1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mobilfunk: Tchibo Mobil mit neuen…

Wieso immer Telefonminuten dabei?

Helft uns, die neuen Foren besser zu machen! Unsere kleine Umfrage dauert nur wenige Sekunden!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wieso immer Telefonminuten dabei?

    Autor: flasherle 04.05.16 - 11:14

    lasst die doch weg, macht mehr mb oder weniger euros und alles is gut...

  2. Re: Wieso immer Telefonminuten dabei?

    Autor: pk_erchner 04.05.16 - 12:35

    flasherle schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > lasst die doch weg, macht mehr mb oder weniger euros und alles is gut...

    109% Zustimmung

  3. Re: Wieso immer Telefonminuten dabei?

    Autor: Denkanstoss 04.05.16 - 14:02

    Aha ein Mobilfunktarif und Telefonminuten. Sorry, sowas kann nur eine Minderheit wollen

  4. Re: Wieso immer Telefonminuten dabei?

    Autor: RicoBrassers 04.05.16 - 15:21

    flasherle schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > lasst die doch weg, macht mehr mb oder weniger euros und alles is gut...

    Dann handelt es sich aber eben um eine reine "Datenflat", statt um eine "Smartphone-Flat". ;)

  5. Re: Wieso immer Telefonminuten dabei?

    Autor: DonaldDuck 04.05.16 - 15:24

    Denkanstoss schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aha ein Mobilfunktarif und Telefonminuten. Sorry, sowas kann nur eine
    > Minderheit wollen


    Stimmt

  6. Re: Wieso immer Telefonminuten dabei?

    Autor: xxNxx 04.05.16 - 16:14

    einfach ne sim von alditalk besorgen.
    5gb internet für 15eur aufladen und gut ist.
    wer keine telefonie- oder gar sms-flats braucht kommt mMn kaum günstiger zu mobilem internet ohne vertragslaufzeit.

  7. Re: Wieso immer Telefonminuten dabei?

    Autor: sofries 04.05.16 - 19:13

    xxNxx schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > einfach ne sim von alditalk besorgen.
    > 5gb internet für 15eur aufladen und gut ist.
    > wer keine telefonie- oder gar sms-flats braucht kommt mMn kaum günstiger zu
    > mobilem internet ohne vertragslaufzeit.

    Wie bitte? 15¤ für 5GB UMTS Volumen ist ein furchtbar schlechter Preis. Der Vorteil liegt zwar in der monatlichen Buchung, aber heutzutage kriegst du selbst im D1 LTE Netz 3-6Gb für 4-10¤ effektiv. D2 und O2 Netz mit LTE jeweils sind noch günstiger.

    Aldi Talk ist nur gut, wenn man schnell mal für einen oder 2 Monate viel Datenvolumen oder Probleme mit der Schufa hat, ansonsten keine dauerhaft günstige Lösung.

  8. Re: Wieso immer Telefonminuten dabei?

    Autor: Spaghetticode 04.05.16 - 22:04

    flasherle schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > lasst die doch weg, macht mehr mb oder weniger euros und alles is gut...

    Ich hätte eine Vermutung: Man inkludiert Frei-Minuten und Frei-SMS, damit der Tarif nicht nur für Daten, sondern auch für Telefonie und SMS (auch über das Freikontingent hinaus) genutzt wird. Solche Tarife wie Tchibo Mobil werden wohl überwiegend mit mobilfunkvertragsfreien Smartphones genutzt, und unter diesen gibt es bereits eine große Auswahl an Dual-SIM-Geräten.

  9. Re: Wieso immer Telefonminuten dabei?

    Autor: Spaghetticode 04.05.16 - 22:26

    sofries schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie bitte? 15¤ für 5GB UMTS Volumen ist ein furchtbar schlechter Preis.

    Ich habe bisher kein besseres Angebot gefunden.

    Folgende Voraussetzungen sehe ich als gegeben an:
    1. Der Vertrag ist monatlich kündbar.
    2. Der Preis ist dauerhaft auf diesem Niveau, also keine Aktionen wie 3 Monate umsonst oder 12 Monate verbilligt.
    3. Ich nutze den Vertrag ausschließlich für mobile Daten.

    > aber heutzutage kriegst du selbst im D1 LTE Netz 3-6Gb für 4-10¤ effektiv.
    > D2 und O2 Netz mit LTE jeweils sind noch günstiger.

    Da würde ich mich über konkrete Beispiele freuen. Sie müssen aber die oben genannten drei Voraussetzungen erfüllen.

  10. Re: Wieso immer Telefonminuten dabei?

    Autor: sofries 05.05.16 - 16:20

    Spaghetticode schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > sofries schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Wie bitte? 15¤ für 5GB UMTS Volumen ist ein furchtbar schlechter Preis.
    >
    > Ich habe bisher kein besseres Angebot gefunden.
    >
    > Folgende Voraussetzungen sehe ich als gegeben an:
    > 1. Der Vertrag ist monatlich kündbar.
    > 2. Der Preis ist dauerhaft auf diesem Niveau, also keine Aktionen wie 3
    > Monate umsonst oder 12 Monate verbilligt.
    > 3. Ich nutze den Vertrag ausschließlich für mobile Daten.
    >
    > > aber heutzutage kriegst du selbst im D1 LTE Netz 3-6Gb für 4-10¤
    > effektiv.
    > > D2 und O2 Netz mit LTE jeweils sind noch günstiger.
    >
    > Da würde ich mich über konkrete Beispiele freuen. Sie müssen aber die oben
    > genannten drei Voraussetzungen erfüllen.

    Wie gesagt, der Preis ist akzeptabel, wenn man sich nicht lange vertraglich binden kann oder will, ansonsten aber nicht wettberwerbsfähig Wenn man sich für 24 Monate binden kann und nichts gegen Auszahlungen hat, hat man vor 2 Wochen bei Vodafone für 6 GB LTE mit 225mbit/s für 9,78¤ oder als junge Person für 7,78¤ bekommen.

    Du bezahlst 50% bis das doppelte für ein schlechteres Netz, 20% weniger Volumen und nur UMTS, dafür hast du die Möglichkeit jederzeit zu kündigen.

    Ich meine, ich kann mich auch darauf beschränken, dass meine Flat täglich kündbar sein muss. Dann hole ich mir bei Congstar für 1¤ eine 200 MB Tagesflat. Macht dann im Monat 30¤ für maximal 6 GB (bei Ausnutzung des Tageskontingents). Für diese Freiheit muss ich dann zu deinem Alditalkangebot natürlich 100% Aufschlag bezahlen, habe aber noch mehr Flexibilität.

    Letztendlich immer eine Abwägungssache. Wenn du bestimmte Einschränkungen voraussetzt, dann verbaust du dir automatisch günstigere Tarife.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hannover Rück SE, Hannover
  2. OSRAM GmbH, München
  3. IT-Systemhaus der Bundesagentur für Arbeit, Nürnberg
  4. Technica Engineering GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Edna & Harvey: The Breakout - Anniversary Edition für 6,99€, The Daedalic Armageddon...
  2. für PC, PS4/PS5, Xbox und Switch
  3. 71,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme