Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Motorola One: Lenovo bringt Android-One…

Keine Konkurenz

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Keine Konkurenz

    Autor: Thobar 31.08.18 - 07:48

    Das Pocophone macht das Gerät ziemlich unattraktiv.

  2. Re: Keine Konkurenz

    Autor: Flik210 31.08.18 - 08:29

    Ein Vergleich mit Xiaomi ist nicht unbedingt der beste Vergleich. Schließlich will Xiaomi mit ihren Smartphones kein Profit machen und versuchen die Handys so günstig wie nur möglich auf den Markt zu schmeißen.
    Nichts desto trotz hast du recht. Wer auf gescheite Garantie von einem Deutschen Händler und 2 Jahre Android Updates/3 Jahre Sicherheitsupdates verzichten kann, ist mit einem Xiaomi Handy, z.B. das Mi A2 mit FullHD+. SD660 für 200¤ besser bedient. Und da es so günstig ist und somit weite verbreitung finden wird, darf man davon ausgehen, dass über Custom Roms auch nach 2-3 Jahren Updates erscheinen.

  3. Re: Keine Konkurenz

    Autor: crustenscharbap 31.08.18 - 08:42

    Oder ein Nokia 7 Plus. Bekommt man für 30¤ Aufpreis.

    Hier hat man auch Android One, 64/4GB, den Snapdragon 660, 2160x1080er Display, recht gute Dualkamera und coolem Design ohne Kerbe im Display. Zusätzlich ist das Nokia 7 Plus hier recht gut verbreitet. Also an Support sollte es nivht mangeln.

    Alternativ ist auch ein Galaxy S7 besser.

    Von den Specs her scheint das Moto keine besondere Kamera zu haben. Das ist das Standard Ding z.B. vom Huawei P Smart.

  4. Re: Keine Konkurenz

    Autor: Stoker 31.08.18 - 08:48

    Flik210 schrieb:
    Wer auf gescheite Garantie von einem
    > Deutschen Händler und 2 Jahre Android Updates/3 Jahre Sicherheitsupdates
    > verzichten kann, ist mit einem Xiaomi Handy, z.B. das Mi A2 mit FullHD+.
    > SD660 für 200¤ besser bedient.

    Das ist so nicht richtig.
    Was du zur Garantie schreibst stimmt. Davon aber abgesehen verpflichtet sich Xiaomi genau so wie auch Motorola zu den Sicherheits updates und zu Android Updates. Der einzige Unterschied ist, dass das von dir genannte Xiaomi Phone vor dem Android 9 Release vorgestellt wurde und somit zum Schluss eine Android Version unter dem Motorola haben wird. Das ist aber schlicht dem früheren Erscheinungsdatum geschuldet. Die Verpflichtungen gegenüber Google sind bei beiden Herstellern identisch.

    Interessant finde ich allerdings, dass Google seine Aussagen zu den zugesicherten Zeiträumen für Updates im Google One Programm herausgenommen hat. Früher konnte man auf der Google One Internetseite nachlesen wie lange es updates gibt. Ob da evtl. mal wieder etwas geändert wurde?

  5. Re: Keine Konkurenz

    Autor: lieblingsbesuch 31.08.18 - 08:49

    Das pocophone wird es bei und von Amazon zu kaufen geben, wie die anderen xiaomis auch.
    Somit hast du deine Garantie.

    Das Pocophone verliert mit custom ROMs offiziell seine Garantie nicht. Im Gegenteil, Xiaomi arbeitet sogar mit der Community zusammen.
    Somit hast du deine 6 Jahre Upgrades auch drin.

    Das Lenovo hier stinkt dagegen sowas von ab, da gibt es echt kein Gegenargument.

  6. Re: Keine Konkurenz

    Autor: lieblingsbesuch 31.08.18 - 08:50

    Ach ja, Dank custom ROMs kannst du aufs Poco natürlich auch was one-artiges machen.

