Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mobilfunkprovider: Telekom löst Vodafone…

Nanu, der Edeka-Tarif bekommt Telekom-LTE, aber Congstar nicht?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Nanu, der Edeka-Tarif bekommt Telekom-LTE, aber Congstar nicht?

    Autor: Spaghetticode 31.01.18 - 14:02

    Dass der Edeka-Tarif, aber nicht Congstar, auf das Telekom-LTE-Netz zugreifen kann, finde ich inkonsequent von der Telekom. Schließlich verlieren damit die magentafarbenen Originaltarife ihr Alleinstellungsmerkmal, während sich Congstar-Kunden weiterhin über fehlendes LTE ärgern. Beide dürften damit einen Kundenverlust zugunsten Edekas erleben.

    Ich bin mal gespannt, ob man die MagentaMobil-Start-Tarife exakt so übernimmt oder ob man Modifikationen macht (z. B. geringerer Preis, mehr Datenvolumen, Edeka-interne Flat, keine Telekomnetz-Flat, keine Hotspot-Flat).

  2. Re: Nanu, der Edeka-Tarif bekommt Telekom-LTE, aber Congstar nicht?

    Autor: Mingfu 31.01.18 - 14:21

    Bei Teltarif liest sich die Sache etwas anders: Das legt eher nahe, dass Edeka mehr oder weniger die Telekom-Tarife vermarkten könnte - zu den entsprechenden Preisen. Wer so viel mit Begriffen wie "Premium" und "Qualität" um sich wirft und eine deutliche Absetzung von "Discounter" herbeiredet, wird eher nicht günstig sein.

  3. Re: Nanu, der Edeka-Tarif bekommt Telekom-LTE, aber Congstar nicht?

    Autor: wurstfett 31.01.18 - 14:29

    Ich verstehe das aktuell eh nicht. Ich bin kurz davor von congstar zur telekom zu wechseln. Eigentlich ist das das deutlich bessere Angebot
    Congstar 1GB 8¤ im echt schlechter ausgebauten 3G netz
    Telekom 9,95 für 1GB mit LTE und flat zu D1-Mobilfunkt im LTE Netz + hotspot flat.
    https://www.telekom.de/unterwegs/tarife-und-optionen/prepaid-tarife

    Congstar hatte kurzzeitig ja auch mal LTE im angebot. Keien Ahnung was die strategie ist die da mit congstar verfolgt wird.

  4. Re: Nanu, der Edeka-Tarif bekommt Telekom-LTE, aber Congstar nicht?

    Autor: blub19 31.01.18 - 14:36

    ALDI 8¤ 1,25GB LTE E-Plus Netz+300 Min/SMS +Aldi Talk frei. Ich denke das ist das bessere Angebot.

  5. Re: Nanu, der Edeka-Tarif bekommt Telekom-LTE, aber Congstar nicht?

    Autor: Pecker 31.01.18 - 14:37

    blub19 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ALDI 8¤ 1,25GB LTE E-Plus Netz+300 Min/SMS +Aldi Talk frei. Ich denke das
    > ist das bessere Angebot.


    E-Plus und besser in einem Satz funktioniert aber nur so: Eplus besser nicht.

  6. Re: Nanu, der Edeka-Tarif bekommt Telekom-LTE, aber Congstar nicht?

    Autor: boiii 31.01.18 - 14:37

    blub19 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > LTE E-Plus Netz
    > Ich denke das ist das bessere Angebot.

    Nein. Da lieber Telekom UMTS als O2/Eplus LTE.

  7. Re: Nanu, der Edeka-Tarif bekommt Telekom-LTE, aber Congstar nicht?

    Autor: Mingfu 31.01.18 - 14:45

    wurstfett schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Congstar 1GB 8¤ im echt schlechter ausgebauten 3G netz
    > Telekom 9,95 für 1GB mit LTE und flat zu D1-Mobilfunkt im LTE Netz +
    > hotspot flat.

    Es sind halt die Kleinigkeiten, die durchaus noch Unterschiede machen: Congstar rechnet in 30-Tagen-Intervallen ab, die Telekom in 28-Tagen-Intervallen - erhöht also die Telekom-Preise nochmals um 7 %. Weiteres Datenvolumen kostet bei der Telekom ebenfalls deutlich mehr. Bei Nichtnutzung kann man bei Congstar den Tarif kostenlos gestalten, die Telekom rechnet mindestens 2,95 ¤ pro 28 Tage ab.

  8. Re: Nanu, der Edeka-Tarif bekommt Telekom-LTE, aber Congstar nicht?

    Autor: nja666 31.01.18 - 14:47

    Ich bin mit Congstar recht zufrieden. LTE brauche ich nicht. Ich schaue nur neidisch auf die günstigen Discountertarife im Vodafone und O2 Netz.

  9. Re: Nanu, der Edeka-Tarif bekommt Telekom-LTE, aber Congstar nicht?

    Autor: wurstfett 31.01.18 - 14:52

    ok das stimmt 4 wochen != 30 tage

  10. Re: Nanu, der Edeka-Tarif bekommt Telekom-LTE, aber Congstar nicht?

    Autor: wurstfett 31.01.18 - 14:55

    Würde ich auch so sehen wenn ich nicht immer wieder mit edge rumkrebsen würde während neben mit einer der seltenen congstar LTE-Kunden volles netz hat. LTE benutzt halt nicht die gleiche funkinfrastruktur. dafür gibt es eigene masten und die sind deutlich besser ausgebaut.

  11. Re: Nanu, der Edeka-Tarif bekommt Telekom-LTE, aber Congstar nicht?

    Autor: Mingfu 31.01.18 - 14:56

    nja666 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > LTE brauche ich nicht.

    Wenn ein vernünftiges 3G-Netz zur Verfügung steht, ist LTE tatsächlich unnötig. Von der Geschwindigkeit her spielt es für die Sachen, die man aufgrund der knappen Datenvolumengrenzen überhaupt im Mobilfunknetz abwickelt, keine Rolle.

    Allerdings ist inzwischen die LTE-Verfügbarkeit meist besser als die 3G-Verfügbarkeit. Wenn man mangels 3G-Ausbau auf 2G (bestenfalls mit EDGE) zurückgeworfen wird, ist bei den heutigen Websites selbst normales Surfen eine einzige Zumutung.

  12. Re: Nanu, der Edeka-Tarif bekommt Telekom-LTE, aber Congstar nicht?

    Autor: Pedrass Foch 31.01.18 - 15:01

    Spaghetticode schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > finde ich inkonsequent von der Telekom. Schließlich
    > verlieren damit die magentafarbenen Originaltarife ihr
    > Alleinstellungsmerkmal

    Tun sie das?
    https://www.fcbayernmobil.de/tarife#Prepaid-Tarife

  13. Re: Nanu, der Edeka-Tarif bekommt Telekom-LTE, aber Congstar nicht?

    Autor: LH 31.01.18 - 15:09

    wurstfett schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Würde ich auch so sehen wenn ich nicht immer wieder mit edge rumkrebsen
    > würde während neben mit einer der seltenen congstar LTE-Kunden volles netz
    > hat. LTE benutzt halt nicht die gleiche funkinfrastruktur. dafür gibt es
    > eigene masten und die sind deutlich besser ausgebaut.

    Korrekt. Ich habe einen der älteren Tarife mit LTE und sehe keinen Nutzen in einem Upgrade bei Congstar, noch ist der Tarif günstiger, wenn man berücksichtigt, das LTE enthalten ist, und damit eben oftmals der bessere Empfang.

  14. Re: Nanu, der Edeka-Tarif bekommt Telekom-LTE, aber Congstar nicht?

    Autor: Mingfu 31.01.18 - 15:12

    Pedrass Foch schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Tun sie das?
    > www.fcbayernmobil.de#Prepaid-Tarife

    Das sind aber letztlich 1:1 die Telekom-Prepaid-Tarife ohne irgendeine Änderung - weder im Preis, noch im Umfang.

  15. Re: Nanu, der Edeka-Tarif bekommt Telekom-LTE, aber Congstar nicht?

    Autor: M.P. 31.01.18 - 17:03

    Bei Aldi hat der Monat nur noch 4 Wochen...

    Aber wie ich gerade sehe ist das in den Prepaid-Tarifen der Telekom auch der Fall...

    Mal schauen, wann die Post Paid Tarife der Provider auch auf 4 Wochen umgestellt werden ...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 31.01.18 17:05 durch M.P..

  16. Re: Nanu, der Edeka-Tarif bekommt Telekom-LTE, aber Congstar nicht?

    Autor: nomnomnom 31.01.18 - 17:14

    wurstfett schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Congstar hatte kurzzeitig ja auch mal LTE im angebot. Keien Ahnung was die
    > strategie ist die da mit congstar verfolgt wird.

    Das Congstar-LTE wird auf 7,2Mbit gedrosselt. Viele sehen das aber nicht und um die Unterschiede zwischen Congstar und Telekom noch weiter herauszustellen hat man es bei Congstar rausgenommen. Die wollen doch lieber Telekomverträge verkaufen.

  17. Re: Nanu, der Edeka-Tarif bekommt Telekom-LTE, aber Congstar nicht?

    Autor: mxcd 31.01.18 - 19:24

    Wie man im Congstar Forum nachlesen kann, ist den meisten Congstar Kunden LTE mit 7.2 lieber als 3G mit 42.2 denn das 3G Netz hat der Telekom hat große und wachsend Löcher. Und dann stehen die Kunden mit Edge (Abkürzung für Offline) da.

  18. Re: Nanu, der Edeka-Tarif bekommt Telekom-LTE, aber Congstar nicht?

    Autor: DooMMasteR 31.01.18 - 20:18

    Zumindest im Bereich Data-Only hat Mobilcom schpn oft sehr günstige Angebote gehabt, ich zahle, noch bis Oktober, 9,99¤ für 10GB im LTE-Netz der Telekom, bis 150Mbit/s inkl. EU-Roaming versteht sich.

