1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft Lumia 950 XL im Test…
  6. Thema

Meine Erfahrung mit dem Lumia 950

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema


  1. Re: Meine Erfahrung mit dem Lumia 950

    Autor: Sybok 15.12.15 - 10:49

    Trollversteher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > >Ich ich kann mir außerdem auch bei einem iPhone nur schwer vorstellen,
    > dass es ganze 24 Stunden hält, wenn ich es sowohl normal nutze (ständig
    > Whatsapp, E-Mail und Telefonieren) als auch zusätzlich noch mehrere Stunden
    > ein Spiel laufen habe.
    >
    > Das mag für die kleineren Modelle gelten - das 6s Plus ist aber ein
    > aussergewöhnlicher Langstreckenläufer - ich spiele jeden Abend, und das
    > sind keine simplen 2D Spielchen, sondern schon Spiele mit z.T.
    > rechenintensiver 3D Grafik. In der Regel sieht es Abends in der
    > Akku-Statistik so aus: Verbrauch seit der letzen vollständigen Ladung: 5-6
    > Stunden On-screen Benutzung (dabei meistens Games, Browsen, Whatsapp,
    > facebook & Co), 11-12 Stunden Standby und noch 30-40% Restladung.

    Also morgens geladen und abends dann diese Werte? Das schafft mein 1520 aber auch. Wobei ich zugegebenermaßen selten viel Spiele, aber der 3400 mAh-Akku hält da schon eine ganze Weile durch. Jetzt bei W10M macht es etwas früher schlapp als zuvor, aber ich denke da wird auch noch optimiert werden. Ein wirklich angepasste Firmware für W10M hat das Lumia 1520 ja z.B. auch noch nicht erhalten. Wie gesagt: Ich denke das 950 hat hier evtl. noch gesonderte Probleme. Windows Hello wird wohl viel Akkuleistung ziehen, wenn es permanent im Hintergrund läuft. Evtl. kann man das bessern, wenn sich Hello erst bei einer Bewegung aktiviert oder ähnliches (kenne die aktuellen Details nicht).

  2. Re: Meine Erfahrung mit dem Lumia 950

    Autor: profi-knalltüte 15.12.15 - 10:50

    oSu. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das klingt nach typischer Microsoft Bananen-Software.

    reift beim kunden oder wie :D

    ähm naja ich hatte schon diverse smartphones (das erste war das g1 dann direkt das erste iphone) und die läuft zumindest bei mir stabiler als jede final von ios oder android.

    kurztherapie für trolle: https://www.youtube.com/watch?v=wRX6uYeM1gk

  3. Re: Meine Erfahrung mit dem Lumia 950

    Autor: ednax 15.12.15 - 10:52

    das macht ja leider nicht nur MS so :(

  4. Re: Meine Erfahrung mit dem Lumia 950

    Autor: Han Mohlo 15.12.15 - 10:52

    ednax schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aufgrund meines kurzen Daumens hätte ich auch lieber eine Reihe unten
    > fixiert (oder eben wie bei Excel - frei für den Anwender einstellbar).
    > Ich glaube auch nicht, dass MS das so umsetzt, aber träumen darf man doch
    > noch, oder ;D

    Dann halte doch mal die Windows-Taste gedrückt. Dann reduziert sich der gesamte Bildschirm um die Hälfte. Evtl. kommt dann auch Dein Daumen an die obere Kachelreihe.

  5. Re: Meine Erfahrung mit dem Lumia 950

    Autor: ednax 15.12.15 - 10:54

    ja, das kenne ich schon.
    Bitte nochmal lesen was ich eigentlich gerne hätte.

  6. Re: Meine Erfahrung mit dem Lumia 950

    Autor: Trollversteher 15.12.15 - 10:55

    >Also morgens geladen und abends dann diese Werte? Das schafft mein 1520 aber auch. Wobei ich zugegebenermaßen selten viel Spiele, aber der 3400 mAh-Akku hält da schon eine ganze Weile durch. Jetzt bei W10M macht es etwas früher schlapp als zuvor, aber ich denke da wird auch noch optimiert werden. Ein wirklich angepasste Firmware für W10M hat das Lumia 1520 ja z.B. auch noch nicht erhalten. Wie gesagt: Ich denke das 950 hat hier evtl. noch gesonderte Probleme. Windows Hello wird wohl viel Akkuleistung ziehen, wenn es permanent im Hintergrund läuft. Evtl. kann man das bessern, wenn sich Hello erst bei einer Bewegung aktiviert oder ähnliches (kenne die aktuellen Details nicht).

    Ja das kann natürlich gut sein - also bleibt abzuwarten, wie das 950 mit der finalen Version von Win 10 durchhält - Apple hat ja "Hey Siri" (die vergleichbar mit Windows Hello sein dürfte) in den neuen iPhones in der Hardware implementiert - daher ist dieses Feature bei älteren iPhones nur dann aktiv wenn sie am Ladekabel hängen.
    Und dass ein 3400 mAh Akku so lange durchhält ist natürlich auch zu erwarten - ich war eben sehr erstaunt, dass das 6s Plus dies mit "nur 2750 mAh so gut hinbekommt.

