Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Motorola: Lollipop-Update für aktuelles…

google app wurde beendet

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. google app wurde beendet

    Autor: architeuthis_dux 21.02.15 - 20:35

    ich habe meiner freundin noch gesagt, wir warten mal ab, was in den foren dazu steht, aber nein: sie hat lollipop installiert obwohl sie eigentlich aus einem update ihres alten lg 4xhd (ich glaube das war auf ics?) hätte lernen müssen, damals war das smartphone kaum mehr zu gebrauchen, so verbuggt war es :)

    nach dem neustart des moto g (2014) wurde dann gestern immer wieder hintereinander angezeigt "google app wurde beendet", man konnte das mit ok beenden und dann wiederholte sich dasselbe spiel. keine app-icons wurden angezeigt, sie konnte zwar angerufen werden und auch nachrichten trudelten ein, aber so hätte man das moto g direkt in die schublade legen können. ich habe dann den cache und die weiteren daten der google app über die app einstellungen gelöscht, danach ging es. jetzt muss sie zwar die homescreens wieder neu zusammenbasteln aber was soll es...ich bin mit android nicht erfahren und weiss also nicht ob das jetzt direkt mit dem update zusammenhing, ist mir aber auch egal, wenn ich was update muss es auch ohne solche probleme funktionieren, oder? das smartphone soll einfach funktionieren, meine freundin läuft ja nicht durch die welt und schreit laut heraus, wie toll sie doch ist, jetzt wo ihr smartphone ein update auf lollipop erfahren hat :)

    die anderen im artikel beschriebenen probleme haben wir zum glück bisher nicht...

  2. Re: google app wurde beendet

    Autor: Anonymer Nutzer 21.02.15 - 22:01

    Das kann man leider auch nur durch einen Full-Wipe umgehen. Das ist natürlich nervig,dass bei jedem Update zu machen,aber viele kennen es auch eigentlich nicht anders. Ich hab mal einen Laptop im laufenden Betrieb von WinXP auf Windows 8 upgedatet. Microsoft hat sogar ein extra Analyse-Tool dafür. Das sagt dir schon vor der Installation was hinterher schiefgeht.^^ Allerdings lag die Analyse teilweise deutlich daneben. Ich halte übrigens grundsätzlich nichts von OTA Updates und die Vergangenheit hat gezeigt (iOS,Android,Symbian...) das man so,kein System optimal updaten kann. Systemupdates sollten so manuell wie möglich erfolgen und das wird sich auch erstmal nicht ändern.

  3. Re: google app wurde beendet

    Autor: Wahrheitssager 21.02.15 - 22:09

    > Ich halte übrigens grundsätzlich nichts von OTA Updates und die Vergangenheit hat gezeigt (iOS,Android,Symbian...) das man so,kein System optimal updaten kann.

    Da hattest du wohl noch nie ein BlackBerry 10 Gerät in der Hand. Hier klappen die Updates seit 10.0 eigentlich reibungslos und im nachhinein hab ich mich noch nicht über Bugs aufgeregt. Seit 10.0 bis 10.3.1 wurde es eigentlich kontinuierlich besser und schneller.

  4. Re: google app wurde beendet

    Autor: kellemann 21.02.15 - 22:14

    War da denn je ein richtiges Major Release dabei? 10.0 bis 10.3.1 klingt irgendwie eher nach kleinen Patches. Kenne mich da mit Blackberry nicht aus, aber ich meine halt große Sprünge wie iOS 7 zu 8 oder halt KitKat (4.4) zu Lollipop(5.0).

    Ganz davon ab, ich war als ich mein S2 hatte auch ein Fan von regelmäßigen Wipes (~halbjährlich) des Handys. Aber seit ich mein Nexus4 habe, musste ich bisher nie einen Wipe durchführen und das hat in den 2.5 Jahren nun auch 2 Major Releases bekommen. Das ist tatsächlich mal ein Luxus, welchen ich vom Samsung nicht kannte. Selbst meinen PC setze ich häufiger neu auf.

