Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Motorola Razr I: Android-Smartphone mit…

als kleinst-pc "mißbrauchbar"?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. als kleinst-pc "mißbrauchbar"?

    Autor: %username% 18.09.12 - 13:14

    möglich?

    was meint ihr?

  2. Re: als kleinst-pc "mißbrauchbar"?

    Autor: spambox 18.09.12 - 13:29

    Nicht nur "kleinst"! Das Gerät ist schon als Büro-PC zu gebrauchen. Jedenfalls ist es fixer als so manches Netbook.

    #sb

  3. Re: als kleinst-pc "mißbrauchbar"?

    Autor: Dieselente 18.09.12 - 13:55

    Ist ein Smartphone nicht schon ein Laptop mit Telefonierfunktion?^^ Auf einem Smartphone kann man doch schon alles machen, was mit einem PC auch möglich ist (Zumindest im Privatanwenderbereich).
    Jedes Android-Smartphone bietet auch die Möglichkeit, eine Externe Tastatur an zu schließen. Teilweise Sogar einen externen Monitor über HDMI.
    Zudem habe ich sogar gelesen, dass es eine Art "Ubuntu" gibt, welches sich (wenn extern ein Monitor+Tastatur angeschlossen sind) starten lässt und auf die Internen Daten des "Handys zugreift (Dokumente, Bilder, Musik und sogar Kontakte).
    Von der sicht her ist sogar jedes Android-Smartphone als Workstation nutzbar =)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 18.09.12 13:56 durch Dieselente.

  4. Re: als kleinst-pc "mißbrauchbar"? // Re: anderes x86-OS installierbar?!

    Autor: %username% 18.09.12 - 14:01

    Dieselente schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ist ein Smartphone nicht schon ein Laptop mit Telefonierfunktion?^^ Auf
    > einem Smartphone kann man doch schon alles machen, was mit einem PC auch
    > möglich ist (Zumindest im Privatanwenderbereich).
    > Jedes Android-Smartphone bietet auch die Möglichkeit, eine Externe Tastatur
    > an zu schließen. Teilweise Sogar einen externen Monitor über HDMI.
    > Zudem habe ich sogar gelesen, dass es eine Art "Ubuntu" gibt, welches sich
    > (wenn extern ein Monitor+Tastatur angeschlossen sind) starten lässt und auf
    > die Internen Daten des "Handys zugreift (Dokumente, Bilder, Musik und sogar
    > Kontakte).
    > Von der sicht her ist sogar jedes Android-Smartphone als Workstation
    > nutzbar =)
    ja, ok... ich meinte: kann man ein anderes x86-OS installieren?!

  5. Re: als kleinst-pc "mißbrauchbar"? // Re: anderes x86-OS installierbar?!

    Autor: Dieselente 18.09.12 - 14:08

    > ja, ok... ich meinte: kann man ein anderes x86-OS installieren?!

    Gute Frage... Ich habe auch eben versucht etwas über die architektur des prozessors raus zu bekommen, bisher nur ohne erfolgt. aber ich dene mal das x86-OS´s darauf nicht laufen werden. Falls der Prozessor irgendwo ARM basiert, wäre vllt eine Installation von Windows 8 RT möglich, Wobei es dieses OS nur vorinstalliert auf Tablets geben wird....

    Schauen wir einfach mal was kommt würde ich sagen =)

  6. x86!!!

    Autor: %username% 18.09.12 - 14:12

    Dieselente schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > ja, ok... ich meinte: kann man ein anderes x86-OS installieren?!
    >
    > Gute Frage... Ich habe auch eben versucht etwas über die architektur des
    > prozessors raus zu bekommen, bisher nur ohne erfolgt. aber ich dene mal das
    > x86-OS´s darauf nicht laufen werden. Falls der Prozessor irgendwo ARM
    > basiert, wäre vllt eine Installation von Windows 8 RT möglich, Wobei es
    > dieses OS nur vorinstalliert auf Tablets geben wird....
    >
    > Schauen wir einfach mal was kommt würde ich sagen =)
    es ist ne x86 CPU... daher die frage! :)

  7. Re: als kleinst-pc "mißbrauchbar"? // Re: anderes x86-OS installierbar?!

    Autor: Neo1989 18.09.12 - 14:16

    Sie sollten sogar darauf laufen. Der Atom ist ein "normaler" x86 Prozessor (eigtl. APU). Er hat zwar ein paar Erweiterungen dies sollte aber nichts daran ändern, dass ein x86 OS darauf laufen kann. Könnte mir nur vorstellen dass eine GPU benötigt wird, weil das OS mit der internen Grafikeinheit evtl. nicht klar kommt.

