1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Moto X4 im Hands on: Lenovos Preis…

Preis/Leistung

Helft uns, die neuen Foren besser zu machen! Unsere kleine Umfrage dauert nur wenige Sekunden!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Preis/Leistung

    Autor: Dwalinn 01.09.17 - 17:31

    Ist die Preis/Leistung wirklich so gut?
    Meiner Erfahrung nach lohnt es sich eher ein Oberklasse Smartphone der letzten oder vorletzten Generation zu kaufen.... mein Z2 ist jetzt schon etwas in die Jahre gekommen sollte aber mit dem CPU und der Kamera noch immer gut mithalten.... und das hatte ich für 350¤ gekauft (2013)

  2. Re: Preis/Leistung

    Autor: Benjamin_L 01.09.17 - 17:34

    Ich finde Preis/Leistung ehrlich gesagt super schlecht. Mein Nexus 6p habe ich für 450¤ gekauft letztes Jahr. Das 1+5 gibt's für etwa denselben Preis. Mich überzeugt das X4 überhaupt nicht

  3. Re: Preis/Leistung

    Autor: ph0b0z 01.09.17 - 17:35

    Naja, ich würde 5.2" bevorzugen, aber bei 399¤ ist es für mich zum S8 bei aktuellen Preisen nicht weit (OK, ich mag das Design nicht und TouchWiz kann ich nicht ertragen). Zu dem Preis bekommt man auch ein G6 mit vermutlich etwas besserer Kamera bei schlechterer Akkulaufzeit.. aber schnellerem SoC.

    Finde das X4 trotzdem noch interessant, v.a. wegen des wenig veränderten Androids. Mal sehen ob die HDR+ GCam darauf läuft, das wäre dann wirklich ein Argument. :)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 01.09.17 17:36 durch ph0b0z.

  4. Re: Preis/Leistung

    Autor: ph0b0z 01.09.17 - 17:38

    Die sind aber weder wasserdicht, noch kommst du damit auf (wahrscheinlich) weit mehr als 3-5h SoT...wenn der SD630 hält was der 625 verspricht. Finde 399¤ aber auch schwierig. :/



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 01.09.17 17:38 durch ph0b0z.

  5. Re: Preis/Leistung

    Autor: Crossfire579 01.09.17 - 18:08

    Habe erst gestern trotz 350¤ budget ein LG G4 32GB für knapp 150¤ geschossen... Es war mir wichtig ein Handy mit halbwegs gutem Rom Support zu haben (Android 8 via Lineage OS bereits angekündigt) und dass es ein LG Handy ist weil man dort als Consumer auf den Offiziellen Ersatzteilshop zugreifen kann und somit an Originalakkus herankommt. Wäre mein N5 32GB nicht kaputt gegangen hätte ich das auch noch länger genutzt, was ich 5 Monate nach release mit 50¤ QI Lader für 260¤ geschossen habe...
    Wer nicht gebraucht kauft ist selber schuld.

  6. Re: Preis/Leistung

    Autor: Dwalinn 01.09.17 - 20:07

    Also das Z3+ gibt es beispielsweise für unter 300¤ und ist wasserdicht.... allerdings weiß ich nicht wie es da mit dem Mod support aussieht

  7. Re: Preis/Leistung

    Autor: g3kko 01.09.17 - 21:26

    Crossfire579 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Habe erst gestern trotz 350¤ budget ein LG G4 32GB für knapp 150¤
    > geschossen... Es war mir wichtig ein Handy mit halbwegs gutem Rom Support
    > zu haben (Android 8 via Lineage OS bereits angekündigt) und dass es ein LG
    > Handy ist weil man dort als Consumer auf den Offiziellen Ersatzteilshop
    > zugreifen kann und somit an Originalakkus herankommt. Wäre mein N5 32GB
    > nicht kaputt gegangen hätte ich das auch noch länger genutzt, was ich 5
    > Monate nach release mit 50¤ QI Lader für 260¤ geschossen habe...
    > Wer nicht gebraucht kauft ist selber schuld.

    Das G4 meiner Freundin ist jetzt das 2. Mal bei LG in nichtmal 1 1/2 Monaten. Das erste Mal Bootloop komplett. Nichts mehr möglich, Garnichts! Und jetzt nach der Reparatur genau das gleiche. Ach, und das eingebrannte Display hatte ich beim Support noch gar nicht erwähnt. Evtl. hast du ja Glück mit deinem Gerät, aber wenn es wieder kommt veranlasse ich eine Wandlung oder verkaufe es an irgend einen Depp der sich dann freut ein schnappen gemacht zu haben ;). Da Bring auch der beste Rom Support nichts wenn die Hardware nicht stimmt.

  8. Re: Preis/Leistung

    Autor: Lors 01.09.17 - 21:32

    400¤ ist echt ein witz.

    und seitdem ich ein xiaomi redmi note 4 habe muss ich über sowas einfach nur lachen und freue mich jedesmal mal umso mehr dieses tolle Gerät zu besitzen.

    heil xiaomi.

  9. Re: Preis/Leistung

    Autor: cuthbert 02.09.17 - 07:51

    Dwalinn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ist die Preis/Leistung wirklich so gut?
    > Meiner Erfahrung nach lohnt es sich eher ein Oberklasse Smartphone der
    > letzten oder vorletzten Generation zu kaufen....

    Sehe ich genauso. Ein Mittelklasse Gerät sollte auch Mittelklasse Preise kosten, was nach meinem Verständnis eher 200 bis 300¤ wären. Interessant finde ich das X4 zwar schon, wenn die Tests insbesondere zur Kamera positiv ausfallen, aber niemals für 400¤, dann würde ich mir auch eher noch das LG G6 holen.

    Auch ein wohl deutlich flotteres Honor 9 gibt es für etwa den Preis. Ich verstehe nicht, weshalb Lenovo beim Prozessor hier die Sparschraube anziehen musste, sicher reicht der SD 630 für den Alltag, aber für 400¤ muss einfach mehr drin sein.

    Mal schauen vllt regelt sich der Marktpreis schnell nach unten, dann könnte man vllt doch noch von einer guten Preis/Leistung sprechen.

  10. Re: Preis/Leistung

    Autor: Crossfire579 02.09.17 - 11:08

    Das mit dem Display hab ich bei nem Freund auch schon gesehen, ist für mich aber nicht wirklich schlimm, vielleicht haben sie das ja mittlerweile Optimiert. Beim N5 hatte ich nur mal kurz das bekannte Powerbuttonproblem, was sich dann aber irgendwie von selber erledigt hatte. Ja, LG hat sicher nicht die höchste Qualität, aber wenigstens kann man die Handys leicht Reparieren. Das Problem mit dem Hochfahren vom Handy hatte ich bisher noch nie bei LG, nur beim SGS5 hats mal den Speicher zerschossen, sodass man nix mehr mit anfangen konnte. Hat sicher auch immer was mit Glück zu tun.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, Bielefeld
  2. Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB, Karlsruhe
  3. VisCircle GmbH, Hannover
  4. Indu-Sol GmbH, Schmölln

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 39,99€ + 2,99€ Versand oder kostenlose Marktabholung
  2. 79,49€ inkl. Direktabzug
  3. (u. a. be quiet! Pure Rock Slim für 17,99€ inkl. Versand und be quiet! Pure Base 600 für 59...
  4. (u. a. Northgard für 7,99€, No Man's Sky für 14,99€, PSN Card 20 Euro [DE] - Playstation...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme