1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Modemoption: iPhone-Stammkunden…

Rufnummernmitnahme ist ja nicht all zu teuer

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Rufnummernmitnahme ist ja nicht all zu teuer

    Autor: Poltergeist 21.09.09 - 10:50

    und andere Anbieter als die Telekom sind ja auch noch auf dem Markt.

    "T-Online" und "iPhone" würde ich als Erfahrung akzeptieren und um beide einen großen Bogen machen.

    Andere Netzbetreiber haben günstigere Tarife und andere Handies haben Copy&Paste schon von Haus aus.

  2. Re: Rufnummernmitnahme ist ja nicht all zu teuer

    Autor: DinoDino 21.09.09 - 11:13

    Nicht zu vergessen das du sogar eine mms schicken kannst mit dem iphone ;)

  3. Re: Rufnummernmitnahme ist ja nicht all zu teuer

    Autor: Tetherer 21.09.09 - 13:41

    Poltergeist schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > und andere Anbieter als die Telekom sind ja auch noch auf dem Markt.

    Welche sind es denn, die einen zuverlässig und schnell funktionierenden Datendienst haben (brauche ich leider unterwegs). Mir fällt da nur Vodafone ein, und die haben *noch* schlimmere Geschäftspraktiken als der T-Mob (z.B. ungefragter MMS-Spam aufs Mobiltelefon incl. dem Versuch, diese Belästigung als "Newsletter-Dienst" auch noch zu berechnen).

    o2 hab ich schon durch: deren Datendienst ist so schlecht, dass er für meine Zwecke einfach unbrauchbar ist. Fast nirgendwo Empfang und wenn, dann meist GPRS (ohne Edge), was noch nichtmal für Email schnell genug ist. Von E-Plus müssen wir wohl gar nicht erst reden.

    Und ne (für mich) sinnvolle Alternative zum IPhone hab ich auch noch nicht gefunden. Wer was kennt, bitte Bescheid sagen - mir sagt die Firemenpolitik von Apple und T-Mobile auch nicht zu. Windows Mobile hatte ich. Wer damit arbeiten muss, muss viel Zeit mitbringen und ja gut auf seinen Stylus aufpassen. Und mit Android hat man Apple gegen Google getauscht - das selbe in grün...

  4. Re: Rufnummernmitnahme ist ja nicht all zu teuer

    Autor: ElZar 21.09.09 - 13:46

    android wird die einzige alternative werden. symbian ist ja wirklich nur ein billig os für leute ohne anspruch (für die ganzen nokia crap-handys aber genug), und win mobile... ich glaub dazu erübrigt sich jede aussage, zwar mal nett anzuschauen, aber völlig nutzlos im "produktivbetrieb".

    android hat den vorteil so offen zu sein, wie das iphone erst durch den jailbreak wird -> meiner meinung nach zukunfstfähiger.

    ____________________________________________________________________
    "Welcome back. Our next guest has been teaching the world to cook for over twenty years, but apparently my wife hasn't been listening."

  5. Re: Rufnummernmitnahme ist ja nicht all zu teuer

    Autor: Schnitzel 21.09.09 - 18:57

    > android hat den vorteil so offen zu sein, wie das iphone erst durch den
    > jailbreak wird -> meiner meinung nach zukunfstfähiger.

    Und dann hat man die Datenkrake Google am Bein. Und wer garantiert mir für die Daten?

  6. Re: Rufnummernmitnahme ist ja nicht all zu teuer

    Autor: ElZar 22.09.09 - 11:42

    Schnitzel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und dann hat man die Datenkrake Google am Bein. Und wer garantiert mir für
    > die Daten?

    naja, das basiert auf einem linux-kernel und ist zum größten teil opensource. da ist die gefahr eines datenmissbrauchs wesentlich geringer als bei einem verkapselten apple-iphone-os (siehe zb die ganzen daten der apps die an apple/entwickler übertragen werden).

    ____________________________________________________________________
    "Welcome back. Our next guest has been teaching the world to cook for over twenty years, but apparently my wife hasn't been listening."

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  2. PHOENIX CONTACT Energy Automation GmbH, Velbert
  3. Fachhochschule Potsdam, Potsdam
  4. Deutsche Rentenversicherung Rheinland, Düsseldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 16,49€
  2. 2,99€
  3. (u. a. Rage 2 für 11€, The Elder Scrolls V: Skyrim Special Edition für 11,99€, Doom Eternal...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de