  7. Re: Meine Erfahrung mit dem Lumia 950

    Autor: manudrescher 15.12.15 - 10:56

    ednax schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ich dachte die 586.29 wäre nur für Insider verfügbar?
    > ....

    Ist es auch. Das 950 (XL) wurde vor kurzem überhaupt erst in den Kreis der "Insider" aufgenommen.
    D.h. über die App "Windows Insider" ist es überhaupt jetzt erst möglich, mit den 950ern den "Stable"-Zweig zu verlassen.
    Offiziell ist das Update - entgegen dem Vorposter - in gar keinster Weise.

    Vor allem, da das .29 Insider-Update von Microsoft zurückgezogen wurde, da es wohl bei einigen Usern erhebliche Probleme gab.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 15.12.15 10:56 durch manudrescher.

  8. Re: Meine Erfahrung mit dem Lumia 950

    Autor: Sybok 15.12.15 - 10:58

    ednax schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aufgrund meines kurzen Daumens hätte ich auch lieber eine Reihe unten
    > fixiert (oder eben wie bei Excel - frei für den Anwender einstellbar).
    > Ich glaube auch nicht, dass MS das so umsetzt, aber träumen darf man doch
    > noch, oder ;D

    Na dann platziere die Tiles doch einfach so, dass Du am unteren Rand eine Reihe mit genau den Icons hast, die Du da haben willst - habe ich auch so gemacht, weil man mein 1520 so wesentlich leichter mit einer Hand bedienen kann. Ich habe aber für die wichtigsten Apps nicht direkt eine Zeile benutzt, sondern sie in absteigender Wichtigkeit von der unteren rechten Ecke zur oberen linken Ecke angeordnet. So komme ich an alles wichtige mit dem Daumen und die anderen Sachen erreiche ich dann mit dem längeren Druck auf die Windows-Taste oder der linken Hand.

  9. Re: Meine Erfahrung mit dem Lumia 950

    Autor: _warheart_ 15.12.15 - 12:36

    Trollversteher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja das kann natürlich gut sein - also bleibt abzuwarten, wie das 950 mit
    > der finalen Version von Win 10 durchhält - Apple hat ja "Hey Siri" (die
    > vergleichbar mit Windows Hello sein dürfte) in den neuen iPhones in der
    > Hardware implementiert - daher ist dieses Feature bei älteren iPhones nur
    > dann aktiv wenn sie am Ladekabel hängen.
    > Und dass ein 3400 mAh Akku so lange durchhält ist natürlich auch zu
    > erwarten - ich war eben sehr erstaunt, dass das 6s Plus dies mit "nur 2750
    > mAh so gut hinbekommt.

    Hey Siri ist was ganz anderes als Windows Hello. Windows Hello ist für die Benutzerauthentifizierung in Windows 10 zuständig. Siehe https://www.golem.de/news/biometrie-in-windows-10-windows-hello-soll-passwoerter-ersetzen-1503-113021.html
    Das Äquivalent zu 'Hey Siri' ist 'Hey Cortana', das mit dem Lumia Icon vor knapp zwei Jahren eingeführt wurde.

  10. Re: Meine Erfahrung mit dem Lumia 950

    Autor: Trollversteher 15.12.15 - 12:53

    >Hey Siri ist was ganz anderes als Windows Hello. Windows Hello ist für die Benutzerauthentifizierung in Windows 10 zuständig. Siehe https://www.golem.de/news/biometrie-in-windows-10-windows-hello-soll-passwoerter-ersetzen-1503-113021.html

    Stimmt das hatte ich verwechselt - Windows Hello ist eher das Äquivalent zu Touch ID, welches naturgemäss mit deutlich weniger Energie auskommt.

    >Das Äquivalent zu 'Hey Siri' ist 'Hey Cortana', das mit dem Lumia Icon vor knapp zwei Jahren eingeführt wurde.

    Soweit ich das durch eine kurze Webrecherche feststellen konnt, schlägt sich die aktivierte Option aber merklich auf den Akkuverbrauch nieder?

  11. Re: Meine Erfahrung mit dem Lumia 950

    Autor: Dieselmeister 15.12.15 - 13:05

    "Hey Cortana" gibt es schon seit Windows 8.1. Hat mit Windows Hello nichts zu tun ;)


    Verdammt... es war jemand schneller :D



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 15.12.15 13:06 durch Dieselmeister.

  12. Re: Meine Erfahrung mit dem Lumia 950

    Autor: Trollversteher 15.12.15 - 13:14

    >"Hey Cortana" gibt es schon seit Windows 8.1. Hat mit Windows Hello nichts zu tun ;)
    >Verdammt... es war jemand schneller :D

    Jo, hab ja auch schon geantwortet ;-)

    Wobei die Frage nach der Akku-Entlastung durch Hardware-Unterstützung ja trotzdem relevant bleibt.