  5. Re: google app wurde beendet

    Autor: Anonymer Nutzer 22.02.15 - 01:26

    kellemann schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > War da denn je ein richtiges Major Release dabei? 10.0 bis 10.3.1 klingt
    > irgendwie eher nach kleinen Patches. Kenne mich da mit Blackberry nicht
    > aus, aber ich meine halt große Sprünge wie iOS 7 zu 8 oder halt KitKat
    > (4.4) zu Lollipop(5.0).
    >
    > Ganz davon ab, ich war als ich mein S2 hatte auch ein Fan von regelmäßigen
    > Wipes (~halbjährlich) des Handys. Aber seit ich mein Nexus4 habe, musste
    > ich bisher nie einen Wipe durchführen und das hat in den 2.5 Jahren nun
    > auch 2 Major Releases bekommen. Das ist tatsächlich mal ein Luxus, welchen
    > ich vom Samsung nicht kannte. Selbst meinen PC setze ich häufiger neu auf.

    Genaugenommen waren es zwei große "Releases" - 10.2.x und 10.3.x - 10.1 war eher ein kleines Update.

    Seitdem wurde der Funktionsumfang massivst erweitert - langsamer ist das Mobiltelefon aber nicht, wenn denn schneller und besser als es je war.
    Zumindest läuft 10.3.1 auf meinem Z10 wunderbar - und auch nach 2 Jahren gibt es keine. Grund ein neues Telefon zu kaufen - denn es hat absolut keine Leistungsprobleme und erfüllt die Aufgaben eines Smartphone wunderbar.
    10.4 wird es wohl vermutlich aber nur für neuere Geräte geben - aber da kann sich durchaus noch einiges ändern.

    Wann auch immer ich ein neues Mobiltelefon erwerbe - und es wird nicht so bald sein - es wird wieder ein BlackBerry. Am QNX kommen die "anderen" nicht heran.

  6. Re: google app wurde beendet

    Autor: Anonymer Nutzer 22.02.15 - 01:36

    Wahrheitssager schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Ich halte übrigens grundsätzlich nichts von OTA Updates und die
    > Vergangenheit hat gezeigt (iOS,Android,Symbian...) das man so,kein System
    > optimal updaten kann.
    >
    > Da hattest du wohl noch nie ein BlackBerry 10 Gerät in der Hand. Hier
    > klappen die Updates seit 10.0 eigentlich reibungslos und im nachhinein hab
    > ich mich noch nicht über Bugs aufgeregt. Seit 10.0 bis 10.3.1 wurde es
    > eigentlich kontinuierlich besser und schneller.

    Nein,hatte ich bisher noch nicht. Aber selbst da,kann manuell noch was optimiert werden.

    http://de.blackberry.com/update/ota-software-update-tips.html http://de.blackberry.com/update/ota-software-update-tips.html

  7. Re: google app wurde beendet

    Autor: Anonymer Nutzer 22.02.15 - 01:57

    Tzven schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wahrheitssager schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > > Ich halte übrigens grundsätzlich nichts von OTA Updates und die
    > > Vergangenheit hat gezeigt (iOS,Android,Symbian...) das man so,kein
    > System
    > > optimal updaten kann.
    > >
    > > Da hattest du wohl noch nie ein BlackBerry 10 Gerät in der Hand. Hier
    > > klappen die Updates seit 10.0 eigentlich reibungslos und im nachhinein
    > hab
    > > ich mich noch nicht über Bugs aufgeregt. Seit 10.0 bis 10.3.1 wurde es
    > > eigentlich kontinuierlich besser und schneller.
    >
    > Nein,hatte ich bisher noch nicht. Aber selbst da,kann manuell noch was
    > optimiert werden.
    >
    > de.blackberry.com

    Das ist kein BlackBerry 10 Update - da click man auf Update, wartet bis es heruntergeladen ist und starten das Gerät danach neu. Das war es dann auch.

    Und nach meiner Erfahrungen mit BlackBerry OS klingt das nicht aber vielleicht war es ja so.... Da habe ich aber Updates über die BlackBerry Desktop Software eingespielt - andererseits, war da nicht was mit Sicherungen...
    Der Link bezieht sich aber definitiv NICHT auf BlackBerry 10.

  8. Re: google app wurde beendet

    Autor: Anonymer Nutzer 22.02.15 - 08:40

    DetlevCM schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Tzven schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Wahrheitssager schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > > Ich halte übrigens grundsätzlich nichts von OTA Updates und die
    > > > Vergangenheit hat gezeigt (iOS,Android,Symbian...) das man so,kein
    > > System
    > > > optimal updaten kann.
    > > >
    > > > Da hattest du wohl noch nie ein BlackBerry 10 Gerät in der Hand. Hier
    > > > klappen die Updates seit 10.0 eigentlich reibungslos und im nachhinein
    > > hab
    > > > ich mich noch nicht über Bugs aufgeregt. Seit 10.0 bis 10.3.1 wurde es
    > > > eigentlich kontinuierlich besser und schneller.
    > >
    > > Nein,hatte ich bisher noch nicht. Aber selbst da,kann manuell noch was
    > > optimiert werden.
    > >
    > > de.blackberry.com
    >
    > Das ist kein BlackBerry 10 Update - da click man auf Update, wartet bis es
    > heruntergeladen ist und starten das Gerät danach neu. Das war es dann
    > auch.

