via TelefonHotspot füs Notebook und Bluetooth Anwendungen). Vor dem Galaxy Note Edge hatte ich über ein Jahr lang ein Lumia 1520 mit WP 8.1. Kurz vor der Entscheidung zum 950Xl hatte ich für 2 Wochen ein Iphone6+

    Ich möchte mal von meiner "etwas anderen" Erfahrung berichten:

    Golem schrieb:
    "...Grundlegende optische Unterschiede zu Windows Phone 8.1 gibt es auf den ersten Blick nicht...
    --> Windows 8.1 und Windows 10 Mobile unterscheiden sich signifikant im Handling, Usability und dem Aussehen der GUI!

    Golem schrieb:
    "...Neu sind die Suchassistentin Cortana, der Outlook-Kalender sowie -Mail und das viel übersichtlichere Einstellungsmenü.
    --> Cortana gab es bereits unter WP 8.1 genauso wie "Outlook Mail" und sehr vielen Einstellungsoptionen

    Golem schrieb:
    "Nervig finden wir hingegen, dass Windows 10 Mobile noch sichtliche Probleme hat: Immer mal wieder lassen sich Apps nicht öffnen und wenn doch, hängen sie sich auf."

    --> ist bisher bei den von mir verwendeten Apps noch nicht passiert. Hatte ich aber beispielsweise beim Note Edge vorher deutlich öfter (minimum 2-3 pro Woche) und auch meine Frau klagt bei Ihrem IPhone darüber, dass es dort sehr häufig zum apruppten schließen von Apps kommt. --> Ergo: das kann man absolut differenziert betrachten ---> Alle Systeme haben hier Probleme denn die Apps werden in der Regel nicht vom OS Hersteller geschrieben. In diesem Kontext aber als Makel darzustellen ist schon sehr seltsam.

    Golem schrieb:
    "...Der Kalender zeigt immer die Wochennummern an, egal ob die an- oder ausgeschaltet sind und mischt sie auch noch munter mit normalen Terminen.
    --> Stimmt, ist ein Bug der mich in meiner Produktivität bisher aber nicht eingeschränkt hat. Das hier so prominent zu erwähnen, fühlt sich für mich aber eher so an als wollte man irgend etwas negatives finden...

    Golem schrieb:
    "...Outlook-Mail sowie damit verknüpfte Konten zeigen in ihren Kacheln selten die Anzahl der eingegangenen Nachrichten an und auf dem Sperrbildschirm quasi nie."
    --> Habe ich bei mir keinerlei Probleme damit. Die Anzahl wurde bisher immer korrekt angezeigt - auch auf dem Startbildschirm.

    Golem schrieb:
    "...Zudem ist das Lumia 950 XL in der einwöchigen Testphase mehrmals abgestürzt, einmal half nur ein Soft-Reset."
    --> Bisher kein Absturz bei mir. Beim Note Edge hingegen fast jeden 2. Tag, weshalb ich mich davon auch getrennt habe weil es schlichtweg zu unzuverlässig war.
    --> Auch hier kann man die Bewertung differenzierter angehen und erklären ob die Abstürze durch systemspezifische Fehler oder schlichtweg durch schlechte 3rd Party Apps entstand.

    Golem schrieb:
    "Die Knöpfe wackeln etwas, der Druckpunkt ist aber straff."
    --> Diesen Punkt kann ich überhaupt nicht nachvollziehen. Das sitzt alles vernünftig und fest.

    Golem schrieb:
    "...Möglicherweise hat all das Auswirkungen auf die Laufzeit, die prinzipiell durchschnittlich ist. Der wechselbare Akku weist 3.340 mAh bei 3,85 V auf - das sind 12,9 Wh. Wir erreichten Laufzeiten von etwa anderthalb Tagen bei der Arbeit im Büro und Außenterminen mit stündlicher Mailsynchronisierung, viel Surfen und Whatsapp, 30 Minuten Telefonieren, Internet-Tethering im ICE und gelegentlichen Fotos. Geladen wird per 15-Watt-Netzteil mit fest verbundenem USB-3.0-Kabel, dank Quick-Charge sind 50 Prozent Kapazität in einer halben Stunde wiederhergestellt. Ein kompletter Zyklus braucht zwei Stunden."

    --> Soso. Also man kommt mit einer Akkuladung bei maximaler Vollauslastung mit allem Zipp und Zapp angeschalten "NUR" 1,5 Tage weit? und dann wird der Akku in nur einer halben Stunde 50% geladen? -----> Das ist also "DURCHSCHNITTLICH"?
    _Jeder_ im Freundeskreis mit Android schaltet erstmal alle nicht benötigten Funktionen aus um 1 Tag zu erreichen. Da ist natürlich eine Vollbelastung mit 1,5 Tage absolut durchschnittlich...

    *********

    Weder das Galaxy Note Edge noch das IPhone6+ (testweise für 2 Wochen gehabt) konnten auch nur Ansatzweise bei meinen persönlichen UseCases - und damit vergleichbar - eine solche Leistung bisher darstellen. Sowas als "durchschnittlich" zu bezeichnen, hat bei mir schlichtweg dazu geführt, dass ich mich dazu genötigt fühlte meine - augenscheinlich deutlich bessere Erfahrung mit dem Gerät darzustellen und interessierten Usern nicht nur dieses "schwarzmalen" von Golem auszusetzen.

    Meines erachtens ist das 950XL insbesondere mit der DualSim Variante ein seit langem mal wieder hervorragendes Gerät. Windows 10 Mobile als erster Release ever funktioniert heute schon besser als so mancher IOS Release zu Anfang. Android mit seinen gefühlten 100 Distributionen hat mit seine Updatementalität die schlichtweg erbärmlich ist, eh schon genügend Probleme halbwegs Vernünftig zu laufen.

    Mittelfristig gesehen hoffe ich wirklich, dass sich Windows 10 Mobile als vernünftige alternative etablieren kann. Continuum, Iris Scanner und die Plattformübergreifenden UniversalApps sind dabei meines Erachtens tolle Features und bestätigen, dass nicht die Leader im Markt Innovationen vorantreiben sondern meistens die kleinen die tollen Ideen bringen um wieder aufzuschließen.

    War damals mit Apple im übrigen auch so als das erste IPhone rauskam...

    Wenn jemand gerne unabhängige Informationen zum Lumia 950Xl wissen will schreibt mir einfach...

    LG



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 15.12.15 11:57 durch ap (Golem.de).

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Java Software Developer (w/m/d) Customer Service
    SSI SCHÄFER Automation GmbH, Giebelstadt, Dortmund, Münster, Oberviechtach
  2. Key User Einkaufssysteme & Materialdisposition (m/w/d)
    DAIKIN Manufacturing Germany GmbH, Güglingen
  3. Entwicklungsingenieur:in (m/w/d) - Fahrerassistenzsysteme / Autonomes Fahren
    IAV GmbH, Heimsheim
  4. Onlineredakteur / Administrator (m/w/d) für den Bereich »Kommunikation«
    Bezirk Oberbayern Personalreferat, München

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 51,13€ statt 79,99€
  2. 27,99€ statt 49,99€
  3. (u. a. Battlefield 4 Premium Edition für 9,99€, A Way Out für 7,99€, GRID Legends: Deluxe...
  4. u. a. Assassin's Creed Valhalla - Deluxe Edition für 28,99€, Devil May Cry 5 Deluxe + Vergil...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Microsoft: .NET 7 verbessert Kommandozeile und Performance
Microsoft
.NET 7 verbessert Kommandozeile und Performance

Im knappen Monatsrhythmus veröffentlicht Microsoft Previews für das kommende .NET 7. Im Fokus stehen derzeit Startzeit, CLI und natives AOT-Kompilieren.
Von Fabian Deitelhoff

  1. .NET MAUI ist da Microsofts plattformübergreifendes UI-Framework für Apps
  2. Microsoft Erste Vorschau auf .NET 7 verfügbar
  3. .NET 6 und C# 10 Auf dem Weg zu einem einheitlichen Framework

Superbooth: Technikparadies für Musiknerds
Superbooth
Technikparadies für Musiknerds

Von klassischen E-Pianos bis zu Musikstudios in DIN-A5: Bei der Synthesizer-Messe Superbooth haben Hersteller zum Ausprobieren eingeladen.
Ein Bericht von Daniel Ziegener


    Internetinfrastruktur: Chinas Digitale Seidenstraße
    Internetinfrastruktur
    Chinas Digitale Seidenstraße

    China baut weltweit Internetinfrastruktur und Datenzentren. Nicht nur für die Freiheit im Internet und Unternehmen aus Europa und den USA könnte das zur Bedrohung werden.
    Eine Analyse von Gerd Mischler

    1. Hosting-Ausfall Prosite und Speedbone nicht erreichbar
    2. Deep-Learning Medienanstalten suchen mit KI nach Pornos und Gewalt
    3. Statistisches Bundesamt Rund 3,8 Millionen Bundesbürger leben offline