Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mobilfunk: Keine HTC-Smartphones mehr…

Mobilfunk: Keine HTC-Smartphones mehr mit Windows Phone 8

HTC will keine Smartphones mehr mit Windows Phone 8 bauen. Als Grund werden Nokias Lumia-Smartphones angeführt. Stattdessen will sich der taiwanische Hersteller komplett auf die erfolgreichere Android-Plattform konzentrieren.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Verständlich 2

    San_Tropez | 14.08.13 12:19 17.08.13 22:15

  2. Re: Für Nokia wird's eng!

    David64Bit | 14.08.13 22:27 Das Thema wurde verschoben.

  3. @Golem: Aus einem Gerücht Tatsachen machen 5

    koflor | 14.08.13 14:59 14.08.13 21:44

  4. Zum Glück! (Seiten: 1 2 ) 35

    Stuffmuffin | 14.08.13 08:39 14.08.13 20:17

  5. Für Nokia wird's eng! (Seiten: 1 2 ) 26

    Shred | 14.08.13 10:00 14.08.13 15:31

  6. Wenn man eine Plattform nur halbherzig unterstützt ist das klar 5

    Makorus | 14.08.13 08:56 14.08.13 15:23

  7. Schade (Seiten: 1 2 3 4 ) 61

    Lala Satalin Deviluke | 14.08.13 08:37 14.08.13 15:06

  8. HTC 3

    xCobalt | 14.08.13 11:21 14.08.13 12:12

  9. Microsoft sollte sich besser auf Desktop-PCs konzentrieren anstatt auf Smartphones 4

    promax1185 | 14.08.13 10:31 14.08.13 11:15

  10. Schnellere Android-Updates? 1

    IScream | 14.08.13 11:14 14.08.13 11:14

  11. HTC und Android 9

    John2k | 14.08.13 09:48 14.08.13 11:12

  12. Bestimmt ist der Misserfolg icht voll und ganz der Produktqualität geschuldet 9

    renegade334 | 14.08.13 08:49 14.08.13 10:05

  13. @M$

    zwangsregistrierter | 14.08.13 10:13 Das Thema wurde verschoben.

  14. Yeah...ein kleiner Sieg... 6

    ptepic | 14.08.13 09:22 14.08.13 09:56

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. PHOENIX CONTACT Electronics GmbH, Berlin
  2. Schwarz Zentrale Dienste KG, Neckarsulm
  3. BG-Phoenics GmbH, München
  4. Knorr-Bremse Systeme für Nutzfahrzeuge GmbH, Schwieberdingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 20,99€ - Release 07.11.
  2. 53,99€ statt 69,99€
  3. (-40%) 23,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Passwörter: Eine vernünftige Maßnahme gegen den IoT-Irrsinn
Passwörter
Eine vernünftige Maßnahme gegen den IoT-Irrsinn

Kalifornien verabschiedet ein Gesetz, das Standardpasswörter verbietet. Das ist ein Schritt in die richtige Richtung, denn es setzt beim größten Problem von IoT-Geräten an und ist leicht umsetzbar.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Retrogaming Maximal unnötige Minis
  2. Streaming Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime
  3. Sicherheit Ein Lob für Twitter und Github

Desktops: Unnötige Sicherheitsrisiken mit Linux
Desktops
Unnötige Sicherheitsrisiken mit Linux

Um Vorschaubilder von obskuren Datenformaten anzeigen zu lassen, gehen Entwickler von Linux-Desktops enorme Sicherheitsrisiken ein. Das ist ärgerlich und wäre nicht nötig.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Red Hat Stratis 1.0 bringt XFS etwas näher an Btrfs und ZFS
  2. Nettools Systemd-Entwickler zeigen Werkzeuge zur Netzkonfiguration
  3. Panfrost Freier Linux-GPU-Treiber läuft auf modernen Mali-GPUs

Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

  1. Random Forest, k-Means, Genetik: Machine Learning anhand von drei Algorithmen erklärt
    Random Forest, k-Means, Genetik
    Machine Learning anhand von drei Algorithmen erklärt

    Maschinenlernen klingt innovativ und hat schier unendlich viele Einsatzzwecke, doch die Funktionsweise verstehen nur wenige. Sie basiert auf komplizierten mathematischen und statistischen Verfahren. Wir erklären sie Nichtmathematikern anhand von drei wichtigen Algorithmen.

  2. MLab: MongoDB kauft für 68 Millionen US-Dollar zu
    MLab
    MongoDB kauft für 68 Millionen US-Dollar zu

    MongoDB kann nach dem erfolgreichen Börsengang einkaufen gehen. MLab wird nun Teil des Unternehmens.

  3. Aus dem Verlag: Making Games Conference 2018 mit Doom und Elex
    Aus dem Verlag
    Making Games Conference 2018 mit Doom und Elex

    Rückblick auf 25 Jahre Doom und Ausblick auf offene Welten von Piranha Bytes (Elex): Auf der Making Games Conference 2018 geben Entwickler einen Blick hinter die Kulisse der Spielebranche. Die Tagung richtet sich an Spielemacher und an Experten im Bereich Animation, Film und VFX.


  1. 12:01

  2. 11:33

  3. 11:31

  4. 11:01

  5. 10:53

  6. 10:15

  7. 09:20

  8. 09:02