    Das dass kein update ist steht allerdings schon direkt in der Verlinkung.

    > Und nach meiner Erfahrungen mit BlackBerry OS klingt das nicht aber
    > vielleicht war es ja so.... Da habe ich aber Updates über die BlackBerry
    > Desktop Software eingespielt - andererseits, war da nicht was mit
    > Sicherungen...
    > Der Link bezieht sich aber definitiv NICHT auf BlackBerry 10.

    Der Link bezieht sich auf Blackberry's. Die Version spielt eigentlich keine Rolle.

  9. Re: google app wurde beendet

    Autor: Anonymer Nutzer 22.02.15 - 11:33

    Tzven schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > DetlevCM schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Tzven schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Wahrheitssager schrieb:
    > > >
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > >
    > > > -----
    > > > > > Ich halte übrigens grundsätzlich nichts von OTA Updates und die
    > > > > Vergangenheit hat gezeigt (iOS,Android,Symbian...) das man so,kein
    > > > System
    > > > > optimal updaten kann.
    > > > >
    > > > > Da hattest du wohl noch nie ein BlackBerry 10 Gerät in der Hand.
    > Hier
    > > > > klappen die Updates seit 10.0 eigentlich reibungslos und im
    > nachhinein
    > > > hab
    > > > > ich mich noch nicht über Bugs aufgeregt. Seit 10.0 bis 10.3.1 wurde
    > es
    > > > > eigentlich kontinuierlich besser und schneller.
    > > >
    > > > Nein,hatte ich bisher noch nicht. Aber selbst da,kann manuell noch was
    > > > optimiert werden.
    > > >
    > > > de.blackberry.com
    > >
    > > Das ist kein BlackBerry 10 Update - da click man auf Update, wartet bis
    > es
    > > heruntergeladen ist und starten das Gerät danach neu. Das war es dann
    > > auch.
    >
    > Das dass kein update ist steht allerdings schon direkt in der Verlinkung.
    >
    > > Und nach meiner Erfahrungen mit BlackBerry OS klingt das nicht aber
    > > vielleicht war es ja so.... Da habe ich aber Updates über die BlackBerry
    > > Desktop Software eingespielt - andererseits, war da nicht was mit
    > > Sicherungen...
    > > Der Link bezieht sich aber definitiv NICHT auf BlackBerry 10.
    >
    > Der Link bezieht sich auf Blackberry's. Die Version spielt eigentlich keine
    > Rolle.

    Ich vermute Sie sprechen über die BlackBerry "Verlinkung" - es sei denn ich sehe da etwas Anderes als Sie steht da ganz klar "OTA Update" - Over The Air Update.

    Der letzte Kommentar ist auch ein wenig dumm...
    Ein Anleitung für BlackBerry OS is NICHT für BlackBerry 10 geeignet ,oder geben Sie Leuten mit Windows 8 einen Link für Windows 3? Ist ja Windows...
    Es mag Ihnen ja entgangen sein, aber BlackBerry 10 hat mit BlackBerry OS absolut nichts gemeinsam.

    Und auch per BlackBerry Link ist das Update sehr leicht - Mobiltelefon anschließen, an Update klicken, warten - neu starten, fertig.
    Das wars.

    Es gibt sogar gar keine Möglichkeit (!!!) Sprachen bei der Installation von BlackBerry 10 auszuwählen. - Ein weiterer Hinweis dass sich der Link nicht auf BlackBerry 10 bezieht.
    Also noch einmal, der Link is NICHT für BlackBerry 10.

