Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mobilfunk: DoS- und Hijacking-Angriff…

OsmocomBB

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. OsmocomBB

    Autor: Anonymer Nutzer 30.08.13 - 11:10

    Ja, mit dem Motorola C123 und erweitertem OsmocomBB kann man wirklich lustige Spaesse machen, wenn dann z.b. bei den zu Besuch kommenden Kumpels ploetzlich im Display als Netz "Gurkensaft" steht und die Telefone entweder mal herrlich still sind oder alle 30 Sekunden wild rumpiepsen ;-)

  2. Re: OsmocomBB

    Autor: kendon 30.08.13 - 13:07

    ist vermutlich mindestens solange lustig bis die bundesnetzagentur an der haustür klingelt...

  3. Re: OsmocomBB

    Autor: lala1 30.08.13 - 14:26

    [ ] du verstehst, warum der Sachverhalt im Artikel so brisant ist

  4. Re: OsmocomBB

    Autor: Lala Satalin Deviluke 30.08.13 - 15:04

    Diese "Checkbox" ist irgendwie ein hässlicher Stil von Argumentation...

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  5. Re: OsmocomBB

    Autor: lala1 30.08.13 - 15:20

    [ ] es interssiert mich was du über Checkboxen denkst :P

  6. Re: OsmocomBB

    Autor: pythoneer 30.08.13 - 15:45

    [x] pythoneer findet das sehr lustig.

  7. Re: OsmocomBB

    Autor: kendon 30.08.13 - 15:46

    lala1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > [x] du verstehst, warum der Sachverhalt im Artikel so brisant ist

    habs ausgefüllt. als betreiber eines zentralen netzelementes eines mobilfunknetzes verstehe ich das in der tat. der OP hatte aber nur bedingt damit zu tun, und illegal ist es allemal...

  8. Re: OsmocomBB

    Autor: kazhar 30.08.13 - 16:11

    Es war doch mal strikt verboten an der Baseband-Firmware herum zu basteln?

    Genau aus dem Grund heraus, weil schon ein einzelnes randalierendes Handy in einer Funkzelle massiv stören kann?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Sport-Thieme GmbH, Grasleben
  2. STIEBEL ELTRON GmbH & Co. KG, Holzminden
  3. PROSIS GmbH, Berlin, Gaimersheim, Wolfsburg, Leipzig, Braunschweig
  4. EDAG Engineering GmbH, Dortmund

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. X Rocker Shadow 2.0 Floor Rocker Gaming Stuhl in verschiedenen Farben je 64,90€)
  2. 337,00€
  3. (u. a. HP 34f Curved Monitor für 389,00€, Acer 32 Zoll Curved Monitor für 222,00€, Seasonic...
  4. 58,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Change-Management: Die Zeiten, sie, äh, ändern sich
Change-Management
Die Zeiten, sie, äh, ändern sich

Einen Change zu wollen, gehört heute zum guten Ton in der Unternehmensführung. Doch ein erzwungener Wandel in der Firmenkultur löst oft keine Probleme und schafft sogar neue.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. IT-Jobs Der Amtsschimmel wiehert jetzt agil
  2. MINT Werden Frauen überfördert?
  3. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

Rohstoffe: Lithium aus dem heißen Untergrund
Rohstoffe
Lithium aus dem heißen Untergrund

Liefern Geothermiekraftwerke in Südwestdeutschland bald nicht nur Strom und Wärme, sondern auch einen wichtigen Rohstoff für die Akkus von Smartphones, Tablets und Elektroautos? Das Thermalwasser hat einen so hohen Gehalt an Lithium, dass sich ein Abbau lohnen könnte. Doch es gibt auch Gegner.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Wasserkraft Strom aus dem Strom
  2. Energie Wie Mikroben Methan mit Windstrom produzieren
  3. Erneuerbare Energien Die Energiewende braucht Wasserstoff

Minecraft Earth angespielt: Die Invasion der Klötzchen
Minecraft Earth angespielt
Die Invasion der Klötzchen

Kämpfe mit Skeletten im Stadtpark, Begegnungen mit Schweinchen im Einkaufszentrum: Golem.de hat Minecraft Earth ausprobiert. Trotz Sammelaspekten hat das AR-Spiel ein ganz anderes Konzept als Pokémon Go - aber spannend ist es ebenfalls.
Von Peter Steinlechner

  1. Microsoft Minecraft hat 112 Millionen Spieler im Monat
  2. Machine Learning Facebooks KI-Assistent hilft beim Bau von Minecraft-Werken
  3. Nvidia Minecraft bekommt Raytracing statt Super-Duper-Grafik

  1. BSI-Präsident: "Emotet ist der König der Schadsoftware"
    BSI-Präsident
    "Emotet ist der König der Schadsoftware"

    Das BSI sieht eine weiterhin steigende Bedrohung durch Gefahren im Internet, vor allem setzt demnach die Schadsoftware Emotet der Wirtschaft zu. BSI-Präsident und Bundesinneminister betonen ihre Hilfsbereitschaft in Sachen Cybersicherheit, appellieren aber auch an die Verantwortung von Verbrauchern und Unternehmen.

  2. Flip 2: Samsungs digitales Flipchart wird größer und kann Office 365
    Flip 2
    Samsungs digitales Flipchart wird größer und kann Office 365

    Das Samsung Flip 2 ist im Kern wieder ein Flipchart, an welchem Teams ihre Ideen zu digitalem Papier bringen können. Ein Unterschied: Es wird auch eine 65-Zoll-Version geben. Außerdem kann es in Verbindung mit Office 365 genutzt werden.

  3. Star Wars Jedi Fallen Order angespielt: Die Rückkehr der Sternenkriegersolospiele
    Star Wars Jedi Fallen Order angespielt
    Die Rückkehr der Sternenkriegersolospiele

    Seit dem 2003 veröffentlichten Jedi Academy warten Star-Wars-Fans auf ein mächtig gutes neues Actionspiel auf Basis von Star Wars. Demnächst könnte es wieder soweit sein: Beim Anspielen hat Jedi Fallen Order jedenfalls viel Spaß gemacht - trotz oder wegen Anleihen bei Tomb Raider.


  1. 19:25

  2. 17:18

  3. 17:01

  4. 16:51

  5. 15:27

  6. 14:37

  7. 14:07

  8. 13:24