  8. Re: x86!!!

    Autor: Dieselente 18.09.12 - 14:17

    %username% schrieb:
    > es ist ne x86 CPU... daher die frage! :)

    Achso :) dann sollte es theoretisch möglich sein :) Zumindest wüsste ich nichts weiter was dem im wege stehen könnte :)

  9. Re: x86!!!

    Autor: tunnelblick 18.09.12 - 14:26

    %username% schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dieselente schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > > ja, ok... ich meinte: kann man ein anderes x86-OS installieren?!
    > >
    > > Gute Frage... Ich habe auch eben versucht etwas über die architektur des
    > > prozessors raus zu bekommen, bisher nur ohne erfolgt. aber ich dene mal
    > das
    > > x86-OS´s darauf nicht laufen werden. Falls der Prozessor irgendwo
    > ARM
    > > basiert, wäre vllt eine Installation von Windows 8 RT möglich, Wobei es
    > > dieses OS nur vorinstalliert auf Tablets geben wird....
    > >
    > > Schauen wir einfach mal was kommt würde ich sagen =)
    > es ist ne x86 CPU... daher die frage! :)

    ja, aber es kommen ja noch ganz andere sachen auf dich zu: bspw. bootloader, "bios" etc. neue macs sind auch x86, aber ohne anpassung kannst du trotzdem kein windows installieren. natürlich sollte man auch an die treiber denken...

  10. Re: x86!!!

    Autor: Dieselente 18.09.12 - 14:28

    tunnelblick schrieb:
    > ja, aber es kommen ja noch ganz andere sachen auf dich zu: bspw.
    > bootloader, "bios" etc. neue macs sind auch x86, aber ohne anpassung kannst
    > du trotzdem kein windows installieren. natürlich sollte man auch an die
    > treiber denken...

    Jagut, die anpassung ween treiber und bootloader habe ich einfach mal vorraus gesetzt^^

  11. Re: x86!!!

    Autor: tunnelblick 18.09.12 - 15:01

    die sind aber der bedeutend schwerste teil des ganzen ;)

  12. Re: x86!!!

    Autor: 1st1 18.09.12 - 15:55

    %username% schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > es ist ne x86 CPU... daher die frage! :)

    Eben das ist nicht der einzige Punkt. Ein x86-Prozessor alleine macht keinen PC. Ein PC besteht noch aus viel mehr als aus dem Prozessor, nämlich auch einer PC-kompatiblen Architektur, wozu gehören:
    - ein BIOS/UEFI
    - eine Grafikkarte, die zumindestens VGA/VESA Standard beherrscht
    - ein IDE/SATA Controller mit entsprechenden PC/AT-kompatibler Ansteuerung (Adressen, Bedeutung der Register, etc.)
    - eine ohne Treiber funktionierende Tastatur/Maus
    - 8086-Modus des Prozessors für den Start, und aus Kompatiblitätsgründen bei BIOS wahrscheinlich noch ein vorhandenes A20-Gate
    Wenn eine der Sachen fehlen sollte, bekommst du da weder ein normales Windows oder Linux drauf zum Laufen.

    Wahrscheinlicher ist, dass jemand Virtual-Box auf Android-X86 portiert...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 18.09.12 15:57 durch 1st1.

  13. Re: x86!!!

    Autor: Kwyjibo 27.09.12 - 06:10

    1st1 schrieb:
    > Wahrscheinlicher ist, dass jemand Virtual-Box auf Android-X86 portiert...

    Das wird ziemlich sicher passieren.

    Aber die Performance ist dann nicht mehr die selbe wie bei einem richtigen kleinen PC (wie z.B. einem Netbook).

