1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Modulares Smartphone: Lenovo bringt Moto…

Wichtig: nur Moto Z Play hat die 3,5 mm Klinkenbuchse.

Am 17. Juli erscheint Ghost of Tsushima; Assassin's Creed Valhalla und Watch Dogs Legions konnten wir auch gerade länger anspielen - Anlass genug, um über Actionspiele, neue Games und die Next-Gen-Konsolen zu sprechen! Unser Chef-Abenteurer Peter Steinlechner stellt sich einer neuen Challenge: euren Fragen.
Er wird sie am 16. Juli von 14 Uhr bis 16 Uhr beantworten.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wichtig: nur Moto Z Play hat die 3,5 mm Klinkenbuchse.

    Autor: kvoram 31.08.16 - 23:09

    Golem schreibt das nur in die Bildunterschrift, aber leider nicht in den Artikel.

    Nur das Mtto Z Play hat noch die Klinkenbuchse, das reguläre Moto Z und die zusätzliche amerikanische Variante Moto Z Force haben diese nicht.

    Aus meiner Sicht ist das ein weit wichtigeres Feature als eine schnellere CPU, oder mehr als Full-HD-Auflösung.

    Mein Appell an alle: Kauft das Play, und lasst das andere links liegen!

    Irgendwie müssen wir verhindern, daß die Klinkenbuchse aussortiert wird!

  2. Re: Wichtig: nur Moto Z Play hat die 3,5 mm Klinkenbuchse.

    Autor: HelpbotDeluxe 01.09.16 - 00:32

    kvoram schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Golem schreibt das nur in die Bildunterschrift, aber leider nicht in den
    > Artikel.
    >
    > Nur das Mtto Z Play hat noch die Klinkenbuchse, das reguläre Moto Z und die
    > zusätzliche amerikanische Variante Moto Z Force haben diese nicht.
    >
    > Aus meiner Sicht ist das ein weit wichtigeres Feature als eine schnellere
    > CPU, oder mehr als Full-HD-Auflösung.
    >
    > Mein Appell an alle: Kauft das Play, und lasst das andere links liegen!
    >
    > Irgendwie müssen wir verhindern, daß die Klinkenbuchse aussortiert wird!

    Sehe ich genauso wie du. Die Klinke war immer sehr robust und der Stecker in der Buchse drehbar. Winkelstecker drauf und man konnte mobil schön hören und brauchte aber keine Angst zu haben einen Port beschädigen zu können wenn mal was am Kabel rupfte. Die Klinkenbuchsen sind sehr robust. Diese abzuschaffen und damit die Datenbuchse mechanisch noch stärker zu belasten ist einfach nur dumm. Zumal beim gehen mechanische Kräfte auf die Buchse einwirken, die es beim einfachen anstöpseln und laden im liegen auf dem Tisch gar nicht existieren! Was die Buchse stetig weiter ausleiert... Ich habe das P8 Lite und das hat auch Klinke und ich bleibe bei solchen Geräten. Mir egal was die Hersteller wollen, ich will das nicht, basta!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 01.09.16 00:33 durch HelpbotDeluxe.

  3. Re: Wichtig: nur Moto Z Play hat die 3,5 mm Klinkenbuchse.

    Autor: Tr1umph 01.09.16 - 01:36

    Das mit dem Klinkenstecker steht auf Seite 2 ;-)

    Interessant finde ich, wie es beim Moto Z beschrieben wird: "Das Gerät bietet eine recht typische Oberklasse-Ausstattung, hat als Besonderheit aber keinen klassischen Kopfhöreranschluss mehr."

    "Besonderheit" hört sich so noch Feature an. Dabei ist es unbestreitbar eher ein Bug! Schon ein wenig lächerlich was man hier als Oberklassen-Ausstattung beschreibt. Der Akku ist doch ein schlechter Witz, mein knapp 4 Jahre altes Note 2 hatte da einen besseren. Das sich eine Newsseite die sich "IT-News für Profis" auf die Fahnen schreibt von überflüssig extremer Bildschirmauflösung und MegaPixels blenden lässt ist schon dürftig.

    Zugegeben, die Mods sind cool, aber viel zu teuer ;-)

  4. Re: Wichtig: nur Moto Z Play hat die 3,5 mm Klinkenbuchse.

    Autor: HelpbotDeluxe 01.09.16 - 01:41

    Tr1umph schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das mit dem Klinkenstecker steht auf Seite 2 ;-)
    >
    > Interessant finde ich, wie es beim Moto Z beschrieben wird: "Das Gerät
    > bietet eine recht typische Oberklasse-Ausstattung, hat als Besonderheit
    > aber keinen klassischen Kopfhöreranschluss mehr."
    >
    > "Besonderheit" hört sich so noch Feature an. Dabei ist es unbestreitbar
    > eher ein Bug! Schon ein wenig lächerlich was man hier als
    > Oberklassen-Ausstattung beschreibt.

    Ja, das ist wahrlich Schönfärberei...
    Eigentlich sollte das als Nachteil herausgestrichen werden.

    > Der Akku ist doch ein schlechter Witz,
    > mein knapp 4 Jahre altes Note 2 hatte da einen besseren. Das sich eine
    > Newsseite die sich "IT-News für Profis" auf die Fahnen schreibt von
    > überflüssig extremer Bildschirmauflösung und MegaPixels blenden lässt ist
    > schon dürftig.

    Finde ich auch schade, daß die Prioritäten bei einem Mobilgerät scheinbar nur nebensächlich wirklich auf Mobilität zu liegen scheinen...

    > Zugegeben, die Mods sind cool, aber viel zu teuer ;-)

    Ich hätte lieber direkt ein Smartphone mit sattem Akku über 3500mAh oder mehr. Ohne dämliche Mods anbringen zu müssen... Und mit anständiger Kamera direkt integriert, anstatt hässlich übelst vorstehender Kamera im übertrieben flachen Basisteil... Das sieht so dermaßen unförmig aus, ich weiß nicht... Ein Smartphone mit 1 Woche Laufzeit bei normalem Gebrauch wär doch mal was! :)

  5. Re: Wichtig: nur Moto Z Play hat die 3,5 mm Klinkenbuchse.

    Autor: eXXogene 01.09.16 - 07:13

    Keine Klinkenstecker für Kopfhörer ist schon mau.

    Der passende Adapter ist immer in der Jacke die man gerade nicht an hat....

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Spielkartenfabrik Altenburg GmbH über talents for it GmbH, Altenburg
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Moers
  3. SBK Siemens-Betriebskrankenkasse, München
  4. TenneT TSO GmbH, Bayreuth

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 69,99€ (PS4 - kostenloses Upgrade auf PS5), 69,99€ (Xbox One, Xbox Series X), 59,99€ (PC...
  2. (u. a. Assassin's Creed Odyssey für 17,99€, Assassin's Creed Origins für 11€, Far Cry: New...
  3. (u. a. Warhammer 40,00€0: Dawn of War III für 8,99€, Yakuza Kiwami 2 für 12,99€, Company of...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bluetooth-Hörstöpsel mit ANC im Test: Den Airpods Pro hat die Konkurrenz nichts entgegenzusetzen
Bluetooth-Hörstöpsel mit ANC im Test
Den Airpods Pro hat die Konkurrenz nichts entgegenzusetzen

Die Airpods Pro haben neue Maßstäbe bei Bluetooth-Hörstöpseln gesetzt. Sennheiser und Huawei ziehen mit True Wireless In-Ears mit ANC nach, ohne eine Antwort auf die besonderen Vorzüge des Apple-Produkts zu haben.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Panasonic und Technics Neue Bluetooth-Hörstöpsel bieten ANC-Technik
  2. Googles Bluetooth-Hörstöpsel Pixel Buds 2 mit Echtzeitübersetzung kosten 200 Euro
  3. Bluetooth-Hörstöpsel Google will Klangprobleme beseitigen, Microsoft nicht

HTTPS/TLS: Zwischenzertifikate von Tausenden Webseiten fehlerhaft
HTTPS/TLS
Zwischenzertifikate von Tausenden Webseiten fehlerhaft

Viele Webseiten müssen ihre Zertifikate tauschen, da sie von Zwischenzertifikaten ausgestellt wurden, die ein Sicherheitsrisiko darstellen.
Von Hanno Böck

  1. Nach Safari Chrome und Firefox wollen nur noch einjährige Zertifikate
  2. Sicherheitslücke GnuTLS setzt Session-Keys auf null
  3. Sectigo Abgelaufenes Root-Zertifikat entfacht Ärger

Alloy Elite 2 im Test: Voll programmierbare Tastatur mit Weihnachtsbaumbeleuchtung
Alloy Elite 2 im Test
Voll programmierbare Tastatur mit Weihnachtsbaumbeleuchtung

HyperX verbaut in seiner neuen Gaming-Tastatur erstmals eigene Schalter und lässt der RGB-Beleuchtung sehr viel Raum. Die Verarbeitungsqualität ist hoch, der Preis angemessen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Ergonomische Tastatur im Test Logitech erfüllt auch kleine Wünsche
  2. Keyboardio Atreus Programmierbare ergonomische Mini-Tastatur für unterwegs
  3. Keychron K6 Kompakte drahtlose Tastatur mit austauschbaren Switches