1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Milestone: Motorola muss Android 2.2…

Grund für die Verschiebung ist bekannt

Am 17. Juli erscheint Ghost of Tsushima; Assassin's Creed Valhalla und Watch Dogs Legions konnten wir auch gerade länger anspielen - Anlass genug, um über Actionspiele, neue Games und die Next-Gen-Konsolen zu sprechen! Unser Chef-Abenteurer Peter Steinlechner stellt sich einer neuen Challenge: euren Fragen.
Er wird sie am 16. Juli von 14 Uhr bis 16 Uhr beantworten.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Grund für die Verschiebung ist bekannt

    Autor: H4ndy 08.02.11 - 14:05

    Und wurde auf Facebook bekannt gegeben. Beim Test mit den verschiedenen Carriern wurden noch Bugs im Kernel gefunden, die werden jetzt noch behoben. Das kommt dann im Endeffekt auch allen CM6 und (bald) CM7-Usern zu Gute, die paar Wochen kann man nun auch noch warten.

  2. Re: Grund für die Verschiebung ist bekannt

    Autor: ip (Golem.de) 08.02.11 - 14:43

    da haben wir offenbar eine andere Definition, was eine für den Kunden nachvollziehbare Begründung ist ;-) Dass das Update nicht kommt, weil noch Fehler drin sind, ist irgendwie ja klar, sonst würde Motorola das Update ja veröffentlichen. Wenn ich ein Milestone besitzen würde, wäre ich jedenfalls mit dieser Antwort nicht zufrieden, wenn ich im Grunde seit vier Monaten darauf warte.

    Viele Grüße,
    Ingo Pakalski
    Golem.de

  3. Re: Grund für die Verschiebung ist bekannt

    Autor: Yeeeeeeeeha 08.02.11 - 15:44

    Hmmm rein interessehalber:
    Wie kann Motorola denn Bugs in einem Kernel finden, der von Google kommt und schon seit Monaten in anderen Geräten eingesetzt wird? O_o
    Oder bastelt Motorola da selbst rum?

    Yeeeeeeeeha - Nur echt mit 2^3 e
    Perl-Monk, Java-Trinker, Objective-C Wizard, PHP-Kiddie, unfreiwilliger FreeBSD-/Linux-Teilzeitadmin

  4. Re: Grund für die Verschiebung ist bekannt

    Autor: Himmerlarschundzwirn 08.02.11 - 15:48

    Aber wenn wir ehrlich sind:

    Entweder ich habe ein Motorola, dann wohl aus Unwissenheit und dann sind mir die Updates vermutlich auch Wurscht. Oder ich habe mich gleich vorher richtig über diesen Verein und gute Alternativen informiert, dann habe ich das Problem jetzt nicht. Also alles halb so wild :-)

    Ich kenne zumindest niemanden, der sich ein Motorola gekauft hat, gerade weil er sich von denen häufige Updates versprochen hat. Meistens wollten die nicht viel Geld ausgeben und / oder es war ihnen einfach egal.

  5. Re: Grund für die Verschiebung ist bekannt

    Autor: goeschl 08.02.11 - 17:53

    zur Info:
    Das bis auf die Empfangstechnik (kein GSM) baugleiche Motorola Droid hat seit 03. August 2010 Android 2.2

    da frag ich mich was die bei Motorola den ganzen Tag so tun...

  6. Re: Grund für die Verschiebung ist bekannt

    Autor: Snark7 14.02.11 - 12:15

    Yep. Und was solls, ist ja nicht so, das das Dingen nicht mit 2.1 prima funktionieren würde.
    Lustig, das den Kommentaren nach diejenigen, die am Meisten Anstoß dran zu nehmen scheinen, nichtmal User des Geräts sind.
    Irgendwie scheinen mir das vorwiegend eher Spielkinder zu sein, die ständig eine Stütze ihres arg fragilen Selbstvewußtseins brauchen ;)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Müller Holding GmbH & Co. KG, Ulm-Jungingen
  2. Landkreis Potsdam-Mittelmark, Teltow
  3. TEMPTON Verwaltungs GmbH, Essen
  4. Universität Passau, Passau

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 399,99€
  2. (aktuell u. a. Seagate Expansion Desktop 8TB HDD extern für 125,75€, Sandisk Ultra Micro-SDXC...
  3. 1.149 (mit Rabattcode "POWERSUMMER20" - Bestpreis!)
  4. (aktuell u. a. LG 65SM82007LA NanoCell für 681,38€, Acer Chromebook 15 für 359,21€, DELL S...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Kumpan im Test: Aussehen von gestern, Technik von morgen
Kumpan im Test
Aussehen von gestern, Technik von morgen

Mit der Marke Kumpan Electric wollen drei Brüder aus Remagen den Markt für elektrische Roller erobern. Sie setzen auf den Look der deutschen Wirtschaftswunderjahre, wir haben ein Modell getestet.
Ein Praxistest von Dirk Kunde

  1. Venturi Wattman Rekordversuch mit elektrischem Motorrad mit Trockeneis
  2. Mobility Swapfiets testet Elektroroller im Abo
  3. Elektromobilität Volabo baut Niedrigspannungsmotor in Serie

PC-Hardware: Das kann DDR5-Arbeitsspeicher
PC-Hardware
Das kann DDR5-Arbeitsspeicher

Vierfache Kapazität, doppelte Geschwindigkeit: Ein Ãœberblick zum DDR5-Speicher für Server und Desktop-PCs.
Ein Bericht von Marc Sauter


    Zukunft in Serien: Realistischer, als uns lieb sein kann
    Zukunft in Serien
    Realistischer, als uns lieb sein kann

    Ältere Science-Fiction-Produktionen haben oft eher unrealistische Szenarien entworfen. Die guten neueren, wie Black Mirror, Years and Years und Upload nehmen hingegen Technik aus dem Jetzt und denken sie weiter.
    Von Peter Osteried

    1. Power-to-Liquid Sunfire plant E-Fuels-Produktion in Norwegen
    2. Gebäudetechnik Thyssen-Krupp baut neuen Aufzugsturm
    3. Airbus Elektronische Nasen sollen Sprengstoff aufspüren

    1. 3D-Druck: 3D-Drucker baut zweistöckiges Haus
      3D-Druck
      3D-Drucker baut zweistöckiges Haus

      Per 3D-Drucker aufgebaute Häuser gibt es schon. Ein Gebäude in Belgien soll das erste zweistöckig gedruckte Haus Europas sein.

    2. Valve: Half-Life 3 sollte zum Teil prozedural generiert werden
      Valve
      Half-Life 3 sollte zum Teil prozedural generiert werden

      In einem neuen Dokumentarfilm ist endlich mehr über die Pläne von Valve für Half-Life 3 und andere Spiele zu erfahren.

    3. Entwicklung: Microsoft beendet Windows-Support für PHP
      Entwicklung
      Microsoft beendet Windows-Support für PHP

      Die kommende Version 8.0 von PHP wird nicht mehr offiziell von Microsoft für Windows gepflegt. Die Community könnte den Support übernehmen.


    1. 17:20

    2. 15:21

    3. 14:59

    4. 14:17

    5. 12:48

    6. 12:31

    7. 12:20

    8. 12:06