  7. Re: Keine Konkurenz

    Autor: Geistesgegenwart 31.08.18 - 09:57

    crustenscharbap schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Oder ein Nokia 7 Plus. Bekommt man für 30¤ Aufpreis.
    >
    > Hier hat man auch Android One, 64/4GB, den Snapdragon 660, 2160x1080er
    > Display, recht gute Dualkamera und coolem Design ohne Kerbe im Display.
    > Zusätzlich ist das Nokia 7 Plus hier recht gut verbreitet. Also an Support
    > sollte es nivht mangeln.
    >
    Ich will hier auch das bq Aquaris X2 in den Ring werfen - besitze ich selbst. Ist ebenfalls ein Android One Gerät. Ist in DE Anfang Juni erschienen, bekommt also 2 Jahre Android Majorupdates und 3 Jahre Sicherheitsupdates. Preisklasse 330¤, Stockandroid ohne Modifikationen. Ausserdem ein "spanisches" Produkt - wenn jemand den heimischen EU Markt fördern möchte. Assembled natürlich in China wie alle anderen Phones auch.

  8. Re: Keine Konkurenz

    Autor: Stoker 31.08.18 - 13:01

    lieblingsbesuch schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das pocophone wird es bei und von Amazon zu kaufen geben, wie die anderen
    > xiaomis auch.
    Nur weil man Xiaomi Phones von deutschen Händlern kaufen kann, hat man noch lange keine Garantie, das eine hat mir dem anderen überhaupt gar nichts zu tun ;-)

  9. Re: Keine Konkurenz

    Autor: demon driver 31.08.18 - 13:03

    Stoker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > lieblingsbesuch schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > > Das pocophone wird es bei und von Amazon zu kaufen geben, wie die anderen
    > > xiaomis auch.
    > Nur weil man Xiaomi Phones von deutschen Händlern kaufen kann, hat man noch
    > lange keine Garantie, das eine hat mir dem anderen überhaupt gar nichts zu
    > tun ;-)

    Garantie nicht, aber Gewährleistung...

  10. Re: Keine Konkurenz

    Autor: Stoker 31.08.18 - 13:10

    demon driver schrieb:

    > Garantie nicht, aber Gewährleistung...

    Ganz genau und nach 6 Monaten guckst du bei einem Problem in die Röhre.
    Ich habe selbst ein MiA1 und bin zufrieden. Man sollte das bei einem anstehenden Kauf aber nun mal mit einkalkulieren.

  11. Re: Keine Konkurenz

    Autor: lieblingsbesuch 31.08.18 - 13:53

    Zitat von Amazon:

    You can claim wrong, damaged or defective items within two years after receipt of goods. Depending on the claim date and the type of product there are various options for your complaint.

    wer schonmal mit dem Service von Amazon zu tun hatte, weiß, dass es mit Abstand nichts besseres gibt. Selbst nach 1,9999 Jahren kriegst du entweder den vollen Kaufbetrag zurück oder direkt ein neues Gerät, noch bevor du dein altes eingeschickt hast.

    Wie auch immer du das nennst, Gewährleistung, Garantie.... was zählt ist für mich das Ergebnis.

  12. Re: Keine Konkurenz

    Autor: Stoker 31.08.18 - 14:17

    Ich habe noch keine Erfahrung mit Gawährleistungsansprüchen gegen Amazon gemacht, es mag also stimmen was du schreibst. Wenn man diese Erfahrung gemacht hat und darauf vertraut, dann kann man ja auch ein Telefon ohne Garantie von dort kaufen. Wissen dass es keine Garantie gibt sollte man trotzdem, denn vielleicht will man ja auch bei einem anderen Händler kaufen. Man sollte eben auch wissen, dass seinen Ansprüche bei einer Ablehnung des Händlers nicht nachgekommen wird. Wie gesagt, ich persönlich habe da gar kein Problem mit, ich bin selbst auch Xiaomi Besitzer. Wissen sollte man das aber schon. Es soll Leute geben die auf Garantie viel Wert legen. Es gibt Leute die kaufen nciht bei Amazon ein und es gibt Leute die vertrauen nicht auf die Kullanz eines Händlers.

