Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mobilfunk: Telekom schaltet "UMTS als…

Wie sieht es dann aus mit den Congstar Jungs ?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wie sieht es dann aus mit den Congstar Jungs ?

    Autor: myfan 17.03.17 - 14:36

    kwt

  2. Re: Wie sieht es dann aus mit den Congstar Jungs ?

    Autor: pk_erchner 17.03.17 - 14:40

    myfan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > kwt

    downgrade zur Buschtrommel und Brieftauben

  3. Re: Wie sieht es dann aus mit den Congstar Jungs ?

    Autor: myfan 17.03.17 - 14:41

    pk_erchner schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > myfan schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > kwt
    >
    > downgrade zur Buschtrommel und Brieftauben

    Die armen ;(

  4. Re: Wie sieht es dann aus mit den Congstar Jungs ?

    Autor: Raistlin 17.03.17 - 15:22

    Die Congstar Jungs sind eh überzeichnet. Außerdem bekommt man dort doch den Tarif wie man will. Also LTE oder Brieftaube.

  5. Re: Wie sieht es dann aus mit den Congstar Jungs ?

    Autor: Dragos 17.03.17 - 18:21

    Raistlin schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Congstar Jungs sind eh überzeichnet. Außerdem bekommt man dort doch den
    > Tarif wie man will. Also LTE oder Brieftaube.


    Nee LTE gibts da nicht.

  6. Re: Wie sieht es dann aus mit den Congstar Jungs ?

    Autor: krakos 17.03.17 - 18:47

    Dragos schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Raistlin schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Die Congstar Jungs sind eh überzeichnet. Außerdem bekommt man dort doch
    > den
    > > Tarif wie man will. Also LTE oder Brieftaube.
    >
    > Nee LTE gibts da nicht.

    Wurde UMTS schon abgeschaltet?

  7. Re: Wie sieht es dann aus mit den Congstar Jungs ?

    Autor: Dragos 17.03.17 - 19:21

    krakos schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dragos schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Raistlin schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Die Congstar Jungs sind eh überzeichnet. Außerdem bekommt man dort
    > doch
    > > den
    > > > Tarif wie man will. Also LTE oder Brieftaube.
    > >
    > >
    > > Nee LTE gibts da nicht.
    >
    > Wurde UMTS schon abgeschaltet?

    Hier wurde nicht von der Zukunft gesprochen sondern vom Jetzt und jetzt gibt es kein LTE. Und bis dahin sicherlich auch einen neuen Tarif.

    Ich hab mir aber mal die 0 Euro GG gesichert. Prepaid ist mir zu teuer.

  8. Re: Wie sieht es dann aus mit den Congstar Jungs ?

    Autor: Fonsis 17.03.17 - 19:33

    Dragos schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Raistlin schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Die Congstar Jungs sind eh überzeichnet. Außerdem bekommt man dort doch
    > den
    > > Tarif wie man will. Also LTE oder Brieftaube.
    >
    > Nee LTE gibts da nicht.


    Hab von Congstar den Homespot hier stehen.
    LTE läuft sehr gut. :)

  9. Bei mir auch

    Autor: floewe 17.03.17 - 21:23

    Von daher kann Congstar vom Prinzip her LTE, die Telekom will die aber nicht mobil im LTE Netz. Noch nicht.

  10. Re: Bei mir auch

    Autor: Mixermachine 17.03.17 - 21:37

    Bei Congstar gab es mal LTE.
    Nur in den Postpaid Verträgen, nur mit 7,2 MBit aber es funktioniert.
    Habe hier noch meinen alten 3GB Vertrag liegen (werde aber wohl bald wechseln).

    Die Telekom wird sich hüten da etwas freizuschalten (zumindest so lange noch 3G irgendwo verfügbar ist).
    Congstar erscheint günstig, ist es aber am Ende nicht.
    Das Telekom 3G Netz ist sehr vergleichbar mit dem 4G Netz von O2.

    Build nicer stuff

  11. Re: Bei mir auch

    Autor: floewe 17.03.17 - 21:49

    Congstar Homespot hat aber 20 Mbit/s LTE.

    >https://www.golem.de/news/gedrosselt-congstar-bringt-hardware-wlan-cube-mit-datentarif-1609-123477.html

    Steht auch direkt neben mir so ein Teil. Der ist auch wesentlich höher priorisiert als Telekom Hybrid. Gilt allerdings nur Ortsabhängig, also da, wo reichlich LTE Ressourcen zur Verfügung stehen. Während das LTE Netz noch nicht voll ausgebaut ist, wird es das aber Mobil eher nicht geben, dann könnte man auch überlastete Zellen nutzen, was wohl eher nicht gewollt ist. Wo die Kapazität aber schon vorhanden ist, überlässt sie die Telekom auch gerne Congstar.

