1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mit und ohne Vertrag: Mobilcom-Debitel…

Ob Mobilcom weiß dass die Geräte kein CA können?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ob Mobilcom weiß dass die Geräte kein CA können?

    Autor: DooMMasteR 17.10.18 - 15:41

    Zumindest aktiviert Xiaomi typischerweise keine der in Europa nötigen Kombinationen B3+B7, B3+B20 B3+B7+B20 usw. für seine Geräte (4G+ oder LTE-Advanced ist somit recht unbenutzbar)

    Damit sind die Teile nicht die schnellsten.

    Das stört meist nicht, aber ist halt auch nicht der Bringer.

    Andererseits sind die Geräte etwa 50% günstiger als die nächstbessere Konkurrenz.

  2. Re: Ob Mobilcom weiß dass die Geräte kein CA können?

    Autor: wurstfett 17.10.18 - 15:50

    Glaube die erwähnten geräte haben das alle schon
    a2 lite
    https://www.alternate.de/Xiaomi/Mi-A2-Lite-32GB-Handy/html/product/1475698?
    3G/UMTS, GSM (1800 MHz), GSM (1900 MHz), GSM (850 MHz), GSM (900 MHz), HSDPA, HSPA+, HSUPA, LTE B1 (2100 MHz), LTE B2 (1900 MHz), LTE B3 (1800 MHz), LTE B4 (1700 MHz), LTE B5 (850 MHz), LTE B7 (2600 MHz), LTE B8 (900 MHz), LTE B20 (800 MHz), LTE B38 (2600 MHz), LTE B40 (2300 MHz)

  3. Re: Ob Mobilcom weiß dass die Geräte kein CA können?

    Autor: DooMMasteR 17.10.18 - 15:52

    CA bedeutet Carrier Aggregation, ich habe ein Mi 8 und wusste von dem "Problem" aber nein, glaube mir, ich habe bei Vodafone in DE bisher NIRGENDWO 4G+ auf dem Gerät gehabt.

  4. Re: Ob Mobilcom weiß dass die Geräte kein CA können?

    Autor: ErwinL 17.10.18 - 16:02

    Können die Geräte denn inzwischen wieder VoLTE.

    Xiaomi hatte das mit einem update für viele Geräte deaktiviert. Das führte dazu, dass im LTE eingebuchte Geräte bei einem Anruf auf 3G zurückfallen mussten und wenn sie sich dort nicht schnell genug einbuchen konnten, wurde man als nicht erreichbar gemeldet.

  5. Re: Ob Mobilcom weiß dass die Geräte kein CA können?

    Autor: DooMMasteR 17.10.18 - 16:04

    KP, ich telefoniere mit ner anderen SIM, anders ist das bei deuschen Tarifstrukturen einfach zu teuer.

    12¤ im Monat für 12 GB Vodafone
    und PayAsYouGo für Telefonie und SMS per DiscotelSIM << die ist immer nur 2G 3G, dual 4G habe ich aus.

  6. Re: Ob Mobilcom weiß dass die Geräte kein CA können?

    Autor: slead 17.10.18 - 16:13

    DooMMasteR schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > CA bedeutet Carrier Aggregation, ich habe ein Mi 8 und wusste von dem
    > "Problem" aber nein, glaube mir, ich habe bei Vodafone in DE bisher
    > NIRGENDWO 4G+ auf dem Gerät gehabt.


    Beim Poco F1 habe ich öfters 4G+ (Düsseldorf) mit der Telekom.
    Aber das Poco F1 ist ja nicht dabei.

  7. Re: Ob Mobilcom weiß dass die Geräte kein CA können?

    Autor: CptBeefheart 17.10.18 - 16:23

    Ich habe auf meinem Mi8 SE (dev rom von xiaomi.eu) gerade 4G+ im Display stehen. Bin bei der Telekom.

  8. Re: Ob Mobilcom weiß dass die Geräte kein CA können?

    Autor: DooMMasteR 17.10.18 - 16:30

    jupp an Standorten wo die Telekom B8 nutzt geht das, macht aber sonst keiner in DE, glaube ich.

    Mein Xperia hat aber quasi immer 4G+, das Mi8 bisher noch nicht :-P

  9. Re: Ob Mobilcom weiß dass die Geräte kein CA können?

    Autor: |=H 17.10.18 - 17:53

    Bei MD sind viele Verträge auch ohne LTE. Dann stört das nicht.