  10. Re: google app wurde beendet

    Autor: luegniclas 23.02.15 - 17:30

    Probiert mal: Einstellungen-->Sprache und eingabe--> spracheingabe->>einfache Google Erkennung. In die Einstellungen kommt ihr über die statusleiste

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Kistler Remscheid GmbH, Remscheid
  2. se commerce GmbH, Gersthofen
  3. WERTGARANTIE Group, Hannover
  4. Pongs Technical Textiles GmbH, Düsseldorf, Pausa-Mühltroff

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 10,99€ (ohne Prime oder unter 29€ + Versand)
  2. (u. a. Samsung U32J590UQU UHD-Monitor + Xbox One S 1 TB Bundle mit The Division 2 oder Minecraft...
  3. (u. a. WD Elements Desktop 4 TB für 82,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bundestagsanhörung: Beim NetzDG drohen erste Bußgelder
Bundestagsanhörung
Beim NetzDG drohen erste Bußgelder

Aufgrund des Netzwerkdurchsetzungsgesetzes laufen mittlerweile über 70 Verfahren gegen Betreiber sozialer Netzwerke. Das erklärte der zuständige Behördenchef bei einer Anhörung im Bundestag. Die Regeln gegen Hass und Hetze auf Facebook & Co. entzweien nach wie vor die Expertenwelt.
Ein Bericht von Justus Staufburg

  1. NetzDG Grüne halten Löschberichte für "trügerisch unspektakulär"
  2. NetzDG Justizministerium sieht Gesetz gegen Hass im Netz als Erfolg
  3. Virtuelles Hausrecht Facebook muss beim Löschen Meinungsfreiheit beachten

Katamaran Energy Observer: Kaffee zu kochen heißt, zwei Minuten später anzukommen
Katamaran Energy Observer
Kaffee zu kochen heißt, zwei Minuten später anzukommen

Schiffe müssen keine Dreckschleudern sein: Victorien Erussard und Jérôme Delafosse haben ein Boot konstruiert, das ohne fossilen Treibstoff auskommt. Es kann sogar auf hoher See selbst Treibstoff aus Meerwasser gewinnen. Auf ihrer Tour um die Welt wirbt die Energy Observer für erneuerbare Energien.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Umweltschutz Kanäle in NRW bekommen Ladesäulen für Binnenschiffe
  2. Transport DLR plant Testfeld für autonome Schiffe in Brandenburg
  3. C-Enduro Britische Marine testet autonomes Wasserfahrzeug

Lightyear One: Luxus-Elektroauto fährt auch mit Solarstrom
Lightyear One
Luxus-Elektroauto fährt auch mit Solarstrom

Ein niederländisches Jungunternehmen hat ein ungewöhnliches Fahrzeug entwickelt, das Luxus und Umweltfreundlichkeit kombiniert. Solarzellen auf dem Dach erhöhen die Reichweite um bis zu 220 Kilometer.
Von Wolfgang Kempkens

  1. Elektromobilität Verkehrsminister will Elektroautos länger und mehr fördern
  2. Elektroautos e.GO Mobile liefert erste Fahrzeuge aus
  3. Volkswagen Über 10.000 Vorreservierungen für den ID.3 in 24 Stunden

  1. Onlinehandel: Mehr Verbraucherbeschwerden im Paketgeschäft
    Onlinehandel
    Mehr Verbraucherbeschwerden im Paketgeschäft

    Im vergangenen Jahr haben sich deutlich mehr Kunden über Probleme bei Paketzustellungen beschwert als noch ein Jahr zuvor. Auch im laufenden Jahr hält der Trend durch das Wachstum des Onlinehandels an. Gemessen an der Zahl der gelieferten Pakete sind es aber wenige Beanstandungen.

  2. Premium Alexa Skills: Skills für Amazons Alexa mit Bezahlfunktion starten
    Premium Alexa Skills
    Skills für Amazons Alexa mit Bezahlfunktion starten

    Amazon hat erste Premium Alexa Skills für Deutschland veröffentlicht. Diese enthalten sogenannte In-Skill-Käufe, Kunden können gegen Bezahlung spezielle Funktionen aktivieren. Zum Start stehen insgesamt 14 Angebote zur Verfügung.

  3. Vodafone: Otelo-Vertragskunden erhalten Zugang zum LTE-Netz
    Vodafone
    Otelo-Vertragskunden erhalten Zugang zum LTE-Netz

    Die Vodafone-Marke Otelo bietet Kunden mit Laufzeitverträgen Zugang zum LTE-Netz. Bisher musste der LTE-Zugang extra bezahlt werden, nun ist er in allen Tarifen enthalten, auch für Bestandskunden. Prepaid-Kunden können das LTE-Netz weiterhin nicht nutzen.


  1. 12:12

  2. 11:53

  3. 11:35

  4. 14:56

  5. 13:54

  6. 12:41

  7. 16:15

  8. 15:45