Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mobile World Congress 2011: Android…

Falsch, iPhone 4 dominiert

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Falsch, iPhone 4 dominiert

    Autor: windowsverabschieder 19.02.11 - 10:24

    Es wurde immerhin zum "Best Mobile Device" gewählt. Und das, obwohl Apple bei dem Branchenklamauk in Barcelona wie üblich nicht einmal mitmacht.

    http://www.digitaltrends.com/mobile/apple-iphone-4-awarded-best-mobile-device-of-2011-at-mobile-world-congress/

  2. Re: Falsch, iPhone 4 dominiert

    Autor: kostja250581 19.02.11 - 11:51

    Es geht darum wer in Barcelona dominiert. Und außerdem interessiert die Android Jünger nicht wer laut Presse das beste Smartphone hat, sie wollen ein Android OS. Apple Jünger interessiert es ja auch nicht das sie wie Melkvieh behandelt werden, sie würden sich trotzdem ein iPhone kaufen.

    An deiner Stelle würde ich die Füße still halten! Wer im Glashaus sitz..........

  3. Re: Falsch, iPhone 4 dominiert

    Autor: deus-ex 19.02.11 - 11:53

    Ich finde es einfach nur geil wie sicher Hersteller und Nutzer abhängig von Google machen...

  4. Re: Falsch, iPhone 4 dominiert

    Autor: RazorHail 19.02.11 - 11:55

    tja
    htc desire wurde zum phone of the year 2010 gewählt, obwohl es monat vor dem iphone 4 rauskam


    nice try

  5. Re: Falsch, iPhone 4 dominiert

    Autor: windowsverabschieder 19.02.11 - 12:03

    lol, was bist du denn für einer?

  6. Re: Falsch, iPhone 4 dominiert

    Autor: Der_fromme_Blork 19.02.11 - 12:32

    windowsverabschieder schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es wurde immerhin zum "Best Mobile Device" gewählt. Und das, obwohl Apple
    > bei dem Branchenklamauk in Barcelona wie üblich nicht einmal mitmacht.
    >
    > www.digitaltrends.com


    Ein kaputtes Telefon mit kleinen Bildschirm und eingeschränkten Surfmöglichkeiten als Best Mobile Device auszuzeichnen halte ich für gewagt.

    Aber bald kommt das iPhone 5, dann kannst du vielleicht wieder mitreden.

  7. Re: Falsch, iPhone 4 dominiert

    Autor: 0xDEADC0DE 19.02.11 - 14:51

    Und wann waren die "Wahlen"? Vor oder nach dem Release vom EiFon?

  8. Re: Falsch, iPhone 4 dominiert

    Autor: AndyGER 19.02.11 - 15:32

    Das iPhone 4 ist kaputt? O.o ...

    Nun, Windowsverabschieder wollte nun auch mal ein wenig provozieren. Die Rolle hast Du ja sonst so gerne in Beschlag. Gönnen wir es ihm.

    Die Rede ist vom reinen mobilen OS und da ist es natürlich nicht verwunderlich, dass Android ob der schieren Masse an Firmen, die dieses OS für ihre Vielzahl an Produkten verwenden, vor iOS liegt. Würde Apple ihr OS in Lizenz an Dritte vergeben, würden so manche Hersteller freudig in die Hände klatschen. Da kannst Du mal sicher sein. :)

    Machen sie aber nicht. So bleibt der Artikeltitel eine bloße Feststellung.

    ===============================================================
    Its Time to think. More Different ...

  9. Re: Falsch, iPhone 4 dominiert

    Autor: Der Kaiser! 19.02.11 - 17:03

    > Würde Apple ihr OS in Lizenz an Dritte vergeben, würden so manche Hersteller freudig in die Hände klatschen. Da kannst Du mal sicher sein. :)
    Ist nun mal aber nicht der Fall.

    ___

    Die ganz grossen Wahrheiten sind EINFACH!

    Wirkung und Gegenwirkung.
    Variation und Selektion.
    Wie im grossen, so im kleinen.

  10. Re: Falsch, iPhone 4 dominiert

    Autor: samy 19.02.11 - 20:47

    windowsverabschieder schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es wurde immerhin zum "Best Mobile Device" gewählt. Und das, obwohl Apple
    > bei dem Branchenklamauk in Barcelona wie üblich nicht einmal mitmacht.
    >
    > www.digitaltrends.com

    Natürlich, der AppleFan weiß es mal wieder besser *lol*

    -------------------------------------------------
    Für offene Standards
    -------------------------------------------------

  11. Re: Falsch, iPhone 4 dominiert

    Autor: Der_fromme_Blork 19.02.11 - 22:19

    Der Kaiser! schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Würde Apple ihr OS in Lizenz an Dritte vergeben, würden so manche
    > Hersteller freudig in die Hände klatschen. Da kannst Du mal sicher sein.
    > :)
    > Ist nun mal aber nicht der Fall.