  13. Re: Keine Konkurenz

    Autor: lieblingsbesuch 31.08.18 - 16:48

    Stoker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich habe noch keine Erfahrung mit Gawährleistungsansprüchen gegen Amazon
    > gemacht, es mag also stimmen was du schreibst. Wenn man diese Erfahrung
    > gemacht hat und darauf vertraut, dann kann man ja auch ein Telefon ohne
    > Garantie von dort kaufen. Wissen dass es keine Garantie gibt sollte man
    > trotzdem, denn vielleicht will man ja auch bei einem anderen Händler
    > kaufen. Man sollte eben auch wissen, dass seinen Ansprüche bei einer
    > Ablehnung des Händlers nicht nachgekommen wird. Wie gesagt, ich persönlich
    > habe da gar kein Problem mit, ich bin selbst auch Xiaomi Besitzer. Wissen
    > sollte man das aber schon. Es soll Leute geben die auf Garantie viel Wert
    > legen. Es gibt Leute die kaufen nciht bei Amazon ein und es gibt Leute die
    > vertrauen nicht auf die Kullanz eines Händlers.


    Was genau willst du damit jetzt sagen? Deine "Argumente" haben nichts mehr mit dem Pocophone zu tun sondern sind völlig allgemeiner Natur, die man auf jedes andere Handy auch übertragen kann.
    Wenn du z.B. ein Note 9 über Aliexpress kaufst, hast du keine Garantie... und?
    Abgesehen davon gibt es eine Garantie über Amazon, wie bereits beschrieben. Dein Post ergibt überhaupt keinen Sinn.

  14. Re: Keine Konkurenz

    Autor: TC 02.09.18 - 17:18

    Hat kein NFC

  15. Re: Keine Konkurenz

    Autor: hellfire79 10.09.18 - 09:45

    Flik210 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ein Vergleich mit Xiaomi ist nicht unbedingt der beste Vergleich.
    > Schließlich will Xiaomi mit ihren Smartphones kein Profit machen und
    > versuchen die Handys so günstig wie nur möglich auf den Markt zu schmeißen.
    >
    > Nichts desto trotz hast du recht. Wer auf gescheite Garantie von einem
    > Deutschen Händler und 2 Jahre Android Updates/3 Jahre Sicherheitsupdates
    > verzichten kann, ist mit einem Xiaomi Handy, z.B. das Mi A2 mit FullHD+.
    > SD660 für 200¤ besser bedient. Und da es so günstig ist und somit weite
    > verbreitung finden wird, darf man davon ausgehen, dass über Custom Roms
    > auch nach 2-3 Jahren Updates erscheinen.

    Bitte kein FUD ja .. das A2 ist wie das A1 und das hier vorgestellte Motorola ein Android ONE Gerät.

  16. Re: Keine Konkurenz

    Autor: hellfire79 10.09.18 - 09:48

    Geistesgegenwart schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > crustenscharbap schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Oder ein Nokia 7 Plus. Bekommt man für 30¤ Aufpreis.
    > >
    > > Hier hat man auch Android One, 64/4GB, den Snapdragon 660, 2160x1080er
    > > Display, recht gute Dualkamera und coolem Design ohne Kerbe im Display.
    > > Zusätzlich ist das Nokia 7 Plus hier recht gut verbreitet. Also an
    > Support
    > > sollte es nivht mangeln.
    > >
    > Ich will hier auch das bq Aquaris X2 in den Ring werfen - besitze ich
    > selbst. Ist ebenfalls ein Android One Gerät. Ist in DE Anfang Juni
    > erschienen, bekommt also 2 Jahre Android Majorupdates und 3 Jahre
    > Sicherheitsupdates. Preisklasse 330¤, Stockandroid ohne Modifikationen.
    > Ausserdem ein "spanisches" Produkt - wenn jemand den heimischen EU Markt
    > fördern möchte. Assembled natürlich in China wie alle anderen Phones auch.

