1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Motorolas Antwort: Inoffizielle Android…

Wiese macht Motorola das?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wiese macht Motorola das?

    Autor: droidologe 18.07.10 - 18:52

    Was ist das Motiv Motorolas bzw worin liegt der Nutzen für M derartiges zu blocken?

    Mein Winmob handy kam mit winmob 6.0 heraus. XDA schenkte uns dann 6.1 und schließlich 6.5!

    So muss das sein!!!

  2. Re: Wiese macht Motorola das?

    Autor: Katrinchen 19.07.10 - 09:14

    droidologe schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was ist das Motiv Motorolas bzw worin liegt der Nutzen für M derartiges zu
    > blocken?
    >
    > Mein Winmob handy kam mit winmob 6.0 heraus. XDA schenkte uns dann 6.1 und
    > schließlich 6.5!
    >
    > So muss das sein!!!

    Damit du frustriert und unzufrieden bist, weil du nach einem Jahr keine Updates mehr bekommst und dir somit das zweite Knallermodell kaufst... vielleicht von einem anderen Hersteller, dessen Updatepolitik genauso "toll" ist... und du dann wieder ein Jahr später mit Hilfe eines Custom ROMs deine Garantie verlierst...
    Aber halb so wild, das dritte Knallermodell ist dann schon längst in den Startlöchern.

    Die wollen Geräte verkaufen. Darum.

  3. Re: Wiese macht Motorola das?

    Autor: Nachdenker 19.07.10 - 20:32

    Katrinchen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die wollen Geräte verkaufen. Darum.

    Sicher wollen sie das. Nur so ist gewährleistet, dass du auch irgendwann das nächste Knallermodell in der Hand halten kannst.
    Aber glaubst du nicht es ist auch was dran, dass man dadurch die Integrität der Software sichern will? Bevor du unsachlich antwortest, ein Hinweis aus einem anderen Thread. Woher soll das Handy wissen ob du ein neues Image auf spielst oder ein Virus? Meckern tust du zum Schluss wieder auf Motorola, wenn ein Virus durch eine versäumte Schutzfunktion dein Gerät kompromittiert hat.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DMK E-BUSINESS GmbH, Potsdam, Chemnitz
  2. medac Gesellschaft für klinische Spezialpräparate mbH, Wedel
  3. DMK E-BUSINESS GmbH, Berlin-Potsdam, Köln, Chemnitz
  4. Horváth & Partners Management Consultants, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, München, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Sharkoon PureWriter TKL RGB Gaming-Tastatur für 49,90€, Cooler Master Silencio FP 140 PWM...
  2. 119,90€ (Bestpreis!)
  3. mit 279€ Tiefpreis bei Geizhals
  4. (u. a. Total War Three Kingdoms - Royal Edition für 18,49€, Ride 4 für 20,99€, Resident Evil...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


SSD vs. HDD: Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab
SSD vs. HDD
Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab

SSDs in NAS-Systemen sind lautlos, energieeffizient und schneller: Golem.de untersucht, ob es eine neue Referenz für Netzwerkspeicher gibt.
Ein Praxistest von Oliver Nickel

  1. Firecuda 120 Seagate bringt 4-TByte-SSD für Spieler

Yakuza und Dirt 5 angespielt: Xbox Series X mit Rotlicht und Rennstrecke
Yakuza und Dirt 5 angespielt
Xbox Series X mit Rotlicht und Rennstrecke

Abenteuer im Rotlichtviertel von Yakuza und Motorsport in Dirt 5: Golem.de konnte zwei Starttitel der Xbox Series X ausprobieren.
Von Peter Steinlechner

  1. Next-Gen GUI der PS5 mit höherer Auflösung als Xbox Series X/S
  2. Xbox Series X Zwei Wochen mit Next-Gen auf dem Schreibtisch
  3. Next-Gen PS5 und neue Xbox wollen Spieleklassiker aufhübschen

Vivo X51 im Test: Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera
Vivo X51 im Test
Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera

Das Vivo X51 hat eine gute Kamera mit starker Bildstabilisierung und eine vorbildlich zurückhaltende Android-Oberfläche. Der Startpreis in Deutschland könnte aber eine Herausforderung für den Hersteller sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Software-Entwicklung Google veröffentlicht Android Studio 4.1
  2. Jetpack Compose Android bekommt neues UI-Framework
  3. Google Android bekommt lokale Sharing-Funktion