Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft will Windows Mobile 6.5 und 7…

Microsoft will Windows Mobile 6.5 und 7 parallel vermarkten

Im Kampf gegen die Smartphone-Plattformen Android, iPhoneOS und WebOS setzt Microsoft auf eine neue Strategie. Ab dem kommenden Jahr will der Hersteller sowohl Windows Mobile 6.5 als auch Windows Mobile 7 an Gerätehersteller verkaufen.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Vista + XP wem fällts auf? 5

    humppa | 20.08.09 11:16 20.08.09 22:24

  2. WinMob 6.5 läuft hammer 9

    Apo | 20.08.09 11:14 20.08.09 16:35

  3. WindowsMobile - Massenhaft Probleme 2

    elitezocker.de | 20.08.09 11:16 20.08.09 16:15

  4. Im Kampf gegen [...] Android, iPhoneOS und WebOS 3

    Anonymer Nutzer | 20.08.09 12:59 20.08.09 16:13

  5. 6.5 wird dann schon massiv billiger sein müssen 1

    cicero | 20.08.09 15:53 20.08.09 15:53

  6. viertes Quartal 2010 2

    Knatterbirne | 20.08.09 11:08 20.08.09 15:00

  7. Vorgeschmack auf winmob7 4

    winmop | 20.08.09 10:51 20.08.09 12:24

  8. Nichts dazugelernt: Strategie wie bei Desktop-OS ... 1

    Pessimist | 20.08.09 12:20 20.08.09 12:20

  9. Warnung vor Windows Mobile! 6

    Sumsi | 20.08.09 11:06 20.08.09 11:37

  10. Windows Mobile Geräte werden Softwaretechnisch nie an Apple Iphone rankommen 8

    ich_bin_bald_ein_Apple_Fan | 20.08.09 11:10 20.08.09 11:28

Neues Thema Ansicht wechseln



Anzeige
Stellenmarkt
  1. über Hanseatisches Personalkontor Bodensee, Rottweil-Neukirch
  2. ING-DiBa AG, Nürnberg
  3. Pilz GmbH & Co. KG, Ostfildern bei Stuttgart
  4. Bezirksamt Lichtenberg von Berlin, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 99,90€ statt 149,90€
  2. und Destiny 2 gratis erhalten
  3. 9,49€ + Versandkosten (Steam Link einzeln kostet sonst 54,99€ und das Spiel regulär 11,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Krack-Angriff: Kein Grund zur Panik
Krack-Angriff
Kein Grund zur Panik
  1. Neue WLAN-Treiber Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen
  2. Ubiquiti Amplifi und Unifi Erster Consumer-WLAN-Router wird gegen Krack gepatcht
  3. Krack WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

Flettner-Rotoren: Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
Flettner-Rotoren
Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
  1. Hyperflight China plant superschnellen Vactrain
  2. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  3. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße

Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

  1. Deep Descent: Aquanox lädt in Tiefsee-Beta
    Deep Descent
    Aquanox lädt in Tiefsee-Beta

    Ab in die See: Wer sich für das neue Aquanox interessiert, kann Ende Oktober 2017 in der Beta abtauchen. Das PC-Actionspiel von THQ Nordic schickt Spieler in den Weltmeeren in Kämpfe um Ressourcen.

  2. Android-Apps: Google belohnt Fehlersuche im Play Store
    Android-Apps
    Google belohnt Fehlersuche im Play Store

    Um die Sicherheit im Play Store zu erhöhen, führt Google ein Bug-Bounty-Programm für Android-Apps ein. Wer bei teilnehmenden App-Entwicklern einen sicherheitsrelevanten Bug findet, soll 1.000 US-Dollar erhalten. Aktuell nehmen Google selbst sowie acht weitere App-Anbieter teil.

  3. Depublizierung: 7-Tage-Löschfrist für ARD und ZDF im Internet fällt weg
    Depublizierung
    7-Tage-Löschfrist für ARD und ZDF im Internet fällt weg

    Die Siebentagefrist für Online-Inhalte der öffentlich-rechtlichen Sender soll wegfallen. Die Regierungschefs der Länder sind sich einig.


  1. 16:10

  2. 15:50

  3. 15:05

  4. 14:37

  5. 12:50

  6. 12:22

  7. 11:46

  8. 11:01