    OSX ist auch nicht an dritte lizensiert. Meine These: Es läuft nur auf ausgesuchter Apple-Hardware stabil. (und auch da kann ich ein leidliches Lied singen)

    Das macht Windows flexibler und besser.

  12. Re: Falsch, iPhone 4 dominiert

    Autor: samy 19.02.11 - 22:37

    AndyGER schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >Würde Apple ihr OS
    > in Lizenz an Dritte vergeben, würden so manche Hersteller freudig in die
    > Hände klatschen. Da kannst Du mal sicher sein. :)

    Natürlich *lol*. Der einzige Vorteil zu Android wäre, dass viele Entwickler ihre Apps auch für andere Telephone mit iOS anbieten könnten.. Aber Technisch ist Android iOS weit überlegen.. Aber träume du weiter von der schönen Apfelwelt...

    -------------------------------------------------
    Für offene Standards
    -------------------------------------------------

  13. Re: Falsch, iPhone 4 dominiert

    Autor: windowsverabschieder 20.02.11 - 01:06

    Siehe Sig, lol

  14. Re: Falsch, iPhone 4 dominiert

    Autor: AndyGER 20.02.11 - 01:12

    Apples Mac OS X läuft auch auf nicht ausgesuchter Hardware ganz hervorragend. Das zeigen diverse Bastler, die das OS auf ihren "Kisten" laufen haben.

    Windows ist flexibel? Auf jeden Fall. Besser ist immer sehr subjektiv zu sehen. Was für Dich gut oder gar besser ist, muss nicht auf andere genauso zutreffen ...

    ===============================================================
    Its Time to think. More Different ...

  15. Re: Falsch, iPhone 4 dominiert

    Autor: AndyGER 20.02.11 - 01:14

    Verfallen wir wieder in alte Verhaltensweisen, ja? :) ...

    Erkläre mir doch bitte mal im Detail, was genau Android gegen über iOS insbesondere technisch so überlegen macht. Überrasche mich :)

    ===============================================================
    Its Time to think. More Different ...

  16. Re: Falsch, iPhone 4 dominiert

    Autor: Buntux 20.02.11 - 14:02

    "Erkläre mir doch bitte mal im Detail, was genau Android gegen über iOS insbesondere technisch so überlegen macht."

    1. Updates und Bugfixes für OS und Apps werden in der Statusleiste gemeldet und auf Wunsch "over the air" eingespielt.

    2. Man muss nicht sein Telefon unter Verlust der Garantie manipulieren, damit die Apps laufen die man gerne nutzen möchte.

    Natürlich sind Apple-Fanboys nicht bevormundet. Aber sie sind total stolz drauf, den neuesten Jailbreak (zu deutsch: Gefängnisausbruch) eingespielt zu haben. Von welchem Gefängnis ist da wohl die Rede?

  17. Re: Falsch, iPhone 4 dominiert

    Autor: samy 20.02.11 - 14:02

    AndyGER schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Verfallen wir wieder in alte Verhaltensweisen, ja? :) ...
    >
    > Erkläre mir doch bitte mal im Detail, was genau Android gegen über iOS
    > insbesondere technisch so überlegen macht. Überrasche mich :)

    Nur ein Stichwort: Echtes Multitasking..

    Den Rest kannst du dir gern ergooglen...

    -------------------------------------------------
    Für offene Standards
    -------------------------------------------------

  18. Re: Falsch, iPhone 4 dominiert

    Autor: AndyGER 20.02.11 - 14:22

    Ich wußte, dass genau das von Dir kommt. Denn mehr von der Technik des iOS verstehst Du nicht. Und der Vorredner hat von der Technik, also dem Inneren des iOS auch eher wenig Ahnung.

    Das iOS beherrscht Multitasking grundsätzlich. Das solltest auch Du mittlerweile gelernt haben. Apple interpretiert Multitasking aber anders. Wer das nicht will, kann via Jailbreak und der kostenlosen Cydia App Backrounder echtes Multitasking aktivieren - und zusehen, wie sein Akku dahin schmilzt wie Butter in der heißen Sonne.

    Ich kenne Android OS nicht gut genug. Aber wenn Du von Technik sprichst, solltest Du schon mehr liefern, als lediglich oberflächliches. Beide OS sind grundsätzlich sehr leistungsfähig und haben sogar einigen großen Desktop-OS einiges voraus. Da schließe ich grundsätzlich sogar Web OS noch mit ein, das HP ja sogar auf den Desktop bringen möchte.