  12. Re: Bei mir auch

    Autor: anyone_23 18.03.17 - 10:35

    Mixermachine schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das Telekom 3G Netz ist sehr vergleichbar mit dem 4G Netz von O2.

    Kommt wohl auf die Gegend an und bei mir in der Region ist das überhaupt nicht der Fall.

    Ich würde eher sagen, dass Telekom inkl. LTE vorne ist und Telekom ohne LTE ungefähr dem Vodafone-Netz inkl. LTE entspricht. Da aber immer noch viele ältere Smartphones ohne LTE in Gebrauch sind, würde ich da dann definitiv Telekom 3G dem Vodafone inkl. LTE vorziehen. Beide sind aber gut nutzbar.

    O2 ist bei uns weit abgeschlagen und hat meistens nur 2G oder auch gar kein Netz bei uns.

  13. Re: Wie sieht es dann aus mit den Congstar Jungs ?

    Autor: PiranhA 20.03.17 - 08:10

    Letztendlich werden die genauso LTE verwenden. Müssen sie ja irgendwann. Vielleicht wird noch die Datenrate eingeschränkt. Durch den Wegfall von 3G, werden ja auch wieder Kapazitäten frei, welche man dann für LTE und 5G hat.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Amt für Statistik Berlin-Brandenburg, Potsdam
  2. Universitätsklinikum Augsburg, Augsburg
  3. Hays AG, Stuttgart
  4. SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Powerbanks ab 22,99€, Powerports ab 16,14€)
  2. (u. a. Mindecraft für 20,99€, Borderlands 2 GOTY für 6,99€, Call of Duty 8 - Modern Warfare 3...
  3. 449,94€ (bei Mindfactory.de)
  4. (u. a. Akkuschrauber, Schlagbohrschrauber, Handkreissägen)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Strom-Boje Mittelrhein: Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein
Strom-Boje Mittelrhein
Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein

Ein Unternehmen aus Bingen will die Strömung des Rheins nutzen, um elektrischen Strom zu gewinnen. Es installiert 16 schwimmende Kraftwerke in der Nähe des bekannten Loreley-Felsens.

  1. Speicherung von Überschussstrom Wasserstoff soll bei Engpässen helfen
  2. Energiewende DLR-Forscher bauen Kohlekraftwerke zu Stromspeichern um
  3. Erneuerbare Energien Wellenkraft als Konzentrat

Recycling: Die Plastikfischer
Recycling
Die Plastikfischer

Millionen Tonnen Kunststoff landen jedes Jahr im Meer. Müllschlucker, die das Material einsammeln, sind bislang wenig erfolgreich. Eine schwimmende Recycling-Fabrik, die die wichtigsten Häfen anläuft, könnte helfen, das Problem zu lösen.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Elektroautos Audi verbündet sich mit Partner für Akkurecycling
  2. Urban Mining Wie aus alten Platinen wieder Kupfer wird

Bug Bounty Hunter: Mit Hacker 101-Tutorials zum Millionär
Bug Bounty Hunter
Mit "Hacker 101"-Tutorials zum Millionär

Santiago Lopez hat sich als Junge selbst das Hacken beigebracht und spürt Sicherheitslücken in der Software von Unternehmen auf. Gerade hat er damit seine erste Million verdient. Im Interview mit Golem.de erzählt er von seinem Alltag.
Ein Interview von Maja Hoock

  1. White Hat Hacking In unter zwei Stunden in Universitätsnetzwerke gelangen

  1. Elektromobilität: Das eigene Auto elektrifizieren
    Elektromobilität
    Das eigene Auto elektrifizieren

    Ambitionierte Bastler bauen Autos mit Verbrennungsmotor zu Elektrofahrzeugen um. Mit den richtigen Bauteilen, fachlicher Anleitung und etwas handwerklichem Geschick gelingen sowohl Umbau als auch TÜV-Abnahme.

  2. Sonic the Hedgehog: Sonic-Film wird für Redesign des Protagonisten verschoben
    Sonic the Hedgehog
    Sonic-Film wird für Redesign des Protagonisten verschoben

    Drei Monate länger nimmt sich das Filmstudio Paramount Zeit, um die Figur Sonic nach harscher Kritik zu überarbeiten. Der blaue Igel rennt im kommenden Spielfilm vor Hauptbösewicht Dr. Eggman davon - gespielt von Jim Carrey.

  3. Videoportal: Youtube Gaming wird Ende Mai 2019 abgeschaltet
    Videoportal
    Youtube Gaming wird Ende Mai 2019 abgeschaltet

    Schon jetzt ist die App von Youtube Gaming nicht mehr als Download verfügbar, Ende Mai 2019 ist dann endgültig Schluss mit dem Spezialangebot für Computerspieler. Gaming an sich dürfte aber immer wichtiger werden.


  1. 12:00

  2. 11:30

  3. 11:15

  4. 11:00

  5. 10:47

  6. 10:20

  7. 09:51

  8. 09:39