Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft will Windows Mobile 6.5 und 7…

Vista + XP wem fällts auf?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Vista + XP wem fällts auf?

    Autor: humppa 20.08.09 - 11:16

    Ist es nicht erstaunlich? Als vor 2 Jahren das Wort Netbook immer häufiger in den Medien auftauche, musste Microsoft entsetzt feststellen, dass es eine Entwicklung komplett verschlafen hatte. Vista war zu träge für kleine Netbooks, also musste das gute alte XP, was eigtl. schon eingestampft werden sollte herhalten, damit Linux nicht die Vorherrschaft gewinnt.
    Jetzt, 2 Jahre später, hat man mal wieder eine Entwicklung verpennt und muss das alte, staubige Windows Mobile länger am Leben erhalten, bis das modernisierte Windows Mobile 7 endlich fertig ist. Dazu versucht man noch das zu retten, was zu retten geht indem man Windows Mobile 6.5 für kapazitive Touchscreens tauglich macht.

    Und das alles nur, damit die Konkurrenz nicht einen Bereich übernimmt in dem man es versäumt hat, präsent zu sein. Bloß den anderen nichts gönnen :)

  2. Re: Vista + XP wem fällts auf?

    Autor: Simbl 20.08.09 - 11:18

    Firmen "gönnen" einander nun mal nichts. Das ist nicht nur bei MS so. Aber darum geht's in der Geschäftswelt auch gar nicht.

  3. Re: Vista + XP wem fällts auf?

    Autor: elitezocker.de 20.08.09 - 11:30

    Dass ich nicht auf Windows7 oder dauerhaft auf Vista umsteige liegt (ausser an WM6/7) an einer ganz winzigen Änderung in der Windows-Suchfunktion:

    Seit Vista ist es nicht mehr möglich:
    Suche nach <String> in Dateien mit der Extension <Dateityp_für_den_es_kein_Plugin_gibt>

    Beispiel:

    Suche nach 'insert into' und 'languser' in '*.sql;*.c'
    oder
    Suche nach 'get $lnNumber' in '*.php;*.' im Verzeichnis 'd:\sourcen\intranet\'

    Bis XP machte man dafür einen Rechtsklick auf das entsprechende Verzeichnis, wählte "Suche" und gab die o.g. Bedingungen ein.

    Warum das jetzt nicht mehr geht?
    1. Weil das Semikolon interpretiert wird, statt als Trennparameter zu verwenden
    2. Man auf MS-unbekannte Dateitypen nicht einschränken kann
    3. Weil man nicht nach Stringketten in OS-fremden Dateien suchen kann
    4. Weil man nicht mehr nach mehr als einem String gleichzeitig suchen kann

    Und suchen in einem Verzeichnis das nicht gerade aktiv ist geht ebenfalls nicht mehr. Man muss immer einen neuen Explorer öffnen und das zu durchsuchende Verzeichnis explizit öffnen. Bis XP konnte man beliebig viele Suchfenster öffnen.

    --==::Hier sind die Gamer::==-- シ

  4. Re: Vista + XP wem fällts auf?

    Autor: volltroll.de 20.08.09 - 14:58

    Aberr die tolle Powershell kann das doch sicher, oder?

  5. Re: Vista + XP wem fällts auf?

    Autor: Squish 20.08.09 - 22:24

    @elitezocker.de

    Zur Info - deine Seite ist Gurke ... ziemlich viele falsche Informationen und PS3-Fanboy-Gehabe.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Schenck Process Europe GmbH, Darmstadt
  2. SCHOTT AG, Mitterteich
  3. über Hanseatisches Personalkontor Osnabrück, Westmünsterland
  4. Landeshauptstadt München, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 29,97€
  2. (Blu-rays, 4K UHDs, Box-Sets und Steelbooks im Angebot)
  3. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Indiegames-Rundschau: Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
Indiegames-Rundschau
Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
  1. Games 2017 Die besten Indiespiele des Jahres
  2. Indiegames-Rundschau Von Weltraumpiraten und dem Wunderdoktor

Matthias Maurer: Ein Astronaut taucht unter
Matthias Maurer
Ein Astronaut taucht unter
  1. Planetologie Forscher finden große Eisvorkommen auf dem Mars
  2. SpaceX Geheimer Satellit der US-Regierung ist startklar
  3. Raumfahrt 2017 Wie SpaceX die Branche in Aufruhr versetzt

Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. Hasskommentare Soziale Netzwerke löschen freiwillig mehr Inhalte
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

  1. Facebook: Nutzer sollen Vertrauenswürdigkeit von Newsquellen bewerten
    Facebook
    Nutzer sollen Vertrauenswürdigkeit von Newsquellen bewerten

    Facebook will mit einem neuen Schritt die Qualität der im Nutzerfeed angezeigten Nachrichtenquellen verbessern: Die User selbst sollen künftig bewerten, ob ein Medium vertrauenswürdig ist oder nicht. Positiv bewertete Quellen sollen priorisiert werden.

  2. Notebook-Grafik: Nvidia hat eine Geforce GTX 1050 (Ti) mit Max-Q
    Notebook-Grafik
    Nvidia hat eine Geforce GTX 1050 (Ti) mit Max-Q

    Wer künftig ein Notebook mit einer Geforce GTX 1050 (Ti) kauft, sollte darauf achten, ob es eine Max-Q-Variante ist. Die sind deutlich sparsamer, aber daher auch ein bisschen langsamer.

  3. Gemini Lake: Asrock und Gigabyte bringen Atom-Boards
    Gemini Lake
    Asrock und Gigabyte bringen Atom-Boards

    Intels Atom-SoCs finden Verwendung: Asrock und Gigabyte haben Mini-ITX-Platinen mit aufgelöteten Chips im Angebot. Die Boards sind mit M.2-Slots für PCIe-SSDs, mehreren Sata-Ports, integriertem WLAN und DDR4-Unterstützung ausgestattet.


  1. 14:35

  2. 14:00

  3. 13:30

  4. 12:57

  5. 12:26

  6. 09:02

  7. 18:53

  8. 17:28