1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Moto X4 im Hands on: Lenovos Preis…

Leistungs-Kracher?

Helft uns, die neuen Foren besser zu machen! Unsere kleine Umfrage dauert nur wenige Sekunden!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Leistungs-Kracher?

    Autor: Naseweiß 01.09.17 - 19:32

    Xiaomi verlangt für solche Dinger 130¤

  2. Re: Leistungs-Kracher?

    Autor: FreierLukas 01.09.17 - 20:26

    Aber echt.. ich dachte grad 400¤ und günstig? 400¤ hat das teuerste Smartphone gekostet das ich bis jetzt bessesen habe (Galaxy S1). Ich glaube die ganzen Leute die ständig nur Handy im Vertrag kaufen haben kein Gefühl für Preise mehr. Schaut euch mal an was für nen Fernseher ihr für 400 Euro bekommt. Wenn man soviel Kohle für Spielzeug ausgibt wird man nie mit 45 auf ner Insel im Ruhestand leben.

    Galaxy S7 für 400¤ [www.amazon.de]

    Technik muss immer billiger werden. Die ganzen Fabriken haben sich schon lange amortisiert und Hersteller wie Samsung und Apple fahren immer größere Gewinne ein. Das ist wieder ein Zeichen dafür wie sehr es in DE an Wirtschaftsbildung mangelt.

    Hier sonen China Bo*m_ber von dem du sprachst: [www.gearbest.com]



    5 mal bearbeitet, zuletzt am 01.09.17 20:37 durch FreierLukas.

  3. Re: Leistungs-Kracher?

    Autor: KruemelMonster 01.09.17 - 21:21

    Nein, er hat von Xiaomi geredet, nicht von irgendeinem dubiosen Hersteller aus China, der anscheinend nur Müll fabriziert.

    Die Überschrift des Artikels ist natürlich feinster Clickbait, bald sind wir auf Chip "Niveau". Das Smartphone ist in meinen Augen komplett überteuert, ich verstehe nicht, wo Lenovo dieses Gerät positionieren will. Ähnliche Hardware bieten sie ja selbst z.B. beim G5+ für 250 ¤ an, für die verlangten 400 ¤ hat LG das G6 auf dem Markt, u.a. mit dem stärkeren SD 821. Also wofür das X4?

    Auf dem chinesischen Markt gibt es für 400 ¤ absolute HighEnd Geräte, scheint ja beliebt zu sein. Bei den Geräten kann man tatsächlich vom PL Kracher reden, aber doch nicht bei einem langweiligen X4.

  4. Re: Leistungs-Kracher?

    Autor: JackRed.de 28.11.17 - 12:52

    Da muss ich LEIDER nicht GANZ zustimmen. Ich nutze Xiaomi schon länger. Tolles Display, tolle Verarbeitung, tolle Laufleistung, guter Klang - ABER: Alles unter 200 - 300 Euro ist rein Kameratechnisch (immer im VERGLEICH!) katastrophal. Selbst das Mi6 bietet bei WEITEM nicht so tolle, knackscharfe, unverwackelte Bilder wie ein "altes" Samsung Galaxy S6 - und ich bin mit Sicherheit alles, nur kein Samsung-Fan. Und wenn das Licht nachlässt, ist mit den Fotos oft nur noch Fritte - Nahaufnahmen mit Blitz wiederum: Kann es gut. Aber das ist nicht der Haupteinsatz. Gute Bilder sind mit vielen Xiaomis oft Glückssache - auch, wenn man alternative Apps lädt und alles so perfekt als möglich einstellt - es mangelt an der Hardware - und es ist ja auch nicht unbekannt, dass Xiaomi bei den Fotosensoren munter "ins Regal greift" und mal diesen oder jenen (beim gleichen Modell) verbaut... ansonsten sind die Geräte für den Preis nahezu unschlagbar....

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ifp ? Personalberatung Managementdiagnostik, Rheinland
  2. Haufe Group, Freiburg
  3. Hays AG, Dortmund,Düsseldorf
  4. Brückner Maschinenbau GmbH & Co. KG, Siegsdorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 25,99€
  2. 6,50€
  3. 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme