1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft Lumia 950 XL im Test…
  6. Thema

Wer kauft so etwas freiwillig?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Neues Thema


  1. Re: Wer kauft so etwas freiwillig?

    Autor: AnonymerHH 16.12.15 - 12:52

    Trollversteher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja, ich such mir die Zahlen, die mir am besten passen...


    ja, genau das machst du ;)
    fängst du nun auch an links zu fahren weil man das in manchen anderen ländern so macht?
    es geht hier um deutschland, es ist doch erstaunlich das hier in deutschland windows phone und ios gleich aufliegen, der deutsche ist preisbewusst und nicht bereit für die selbe gute leistung den 5 fachen preis zu zahlen ;)

    ich finde nichts an meinem 700¤ iphone was mir das 150¤ lumia nicht auch zu voller zufriedenheit bietet, manches finde ich sogar besser gelöst.

    vorallem denke ich das sich der marktanteil von windows phone in deutschland noch weiter steigern wird, alleine in meinem umfeld sind 10 personen deren nächstes handy ein lumia sein wird (nachdem sie meins mal für nen tag ausprobieren durften ;) )

    die leistung zu dem preis ist eben überzeugend.

  2. Re: Wer kauft so etwas freiwillig?

    Autor: Trollversteher 16.12.15 - 13:25

    >ja, genau das machst du ;)
    fängst du nun auch an links zu fahren weil man das in manchen anderen ländern so macht?
    >es geht hier um deutschland, es ist doch erstaunlich das hier in deutschland windows phone und ios gleich aufliegen, der deutsche ist preisbewusst und nicht bereit für die selbe gute leistung den 5 fachen preis zu zahlen ;)

    Nein, es ging hier in erster Linie um die Auswahl an Apps, und den Einfluss den der Marktanteil darauf hat. Und da zählt eben die weltweite Verbreitung und nicht nur die in Deutschland. Zumal hier auch schon andere (aktuellere) Quellen geposted wurden, nach denen iOS auch in Deutschland deutlicher vor Windows Phone lag.
    Und "die selbe Leistung" ist eben ein fanboy-euphemismus. Jeder stellt andere Ansprüche an ein Smartphone und daher ist das, was für Dich die selbe oder eine bessere Leistung ist, nicht automatisch für andere Benutzer mit anderen Ansprüchen genau so.

    >ich finde nichts an meinem 700¤ iphone was mir das 150¤ lumia nicht auch zu voller zufriedenheit bietet, manches finde ich sogar besser gelöst.

    Na, dann verkauf das 700¤ iPhone und steg komplett auf das 150¤ Lumia um. Nicht falsch verstehen, ich finde die kleinen Lumias haben ein hervorragendes Preis/Leistungsverhältnis. Sind aber eben doch noch in vielerlei Hinsicht eine andere Klasse. Das war zumindest MEIN Eindruck, nachdem ich mein iPhone mit den 150¤ Lumias meiner Kollegen hier im Büro verglichen habe.

    >vorallem denke ich das sich der marktanteil von windows phone in deutschland noch weiter steigern wird, alleine in meinem umfeld sind 10 personen deren nächstes handy ein lumia sein wird (nachdem sie meins mal für nen tag ausprobieren durften ;) )

    Ich finde es gut, dass der Marktanteil von Windows Phone steigt, keine Frage, Android kommt für mich nämlich nicht in Frage, und so habe ich zumindest eine Alternative, wenn ich mit Apple mal nicht mehr zufriden sein sollte. Aber wie gesagt: Man muss die Kuh auch mal im Dorf lassen - weltweit hat Microsoft doch noch so einiges aufzuholen, bis es eine wirklich stabile Nutzerbasis gibt. Aber das wird sich sicher dank WP 10 und Features wie Continuity in naher Zukunft ändern - ich wünsche es WP zumindest.

  3. Re: Wer kauft so etwas freiwillig?

    Autor: AmpMan 18.01.16 - 23:01

    Das fehlen von Android oder iOS macht es doch erst attraktiv :) Das kann man dir aber wahrscheinlich nicht erklären.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Software Developer (w/m/d)
    Intrum Hanseatische Inkasso-Treuhand GmbH, Hamburg
  2. Test Analyst / Software Test Engineer (m/w/d)
    GK Software SE, Berlin, Chemnitz, Jena, Schöneck, Sankt Ingbert
  3. Leitung der Stabsstelle IT und Digitalisierung (m/w/d)
    Kunstakademie Münster, Münster
  4. IT Field Service Agent (m/w/d) Servicecenter
    DAW SE, Enger

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 51,13€ statt 79,99€
  2. 7,99€
  3. 6,99€ statt 19,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Linux: Nvidias große schöne Open-Source-Schummelei
Linux
Nvidias große schöne Open-Source-Schummelei

Die Kunden nerven, die Konkurrenz legt vor und die Linux-Entwickler bleiben hart. Das führt zu einem Wandel bei Nvidia, der gerade erst anfängt.
Eine Analyse von Sebastian Grüner

  1. Linux-Kernel Netfilter-Bug gibt Nutzern Root-Rechte
  2. Linux Kernel-Hacker veröffentlichen Richtlinie für Forschung
  3. Dirty Pipe Linux-Kernel-Lücke erlaubt Schreibzugriff mit Root-Rechten

Astronomie: Bilder vom schwarzen Loch im Zentrum der Milchstraße
Astronomie
Bilder vom schwarzen Loch im Zentrum der Milchstraße

Das Event Horizon Telescope hat keine Beobachtungen in fernen Galaxien gemacht, sondern in unserer Nachbarschaft. Trotzdem ist es kompliziert.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Automatik-Teleskop Stellina im Test Ist es wirklich so einfach?
  2. Astronomie Möglicher Planet Neun entdeckt
  3. Seti Doch kein Signal von Proxima Centauri

Altris: Kathodenmaterial für Natrium-Ionen-Akkus kommt aus Schweden
Altris
Kathodenmaterial für Natrium-Ionen-Akkus kommt aus Schweden

Eine europäische Firma will vom Lithium wegkommen. Bis 2023 soll eine Pilotfabrik für Akku-Kathoden mit einer Kapazität von bis zu 1 GWh pro Jahr entstehen.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Akkutechnik Neue Natrium-Ionen-Akkus von Lifun aus China ab 2023
  2. Rohstoffe Lithiumkarbonat für über 50 Euro/kg gefährdet Akkupreise
  3. Faradion Indischer Konzern kauft Hersteller von Natrium-Ionen-Akkus