Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Motorola Razr I: Android-Smartphone mit…

Wo ist das Display randlos?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wo ist das Display randlos?

    Autor: Gustaav 18.09.12 - 15:51

    Bin ich blind oder zu pingelig? Gerade bei der weißen Variante erkennt man doch nen deutlichen Gehäuserand.

  2. Re: Wo ist das Display randlos?

    Autor: Ganta 18.09.12 - 17:40

    Ja du bist zu pingelig. Klar leider hat das Teil immer noch zuviel Rand xD
    Aber glaub momentan ist es das was am wenigsten Rand hat. Oben/Unten lassen wir mal dahingestellt.
    Hoffen wir einfach mal Motorola/Google schafft es bis nächstes Jahr endlich mal eins ohne Rand rauszubringen. xD

  3. Re: Wo ist das Display randlos?

    Autor: musarati 18.09.12 - 20:24

    Naja "es hat am wenigsten Rand" ist definitiv nicht "randlos".

    Dann wäre der 3 Liter Lupo damals auch ein Perpetuum mobile gewesen.

  4. Re: Wo ist das Display randlos?

    Autor: oSu. 18.09.12 - 22:52

    Gustaav schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bin ich blind oder zu pingelig? Gerade bei der weißen Variante erkennt man
    > doch nen deutlichen Gehäuserand.

    Wie willst die Display-Ränder bei einem komplett rahmenlosen Gerät schützen?

  5. Re: Wo ist das Display randlos?

    Autor: Gustaav 19.09.12 - 01:48

    Ist nicht meine Aufgabe. Dann soll man aber nicht mit Edge-to-Edge hausieren gehen...

  6. Re: Wo ist das Display randlos?

    Autor: Sander Cohen 19.09.12 - 06:41

    Randlos funktioniert nicht! Wie willst du denn das Gerät halten, ohne ständig ungewollte Touchbefehle an den Rändern zu geben?

  7. Re: Wo ist das Display randlos?

    Autor: Kuglfuhr 19.09.12 - 08:53

    Das Bild was vor einiger Zeit auf Reddit aufgetaucht ist (war nur n photoshop-Entwurf) von nem randlosen Smartphone war auch nicht wirklich randlos, da war auch noch ein schwarzer Rahmen drum rum, aber das konnte man gut als "edge-to-edge" bezeichnen. Und es hatte ein sehr viel ansprechenderes Design als alles was Motorola bislang fabriziert hat.

    ¤dit: Bild gefunden

    http://wp.iosfans.com/wp-content/uploads/2012/09/iPhone-Edge-to-Edge-Display.jpg



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 19.09.12 08:57 durch Kuglfuhr.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Energiedienst Holding AG, Rheinfelden (Baden), Schallstadt
  2. Energiedienst Holding AG, Rheinfelden (Baden),Schallstadt
  3. JOB AG Industrial Service GmbH, Anklam (Home-Office)
  4. Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 20,99€
  2. 34,99€
  3. 4,60€
  4. 26,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


5G-Report: Nicht jedes Land braucht zur Frequenzvergabe Auktionen
5G-Report
Nicht jedes Land braucht zur Frequenzvergabe Auktionen

Die umstrittene Versteigerung von 5G-Frequenzen durch die Bundesnetzagentur ist zu Ende. Die Debatte darüber, wie Funkspektrum verteilt werden soll, geht weiter. Wir haben uns die Praxis in anderen Ländern angeschaut.
Ein Bericht von Stefan Krempl

  1. Telefónica Deutschland Samsung will in Deutschland 5G-Netze aufbauen
  2. Landtag Niedersachsen beschließt Ausstieg aus DAB+
  3. Vodafone 5G-Technik funkt im Werk des Elektroautoherstellers e.Go

WD Blue SN500 ausprobiert: Die flotte günstige Blaue
WD Blue SN500 ausprobiert
Die flotte günstige Blaue

Mit der WD Blue SN500 bietet Western Digital eine spannende NVMe-SSD an: Das M.2-Kärtchen basiert auf einem selbst entwickelten Controller und eigenem Flash-Speicher. Das Resultat ist ein schnelles, vor allem aber günstiges Modell als bessere Alternative zu Sata-SSDs.
Von Marc Sauter

  1. WD Black SN750 ausprobiert Direkt hinter Samsungs SSDs
  2. WD Black SN750 Leicht optimierte NVMe-SSD mit 2 TByte
  3. Ultrastar DC ME200 Western Digital baut PCIe-Arbeitsspeicher mit 4 TByte

Wolfenstein Youngblood angespielt: Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?
Wolfenstein Youngblood angespielt
"Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?"

E3 2019 Der erste Kill ist der schwerste: In Wolfenstein Youngblood kämpfen die beiden Töchter von B.J. Blazkowicz gegen Nazis. Golem.de hat sich mit Jess und Soph durch einen Zeppelin über dem belagerten Paris gekämpft.
Von Peter Steinlechner


    1. Verdi: Paypal Europe plant massiven Stellenabbau in Berlin
      Verdi
      Paypal Europe plant massiven Stellenabbau in Berlin

      Trotz hoher Gewinne will Paypal eine ganze Abteilung in Berlin schließen. Es sollen fast alle Beschäftigten im Stadtteil Wilmersdorf entlassen werden.

    2. Fußball: PES 2020 mit Messi und Maradona plus neuer Kameraperspektive
      Fußball
      PES 2020 mit Messi und Maradona plus neuer Kameraperspektive

      Interaktive Transferverhandlungen mit Maradona und Cruyff, besseres Dribbling und eine neue Kameraperspektive sowie Rasen-Rendering: Konami stellt einige der Neuheiten von PES 2020 vor. Im Trailer sieht manches leider unfreiwillig komisch aus.

    3. Fernseher: Konsumenten wollen große Bildschirme statt HDR und OLED
      Fernseher
      Konsumenten wollen große Bildschirme statt HDR und OLED

      Eine Umfrage der Gfu sieht große Displaydiagonalen als primären Kaufgrund für neue TV-Geräte. Von HDR und OLED haben viele Leute allerdings kaum eine Ahnung. Und doch sind viele bereit, mehr als 1.000 Euro für einen neuen Fernseher zu bezahlen.


    1. 17:35

    2. 17:18

    3. 17:03

    4. 16:28

    5. 16:13

    6. 15:47

    7. 15:35

    8. 15:19