  19. Re: Nanu, der Edeka-Tarif bekommt Telekom-LTE, aber Congstar nicht?

    Autor: mgutt 01.02.18 - 07:11

    Mingfu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Pedrass Foch schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Tun sie das?
    > > www.fcbayernmobil.de#Prepaid-Tarife
    >
    > Das sind aber letztlich 1:1 die Telekom-Prepaid-Tarife ohne irgendeine
    > Änderung - weder im Preis, noch im Umfang.

    Nicht ganz. Die werden monatlich und nicht alle 4 Wochen abgerechnet.

  20. Re: Nanu, der Edeka-Tarif bekommt Telekom-LTE, aber Congstar nicht?

    Autor: Mingfu 01.02.18 - 09:23

    mgutt schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nicht ganz. Die werden monatlich und nicht alle 4 Wochen abgerechnet.

    Also bei mir steht bei den FCB-Prepaid-Tarifen: "Der Nutzungszeitraum beträgt 28 Tage." Das ist die gleiche Regelung wie bei der Telekom direkt. Hast du das eventuell mit den Tarifen mit Vertragsbindung weiter oben verwechselt?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 01.02.18 09:25 durch Mingfu.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Franz Binder GmbH + Co. Elektrische Bauelemente KG, Neckarsulm
  2. BG-Phoenics GmbH, München
  3. MAINGAU Energie GmbH, Obertshausen
  4. Medion AG, Essen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 279,90€
  2. (Samsung 970 EVO PLus 1 TB für 204,90€ oder Samsung 860 EVO 1 TB für 135,90€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


iPad 7 im Test: Nicht nur für Einsteiger lohnenswert
iPad 7 im Test
Nicht nur für Einsteiger lohnenswert

Auch mit der siebten Version des klassischen iPads richtet sich Apple wieder an Nutzer im Einsteigersegment. Dennoch ist das Tablet sehr leistungsfähig und kommt mit Smart-Keyboard-Unterstützung. Wer ein gutes, lange unterstütztes Tablet sucht, kann sich freuen - ärgerlich sind die Preise fürs Zubehör.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. iPad Einschränkungen für Apples Sidecar-Funktion
  2. Apple Microsoft Office auf neuem iPad nicht mehr kostenlos nutzbar
  3. Tablet Apple bringt die 7. Generation des iPads

Rohstoffe: Lithium aus dem heißen Untergrund
Rohstoffe
Lithium aus dem heißen Untergrund

Liefern Geothermiekraftwerke in Südwestdeutschland bald nicht nur Strom und Wärme, sondern auch einen wichtigen Rohstoff für die Akkus von Smartphones, Tablets und Elektroautos? Das Thermalwasser hat einen so hohen Gehalt an Lithium, dass sich ein Abbau lohnen könnte. Doch es gibt auch Gegner.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Wasserkraft Strom aus dem Strom
  2. Energie Wie Mikroben Methan mit Windstrom produzieren
  3. Erneuerbare Energien Die Energiewende braucht Wasserstoff

Mädchen und IT: Fehler im System
Mädchen und IT
Fehler im System

Bis zu einem gewissen Alter sind Jungen und Mädchen gleichermaßen an Technik interessiert. Wenn es dann aber um die Berufswahl geht, entscheiden sich immer noch viel mehr junge Männer als Frauen für die IT. Ein wichtiger Grund dafür ist in der Schule zu suchen.
Von Valerie Lux

  1. IT an Schulen Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
  2. 5G Milliardenlücke beim Digitalpakt Schule droht
  3. Medienkompetenz Was, Ihr Kind kann nicht programmieren?

  1. Mark Hurd: Co-Chef von Software-Konzern Oracle gestorben
    Mark Hurd
    Co-Chef von Software-Konzern Oracle gestorben

    Mark Hurd war als Chef von NCR, Hewlett-Packard und zuletzt Oracle einer der einflussreichsten Manager der Computerbranche. Nun ist er im Alter von 62 Jahren an einer Krankheit verstorben.

  2. H2.City Gold: Caetanobus stellt Brennstoffzellenbus mit Toyota-Technik vor
    H2.City Gold
    Caetanobus stellt Brennstoffzellenbus mit Toyota-Technik vor

    Damit die Luft in Städten besser wird, sollen Busse sauberer werden. Ein neuer Bus aus Portugal mit Brennstoffzellenantrieb emititiert als Abgas nur Wasserdampf.

  3. Ceconomy: Offene Führungskrise bei Media Markt und Saturn
    Ceconomy
    Offene Führungskrise bei Media Markt und Saturn

    Die Diskussion um die mögliche Absetzung von Ceconomy-Chef Jörn Werner sollte eigentlich noch nicht öffentlich werden. Jetzt wissen es alle, und es gibt keinen Nachfolger.


  1. 11:35

  2. 18:18

  3. 18:00

  4. 17:26

  5. 17:07

  6. 16:42

  7. 16:17

  8. 15:56