1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mobilfunk: So kompliziert wird der…

Bunkern und nach und nach nutzen

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bunkern und nach und nach nutzen

    Autor: Silberfan 04.04.17 - 01:15

    Ich hab vor Jahren mir mal ein paar Sim Karten gekauft wo ich keine Daten angeben musste. Ich weis ja nicht wer wo und was immer meine Nummer nweitergibt ,aber wenn ich ein Paar Kollegen anrufe ,dauert es meistens keine 14 Tage da klingelt bei mir das Handy und ich hab irgend eine Werbeagentur an der Strippe die eine Umfrage macht oder irgendwelche Sachen verkaufen will. so was Kotzt mich extremst an. Daher hab ich 2 Smartphones die ich nutze. In dem einen ist meine normales Vertragskarte drin die ich Beruflich nutze und in der anderen meine Prepaid Sim Karten. Wenn Mich also diese Werbefuzzis nerven , wird die Sim Karte einfach raus-genommen geknickt oder zerstört und ne neue kommt rein. Dann speichere ich einfach meine nummern neu ein und ruf dann nur meine Kollegen ,Freunde damit an. Wenn wieder so eine Werbefirma aufkreuzt , beginnt das Spiel wieder von vorne. Ich hab genug von den Karten da ,wenn ich alle 14 Tage wechseln muss würde mein Vorrat Locker für 10 Jahre reichen :-)
    Finds schade das man versucht auch über diese Schiene an Daten anderer ran zukommen.

    Und sollte das in D mal so akut werden das nichts mehr geht so hab ich noch andere Quellen wo ich an Anonyme Karten komme . So kann Vater Staat noch soviel versuchen. wenn man weis wo wie und was findet man immer Möglichkeiten das zu umgehen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 04.04.17 01:17 durch Silberfan.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Embedded Software Developer / Engineer (m/f/d)
    OTT Hydromet GmbH, Kempten
  2. Informatiker*in, Informationstechniker*in, Elektrotechniker*in mit Masterabschluss o. ä. (w/m/d)
    DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Oberpfaffenhofen
  3. Ingenieur FH / Bachelor (m/w/d) der Fachrichtung Elektrotechnik, Nachrichtentechnik, Hochfrequenztechnik ... (m/w/d)
    Bayerisches Landeskriminalamt, Königsbrunn
  4. Embedded-Softwareentwickler*- in (w/m/d) Linux Kernel / Bootloader
    Guntermann & Drunck GmbH, Siegen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de