Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Motorola Charm: Android-Smartphone mit…

Lieber HTC Desire oder Motorola Milestone

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Lieber HTC Desire oder Motorola Milestone

    Autor: HTCLover 08.07.10 - 12:49

    Da bleib ich doch lieber bei meinem HTC Desire. Das kann mehr und ist schöner:
    http://www.amazon.de/gp/product/B0038JDF3E?ie=UTF8&tag=9876543456789-21&linkCode=as2&camp=1638&creative=19454&creativeASIN=B0038JDF3E

    Wenn man denn unbedingt eine echte Tastatur haben will, dann würde ich doch lieber beim Milestone bleiben...
    http://www.amazon.de/gp/product/B002VWK69A?ie=UTF8&tag=98-22-11-43-11-21&linkCode=as2&camp=1638&creative=19454&creativeASIN=B002VWK69A

  2. Re: Lieber HTC Desire oder Motorola Milestone

    Autor: iDroid 08.07.10 - 12:51

    HTCLover schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Da bleib ich doch lieber bei meinem HTC Desire. Das kann mehr und ist
    > schöner:
    > www.amazon.de
    >
    > Wenn man denn unbedingt eine echte Tastatur haben will, dann würde ich doch
    > lieber beim Milestone bleiben...
    > www.amazon.de


    Das Milestone ist zwar ein schönes Gerät, aber die zugehörige Firma ist Mist! Kann nur abraten ein Milestone zu kaufen, wenn man gerne die aktuellen Community Updates von Android selbst draufflashen möchte (geschlossener Bootloader).

  3. Re: Lieber HTC Desire oder Motorola Milestone

    Autor: kwerti 08.07.10 - 15:36

    iDroid schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Das Milestone ist zwar ein schönes Gerät, aber die zugehörige Firma ist
    > Mist! Kann nur abraten ein Milestone zu kaufen, wenn man gerne die
    > aktuellen Community Updates von Android selbst draufflashen möchte
    > (geschlossener Bootloader).

    Warum haben sie das denn eigentlich nur für das Milestone geschlossen? Das Droid hat ja einen offenen Bootloader?! Und naja - wenigstens aktualisieren sie relativ zeitnah auf neue Versionen (im Gegensatz zu Samsung oder HTC).

  4. Re: Lieber HTC Desire oder Motorola Milestone

    Autor: SierraX 08.07.10 - 15:48

    Wird dann aber beim Charm nicht anders sein.

    Ich persönlich hätte zwar bei meinem Phone auch gerne eine richtige Tastatur will aber auch eine schönes großes kapazitives Display. Aber einen Tot muss man sterben...

  5. Re: Lieber HTC Desire oder Motorola Milestone

    Autor: Pöbler 08.07.10 - 15:54

    kwerti schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Warum haben sie das denn eigentlich nur für das Milestone geschlossen? Das
    > Droid hat ja einen offenen Bootloader?! Und naja - wenigstens aktualisieren
    > sie relativ zeitnah auf neue Versionen (im Gegensatz zu Samsung oder HTC).


    Motorola Droid = Motorola Milestone... in Deutschland heißt es halt Milestone... °.°

  6. Re: Lieber HTC Desire oder Motorola Milestone

    Autor: androideeinz 08.07.10 - 15:58

    <Motorola Droid = Motorola Milestone....


    das droid ist nicht das milestone. mit dem droid kann man noch nicht mal telefonieren in europa.

  7. Re: Lieber HTC Desire oder Motorola Milestone

    Autor: Pöbler 08.07.10 - 16:03

    Weil keine Unterstützung für hiesige GSM-Netze drin ist - trotzdem isses afaik das gleiche gerät.

  8. Re: Lieber HTC Desire oder Motorola Milestone

    Autor: DooMMasteR 08.07.10 - 17:30

    naja das macht schon viel aus, sonst würde man sich hier einfach ein droid kaufen ;) und waere glücklich

    außerdem ist das DROID ein WITH GOOGLE phone, das milestone nicht (auch wenn google apps drauf sind)

    alles in allem unterscheiden sich DROID und Milestone in zu vielen punkten (besonders software und auch HW) um sie GLEICh zu nennen

  9. Re: Lieber HTC Desire oder Motorola Milestone

    Autor: Pöbler 08.07.10 - 17:38

    Selbst otorola sagt "Wir vermarkten das Droid in D als Milestone" ... aber nya - müßige Diskussion...

  10. Re: Lieber HTC Desire oder Motorola Milestone

    Autor: iDroid 08.07.10 - 18:35

    Pöbler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Selbst otorola sagt "Wir vermarkten das Droid in D als Milestone" ... aber
    > nya - müßige Diskussion...


    Das Droid ist tatsächlich das Milestone. Mit 2 Ausnahmen: Anderes Modem (in D brauchen wir GSM) und ein geschlossener Bootloader (beim Droid ist der offen).

  11. Re: Lieber HTC Desire oder Motorola Milestone

    Autor: OKuan 08.07.10 - 22:17

    iDroid schrieb:

    Wieso ist es beim Droid offen und beim Milestone nicht???

  12. Re: Lieber HTC Desire oder Motorola Milestone

    Autor: iDroid 08.07.10 - 22:20

    OKuan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > iDroid schrieb:
    >
    > Wieso ist es beim Droid offen und beim Milestone nicht???