    Samy,**********************************************

    ===============================================================
    Its Time to think. More Different ...



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 20.02.11 18:10 durch bb (golem.de).

  19. Re: Falsch, iPhone 4 dominiert

    Autor: RazorHail 20.02.11 - 17:04

    ???????
    Multitasking ist für dich was oberflächliches? lol

    und ich nehme an das ständige task-killen ist für dich auch etwas ganz normales....

  20. Re: Falsch, iPhone 4 dominiert

    Autor: samy 20.02.11 - 21:06

    RazorHail schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ???????
    > Multitasking ist für dich was oberflächliches? lol
    >
    > und ich nehme an das ständige task-killen ist für dich auch etwas ganz
    > normales....

    Ach so auf OSX schließst ("killst") du die Programme nicht?? ;-)

    -------------------------------------------------
    Für offene Standards
    -------------------------------------------------

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Deloitte, Leipzig
  2. dSPACE GmbH, Paderborn
  3. operational services GmbH & Co. KG, Braunschweig
  4. Eckelmann AG, Wiesbaden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 229€ (Bestpreis!)
  2. mit Gutschein: NBBX570


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


iPad 7 im Test: Nicht nur für Einsteiger lohnenswert
iPad 7 im Test
Nicht nur für Einsteiger lohnenswert

Auch mit der siebten Version des klassischen iPads richtet sich Apple wieder an Nutzer im Einsteigersegment. Dennoch ist das Tablet sehr leistungsfähig und kommt mit Smart-Keyboard-Unterstützung. Wer ein gutes, lange unterstütztes Tablet sucht, kann sich freuen - ärgerlich sind die Preise fürs Zubehör.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. iPad Einschränkungen für Apples Sidecar-Funktion
  2. Apple Microsoft Office auf neuem iPad nicht mehr kostenlos nutzbar
  3. Tablet Apple bringt die 7. Generation des iPads

Mädchen und IT: Fehler im System
Mädchen und IT
Fehler im System

Bis zu einem gewissen Alter sind Jungen und Mädchen gleichermaßen an Technik interessiert. Wenn es dann aber um die Berufswahl geht, entscheiden sich immer noch viel mehr junge Männer als Frauen für die IT. Ein wichtiger Grund dafür ist in der Schule zu suchen.
Von Valerie Lux

  1. IT an Schulen Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
  2. 5G Milliardenlücke beim Digitalpakt Schule droht
  3. Medienkompetenz Was, Ihr Kind kann nicht programmieren?

Alexa: Das allgegenwärtige Ohr Amazons
Alexa
Das allgegenwärtige Ohr Amazons

Die kürzlich angekündigten Echo-Produkte bringen Amazons Sprachassistentin Alexa auf die Straße und damit Datenschutzprobleme in die U-Bahn oder in bisher Alexa-freie Wohnzimmer. Mehrere Landesdatenschutzbeauftragte haben Golem.de erklärt, ob und wie die Geräte eingesetzt werden dürfen.
Von Moritz Tremmel

  1. Digitaler Assistent Amazon bringt neue Funktionen für Alexa
  2. Echo Frames und Echo Loop Amazon zeigt eine Brille und einen Ring mit Alexa
  3. Alexa Answers Nutzer smarter Lautsprecher sollen Alexa Wissen beibringen

  1. Quartalsbericht: Netflix erneut mit rückläufigem Kundenwachstum
    Quartalsbericht
    Netflix erneut mit rückläufigem Kundenwachstum

    Netflix kann ein weiteres Mal die selbstgesteckten Ziele bei der Gewinnung neuer Abonnenten nicht ganz erreichen. Doch Gewinn und Umsatz legen stark zu.

  2. Ex-Mars Cube: LED-Zauberwürfel bringt Anfängern das Puzzle bei
    Ex-Mars Cube
    LED-Zauberwürfel bringt Anfängern das Puzzle bei

    Der Ex-Mars Cube hat wie ein herkömmlicher Zauberwürfel sechs Seiten mit je neun Farbkacheln - das System kann allerdings auch als Brettspielwürfel oder Dekolicht genutzt werden und Anfängern die Logik dahinter erklären.

  3. FWA: Huawei verspricht schnellen Glasfaserausbau ohne Spleißen
    FWA
    Huawei verspricht schnellen Glasfaserausbau ohne Spleißen

    Huawei hat Komponenten für den Glasfaserausbau entwickelt, die das Spleißen überflüssig machen sollen. Statt in 360 Minuten könne mit End-to-End-Plug-and-Play der Prozess in nur 36 Minuten erfolgen.


  1. 22:46

  2. 17:41

  3. 16:29

  4. 16:09

  5. 15:42

  6. 15:17

  7. 14:58

  8. 14:43