    Ich war bisher auch vom x5 Plus begeistert. Nachdem aber das 1. Gerät nach < 1 Jahr nur noch halb geladen hat, und das Tauschgerät, ebenfalls nach < 1 Jahr ne Beule am Akku geschoben hat. Und ebenfalls noch nicht mal das versprochene Update auf Android 8 in Sicht war, rate ich derzeit von BQ wieder ab. Die müssen erstmal wieder beweisen, das Sie Ihre Versprechen halten und die Hardware was taugt. (zumal die sich bei ihrem Akku-Gate auch nicht soo rühmlich verhalten haben)

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Radeberger Gruppe KG, Frankfurt
  2. Dataport, Bremen, Magdeburg, Hamburg ,Rostock, Altenholz bei Kiel, Halle (Saale)
  3. Freie und Hansestadt Hamburg Finanzbehörde Hamburg, Hamburg
  4. Die Etagen GmbH, Osnabrück

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 469,00€
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de
  3. 299,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Zulassung autonomer Autos: Der Mensch fährt besser als gedacht
Zulassung autonomer Autos
Der Mensch fährt besser als gedacht

Mehrere Jahre haben Wissenschaftler und Autokonzerne an Testverfahren für einen Autobahnpiloten geforscht. Die Ergebnisse sprechen für den umfangreichen Einsatz von Simulation. Und gegen den schnellen Einsatz der Technik.
Von Friedhelm Greis

  1. Einride T-Pod Autonomer Lkw fährt in Schweden Waren aus
  2. Ingolstadt Audi vernetzt Autos mit Ampeln
  3. Wasserkühlung erforderlich Leistungshunger von Auto-Rechnern soll stark steigen

IT-Headhunter: ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht
IT-Headhunter
ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht

Marco Nadol vermittelt für Hays selbstständige Informatiker, Programmierer und Ingenieure in Unternehmen. Aus langjähriger Erfahrung als IT-Headhunter weiß er mittlerweile sehr gut, was ihre Chancen auf dem Markt erhöht und was sie verschlechtert.
Von Maja Hoock

  1. Bundesagentur für Arbeit Informatikjobs bleiben 132 Tage unbesetzt
  2. IT-Berufe Bin ich Freiberufler oder Gewerbetreibender?
  3. Milla Bund sagt Pläne für KI-gesteuerte Weiterbildungsplattform ab

Das andere How-to: Deutsch lernen für Programmierer
Das andere How-to
Deutsch lernen für Programmierer

Programmierer schlagen sich ständig mit der Syntax und Semantik von Programmiersprachen herum. Der US-Amerikaner Mike Stipicevic hat aus der Not eine Tugend gemacht und nutzt sein Wissen über obskure Grammatiken, um Deutsch zu lernen.
Von Mike Stipicevic

  1. Programmiersprachen, Pakete, IDEs So steigen Entwickler in Machine Learning ein
  2. Software-Entwickler Welche Programmiersprache soll ich lernen?

  1. Customer First: SAP-Anwender sind in der Landschaft gefangen
    Customer First
    SAP-Anwender sind in der Landschaft gefangen

    SAP-Kunden sind treu, weil sie die eingeführte SAP-Landschaft nicht so einfach ablösen können. Doch sie bleiben auch deswegen, weil die Geschäftsprozesse gut unterstützt werden.

  2. Konsolenleak: Microsoft stellt angeblich nur Specs der nächsten Xbox vor
    Konsolenleak
    Microsoft stellt angeblich nur Specs der nächsten Xbox vor

    Die Veröffentlichungstermine von Spielen wie Cyberpunk 2077 und Gears 5, dazu die wichtigsten Spezifikationen der nächsten Xbox möchte Microsoft laut einem Leak während der Pressekonferenz auf der E3 vorstellen. Gerüchte gibt es auch über die Streamingpläne von Nintendo.

  3. FCC: Regulierer für Übernahme von Sprint durch T-Mobile US
    FCC
    Regulierer für Übernahme von Sprint durch T-Mobile US

    Nach offenbar weitgehenden Zugeständnissen beim Netzausbau auf dem Land und bei 5G hat der Regulierer in den USA dem Kauf von Sprint zugestimmt. Für die Telekom steigen damit die Kosten.


  1. 18:21

  2. 18:06

  3. 16:27

  4. 16:14

  5. 15:59

  6. 15:15

  7. 15:00

  8. 14:38