    Warten wir mal ab bis das Ding wirklich auf dem Markt ist, dann wird sicher jemand die Hardware analysieren und schauen, ob man darauf x86-Linux oder Windows installieren kann, es sollen ja irgendwann auch Windows 8 x86-Smartphones kommen, die im Prinzip kleine PCs sind, wer sagt, dass bei den Android-x86-Smartphones nich die komplett gleiche Hardwarearchitektur verwendet wird, um Entwicklungskosten zu sparen?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 27.09.12 06:12 durch Kwyjibo.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. i-SOLUTIONS Health GmbH, Bochum
  2. Lebensversicherung von 1871 a. G. München, München
  3. Universitätsklinikum Münster, Münster
  4. Wirecard Technologies GmbH, Aschheim bei München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Acer Predator Thronos im Sit on: Der Nerd-Olymp
Acer Predator Thronos im Sit on
Der Nerd-Olymp

Ifa 2019 Ob wir es nun den eisernen Thron oder den Sitz der Götter nennen: Der Predator Thronos von Acer fällt auf dem Messestand des Herstellers schon auf. Golem.de konnte den skurrilen Stuhl ausprobieren. Er ist eines Gaming-Kellers würdig.
Ein Hands on von Oliver Nickel

  1. Nitro XV273X Acer baut ersten Monitor mit IPS-Panel und 240 Hz
  2. Acer Beim Predator-Notebook fährt die Tastatur wie eine Rampe aus
  3. Geräte für Mediengestalter Acer gibt Verfügbarkeit der Concept-D-Laptops bekannt

Garmin Fenix 6 im Test: Laufzeitmonster mit Sonne im Herzen
Garmin Fenix 6 im Test
Laufzeitmonster mit Sonne im Herzen

Bis zu 24 Tage Akkulaufzeit, im Spezialmodus sogar bis zu 120 Tage: Garmin setzt bei seiner Sport- und Smartwatchserie Fenix 6 konsequent auf Akku-Ausdauer. Beim Ausprobieren haben uns neben einem System zur Stromgewinnung auch neue Energiesparoptionen interessiert.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Fenix 6 Garmins Premium-Wearable hat ein Pairing-Problem
  2. Wearable Garmin Fenix 6 bekommt Solarstrom

MX Series im Hands on: Logitechs edle Eingabegeräte
MX Series im Hands on
Logitechs edle Eingabegeräte

Beleuchtet, tolles Tippgefühl und kabellos, dazu eine Maus mit magnetischem Schweizer Präzisionsrad: Logitech hat neue Eingabegeräte für seine Premium-Reihe veröffentlicht - beide unterstützen USB Typ C. Golem.de konnte MX Keys und MX Master 3 unter Windows und MacOS bereits ausprobieren.
Ein Hands on von Peter Steinlechner

  1. Unifying Sicherheitsupdate für Logitech-Tastaturen umgangen
  2. Gaming Logitech bringt mechanische Tastaturen mit flachen Schaltern
  3. Logitacker Kabellose Logitech-Tastaturen leicht zu hacken

  1. Elektromobilität: Stromwirtschaft will keine Million öffentlicher Ladesäulen
    Elektromobilität
    Stromwirtschaft will keine Million öffentlicher Ladesäulen

    Verkehrsminister Scheuer will günstige Elektroautos stärker fördern, Vizekanzler Olaf Scholz fordert "so was wie ein Eine-Million-Ladesäulen-Programm". Doch die Stromversorger warnen vor einer "überdimensionierten Ladeinfrastruktur".

  2. Saudi-Arabien: Drohnenangriffe legen halbe Erdölproduktion lahm
    Saudi-Arabien
    Drohnenangriffe legen halbe Erdölproduktion lahm

    Drohnen aus dem Jemen sollen die wichtigste Erdölraffinerie Saudi-Arabiens in Brand gesetzt haben. Die USA beschuldigen den Iran, die Huthi-Rebellen mit der Waffentechnik ausgerüstet zu haben.

  3. Biografie erscheint: Union lehnt Asyl für Snowden weiter ab
    Biografie erscheint
    Union lehnt Asyl für Snowden weiter ab

    US-Whistleblower Edward Snowden hätte weiterhin nichts dagegen, Russland in Richtung Deutschland zu verlassen. Doch Schutz vor einer Auslieferung in die USA kann er hierzulande nicht erwarten.


  1. 14:21

  2. 12:41

  3. 11:39

  4. 15:47

  5. 15:11

  6. 14:49

  7. 13:52

  8. 13:25