  13. Re: Meine Erfahrung mit dem Lumia 950

    Autor: elox 15.12.15 - 13:29

    Seitdem ich auf Build 10586.29 bin komme ich ganz locker durch den Tag. Abends um 18:00 meistens bei ca. 60-70%. Windows Helo, Glance und Hey Cortana aktiv.

  14. Re: Meine Erfahrung mit dem Lumia 950

    Autor: _warheart_ 15.12.15 - 15:28

    Trollversteher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > >"Hey Cortana" gibt es schon seit Windows 8.1. Hat mit Windows Hello nichts
    > zu tun ;)
    > >Verdammt... es war jemand schneller :D
    >
    > Jo, hab ja auch schon geantwortet ;-)
    >
    > Wobei die Frage nach der Akku-Entlastung durch Hardware-Unterstützung ja
    > trotzdem relevant bleibt.

    Hardwareunterstützt ist es im Lumia Icon/930/1530/830 meines Wissens nach auch, ebenso auf dem Surface Pro 3 und 4. Auf anderen Geräten steht die Funktion nämlich gar nicht erst zur Verfügung. Bei mir in der Akku-Übersicht wir der Anteil der Suche/Cortana am gesamten Verbrauch mit 2 Prozent angegeben. Allerdings findet hier keine Aufschlüsselung zwischen 'Hey Cortana' und normalem Starten der Suche und Eingabe über die Tastatur statt.

  15. Re: Meine Erfahrung mit dem Lumia 950

    Autor: profi-knalltüte 15.12.15 - 17:38

    elox schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Seitdem ich auf Build 10586.29 bin komme ich ganz locker durch den Tag.
    > Abends um 18:00 meistens bei ca. 60-70%. Windows Helo, Glance und Hey
    > Cortana aktiv.

    bei mir:

    8:00 morgens = 100%
    17:30 = 76%

    normale nutzung (bisschen newsreader, whatsapp, hier und da mal surfen). bin zufrieden.

    kurztherapie für trolle: https://www.youtube.com/watch?v=wRX6uYeM1gk

  16. Re: Meine Erfahrung mit dem Lumia 950

    Autor: Sybok 15.12.15 - 17:45

    ednax schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > naja, also ich habe so viele Kacheln auf dem Desktop, dass man munter hoch
    > und runter scrollen kann.
    > Sobald man scrollt, sind die Kacheln ja nicht mehr an der gleichen Stelle.
    > Natürlich kann ich dann ganz nach oben scrollen damit z.B. der Telefonhörer
    > wieder an der gewohnten Stelle ist - aber genau das scrollen möchte ich ja
    > für die wichtigsten Apps verhinden ?!?

    Na dann drücke doch einfach einmal auf den Windows-Button, denn dann wird sofort nach oben gescrollt.

    > Ich würde mir eine Funktion wünschen, die man sehr gut mit der "Teilen" und
    > "Fenster Fixieren"-Funktion von Excel vergleichen kann.

    Ich denke nicht, dass so was kommen wird. Das wäre zu kompliziert für den Durchschnittsnutzer.

  17. Re: Meine Erfahrung mit dem Lumia 950

    Autor: Michael H. 16.12.15 - 13:00

    ednax schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > das macht ja leider nicht nur MS so :(

    Nennt mir mal bitte im Jahr 2015 eine Software die heutzutage rauskommt und die direkt Fehlerfrei ist?

    Das ist kein Hello World Script... da stecken Millionen bis Milliarden Zeilen Code dahinter.
    Bananensoftware ist leider so ein inflationär gehandhabter Begriff, der einfach nicht mehr zeitgemäß ist.

    Heute muss einfach alles beim Kunden reifen, da es schier unmöglich ist heute noch etwas rauszubringen, dass durch seine Komplexität bedingt schon bis zum release fehlerfrei ist.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Referent (m/w/d) Akademische Weiterbildung Schwerpunkt Studiengang-Management
    Technische Hochschule Ingolstadt, Ingolstadt
  2. Support-Specialist (m/w/d)
    Allianz Technology SE, Hamburg
  3. IT Field Service Agent (m/w/d) Servicecenter
    DAW SE, Enger
  4. Senior Projektleiter (d/m/w)
    NÜRNBERGER Versicherung, Nürnberg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 81€ (Bestpreis mit MediaMarkt & Saturn)
  2. mit bis zu 700€ Cashback auf Ambilight-TVs und Soundbars
  3. (u. a. AMD Ryzen 7 5700X für 268€ statt 289€ im Vergleich, PowerColor Radeon RX 6750 XT Red...
  4. (u. a. Cooler Master Caliber R1 + Cooler Master Cup-Holder für 139,90€ + 19,99€ Versand statt...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de