    Wenn Du das rausfindest, geb ich Dir ein Bier aus! ;-)

    Wahrscheinlich durch die Provider in Europa erzwungen. Keine Ahnung. Motorola nimmt dazu keine Stellung, ausser "business reasons". So behandelt man seine Kunden richtig! ;-)

  13. Re: Lieber HTC Desire oder Motorola Milestone

    Autor: bytheway 08.07.10 - 22:42

    Das Problem an dem Desire(und dem Nexus One) ist das Display, durch PenTile (RGBW ist ja noch okay, aber mit RGBG...) sind Internetadressen schlecht lesbar und beim Scrollen einer grauen Webseite gibt es einen Rotstich. Im direkt Vergleich zwischen dem N1 und dem HD2 kann ich jedem, der eBooks liest oder im Internet surft von AMOLED Bildschirmen abraten.

    Leider gibt es kein Smartphone mit 1GHZ Prozessor, gutem OS UND einem LCD Display(bis auf CDMA-Geräten wie das Evo, Incredible oder DroidX)

  14. Re: Lieber HTC Desire oder Motorola Milestone

    Autor: br0iler 09.07.10 - 07:55

    was brint dem "Normaluser" ein offener Bootloader?
    Ich hab mein Milestone in ca. 3min. "gerootet" kann alles Backuppen, löschen oder flashen was ich will. Das ist so einfach, das würde sogar meine Oma hinbekommen.

  15. Re: Lieber HTC Desire oder Motorola Milestone

    Autor: narf 09.07.10 - 13:56

    br0iler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > was brint dem "Normaluser" ein offener Bootloader?
    > Ich hab mein Milestone in ca. 3min. "gerootet" kann alles Backuppen,
    > löschen oder flashen was ich will. Das ist so einfach, das würde sogar
    > meine Oma hinbekommen.


    Dann installier doch mal ein Rom das nicht von Motorola signiert wurde. Geht eben nicht...und somit bleibt man bei Updates vom Gutdünken des Herstellers abhängig.

  16. Teuer

    Autor: Mit_linux_wär_das_nicht_passiert 10.07.10 - 13:56

    lol, hab fast 200 € weniger bezahlt für mein Desire.

  17. Re: Lieber HTC Desire oder Motorola Milestone

    Autor: Oksn 19.07.10 - 12:05

    narf schrieb:

    >
    > Dann installier doch mal ein Rom das nicht von Motorola signiert wurde.
    > Geht eben nicht...und somit bleibt man bei Updates vom Gutdünken des
    > Herstellers abhängig.


    Ja und Android 2.2 wird auch das letzte Update fürs Milestone, da es für 2.3 nicht reicht (min. 1 GhZ)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IQTIG - Institut für Qualitätssicherung und Transparenz im Gesundheitswesen, Berlin
  2. Therapon 24, Nauheim
  3. VDE Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik e. V., Frankfurt am Main
  4. Stadt Weil der Stadt, Weil der Stadt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 529,00€ (zzgl. Versand)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Harmony OS: Die große Luftnummer von Huawei
Harmony OS
Die große Luftnummer von Huawei

Mit viel Medienaufmerksamkeit und großen Versprechungen hat Huawei sein eigenes Betriebssystem Harmony OS vorgestellt. Bei einer näheren Betrachtung bleibt von dem großen Wurf allerdings kaum etwas übrig.
Ein IMHO von Sebastian Grüner


    OKR statt Mitarbeitergespräch: Wir müssen reden
    OKR statt Mitarbeitergespräch
    Wir müssen reden

    Das jährliche Mitarbeitergespräch ist eines der wichtigsten Instrumente für Führungskräfte, doch es ist gerade in der IT-Branche nicht mehr unbedingt zeitgemäß. Aus dem Silicon Valley kommt eine andere Methode: OKR. Sie erfüllt die veränderten Anforderungen an Agilität und Veränderungsbereitschaft.
    Von Markus Kammermeier

    1. IT-Arbeitsmarkt Jobgarantie gibt es nie
    2. IT-Fachkräftemangel Freie sind gefragt
    3. Sysadmin "Man kommt erst ins Spiel, wenn es brennt"

    Arbeit: Hilfe für frustrierte ITler
    Arbeit
    Hilfe für frustrierte ITler

    Viele ITler sind frustriert, weil ihre Führungskraft nichts vom Fach versteht und sie mit Ideen gegen Wände laufen. Doch nicht immer ist an der Situation nur die Führungskraft schuld. Denn oft verkaufen die ITler ihre Ideen einfach nicht gut genug.
    Von Robert Meyer

    1. IT-Forensikerin Beweise sichern im Faradayschen Käfig
    2. Homeoffice Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst
    3. Bundesagentur für Arbeit Informatikjobs bleiben 132 Tage unbesetzt

    1. Telekom: 30 Millionen Haushalte mit Vectoring und FTTH erreicht
      Telekom
      30 Millionen Haushalte mit Vectoring und FTTH erreicht

      30 Millionen Haushalte können von der Telekom schnelles Internet bekommen. 1,1 Millionen davon sind für den Anschluss an das Glasfaser-Netz der Telekom vorbereitet.

    2. Google: Android Q heißt einfach Android 10
      Google
      Android Q heißt einfach Android 10

      Schluss mit den Süßigkeiten: Google bricht mit der zehn Jahre alten Tradition, seine Android-Versionen nach Naschwaren zu benennen. Aus Android Q wird dementsprechend einfach Android 10, dessen finaler Release in den kommenden Wochen erscheinen soll.

    3. Keine Gigafactory: Tesla will offenbar Autos in Niedersachsen bauen
      Keine Gigafactory
      Tesla will offenbar Autos in Niedersachsen bauen

      Der Elektroautohersteller Tesla erwägt den Bau einer Fabrik in Niedersachsen. Eine Giga-Fabrik für Akkuzellen und Batterien ist allerdings nicht geplant.


    1. 17:32

    2. 17:10

    3. 16:32

    4. 15:47

    5. 15:23

    6. 14:39

    7. 14:12

    8. 13:45