1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Moto Z2 Play: Lenovo pfeift auf Vorzüge…

Das Moto G5 Gold ist das einzige brauchbare preiswerte

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Das Moto G5 Gold ist das einzige brauchbare preiswerte

    Autor: Friedhelm 02.06.17 - 11:27

    Nach langer Suche wurden alle Smartphones als zu teuer, oder zu fehlerhaft ausgemustert.

    Dann kam das neue G5 um die Ecke. In schwarz sieht es häßlich aus, in Gold ist es eine Augenweide. Austauschbarer Akku, SDCard Slot (für 64 GB), Fingersensor, große Akkuleistung (im Flugmodus hält der Akku 28 Tage mit einer Ladung!), schnelles GPS, LTE, Dual-Nano-Sim, gute Kamera, FullHD IPS Display (sehr gut auch bei Sonne!), Gorilla Glas, Android 7 Pur.

    Das Einzige was ich gefunden habe was das Smartphone nicht hat: NFC. Aber das braucht eh keiner mehr, weil die ganzen Bankkarten bereits NFC haben.

    Und das alles für 199¤. Perfekt.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 02.06.17 11:28 durch Friedhelm.

  2. Re: Das Moto G5 Gold ist das einzige brauchbare preiswerte

    Autor: Anonymer Nutzer 02.06.17 - 12:04

    > im Flugmodus hält der Akku 28 Tage mit einer Ladung!

    Mein Auto verbraucht auch keinen Sprit, wenn's rumsteht.
    Diese "Verbrauchsangabe" ist so unnütz bei einem Smartphone der Mittelklasse im Flugmodus. Wie viele Kunden kaufen sowas, um es eingeschaltet aber ohne Verbindung zur Außenwelt rumliegen zu lassen. Bisschen teuer für nur Wecker und Taschenlampe.

  3. Re: Das Moto G5 Gold ist das einzige brauchbare preiswerte

    Autor: Anonymer Nutzer 02.06.17 - 13:13

    Ich bestimme wann mich jemand Stören darf und nicht die Person auf der anderen Seite, weswegen beim Fotografieren, Filmen, Spielen, Music hören und auch beim Schlafen, immer der Flugmodus aktiv ist.

    Mein Firmengerät schaltet sich automatisch nach Feierabend aus und zum Arbeitsbeginn wieder automatisch ein, denn nur für diese Zeit werde Ich vom Arbeitgeber bezahlt.

    Im Urlaub bin Ich nur für die Familie erreichbar, weil nur Sie die Nummer der Ausland Sim-Karte erhalten, den mein Urlaub möchte Ich genießen und nicht durch beantworten von Anrufen, sowie Whatsapp Nachrichten unnötig verschwenden.

    Wer dies nicht versteht, oder verstehen kann, ist schon längst Smartphone süchtig und kann keine Minute ohne Whatsapp und sonstigen Messengern leben.

  4. Re: Das Moto G5 Gold ist das einzige brauchbare preiswerte

    Autor: Anonymer Nutzer 02.06.17 - 14:25

    > weswegen beim Fotografieren, Filmen, Spielen, Music hören
    > und auch beim Schlafen, immer der Flugmodus aktiv ist.

    28 Tage am Stück? Außerdem ist das auch keine Leistung, wenn quasi jeder Verbraucher abgeschaltet wird und selbst das Display die 28 Tage aus bleibt. Da erreicht jedes Smartphone Spitzenwerte im Vergleich zu seiner "normalen" Standby-Zeit.

    > Wer dies nicht versteht, oder verstehen kann, ist schon längst Smartphone
    > süchtig

    Ach, Herr Doktor, nicht so vorschnell mit den Diagnosen. Ich bestimme auch, wann ich für wen erreichbar bin. Dazu muss man aber nicht das Telefon (quasi) ausschalten.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. GESTRA AG, Bremen
  2. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Fürstenfeldbruck
  3. ESG InterOp Solutions GmbH, Wilhelmshaven, Koblenz
  4. GRAMMER AG, Ursensollen bei Amberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 369,99€ (Bestpreis!)
  2. 689€ (mit Rabattcode "PRIMA10" - Bestpreis!)
  3. 634,90€ (Bestpreis!)
  4. 789€ (mit Rabattcode "PRIMA10" - Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Apple: iPhone 12 bekommt Magnetrücken und kleinen Bruder
Apple
iPhone 12 bekommt Magnetrücken und kleinen Bruder

Das iPhone 12 ist mit einem 6,1-Zoll- und das iPhone 12 Mini mit einem 5,4-Zoll-Display ausgerüstet. Ladegerät und Kopfhörer fallen aus Gründen des Umweltschutzes weg.

  1. Apple iPhone 12 Pro und iPhone 12 Pro Max werden größer
  2. Apple iPhone 12 verspätet sich
  3. Back Tap iOS 14 erkennt Trommeln auf der iPhone-Rückseite

Oneplus 8T im Test: Oneplus gutes Gesamtpaket kostet 600 Euro
Oneplus 8T im Test
Oneplus gutes Gesamtpaket kostet 600 Euro

Das Oneplus 8 wird durch das 8T abgelöst. Im Test überzeugen vor allem die Kamera und die Ladegeschwindigkeit. Ein 8T Pro gibt es 2020 nicht.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Bloatware Oneplus installiert keine Facebook-Dienste mehr vor
  2. Smartphone Oneplus 8 und 8 Pro bekommen Android 11
  3. Mobile Neues Oneplus-Smartphone für 200 US-Dollar erwartet

Watch SE im Test: Apples gelungene Smartwatch-Alternative
Watch SE im Test
Apples gelungene Smartwatch-Alternative

Mit der Watch SE bietet Apple erstmals parallel zum Topmodell eine zweite, günstigere Smartwatch an. Die Watch SE eignet sich unter anderem für Nutzer, die auf die Blutsauerstoffmessung verzichten können.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple WatchOS 7.0.3 behebt Reboot-Probleme der Apple Watch 3
  2. Series 6 im Test Die Apple Watch zwischen Sport, Schlaf und Sättigung
  3. Apple empfiehlt Neuinstallation Probleme mit WatchOS 7 und Apple Watch lösbar