1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Netzausbau: Städtebund-Chef will 5G…

Dinkelplätzchen und Funkmasten

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Dinkelplätzchen und Funkmasten

    Autor: derdiedas 25.06.19 - 19:50

    da kommt zusammen was zusammengehört. Ich denke mal das eine Flasche Nitroglyzerin in der Achterbahn weniger explosiv ist als diese Kombination.

    https://www.youtube.com/watch?v=KWh--63-YLA

    Auf so eine Idee kann nur ein Jurist im Ruhestand kommen. Ich denke er lacht sich einen als er dieses Brikett ins Feuer geworfen hat, und geht dann schnell in Rente ;-)

    Gruß DDD

  2. Re: Dinkelplätzchen und Funkmasten

    Autor: HarryG 25.06.19 - 23:41

    Man sagt doch das unterhalb der Masten angeblich nichts passiert.
    Das bisschen Starkstrom was da hoch geführt wird juckt nicht.

    Man sagt auch das der Gefahrenbereich von 5G Masten bis zu 25 m um den Mast herum beträgt.

    Also der Bereich, in dem sich ein Mensch zeitlich minimal aufhalten sollte.
    Nicht länger als drei Minuten.
    Interessiert aber keinen.

  3. Quellen bitte

    Autor: Pecker 26.06.19 - 10:37

    HarryG schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Man sagt doch das unterhalb der Masten angeblich nichts passiert.
    > Das bisschen Starkstrom was da hoch geführt wird juckt nicht.

    Wo führt da Starkstrom zum Masten hoch? Wie viel soll das sein und was passiert mit dem Strom? Dir ist klar, dass die nur wenige Watt Sendeleistung haben? Starkstrom fängt bei mehreren tausend Watt an.

    > Man sagt auch das der Gefahrenbereich von 5G Masten bis zu 25 m um den Mast
    > herum beträgt.

    sagt wer?

    > Also der Bereich, in dem sich ein Mensch zeitlich minimal aufhalten sollte.
    > Nicht länger als drei Minuten.
    Die 3 Minuten bestimmst du?

    > Interessiert aber keinen.
    Weils halt auch nicht stimmt!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Allianz Lebensversicherungs - AG, München
  2. AKDB Anstalt für kommunale Datenverarbeitung in Bayern, verschiedene Standorte
  3. Grand City Property (GCP), Berlin
  4. Amprion GmbH, Pulheim-Brauweiler bei Köln

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,50€
  2. 23,99€
  3. (-79%) 18,99€
  4. 8,97€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Homeschooling-Report: Wie Schulen mit der Coronakrise klarkommen
Homeschooling-Report
Wie Schulen mit der Coronakrise klarkommen

Lösungen von Open Source bis kommerzielle Lernsoftware, HPI-Cloud und Lernraum setzen Schulen derzeit um, um ihre Schüler mit Aufgaben zu versorgen - und das praktisch aus dem Stand. Wie läuft's?
Ein Bericht von Stefan Krempl

  1. Kinder und Technik Elfjährige CEO will eine Milliarde Kinder das Coden lehren
  2. IT an Schulen Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
  3. Mädchen und IT Fehler im System

Videostreaming: So verändert Disney+ auch Netflix, Prime Video und Sky
Videostreaming
So verändert Disney+ auch Netflix, Prime Video und Sky

Der Markt für Videostreamingabos in Deutschland ist jetzt anders: Mit dem Start von Disney+ erhalten Amazon Prime Video, Netflix sowie Sky Ticket ganz besondere Konkurrenz.
Von Ingo Pakalski

  1. Disney+ Surround-Ton nur auf drei Fire-TV-Modellen
  2. Telekom-Kunden Verzögerungen bei der Aktivierung für Disney+
  3. Coronavirus-Krise Disney+ startet mit reduzierter Streaming-Bitrate

Disney+ im Test: Ein Fest für Filmfans
Disney+ im Test
Ein Fest für Filmfans

Wir haben Disney+ vor dem Deutschlandstart getestet und sind begeistert. Das Abo ist perfekt für Familien mit Schulkindern. Filmfans können sich über Bonusmaterial freuen, das Amazon Prime Video, Netflix und Sky gar nicht kennen.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Disney+ The Mandalorian gibt es in Deutschland im Wochenturnus
  2. Rabatte für Disney+ Disney erlaubt Aussetzen des vergünstigten Jahresabos
  3. Netflix-Konkurrenz Disney+ für Telekom-Kunden ein halbes Jahr gratis

  1. Recht auf Vergessenwerden: Französisches Gericht kassiert Strafe gegen Google
    Recht auf Vergessenwerden
    Französisches Gericht kassiert Strafe gegen Google

    Im Streit um das sogenannte Recht auf Vergessenwerden hat das oberste Verwaltungsgericht in Frankreich ein altes Urteil gegen Google widerrufen.

  2. SpaceX: DragonXL soll Raumstation im Mondorbit versorgen
    SpaceX
    DragonXL soll Raumstation im Mondorbit versorgen

    Größere Frachter sollen mit größeren Raketen eine kleinere Raumstation versorgen, die weiter weg ist. SpaceX bekommt einen Teil eines 7-Milliarden-Dollar-Auftrags.

  3. Coronavirus: Google stellt Millionenbeträge für Unternehmen zur Verfügung
    Coronavirus
    Google stellt Millionenbeträge für Unternehmen zur Verfügung

    Insgesamt 800 Millionen US-Dollar stellt Google für Unternehmen und die WHO in Form von Fonds und Gutschriften für Werbeanzeigen zur Verfügung.


  1. 14:42

  2. 13:56

  3. 13:00

  4. 12:07

  5. 18:41

  6. 15:02

  7. 14:53

  8. 12:17