Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft will Windows Mobile 6.5 und 7…

WindowsMobile - Massenhaft Probleme

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. WindowsMobile - Massenhaft Probleme

    Autor: elitezocker.de 20.08.09 - 11:16

    Nach all den Jahren mit WM3 und WM5 und den Problemen die diese System mit sich brachten, hatte ich kurzfristig ein HTC mit WindowsMobile 6.1

    Das sorgte dafür dass beim Sync mit 2 PCs grundsätzlich Termine verloren gingen und dandere dafür 2mal, 3mal,4mal oder bis hin zu 12mal vervielfacht wurden. MS hat diesen Fehler zwar eingestanden, aber nie einen Patch veröffentlicht. Weil: Es kommt ja bald WM6.5 raus. Durch diese Softwarepolitik ist mein jetziges HTC mit WM5 das letzte WindowsMobile basierte System.

    Fazit: Wer Datenverlust ohne Support will sollte sich dringend ein WindowsMobile 6.x zulegen. Da ich ein funktionierendes System brauche und daher nicht so lange auf WM7 warten kann, wird der nächste PDA ein anderes System haben. (Was gleichzeitig die Option zum Wechsel des PC-Betriebssystems ermöglicht) Bingo Microsoft! Ihr habt es erfolgreich geschafft User loszuwerden.

    --==::Hier sind die Gamer::==-- シ

  2. Re: WindowsMobile - Massenhaft Probleme

    Autor: moeper 20.08.09 - 16:15

    heh? wasn mumpitz, ich verwalte hunderte von WM Geräten und doppelte Einträge, die bekommst Du höchstens, wenn Du verschiedenen lokale Medien synchst, aber wer macht das schon, dass sind ja keine Spielzeughandys, sondern für den Firmeneinsatz und da gehört ein Exchangeserver hintendran und da passieren gar keine Fehler beim syncen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Aschaffenburg
  2. AKDB, München, Bayreuth, Augsburg, Regensburg
  3. Fachhochschule Südwestfalen, Hagen
  4. CCV Deutschland GmbH, Moers

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,99€
  2. 3,99€
  3. 18,19€
  4. 38,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobile-Games-Auslese: Teilzeit-UFOs, Rollenspielgeschichte und Würfelpiraten
Mobile-Games-Auslese
Teilzeit-UFOs, Rollenspielgeschichte und Würfelpiraten
  1. Mobile-Games-Auslese Harry Potter und das Geschäftsmodell des Grauens
  2. Chicken Dinner Pubg erhält Updates an allen Fronten
  3. Mobile-Games-Auslese Abfahrten, Verliebtheit und Kartenkerker

Kryptobibliotheken: Die geheime Kryptosoftware-Studie des BSI
Kryptobibliotheken
Die geheime Kryptosoftware-Studie des BSI
  1. DSGVO EU-Kommission kritisiert "Fake-News" zur Datenschutzreform
  2. Russische IT-Angriffe BSI sieht keine neue Gefahren für Router-Sicherheit
  3. Fluggastdaten Regierung dementiert Hackerangriff auf deutsches PNR-System

Raumfahrt: Die Digitalisierung des Weltraums
Raumfahrt
Die Digitalisierung des Weltraums
  1. SpaceX Rundum verbesserte Falcon 9 fliegt zum ersten Mal
  2. Raumfahrt Mann überprüft mit Rakete, ob die Erde eine Scheibe ist
  3. Raumfahrt Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

  1. Oneplus 6 im Test: Neues Design, gleich starkes Preisleistungsverhältnis
    Oneplus 6 im Test
    Neues Design, gleich starkes Preisleistungsverhältnis

    Das neue Oneplus 6 hat einen schnellen Prozessor, eine Dualkamera und ein großes Display - mit einer Einbuchtung am oberen Rand. Der Preis liegt wieder unter dem der meisten Konkurrenzgeräte. Das macht das Smartphone trotz fehlender Innovationen zu einem der aktuell interessantesten am Markt.

  2. Google Duplex: Weitere Details über Googles Anrufassistenten
    Google Duplex
    Weitere Details über Googles Anrufassistenten

    Es gibt weitere Details zu Google Duplex. Sobald Duplex einen Anruf durchführt, soll sich der Google Assistant als solcher identifizieren. Zudem wird der Anrufer darüber informiert, dass das Telefonat mitgeschnitten wird.

  3. Verhaltenskodex: Google verabschiedet sich von "Don't be evil"
    Verhaltenskodex
    Google verabschiedet sich von "Don't be evil"

    Google hat kürzlich das Motto "Don't be evil" aus seinem Verhaltenskodex entfernt. Es war nicht nur intern im Unternehmen umstritten. Immer wieder führte der Leitspruch "Sei nicht böse" zu hitzigen Debatten.


  1. 12:00

  2. 11:43

  3. 11:04

  4. 10:23

  5. 15:31

  6. 15:08

  7. 12:25

  8. 14:28