1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft: Xbox bekommt Remote Play…

Remoteplay nicht gleich Cloudstreaming

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Remoteplay nicht gleich Cloudstreaming

    Autor: Neddi 20.10.20 - 14:27

    Das diese Funktion auch in die IOS App integriert wurde heißt leider noch nicht, dass sich Apple der Sache bereits insgesamt gebeugt hat. Angeblich arbeitet MS derzeit an einer Browserbsaierten Lösung um den GamePass via xCloud auch auf IOS geräten verfügbar zu machen. Mal abwarten wie sich die Sache nun weiter entwickelt.

  2. Re: Remoteplay nicht gleich Cloudstreaming

    Autor: BrechMichel 20.10.20 - 15:09

    Wundert mich dass Äpple lokales streaming erlaubt und streaming durch XCloud unterbindet - wo ist da der Unterschied??



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 20.10.20 15:09 durch BrechMichel.

  3. Re: Remoteplay nicht gleich Cloudstreaming

    Autor: Omayo 20.10.20 - 15:28

    Dürfte diese Beschränkung mit einem VPN Tunnel nicht relativ einfach zu umgehen sein?

  4. Re: Remoteplay nicht gleich Cloudstreaming

    Autor: xxsblack 20.10.20 - 15:45

    Neddi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > [..]
    > Angeblich
    > arbeitet MS derzeit an einer Browserbsaierten Lösung um den GamePass via
    > xCloud auch auf IOS geräten verfügbar zu machen. Mal abwarten wie sich die
    > Sache nun weiter entwickelt.

    Wie verfügbar zu machen? Zum Kauf? Kann man bei Apple nicht per Safaribrowser auf die Microsoft/Xbox Seite und ihn dort kaufen? Oder wie meinst du das? O_o

  5. Re: Remoteplay nicht gleich Cloudstreaming

    Autor: Neddi 20.10.20 - 16:12

    xxsblack schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Neddi schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > [..]
    > > Angeblich
    > > arbeitet MS derzeit an einer Browserbsaierten Lösung um den GamePass via
    > > xCloud auch auf IOS geräten verfügbar zu machen. Mal abwarten wie sich
    > die
    > > Sache nun weiter entwickelt.
    >
    > Wie verfügbar zu machen? Zum Kauf? Kann man bei Apple nicht per
    > Safaribrowser auf die Microsoft/Xbox Seite und ihn dort kaufen? Oder wie
    > meinst du das? O_o


    Es geht hier um Gamingstreaming, nicht einfach nur um Shopping von Games. Bei Android funktioniert das sowohl von einem Server in der Cloud aus, als auch von der Konsole zuhause, wenn man unterwegs ist.

    Apple unterbindet das Streaming aus der Cloud, weil sie daran nicht mitverdienen können. Streaming von der Heimkonsole aus können sie aber offenbar nicht unterbinden.

  6. Re: Remoteplay nicht gleich Cloudstreaming

    Autor: highfive 21.10.20 - 10:18

    Neddi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > xxsblack schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Neddi schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > [..]
    > > > Angeblich
    > > > arbeitet MS derzeit an einer Browserbsaierten Lösung um den GamePass
    > via
    > > > xCloud auch auf IOS geräten verfügbar zu machen. Mal abwarten wie sich
    > > die
    > > > Sache nun weiter entwickelt.
    > >
    > > Wie verfügbar zu machen? Zum Kauf? Kann man bei Apple nicht per
    > > Safaribrowser auf die Microsoft/Xbox Seite und ihn dort kaufen? Oder wie
    > > meinst du das? O_o
    >
    > Es geht hier um Gamingstreaming, nicht einfach nur um Shopping von Games.
    > Bei Android funktioniert das sowohl von einem Server in der Cloud aus, als
    > auch von der Konsole zuhause, wenn man unterwegs ist.
    >
    > Apple unterbindet das Streaming aus der Cloud, weil sie daran nicht
    > mitverdienen können. Streaming von der Heimkonsole aus können sie aber
    > offenbar nicht unterbinden.

    sehe das Problem nicht, einfach nur die App anbieten mit der man seine xbox games in der xcloud streamen kann und gut ist. Quasi: alles was du dir im xbox konto erworben hast (ausserhalb dieser App) kannst du mit der App zocken.
    Dann weiß doch jeder das er über einen Browser / PC / Konsole sich ein game kaufen kann und dann mit dieser app es streamen kann. MS bietet somit keinen Kauf in der App an und muss Apple nichts abgeben.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DRÄXLMAIER Group, Vilsbiburg bei Landshut
  2. neam IT-Services GmbH, Paderborn
  3. CHECK24 Versicherungsservice GmbH, München
  4. über duerenhoff GmbH, Raum Heilbronn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 819€ (Ebay Plus - Bestpreis)
  2. (u. a. Galaxy S21 mit Galaxy Buds Pro In-Ears und Galaxy Smart Tag für 849€)
  3. 189,99€ (Bestpreis)
  4. 189€ (Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Neue Fire-TV-Oberfläche im Test: Noch mehr Nachteile für Prime-Video-Kunden
Neue Fire-TV-Oberfläche im Test
Noch mehr Nachteile für Prime-Video-Kunden

Eigentlich wollte Amazon die Oberfläche von Fire-TV-Geräten verbessern - das ist gründlich misslungen.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Media Markt und Saturn Erster Smart-TV der Ok-Eigenmarke mit Fire-TV-Oberfläche
  2. Amazon Fire TV Cube wechselt TV-Programm auf Zuruf

Star Trek: Discovery 3. Staffel: Zwischendurch schwer zu ertragen
Star Trek: Discovery 3. Staffel
Zwischendurch schwer zu ertragen

Die dritte Staffel von Star Trek: Discovery beginnt und endet stark - zwischendrin müssen sich Zuschauer mit grottenschlechten Dialogen, sinnlosem Storytelling und Langeweile herumschlagen. Achtung, Spoiler!
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Amazon Star Trek: Lower Decks kommt im Januar nach Deutschland
  2. Star Trek Discovery Harte Landung im 32. Jahrhundert
  3. Star Trek Prodigy Captain Janeway spielt in Star-Trek-Cartoonserie mit

Boeing 737 Max: Neustart mit Hindernissen
Boeing 737 Max
Neustart mit Hindernissen

Die Boeing 737 ist nach dem Flugzeugabsturz in Indonesien wieder in den Schlagzeilen. Die Version Max darf seit Dezember wieder fliegen - doch Kritiker halten die Verbesserungen für unzureichend.
Ein Bericht von Friedrich List

  1. Flugzeug Boeing erhält den letzten Auftrag für den Bau der 747
  2. Boeing 737 Max Boeing-Strafverfahren gegen hohe Geldstrafe eingestellt
  3. Zunum Luftfahrt-Startup verklagt Boeing