1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mobilfunk: So kompliziert wird der…

Ich war in London...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich war in London...

    Autor: Analysator 04.04.17 - 23:34

    um 23:30 landen, am Flughafen in den ersten Store rein, Prepaid - Sim erfragen, x Pfund hinlegen, Sim bekommen, in einer ruhigen Ecke das Handy aufmachen, Sim tauschen, done, Mobile Daten dies das alles lief.

    Zug, auf ins Hotel - verlaufen, macht aber nichts, hatte ja Internet - ausgepackt, entspannt, um 2 zu Tesco, endlich mal die Drahtlosfunktion meiner Kreditkarte benutzen können, 4 Mal über Rot gelaufen da das eh jeder macht...ziemlich gut.

    Müsste ich mich nicht jedes Mal wenn ich 'ne Infokarte mit dem Slogan - welche Marketingagentur DAFÜR wohl abgesahnt hat - der "Metropolitan Police - Total Policing" bekomme fast totlachen und immer wenn ich einen Typ mit automatischen Gewehr in der Tube sehe aufschlucken, soooo schlimm ist dieses England nicht.
    Und was Terroranschläge angeht, sind BER und LON in letzter Zeit ja recht gleich auf. Obwohl LON freiheitsmäßig nicht so weit zurückliegt...
    (Wenn jetzt jemand CCTV sagen will: Naja, in dt. Großstädten sind auch viele Kameras, ne? So what...)

  2. Re: Ich war in London...

    Autor: Svenno 02.12.20 - 10:10

    Ich bin Engländer wir haben es damals abgelehnt UK Karten zu registrieren und in Zukunft ist das auch kein Thema

    Es wurde diskutiert und das Thema ist durch. Manche Leute kaufen sich UK Sims um in Deutschland damit Geld zu sparen.

    Kann ich verstehen bei euren Preisen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Junior Project Manager (m/w/d) IT
    SCHOTT AG, Mainz
  2. Frontend Developer (x/w/m)
    Plan Software GmbH, Saarbrücken
  3. Softwareentwickler (w/m/d) Java
    SSI SCHÄFER IT Solutions GmbH, Giebelstadt, Bremen, Dortmund, Oberviechtach
  4. Space Application Test-System Entwickler (m/f/d)
    Astos Solutions GmbH, Stuttgart

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 129,99€ (Vergleichspreis ca. 152€)
  2. 35,99€ (Vergleichspreis 42,94€)
  3. (u. a. Creative Sound BlasterX G5 für 89,99€ inkl. Versand und AKRacing Core SX für 229€ + 19...
  4. (u. a. Dark Souls 3 - Digital Deluxe Edition für 15,99€, Xbox Game Pass Ultimate - 1 Monat für...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. Microsoft: Xbox-Kühlschrank kostet 100 Euro
    Microsoft
    Xbox-Kühlschrank kostet 100 Euro

    Microsoft bringt wie angekündigt einen Minikühlschrank im Design der Xbox Series X auf den Markt, der auch nach Deutschland kommen wird.

  2. Silicon Valley: Apple entlässt #Appletoo-Aktivistin
    Silicon Valley
    Apple entlässt #Appletoo-Aktivistin

    Apple hat Janneke Parrish gekündigt, die sich für die Offenlegung von Diskriminierung in dem Unternehmen einsetzte. Auch Netflix entlässt offenbar eine Aktivistin.

  3. Drucker: Ohne Tinte kein Scan - Klage gegen Canon
    Drucker
    Ohne Tinte kein Scan - Klage gegen Canon

    In den USA wurde eine Sammelklage gegen Canon eingereicht: Klagegrund ist, dass einige 3-in-1-Geräte nur scannen, wenn Tinte vorhanden ist.


  1. 14:32

  2. 13:56

  3. 12:47

  4. 12:27

  5. 11:59

  6. 11:30

  7. 11:18

  8. 11:02