Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mobiler Würfelkasten: Minecraft kommt…

Java und iOS

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Java und iOS

    Autor: SharpCommenter 22.02.11 - 09:13

    Minecraft ist in Java geschrieben (sowohl Client, als auch Server). Dass jedoch Apple Produkte, die mit solchen Sprachen geschrieben sind, von ihrem Store gerne ausschliesst, haben wir ja schon oft gelesen.

    Wie sieht es jetzt aus? Portiert der arme Kerl (also nicht Notch ;-) den Client auf Objective-C?

  2. Re: Java und iOS

    Autor: Indiana 22.02.11 - 09:24

    Das sollte nicht schwer sein das nach iOS zu konvertieren da
    a) Open GL ES das bisschen Open GL aus Java schaffen sollte
    b) Objective-C auch C++ versteht was sich ja von Java recht leicht ableiten lässt.
    Wenn das nicht schon einer machen würde hätte ich selbst Notch an gehauen das zu machen.

    Have a N.I.C.E. day!

    Real programmers don't comment their code - it was hard to write, it should be hard to understand.

  3. Re: Java und iOS

    Autor: SharpCommenter 22.02.11 - 09:48

    Indiana schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn das nicht schon einer machen würde hätte ich selbst Notch an gehauen
    > das zu machen.

    Cool! Dann hau ihn mal bitte an, MC auf WP7 portieren zu dürfen. Gut, mit OpenGL kommt man da nicht weit, aber XNA ist ja auch einfach und C# ist mehr Java als alle C++ Derivate zusammen ;-)

  4. Re: Java und iOS

    Autor: kayozz 22.02.11 - 10:06

    http://www.xmlvm.org/iphone/

    Einfach mal das Video anschauen, um zu verstehen, wie das geht.

    Mit dem Projekt dürfte das relativ problemlos gehen.
    Das eignet sich besonders gut für Spiele, da man sich nicht mit der GUI-Programmierung auseinandersetzen muss und im Prinzip die Applicationslogik so ziemlich 1:1 übernehmen kann.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. GEOMAGIC GmbH, Leipzig
  2. TenneT TSO GmbH, Bayreuth, Arnheim (Niederlande)
  3. Giesecke+Devrient Currency Technology GmbH, München
  4. we.CONECT Global Leaders GmbH, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (neue und limitierte Produkte exklusiv für Prime-Mitglieder)
  2. (u. a. 256-GB-microSDXC für 36,99€ - Bestpreis!)
  3. (u. a. Seagate Barracuda 250-GB-SSD für 39,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Watch Dogs Legion angespielt: Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee
Watch Dogs Legion angespielt
Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee

E3 2019 Elitesoldaten brauchen wir nicht - in Watch Dogs Legion hacken und schießen wir auch als Pensionistin für den Widerstand. Beim Anspielen haben wir sehr über die ebenso klapprige wie kampflustige Oma Gwendoline gelacht.


    Final Fantasy 7 Remake angespielt: Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte
    Final Fantasy 7 Remake angespielt
    Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte

    E3 2019 Das Remake von Final Fantasy 7 wird ein Riesenprojekt, allein die erste Episode erscheint auf zwei Blu-ray-Discs. Kurios: In wie viele Folgen das bereits enorm umfangreiche Original von 1997 aufgeteilt wird, kann bislang nicht mal der Producer sagen.

    1. Final Fantasy 14 Online Report Zwischen Cosplay, Kirmes und Kampfsystem
    2. Square Enix Final Fantasy 14 erhält Solo-Inhalte und besonderen Magier
    3. Rollenspiel Square Enix streicht Erweiterungen für Final Fantasy 15

    Projektmanagement: An der falschen Stelle automatisiert
    Projektmanagement
    An der falschen Stelle automatisiert

    Kommunikationstools und künstliche Intelligenz sollen dabei helfen, dass IT-Projekte besser und schneller fertig werden. Demnächst sollen sie sogar Posten wie den des Projektmanagers überflüssig machen. Doch das wird voraussichtlich nicht passieren.
    Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel


      1. Gigaset L800HX im Test: Alexa-Lautsprecher mit Telefonfunktion klingt schlecht
        Gigaset L800HX im Test
        Alexa-Lautsprecher mit Telefonfunktion klingt schlecht

        Mit Alexa über das Festnetz telefonieren? Das erlaubt Gigasets erster smarter Lautsprecher, der sich in eine bestehende DECT-Anlage integriert. Das Telefonieren auf Zuruf funktioniert gut, der Lautsprecher selbst hat aber eine entscheidende Schwäche.

      2. Autonomes Fahren: Apple kauft Startup Drive.ai
        Autonomes Fahren
        Apple kauft Startup Drive.ai

        Kurz bevor das Startup Drive.ai die Pforten geschlossen hätte, wird es von Apple gekauft. Das Unternehmen entwickelt Technik für autonomes Fahren, an dem auch Apple forscht.

      3. Betas: iOS 13 und MacOS 10.15 vorerst besser nicht installieren
        Betas
        iOS 13 und MacOS 10.15 vorerst besser nicht installieren

        Apple hat die erste öffentliche Beta von iOS 13 und MacOS 10.15 vorgestellt. Hinweise, die Betriebssysteme nicht auf wichtiger Hardware zu installieren, werden leider oft missachtet, was App-Hersteller dazu bringt, selbst vor den Betas zu warnen.


      1. 09:43

      2. 08:57

      3. 08:42

      4. 08:01

      5. 07:17

      6. 07:00

      7. 19:45

      8. 19:10