Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Motorolas Droid kommt in Deutschland als…

Wer will schon n Motorolla...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wer will schon n Motorolla...

    Autor: hempelche 02.11.09 - 10:16

    Ich hatte mal n Motorolla Handy
    das ging zimlich schnell kaputt
    eine Freundin von mir hatte auch eins
    das ging auch kaputt
    es waren zimlich minderwertige Geräte...

    seitdem habe ich nen großen Bogen um Motorolla gemacht
    was bringt mir n schönes Telefon wenns nicht lange hält...

  2. Re: Wer will schon n Motorolla...

    Autor: Himmerlarschundzwirn 02.11.09 - 10:22

    Tja, wer Plagiate kauft...

    Hättet ihr ein original Motorola gekauft, wäre euch das vielleicht nicht passiert :-)

  3. Re: Wer will schon n Motorolla...

    Autor: darkfate 02.11.09 - 10:45

    Dafür gibt es Gewährleistung. Zwei Jahre sind mir lang genug da dann sowieso ein neuer Vertrag + Handy fällig ist.

  4. Re: Wer will schon n Motorolla...

    Autor: Himmerlarschundzwirn 02.11.09 - 10:55

    Wenn man denn einen Vertrag hat. Es gibt viele, die wieder zurück zu Prepaid wechseln, weil man mitlerweile ähnlich niedrige Preise hat, als in einigen Verträgen. Bin auch schon am überlegen, ob sich meine Vodafoneflat noch lohnt bei "9 ct in alle Netze" - Tarifen.

  5. Re: Wer will schon n Motorolla...

    Autor: darkfate 02.11.09 - 11:03

    Da hast du immer das Problem dass dein Handy immer getankt sein muss wenn du mal telefonieren willst. Mein Handy war damals immer leer als ich es gebraucht habe.

  6. Re: Wer will schon n Motorolla...

    Autor: fatelight 02.11.09 - 11:09

    Ja, damals.
    Heute kannst du entweder per SMS aufladen, oder sogar bei Erreichen eines bestimmten Guthabens (1€ oder so) automatisch nachladen lassen - so ist das heute ;)

  7. Re: Wer will schon n Motorolla...

    Autor: Himmerlarschundzwirn 02.11.09 - 11:13

    Eben, außerdem kann das auch ein Feature sein, Stichwort Kostenkontrolle. Wenn die gute Frau mir sagt, dass ich nur noch 2 Euro drauf hab, dann sollte ich mir mal kurz Gedanken machen, wo die 15 Euro von letzter Woche hin sind. Beim Vertrag kriegste den Schrecken erst bei der Rechnung und dann musst du zahlen.

  8. Re: Wer will schon n Motorolla...

    Autor: peonxeon 02.11.09 - 11:16

    Mein Motorola V180 benutze ich seit 5 (oder warens 6?) Jahren. Es ist noch nicht kaputt, obwohls mir 100 mal runtergefallen ist. Einzig der Akku hält nicht mehr so lange, wie als es noch neu war...

  9. Re: Wer will schon n Motorolla...

    Autor: Höllearschundzwirn 02.11.09 - 11:18

    eben, ich bin seit nunmehr 2 jahren glücklich auf simyo gewechselt und hab die hälfte der kosten wie vorher...

  10. Re: Wer will schon n Motorolla...

    Autor: Himmerlarschundzwirn 02.11.09 - 11:18

    Wer sein Handy in 5 (oder warens 6?) Jahren 100 mal runterfallen lässt, hätte es eigentlich mal verdient :-D

  11. Re: Wer will schon n Motorolla...

    Autor: Himmerlarschundzwirn 02.11.09 - 11:18

    Hätten wir nur noch das Problem mit der Rufnummerübernahme von Vodafone. Jemand ne Idee?

  12. Re: Wer will schon n Motorolla...

    Autor: BessaWissa11111 02.11.09 - 11:31

    Himmerlarschundzwirn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hätten wir nur noch das Problem mit der Rufnummerübernahme von Vodafone.
    > Jemand ne Idee?

    Das funktioniert doch. Natürlich erst, wenn evtl. vorhandene Mindestlaufzeit abgelaufen ist, aber dann ist das kein Problem!

