1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Navigationsdienst fürs Handy: Nokia…

gespannt

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. gespannt

    Autor: zZz 23.10.11 - 14:31

    bin mal gespannt, die 3d maps von nokia sind mal ziemlich geil http://maps3d.svc.nokia.com/webgl/

  2. Re: gespannt

    Autor: honk 23.10.11 - 14:48

    Total geil, ein Schrägluftaufnahme mit der Unterschrift:

    "This 3D experience requires the latest Version of Google Chrome"

    Das ist ja wohl ein epic fail, selbst google maps funktioniert in jedem browser.

  3. Re: gespannt

    Autor: LH 23.10.11 - 14:58

    honk schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das ist ja wohl ein epic fail, selbst google maps funktioniert in jedem
    > browser.

    Ach, Google zaubert schnelles 3D ohne Plugin auf jeden Browser? Na wohl eher nicht.

  4. Re: gespannt

    Autor: blaub4r 23.10.11 - 14:58

    Wenn ich Chrome Brauche kann ich doch gleich Google Maps nehmen oder ?

  5. Re: gespannt

    Autor: LH 23.10.11 - 15:30

    blaub4r schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn ich Chrome Brauche kann ich doch gleich Google Maps nehmen oder ?

    Warum? Was zwingt dich dazu?

  6. Re: gespannt

    Autor: Stebs 23.10.11 - 16:16

    honk schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Total geil, ein Schrägluftaufnahme mit der Unterschrift:
    Die 3D Gebäude sind aber schon was anderes als eiine reine Schrägluftaufnahme.

    > "This 3D experience requires the latest Version of Google Chrome"
    Egal was da in der Beta noch steht, es sollte mit jedem Browser mit aktuellem WebGL funktionieren (mit Firefox klappts auf jeden Fall).

  7. Re: gespannt

    Autor: honk 23.10.11 - 16:43

    > "This 3D experience requires the latest Version of Google Chrome"
    Egal was da in der Beta noch steht, es sollte mit jedem Browser mit aktuellem WebGL funktionieren (mit Firefox klappts auf jeden Fall).
    Nagut, wenn ich das ganze mit dem IE aufrufe kommt immerhin die Aufforderung, ein plugin zu installieren, und nicht google chrome herunterzuladen. Vieleicht funktioniert es ja doch mit anderen browsern, und nur mein FF macht Probleme. So sehr interssiert es mich dann aber doch nicht, habe eh schon zu viele plugins im Browser.

  8. Re: gespannt

    Autor: Stebs 23.10.11 - 18:03

    honk schrieb:

    > Nagut, wenn ich das ganze mit dem IE aufrufe kommt immerhin die
    > Aufforderung, ein plugin zu installieren, und nicht google chrome
    > herunterzuladen.
    Der IE unterstützt als einziger ja eh kein WebGL, das Plugin ist da wohl Google Chrome Frame (Chrome Engine für IE).

    > Vieleicht funktioniert es ja doch mit anderen browsern,
    Das ist ja natürlich das Ziel.

    > und nur mein FF macht Probleme.
    Evtl. brauch man FF 8+ (da ist ein "aktuelleres" WebGL dabei), oder dein PC hat uralte Hardware/Treiber.

    > So sehr interssiert es mich dann aber doch
    > nicht, habe eh schon zu viele plugins im Browser.
    Darum gehts ja, es soll _einfach so_ funktionieren, evtl. klappts ja demnächst schon bei dir mit FF8.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. HABA Group B.V. & Co. KG, Bad Rodach bei Coburg
  2. Modis GmbH, München
  3. Porsche Digital GmbH, Berlin
  4. Universität Konstanz, Konstanz

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 7,99€
  2. (u. a. Rage 2 für 11€, The Elder Scrolls V: Skyrim Special Edition für 11,99€, Doom Eternal...
  3. 44,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ryzen Pro 4750G/4650G im Test: Die mit Abstand besten Desktop-APUs
Ryzen Pro 4750G/4650G im Test
Die mit Abstand besten Desktop-APUs

Acht CPU-Kerne und flotte integrierte Grafik: AMDs Renoir verbindet Zen und Vega überzeugend in einem Chip.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Ryzen Threadripper Pro unterstützen 2 TByte RAM
  2. Ryzen 3000XT im Test Schneller dank Xtra Transistoren
  3. Ryzen 4000 (Vermeer) "Zen 3 erscheint wie geplant 2020"

Sysadmin Day 2020: Du kannst doch Computer ...
Sysadmin Day 2020
Du kannst doch Computer ...

Das mit den Computern könne er vergessen, sagte ihm das Arbeitsamt nach dem Schulabschluss. Am Ende wurde Michael Fischer aber doch noch Sysadmin, zur allerbesten Sysadmin-Zeit.
Ein Porträt von Boris Mayer


    Galaxy Note 20 im Hands-on: Samsung entwickelt sein Stift-Smartphone kaum weiter
    Galaxy Note 20 im Hands-on
    Samsung entwickelt sein Stift-Smartphone kaum weiter

    Samsungs Galaxy Note 20 kommt in zwei Versionen auf den Markt, die beide fast gleich groß, aber unterschiedlich ausgestattet sind.
    Ein Hands-on von Tobias Költzsch

    1. Samsung Galaxy Watch 3 kostet ab 418 Euro
    2. Galaxy Tab S7 Samsung bringt Top-Tablets ab 681 Euro
    3. Galaxy Buds Live Samsung stellt bohnenförmige drahtlose Kopfhörer vor