1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mobilfunk: EU-Roamingfreiheit lässt…

Ich hab' nur ins Forum geschaut um zu sehen ob schon (wieder) das ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich hab' nur ins Forum geschaut um zu sehen ob schon (wieder) das ...

    Autor: lear 03.12.17 - 16:17

    ... Symbolfoto Hauptthema ist und wurde natürlich nicht enttäuscht.

    Ich erklär' das jetzt mal für die offensichtlich adoleszente Golemleserschaft:
    Jungs produzieren literweise das Sexualhormon (ja, ich habe "sexual" gesagt, hihi) Testosteron und schauen gerne Mädchen an. Das ist unter anderem der Hauptgrund dafür, daß Eure Spezies noch nicht ausgestorben ist.

    Ach und ja:
    Das ist eine Frau im Bikini. Zum Sexualobjekt wird sie erst im Auge des Betrachters. Das nennt man dann Sexismus und jeder der das Bild für sexistisch hält, hat die junge Dame offensichtlich als potentielles Sexualobjekt wahrgenommen, ist mithin ein schändlicher Sexist.
    (Allerdings, s.o. - wenn's anders wäre gäbe es Eure vermaledeite Spezies nicht mehr, also entspannt Euch)


    Jetzt darf hier jeder, der sich getroffen fühlt, gerne rumzetern, aber evolutionär bedingte Biochemie läßt sich leider nicht wegschreien.

  2. Re: Ich hab' nur ins Forum geschaut um zu sehen ob schon (wieder) das ...

    Autor: Anonymer Nutzer 03.12.17 - 19:06

    > daß Eure Spezies noch nicht ausgestorben ist.

    Zählst Du Dich selber nicht dazu, oder wie darf ich das jetzt verstehen?

    > Zum Sexualobjekt wird sie erst im Auge des Betrachters.

    Das widerspricht Deiner folgenden Aussage:

    > aber evolutionär bedingte Biochemie läßt sich leider nicht wegschreien.

  3. Re: Ich hab' nur ins Forum geschaut um zu sehen ob schon (wieder) das ...

    Autor: Proctrap 03.12.17 - 19:22

    mooooment, das musst du mir nochmal erklären, die bekomme ich nicht gratis beim Vertrag dazu ?

    ausgeloggt kein JS für golem = keine Seitenhüpfer

  4. Re: Ich hab' nur ins Forum geschaut um zu sehen ob schon (wieder) das ...

    Autor: lear 03.12.17 - 19:38

    azeu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > daß Eure Spezies noch nicht ausgestorben ist.
    >
    > Zählst Du Dich selber nicht dazu, oder wie darf ich das jetzt verstehen?
    In letzter Zeit verweigere ich mich jedenfalls dieser Vorstellung. Die Menschen sind nicht unbedingt eine Gruppe der man gerne angehören möchte.

    > > Zum Sexualobjekt wird sie erst im Auge des Betrachters.
    >
    > Das widerspricht Deiner folgenden Aussage:
    >
    > > aber evolutionär bedingte Biochemie läßt sich leider nicht wegschreien.


    Es widerspricjht dem überhaupt nicht und wird nur bei einer sehr begrenzten Sicht auf die "Betrachter" tautologisch.
    Kinder, heterosexuelle Frauen und homosexuelle Männer fallen nicht in diese Gruppe und auch heterosexuelle Männer haben spezifische Beuteschemen und nehmen nicht jede Frau als potentiellen Sexualpartner wahr.

  5. Re: Ich hab' nur ins Forum geschaut um zu sehen ob schon (wieder) das ...

    Autor: Tigtor 03.12.17 - 20:07

    lear schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > azeu schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > > daß Eure Spezies noch nicht ausgestorben ist.
    > >
    > > Zählst Du Dich selber nicht dazu, oder wie darf ich das jetzt verstehen?
    > In letzter Zeit verweigere ich mich jedenfalls dieser Vorstellung. Die
    > Menschen sind nicht unbedingt eine Gruppe der man gerne angehören möchte.
    >
    +1 Misanthropenbonus. FULL ACK

    1000-7

  6. Re: Ich hab' nur ins Forum geschaut um zu sehen ob schon (wieder) das ...

    Autor: Anonymer Nutzer 03.12.17 - 21:36

    > Es widerspricjht dem überhaupt nicht und wird nur bei einer sehr begrenzten Sicht auf die "Betrachter" tautologisch.