  10. Re: Ob Mobilcom weiß dass die Geräte kein CA können?

    Autor: RedF 17.10.18 - 18:11

    Mit meinem Meinem Mi A1 habe ich bei O2 beinahe überall 4g und VoLTE( Rhein Main). (Stock Rom).

    Gruß

  11. Re: Ob Mobilcom weiß dass die Geräte kein CA können?

    Autor: raphaelo00 17.10.18 - 18:43

    25Gb für 20¤ bei vodafone und o2. Zwar nur 3G, aber dafür in allen relevanten Ländern der Erde. Und onoff als Voip-App (gsm-telefonie), für 4ct die Minute.

  12. Re: Ob Mobilcom weiß dass die Geräte kein CA können?

    Autor: xProcyonx 17.10.18 - 19:08

    Habe öfters 4G+ also am Gerät alleine liegts nicht.
    Vielleicht liegts an deinem Netzbetreiber oder an der Version?
    Bei mir Global Version + Telekom. Gerade eben mit B3 + B20 (laut CellMapper) getestet



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 17.10.18 19:12 durch xProcyonx.

  13. Re: Ob Mobilcom weiß dass die Geräte kein CA können?

    Autor: ChMu 17.10.18 - 20:05

    DooMMasteR schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Zumindest aktiviert Xiaomi typischerweise keine der in Europa nötigen
    > Kombinationen B3+B7, B3+B20 B3+B7+B20 usw. für seine Geräte (4G+ oder
    > LTE-Advanced ist somit recht unbenutzbar)

    Was genau bringt das? Ich meine, welche Vorteile hat das?
    >
    > Damit sind die Teile nicht die schnellsten.

    Bei meinem Mi A2 lite habe ich 4G im Display. Mit dem Ookla speedtest sagt es 88Mbit down und 60Mbit up. Das sind speeds die ich nie brauche in einem Telefon. Und schneller als mein iPhone im selben Netz (55down,49up)
    >
    > Das stört meist nicht, aber ist halt auch nicht der Bringer.

    Ja was macht denn CA noch? Noch schneller?
    >
    > Andererseits sind die Geräte etwa 50% günstiger als die nächstbessere
    > Konkurrenz.

    Na ja, das A2lite (meins hat 64GB plus 128GB Karte) fuer 180 Euro ist wohl ein bischen mehr als 50% zur naechsten Konkurenz. Das Ding ist einfach spott billig. Dazu hats ne super Batterie, sehr gute Kamera und einen IR Beamer. Android One.

  14. Re: Ob Mobilcom weiß dass die Geräte kein CA können?

    Autor: DooMMasteR 17.10.18 - 20:08

    Aktuell in DE bis 500 MBit/s
    Im Falle eine voll ausgebauten Zelle, theoretisch 1,1 GBit/s

  15. Re: Ob Mobilcom weiß dass die Geräte kein CA können?

    Autor: ChMu 17.10.18 - 21:08

    DooMMasteR schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aktuell in DE bis 500 MBit/s
    > Im Falle eine voll ausgebauten Zelle, theoretisch 1,1 GBit/s

    Und Du hast schon 500 Mbits gemessen? Was macht man damit auf dem Telefon? 20 4k streams gleichzeitig? Geht das als Access point? Welcher service braucht diese Geschwindigkeit? Ich komme selbst bei einem live HD Stream ins Netz kaum auf 10 Mbits, im Download sehe ich auch keinen Sinn 4k oder 8k Material zu laden, der Bildschirm kann das weder von der Aufloesung noch von der Groesse (5,5”) anzeigen.
    Bei 500Mbis download (das habe ich zu Hause in der Faser und nutze es nie) haellt das Daten Volumen bei den gaengigen pre paid cards (dafuer sind diese billig Telefone ja) wie lange? 2min? 3min?
    Oder geht es nur um “mehr muss besser sein”?

    Ich weiss nur, das ich in Deutschland idR Schwierigkeiten habe, ueberhaupt eine vernuenftige Verbindung im 4G netz zu haben. Auf einer Zugfahrt zB bricht es immer wieder ab und wenn es eine Verbindung gibt, ist sie grotten langsam. Dabei ist es egal ob man das Telecom oder das Vodafone Netz nutzt.