  13. Re: Wer will schon n Motorolla...

    Autor: Moto Roller 02.11.09 - 11:37

    Hat den jemand mit relativ aktuellen Motorola Handys Erfahrung ob die endlich ein ssl certificat haben. Nachdem einige vor 2-3 Jahren keines hatten habe ich einen sowas von grossen Bogen um Motorola gemacht. Aber auch heute gibt es leider immernoch (sogar nicht China) Handys die kein ssl certificat haben und damit etliche Sachen (google Mail) nativ nicht unterstuetzen. (mein Viewty ist so ein Kandidat)

  14. Re: Wer will schon n Motorolla...

    Autor: Höllearschundzwirn 02.11.09 - 12:21

    meine rufnummer wurde bei simyo problemlos übernommen. ok ich komme von e-plus, aber das macht wohl keinen unterschied mehr.

    http://www.simyo.de/de/informieren/aktuell/rufnummernmitnahme.html

  15. Thema verfehlt.

    Autor: Himmelpopoundgarn 02.11.09 - 12:25

    > ok ich komme von e-plus

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Universitätsklinikum Münster, Münster
  2. Freie und Hansestadt Hamburg, Behörde für Inneres und Sport, Landesamt für Verfassungsschutz, Hamburg
  3. Wirecard Technologies GmbH, Aschheim bei München
  4. Helixor Heilmittel GmbH, Rosenfeld bei Balingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. mit Gutschein: NBBX570
  2. (u. a. beide Spiele zu Ryzen 9 3000 oder 7 3800X Series, eines davon zu Ryzen 7 3700X/5 3600X/7...
  3. 229€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Change-Management: Die Zeiten, sie, äh, ändern sich
Change-Management
Die Zeiten, sie, äh, ändern sich

Einen Change zu wollen, gehört heute zum guten Ton in der Unternehmensführung. Doch ein erzwungener Wandel in der Firmenkultur löst oft keine Probleme und schafft sogar neue.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. IT-Jobs Der Amtsschimmel wiehert jetzt agil
  2. MINT Werden Frauen überfördert?
  3. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

Rohstoffe: Lithium aus dem heißen Untergrund
Rohstoffe
Lithium aus dem heißen Untergrund

Liefern Geothermiekraftwerke in Südwestdeutschland bald nicht nur Strom und Wärme, sondern auch einen wichtigen Rohstoff für die Akkus von Smartphones, Tablets und Elektroautos? Das Thermalwasser hat einen so hohen Gehalt an Lithium, dass sich ein Abbau lohnen könnte. Doch es gibt auch Gegner.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Wasserkraft Strom aus dem Strom
  2. Energie Wie Mikroben Methan mit Windstrom produzieren
  3. Erneuerbare Energien Die Energiewende braucht Wasserstoff

Mädchen und IT: Fehler im System
Mädchen und IT
Fehler im System

Bis zu einem gewissen Alter sind Jungen und Mädchen gleichermaßen an Technik interessiert. Wenn es dann aber um die Berufswahl geht, entscheiden sich immer noch viel mehr junge Männer als Frauen für die IT. Ein wichtiger Grund dafür ist in der Schule zu suchen.
Von Valerie Lux

  1. IT an Schulen Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
  2. 5G Milliardenlücke beim Digitalpakt Schule droht
  3. Medienkompetenz Was, Ihr Kind kann nicht programmieren?

  1. Quartalsbericht: Netflix erneut mit rückläufigem Kundenwachstum
    Quartalsbericht
    Netflix erneut mit rückläufigem Kundenwachstum

    Netflix kann ein weiteres Mal die selbstgesteckten Ziele bei der Gewinnung neuer Abonnenten nicht ganz erreichen. Doch Gewinn und Umsatz legen stark zu.

  2. Ex-Mars Cube: LED-Zauberwürfel bringt Anfängern das Puzzle bei
    Ex-Mars Cube
    LED-Zauberwürfel bringt Anfängern das Puzzle bei

    Der Ex-Mars Cube hat wie ein herkömmlicher Zauberwürfel sechs Seiten mit je neun Farbkacheln - das System kann allerdings auch als Brettspielwürfel oder Dekolicht genutzt werden und Anfängern die Logik dahinter erklären.

  3. FWA: Huawei verspricht schnellen Glasfaserausbau ohne Spleißen
    FWA
    Huawei verspricht schnellen Glasfaserausbau ohne Spleißen

    Huawei hat Komponenten für den Glasfaserausbau entwickelt, die das Spleißen überflüssig machen sollen. Statt in 360 Minuten könne mit End-to-End-Plug-and-Play der Prozess in nur 36 Minuten erfolgen.


  1. 22:46

  2. 17:41

  3. 16:29

  4. 16:09

  5. 15:42

  6. 15:17

  7. 14:58

  8. 14:43