    > Kinder,

    Kleinkinder vielleicht. Ich hab schon mit 10/11 sexy Frauen hinterher geschaut :)

    > heterosexuelle Frauen und homosexuelle Männer fallen nicht in diese Gruppe

    Gerade diese "Gruppe" achtet sehr auf Äußerlichkeiten.

    > und auch heterosexuelle Männer haben spezifische Beuteschemen und nehmen nicht jede Frau als potentiellen Sexualpartner wahr.

    und da sind wir wieder bei
    > aber evolutionär bedingte Biochemie läßt sich leider nicht wegschreien.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. finanzen.de, Berlin
  2. Fachhochschule Südwestfalen, Hagen
  3. Hornbach-Baumarkt-AG, Bornheim bei Landau / Pfalz
  4. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Kaufberatung (2020): Die richtige CPU und Grafikkarte
Kaufberatung (2020)
Die richtige CPU und Grafikkarte

Grafikkarten und Prozessoren wurden 2019 deutlich besser, denn AMD ist komplett auf 7-nm-Technik umgestiegen. Intel hat zwar 10-nm-Chips marktreif, die Leistung stagniert aber und auch Nvidia verkauft nur 12-nm-Designs. Wir beraten bei Komponenten und geben einen Ausblick.
Von Marc Sauter

  1. SSDs Intel arbeitet an 144-Schicht-Speicher und 5-Bit-Zellen
  2. Schnittstelle PCIe Gen6 verdoppelt erneut Datenrate

Fitnesstracker im Test: Aldi sportlich abgeschlagen hinter Honor und Mi Band 4
Fitnesstracker im Test
Aldi sportlich abgeschlagen hinter Honor und Mi Band 4

Alle kosten um die 30 Euro, haben ähnliche Funktionen - trotzdem gibt es bei aktuellen Fitnesstrackern von Aldi, Honor und Xiaomi spürbare Unterschiede. Als größte Stärke des Geräts von Aldi empfanden wir kurioserweise eine technische Schwäche.
Von Peter Steinlechner

  1. Wearable Acer und Vatikan präsentieren smarten Rosenkranz
  2. Apple Watch Series 5 im Test Endlich richtungsweisend
  3. Suunto 5 Sportuhr mit schlauem Akku vorgestellt

Lovot im Hands-on: Knuddeliger geht ein Roboter kaum
Lovot im Hands-on
Knuddeliger geht ein Roboter kaum

CES 2020 Lovot ist ein Kofferwort aus Love und Robot: Der knuffige japanische Roboter soll positive Emotionen auslösen - und tut das auch. Selten haben wir so oft "Ohhhhhhh!" gehört.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Orcam Hear Die Audiobrille für Hörgeschädigte
  2. Viola angeschaut Cherry präsentiert preiswerten mechanischen Switch
  3. Consumer Electronics Show Die Konzept-Messe

  1. Stuttgart: Vodafone bringt LTE im UMTS-Bereich in die U-Bahn
    Stuttgart
    Vodafone bringt LTE im UMTS-Bereich in die U-Bahn

    Stuttgart erhält besseres Netz in der U-Bahn durch LTE bei 2.100 MHz. Vodafone hat hier die Projektführung. Der Bereich war eigentlich für den UMTS-Betrieb vorgesehen.

  2. Gegen Huawei: Telefónica Deutschland setzt auf Open-RAN-Architektur
    Gegen Huawei
    Telefónica Deutschland setzt auf Open-RAN-Architektur

    Auch wenn Telefónica Deutschland Huawei verteidigt, will man gerne unabhängig werden. Dafür will der Konzern auch in Deutschland Open RAN einsetzen.

  3. 10-nm-Prozessor: Intel-Benchmarks zeigen Ice-Lake-Rückstand
    10-nm-Prozessor
    Intel-Benchmarks zeigen Ice-Lake-Rückstand

    Eigentlich wollte Intel demonstrieren, wie viel besser die eigenen Ultrabook-Chips verglichen mit AMDs (alten) Ryzen-Modellen abschneiden. Dabei zeigt sich aber auch, dass die 10-nm-Ice-Lake-Prozessoren zumindest CPU-seitig langsamer sind als ihre 14-nm-Comet-Lake-Pendants.


  1. 19:02

  2. 18:14

  3. 17:49

  4. 17:29

  5. 17:10

  6. 17:01

  7. 16:42

  8. 16:00