  16. Re: Ob Mobilcom weiß dass die Geräte kein CA können?

    Autor: slead 17.10.18 - 21:55

    ChMu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > DooMMasteR schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Aktuell in DE bis 500 MBit/s
    > > Im Falle eine voll ausgebauten Zelle, theoretisch 1,1 GBit/s
    >
    > Und Du hast schon 500 Mbits gemessen? Was macht man damit auf dem Telefon?
    > 20 4k streams gleichzeitig? Geht das als Access point? Welcher service
    > braucht diese Geschwindigkeit? Ich komme selbst bei einem live HD Stream
    > ins Netz kaum auf 10 Mbits, im Download sehe ich auch keinen Sinn 4k oder
    > 8k Material zu laden, der Bildschirm kann das weder von der Aufloesung noch
    > von der Groesse (5,5”) anzeigen.
    > Bei 500Mbis download (das habe ich zu Hause in der Faser und nutze es nie)
    > haellt das Daten Volumen bei den gaengigen pre paid cards (dafuer sind
    > diese billig Telefone ja) wie lange? 2min? 3min?
    > Oder geht es nur um “mehr muss besser sein”?
    >
    > Ich weiss nur, das ich in Deutschland idR Schwierigkeiten habe, ueberhaupt
    > eine vernuenftige Verbindung im 4G netz zu haben. Auf einer Zugfahrt zB
    > bricht es immer wieder ab und wenn es eine Verbindung gibt, ist sie grotten
    > langsam. Dabei ist es egal ob man das Telecom oder das Vodafone Netz nutzt.

    Ich bin mir nicht sicher aber ich denke du hast den vor Poster falsch verstanden, ich denke er hat lediglich geschrieben was zur Zeit maximal möglich ist für eine Funkzelle...

    @DooMMasteR
    Oder?

  17. Re: Ob Mobilcom weiß dass die Geräte kein CA können?

    Autor: lurchie 17.10.18 - 22:16

    DooMMasteR schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aktuell in DE bis 500 MBit/s
    > Im Falle eine voll ausgebauten Zelle, theoretisch 1,1 GBit/s

    Wer braucht den so etwas oder geht es da um das ich hab es, auch wenn ich es nicht brauche?

    Irgendwie müssen die Smartphones von Xiaomi ja sparen. Das ein 400 Euro Smartphone mit der selben Hardware wie nen 1000 Euro Phone irgendwelche Haken hat sollte jedem klar sein.

    Trotzdem würde ich mein Mi Mix 2 sowie mix 2s niemals hergeben wollen oder gegen Samsung und Co wechseln. Es sind einfach geile Smartphones. Wenn ich mir da die Probleme anschaue die meine Schwester zum Beispiel mit dem s8 hat das damals mehr als doppelt soviel gekostet hat wie mein Mix 2 könnte ich mich immer kaputt lachen.

  18. Re: Ob Mobilcom weiß dass die Geräte kein CA können?

    Autor: TC 18.10.18 - 00:12

    Je schneller die Daten übertragen sind desto eher kann das Modem wieder ins sparsame Standby

  19. Re: Ob Mobilcom weiß dass die Geräte kein CA können?

    Autor: Pornstar 18.10.18 - 00:58

    TC schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Je schneller die Daten übertragen sind desto eher kann das Modem wieder ins
    > sparsame Standby


    Wenn man wirklich 4k pornos in BD Qualität auf den Habdyspeicher runterlädt...
    Ansonsten Blödsinn, bei normaler Anwendung zählt die latenz für die schnelle der Bearbeitung und die wird nicht besser durch theoretisch 500MBit aggregations Netz.

  20. Re: Ob Mobilcom weiß dass die Geräte kein CA können?

    Autor: micv 18.10.18 - 09:07

    Ja schon immer. Ganz einfach die option zum aktivieren freischalten mit der kombination *#*#86583#*#* . Wurde nur in vielen Ländern halt deaktiviert.

    https://micv389.de

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. HUK-COBURG Versicherungsgruppe, Coburg
  2. ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr, Düsseldorf, Dortmund, Duisburg
  3. ivv GmbH, Hannover
  4. Fraunhofer-Institut für Werkstoffmechanik IWM, Freiburg im Breisgau

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Yu-Gi-Oh! Legacy of the Duelist für 7,20€, Yu-Gi-Oh! ARC-V: ARC League Championship für...
  2. 26,99€
  3. 79,99€ (Release 10. Juni)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de