Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mobilfunk: Telefónica führt eSIM-Tarife…

Der o2 Support sagt etwas anderes...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Der o2 Support sagt etwas anderes...

    Autor: thomasm7930 09.11.18 - 16:51

    Aufgrund des Artikels habe ich mich bei o2 gemeldet. Hier wurde mir gesagt, nur Samsung werde derzeit unterstützt.

    Der Absatz: "Die eSIM-Tarife lassen sich nicht nur in Smartwatches wie der Apple Watch oder der Huawei Watch verwenden, sondern auch mit den neuen iPhones. Die Modelle iPhone Xs, Xs Max und Xr haben eine eingebaute eSIM, auf die nun auch Vertragsprofile von Telefónica gespielt werden können." ist also entweder falsch, oder mein o2 Guru war falsch informiert.

  2. Re: Der o2 Support sagt etwas anderes...

    Autor: Anonymer Nutzer 09.11.18 - 17:16

    Ich dache eSim wäre standardisiert? Wieso wird also gerät A unterstützt aber gerät B nicht? Oo

  3. Re: Der o2 Support sagt etwas anderes...

    Autor: xProcyonx 09.11.18 - 17:17

    Samsung wird unterstützt? Zumindest die Smartphones haben doch noch nicht mal eSim

  4. Re: Der o2 Support sagt etwas anderes...

    Autor: linkels 09.11.18 - 18:03

    thomasm7930 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > "Die Modelle iPhone Xs, Xs Max und Xr haben eine eingebaute eSIM,
    > auf die nun auch Vertragsprofile von Telefónica gespielt werden können."
    > ist also entweder falsch, oder mein o2 Guru war falsch informiert.

    Definitiv falsch informiert.

  5. Re: Der o2 Support sagt etwas anderes...

    Autor: drakhi 09.11.18 - 19:22

    Der Support ist noch nicht geschult. Man kann die eSim als Ersatz über die Hotline bestellen. Das funktioniert übrigens in weniger als zwei Minuten über einen Spracherkennungsdienst. Ich konnte sogar auswählen für welche meiner Multicards. So perfekt hatte ich das nicht erwartet.

    Danach bekommt man mehrere E-Mails. Unter Anderem eine zur Aktivierung. Das funktioniert auch noch. Allerdings kam danach eine E-Mail mit dem Link zum eSim Profil. Dieses lässt sich bei mir derzeit nicht herunterladen.

    Der Chat Support behauptete auf Nachfrage erst, dass die eSim noch nicht verfügbar ist. Ab 23.11. angeblich. Als ich ihm erklärt habe, dass ich bereits eine eSim beantragt und erfolgreich aktiviert habe hat er mich an die Hardware Abteilung weitergeleitet. Die konnten mir aber auch nicht helfen das eProfil herunterzuladen. Ich soll mich morgen noch mal melden. Die freundliche Mitarbeiterin musste sich erst schlau machen, da es das ganze erst seit heute gibt und ich ihr erster Kunde mit einem eSim Problem war.

    Derzeit bekomme ich in meinem Kundencenter nur angezeigt, dass ein technisches Problem vorliegt.

  6. Re: Der o2 Support sagt etwas anderes...

    Autor: Schwabe 21.11.18 - 09:37

    @golem
    Die eSIM von o2 wird zurzeit nicht für die Apple Watch unterstüzt!
    Siehe hier den Hinweis
    https://hilfe.o2online.de/sim-karte-multicard-datenkarten-17/apple-watch-4-cellular-mit-o2-474091#post1711359

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Turck Vilant Systems GmbH, Mülheim an der Ruhr
  2. NÜRNBERGER Versicherung, Nürnberg
  3. Stadtwerke Heidelberg GmbH, Heidelberg
  4. Hays AG, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 23,49€
  2. 3,83€
  3. (PC für 59,99€, PS4 für 69,99€ - Release am 13. September)
  4. 229,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Deutsche Bahn: Die Bauzeit verzögert sich um wenige Jahre ...
Deutsche Bahn
Die Bauzeit verzögert sich um wenige Jahre ...

Dass der Bau neuer Bahnstrecken Jahrzehnte dauert, soll sich ändern. Aber jetzt wird die Klage einer Bürgerinitiative verhandelt, die alles noch verschlimmern könnte.
Eine Reportage von Caspar Schwietering

  1. DB Cargo Wagon Intelligence Die Hälfte der Güterwagen hat Funkmodule mit Sensorik
  2. Schienenverkehr Die Bahn hat wieder eine Vision
  3. DB Navigator Deutsche Bahn lädt iOS-Nutzer in Betaphase ein

FX Tec Pro 1 im Hands on: Starkes Tastatur-Smartphone für 650 Euro
FX Tec Pro 1 im Hands on
Starkes Tastatur-Smartphone für 650 Euro

Ifa 2019 Smartphones mit physischer Tastatur sind oft klobig - anders das Pro 1 des Startups FX Tec. Das Gerät bietet eine umfangreiche Tastatur mit gutem Druckpunkt und stabilem Slide-Mechanismus - wie es in einem ersten Kurztest beweist. Zusammengeklappt ist das Smartphone überraschend dünn.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Galaxy A90 5G Samsung präsentiert 5G-Smartphone für 750 Euro
  2. Huami Neue Amazfit-Smartwatches kommen nach Deutschland
  3. The Wall Luxury Samsungs Micro-LED-Display kostet 450.000 Euro

E-Auto: Byton zeigt die Produktionsversion des M-Byte
E-Auto
Byton zeigt die Produktionsversion des M-Byte

IAA 2019 Die Premiere von Byton in Frankfurt ist überraschend. Da der M-Byte im kommenden Jahr in China startet, ist die Vorstellung des produktionsreifen Elektroautos in Deutschland etwas Besonderes.
Ein Bericht von Dirk Kunde


    1. Lufttaxi: Volocopter hebt in Stuttgart ab
      Lufttaxi
      Volocopter hebt in Stuttgart ab

      In Stuttgart ist der Volocopter erstmals in einer europäischen Innenstadt abgehoben. Rund vier Minuten befand sich das Flugtaxi in der Luft. Für kommerzielle Flüge fehlt jedoch noch die Genehmigung.

    2. Pixel: Googles neue Kamera-App vom Pixel 4 geleakt
      Pixel
      Googles neue Kamera-App vom Pixel 4 geleakt

      Programmierer haben sich die geleakte neue Version von Googles Kamera-App genauer angeschaut und einige Verbesserungen in der Benutzerführung entdeckt. Zudem sollen Nutzer die automatischen Hinweise während der Aufnahme abschalten können.

    3. Wikileaks: Assange kommt nicht frei
      Wikileaks
      Assange kommt nicht frei

      Eigentlich endet Julian Assanges Freiheitsstrafe am 22. September. Eine Richterin entschied jedoch, dass er auch nach dem Verbüßen seiner Haftstrafe im Gefängnis bleiben muss.


    1. 15:47

    2. 15:11

    3. 14:49

    4. 13:52

    5. 13:25

    6. 12:52

    7. 08:30

    8. 18:01