Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mobilfunk: Deutsche Telekom wertet…

Yaeh! Noch mehr "bis zu"

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Yaeh! Noch mehr "bis zu"

    Autor: the_wayne 04.09.15 - 11:54

    Was nützt es mir, wenn mein Vertrag bis zu 150MBit erlaubt, aber bei mir max. 2MBit ankommen?

    Und gleichzeitig blockiert die Telekom jeden Versuch zu einem Anbieter zu wechseln, bei dem ich die 2MBit wenigstens günstiger bekommen würde. Mal wurde Friste angeblich nicht eingehalten. Mal kann aus technischen Gründen keine Umstellung erfolgen. Mal ist die Anschlussnummer falsch oder nicht im System.

    Und jeden Monat rufen uns die Schergen der Telekom an und erzählen uns, dass sie uns bald den alten ISDN-Anschluss abschalten und bieten uns einen bis zu X MBit-Vertrag an, der teurer ist als unser alter Tarif und uns absolut nix bringt.

  2. Re: Yaeh! Noch mehr "bis zu"

    Autor: nglsr 04.09.15 - 12:29

    Dass es hier um Mobilfunk geht, ist aber klar, oder?

  3. Re: Yaeh! Noch mehr "bis zu"

    Autor: motzerator 04.09.15 - 12:57

    nglsr schrieb:
    -----------------------
    > Dass es hier um Mobilfunk geht, ist aber klar, oder?

    Du hast natürlich Recht, aber ich wette: Das Buzzword
    "Telekom" löste den Rant aus. Der Frust musste raus.
    Das kann man aber auch irgendwo verstehen.

    Wird Zeit, das klare gesetzliche Vorgaben für die
    Umstellung gemacht werden und auch schwer
    sanktioniert werden.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BfS Bundesamt für Strahlenschutz, Oberschleißheim
  2. Allianz Private Krankenversicherungs-AG, München Unterföhring
  3. Miles & More GmbH, Frankfurt am Main
  4. BWI GmbH, Bonn / mehrere Standorte

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 129,90€ (Bestpreis!)
  2. 59,99€ (Release am 15. November)
  3. (Batman Arkham Collection & Lego Batman Trilogy)
  4. (u. a. Actionfiguren ab 11,99€, DCU Animation Batman Collection 59,97€, verschiedene Lego DC...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IAA 2019: PS-Wahn statt Visionen
IAA 2019
PS-Wahn statt Visionen

IAA 2019 Alle Autobosse bekennen sich auf der IAA zur Nachhaltigkeit, doch auf den Ständen findet man weiterhin viele große, spritfressende Modelle. Dabei stellt sich die grundsätzliche Frage: Ist das Konzept der Automesse noch zeitgemäß?
Eine Analyse von Dirk Kunde


    Mobile-Games-Auslese: Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone
    Mobile-Games-Auslese
    Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone

    Markus Fenix aus Gears of War kämpft in Gears Pop gegen fiese (Knuddel-)Aliens und der Typ in Tombshaft erinnert an Indiana Jones: In Mobile Games tummelt sich derzeit echte und falsche Prominenz.
    Von Rainer Sigl

    1. Mobile-Games-Auslese Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs
    2. Dr. Mario World im Test Spielspaß für Privatpatienten
    3. Mobile-Games-Auslese Ein Wunderjunge und dreimal kostenloser Mobilspaß

    Hue Sync: Hue-Effektbeleuchtung dank HDMI-Splitter einfacher nutzbar
    Hue Sync
    Hue-Effektbeleuchtung dank HDMI-Splitter einfacher nutzbar

    Mit Hue Sync können Philips-Hue-Nutzer ihre Lampen passend zu Filmen oder Musik aufleuchten lassen - bisher aber nur recht umständlich über einen PC. Die neue Play HDMI Sync Box ist ein Splitter mit eingebautem Hue-Sync-Controller, an den einfach Konsolen oder Blu-ray-Player angeschlossen werden können.
    Ein Hands on von Tobias Költzsch

    1. Signify Kleiner Schalter und Steckdose für Philips Hue
    2. Smart Home Philips-Hue-Leuchtmittel mit Bluetooth
    3. Smart Home Philips Hue mit Außenbewegungsmelder und neuen Außenlampen

    1. Produktivitäts-Apps im Selbsttest: Nicht ablenken lassen
      Produktivitäts-Apps im Selbsttest
      Nicht ablenken lassen

      Weniger Chaos, weniger Stress und weniger Zeitdruck: Produktivitäts-Apps sollen unseren Arbeitstag effizienter machen. Aber was bringen die digitalen Helfer wirklich? Unser Autor hat den Selbsttest gemacht.

    2. Frankreich: Weiterverkauf von Steam-Spielen laut Gerichtsurteil erlaubt
      Frankreich
      Weiterverkauf von Steam-Spielen laut Gerichtsurteil erlaubt

      Rückschlag für Valve: Wer auf Steam ein Spiel erwirbt, der soll es auch weiterverkaufen dürfen. Die Betreiber des Stores haben bereits angekündigt, in Berufung zu gehen.

    3. Compiler: LLVM 9 baut x86-Linux-Kernel
      Compiler
      LLVM 9 baut x86-Linux-Kernel

      Die aktuelle Version 9 des Compiler-Baukastens LLVM ermöglicht erstmals das Bauen des Linux-Kernels für x86-Systeme. Darüber hinaus ist die Unterstützung für den CPU-Befehlssatz RISC-V nun stabil.


    1. 12:04

    2. 11:42

    3. 11:10

    4. 10:34

    5. 10:01

    6. 09:44

    7. 08:49

    8. 08:43