1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nach Juni 2022: Europäische Union will…

Schade, dass die Schweiz nicht dabei ist ...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Schade, dass die Schweiz nicht dabei ist ...

    Autor: Tpdene 16.06.21 - 20:22

    Ist zwar bei Telekom mit drin, bei Congstar aber leider nicht

  2. Re: Schade, dass die Schweiz nicht dabei ist ...

    Autor: katze_sonne 16.06.21 - 21:18

    Stimmt, etwas doof. Dasselbe Spiel gilt jetzt auf mit GB.

    Andererseits habe ich genau deswegen auch einen Telekom statt eines Congstar Vertrages. Man bekommt, was man zahlt.

  3. Re: Schade, dass die Schweiz nicht dabei ist ...

    Autor: Tpdene 17.06.21 - 00:31

    katze_sonne schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Stimmt, etwas doof. Dasselbe Spiel gilt jetzt auf mit GB.
    >
    > Andererseits habe ich genau deswegen auch einen Telekom statt eines
    > Congstar Vertrages. Man bekommt, was man zahlt.


    Ich würde auch gerne Telekom nehmen, möchte aber keine 2 Jahre Bindung. Und das größte Paket bei Telekom als Prepaid sind 5 GB für etwa 30 Euro im Monat. Würde gerne etwas mehr bezahlen, nicht gleich die 100 Euro für die Flatrate, aber 5 GB als "XL-Tarif" ist halt schon echt müde.

  4. Re: Schade, dass die Schweiz nicht dabei ist ...

    Autor: treysis 17.06.21 - 04:54

    Tpdene schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > katze_sonne schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Stimmt, etwas doof. Dasselbe Spiel gilt jetzt auf mit GB.
    > >
    > > Andererseits habe ich genau deswegen auch einen Telekom statt eines
    > > Congstar Vertrages. Man bekommt, was man zahlt.
    >
    > Ich würde auch gerne Telekom nehmen, möchte aber keine 2 Jahre Bindung. Und
    > das größte Paket bei Telekom als Prepaid sind 5 GB für etwa 30 Euro im
    > Monat. Würde gerne etwas mehr bezahlen, nicht gleich die 100 Euro für die
    > Flatrate, aber 5 GB als "XL-Tarif" ist halt schon echt müde.

    Geh zu o2. Da gibt's bei vielen noch die alternative Roaming-Option. Dann hast du zwar nur 1 GB, aber die Schweiz ist mit dabei. Auch bei Telefonie.

  5. Re: Schade, dass die Schweiz nicht dabei ist ...

    Autor: Zim 17.06.21 - 08:34

    Das bieten die aktuell nicht mehr an. Kannst nur deinen uralten Vertrag verlängern wenn der das konnte. Habe grad vor drei Wochen alles probiert, um 1GB in CH, mit einem aktuellen Vertrag zu behalten.

    Hab jetzt ne Prepaid-Karte von der Swisscom für CH. So wie ich das gesehen habe, bietet nur noch die Telekom in Deutschland solche Verträge an.

  6. Re: Schade, dass die Schweiz nicht dabei ist ...

    Autor: treysis 17.06.21 - 09:23

    Zim schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das bieten die aktuell nicht mehr an. Kannst nur deinen uralten Vertrag
    > verlängern wenn der das konnte. Habe grad vor drei Wochen alles probiert,
    > um 1GB in CH, mit einem aktuellen Vertrag zu behalten.
    >
    > Hab jetzt ne Prepaid-Karte von der Swisscom für CH. So wie ich das gesehen
    > habe, bietet nur noch die Telekom in Deutschland solche Verträge an.

    Ups. Direkt bei o2? Bei Drillisch kann man diese Option immer noch buchen, allerdings für 5 Euro pro Monat. Kann man danach wieder abbestellen. Das wäre es mir für meine Schweizbesuche aus Komfortgründen dann jeweils wert.

  7. Re: Schade, dass die Schweiz nicht dabei ist ...

    Autor: Zim 17.06.21 - 09:39

    Ah, ok. Das wusste ich nicht.
    Da ich fast nie länger als 30 Tage am Stück da bin. Finde ich die Option der Swisscom für 65 CHF für 30 Tage all inclusive auch ok. Das ganze mit der Prepaidkarte.
    Wer langsameres I-net erträgt, kann auch für 5 CHF für 30 Tage haben. Dann mit 128kbit/s Drosselung und unbegrenzt SMS und Telefonie für 30 Rappen die Minute. Klingt erstmal nicht so cool. Aber für 5 Franken ist der Preis mal mega.

    Aber danke für die Info, dass es bei Drillisch auch noch ginge. (Kommt leider zu spät^^)

  8. Re: Schade, dass die Schweiz nicht dabei ist ...

    Autor: drvsouth 17.06.21 - 09:49

    Schau dir mal Edeka Smart an. Nutzt das Telekom Netz und die Schweiz ist mit drin als Roaming Partner.

  9. Re: Schade, dass die Schweiz nicht dabei ist ...

    Autor: treysis 17.06.21 - 09:50

    drvsouth schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Schau dir mal Edeka Smart an. Nutzt das Telekom Netz und die Schweiz ist
    > mit drin als Roaming Partner.

    Aber nicht zum Telefonieren.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Data Center Operations Manager (m/w/d)
    GRAMMER AG, Ursensollen bei Amberg
  2. Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in Data Science / Statistik
    Fraunhofer-Institut für Techno- und Wirtschaftsmathematik ITWM, Kaiserslautern
  3. Product Owner (m/w/d) Software
    HDNET GmbH & Co. KG, Werther
  4. IT-Netzwerkspezialist/IT-Net- zwerkspezialistin (w/m/d)
    Universitätsklinikum Tübingen, Tübingen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€
  2. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Deathloop im Test: Und ewig grüßt die Maschinenpistole
Deathloop im Test
Und ewig grüßt die Maschinenpistole

Zeitreise plus Shooter: Das Microsoft-Entwicklerstudio Arkane liefert mit Deathloop ein Spitzenspiel für PS5 und Windows-PC.
Von Peter Steinlechner

  1. PC-Version Entwickler untersuchen massive Ruckler bei Deathloop
  2. Deathloop angespielt "Brich den Loop - sonst bringe ich dich immer brutaler um!"
  3. Deathloop-Vorschau Todesschleife auf der James-Bond-Gedächtnisinsel

Dune: Der Wüstenplanet so schön wie nie zuvor
Dune
Der Wüstenplanet so schön wie nie zuvor

Bombastisch, fantastisch besetzt und einfach wunderschön: Die Dune-Neuverfilmung von Denis Villeneuve ist ein Traum - aber leider nur ein halber.
Eine Rezension von Peter Osteried

  1. Science-Fiction-Filme aus den 80ern Damals gefloppt, heute gefeiert
  2. Film zu Stargate: Origins Da hilft nur Amnesie
  3. Science Fiction Raumpatrouille Orion wird neu aufgelegt

Gopro Hero 10 Black ausprobiert: Gopros neue Kamera ist die Schnellste
Gopro Hero 10 Black ausprobiert
Gopros neue Kamera ist die Schnellste

Endlich ein neuer Chip und mehr Zeitlupe! Wo Gopros Action-Kamera das Vorgängermodell schlägt, konnten wir vor dem Produktstart ausprobieren.
Von Martin Wolf

  1. Gopro Hero 9 Black Gereifte Gopro im Test