Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Netzneutralität: Warum die Telekom mit…

Es gibt ja eine Alternative

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Es gibt ja eine Alternative

    Autor: ckerazor 18.10.17 - 10:47

    Zumindest dort wo ich mich aufhalte, also Job, Zuhause, Familie, klappt das ganz gut. Mit irgendwelchen Optionen wie Stream-On die vielleicht entfallen, muss man sich da nicht rumärgern.

    Dafür hat man halt einen nicht erreichbaren Kundenservice und außerhalb von Metropolregionen eher dünne Versorgung, wobei ab Kleinstadtgröße üblicherweise 3G oder 4G anliegt. Ansonsten ist man im dunklen Edge-Tal unterwegs;)

    Ich bin ganz zufrieden:

  2. Re: Es gibt ja eine Alternative

    Autor: michid 18.10.17 - 11:21

    Es ist beruhigend zu sehen, dass o2 für Menschen auch funktioniert. Hier (Hamburg und Nord-östlich davon) wäre die Versorgung in Ordnung gewesen. Die technischen Probleme von konsequent nicht funktionierender Telefonie (insbesondere eingehend mit unsinnigen Ansagen), SMS-Versand sporadisch von falschen Nummern aus und sehr häufig kein Datenempfang trotz LTE-Vollausschlag waren so gravierend, dass es selbst geschenkt zu teuer gewesen wäre. Das Handy war praktisch nicht zuverlässig nutzbar, unabhängig von der Netzabdeckung. Kann ja mal passieren, ruft man die Hotline an ... ach neee, gibt es ja praktisch nicht.

    Also, hier war o2 auf jeden Fall keine Alternative.

  3. Re: Es gibt ja eine Alternative

    Autor: ckerazor 18.10.17 - 11:24

    Das ist regional ganz verschieden, leider. Ich hoffe dass O2 im Zuge des Abschluss der E-Plus Migration es hinbekommt, zumindest überall ab Kleinstadtgröße ein Netz laufen zu haben, welches eine ähnliche Performance bringt wie an den Orten, wo ich mich aufhalte.

    Gut ist es eigentlich immer vor einem Vertragsabschluss mit einer Prepaid Karte zu testen, ob das Netz zumindest an den Orten wo man sich die meiste Zeit aufhält, die gewünschte Performance liefert.

    Südlich von Dresden gibt es einen Landstrich wo ich mit meinem Netz praktisch offline wäre. Da ich dort nicht lebe oder arbeite, ist mir das halt egal:)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Mentis International Human Resources GmbH, Großraum Nürnberg
  2. Proximity Technology GmbH, Düsseldorf
  3. Hirschvogel Holding GmbH, Denklingen
  4. Flughafen Hamburg GmbH, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 274,00€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


In eigener Sache: Zeig's uns!
In eigener Sache
Zeig's uns!

Golem kommt zu dir: Golem.de möchte noch mehr darüber wissen, was IT-Profis in ihrem Berufsalltag umtreibt. Dafür begleitet jeder unserer Redakteure eine Woche lang ein IT-Team eines Unternehmens. Welches? Dafür bitten wir um Vorschläge.

  1. In eigener Sache Golem.de bietet Seminar zu TLS an
  2. In eigener Sache ITler und Board kommen zusammen
  3. In eigener Sache Herbsttermin für den Kubernetes-Workshop steht

Projektorkauf: Lumen, ANSI und mehr
Projektorkauf
Lumen, ANSI und mehr

Gerade bei Projektoren werden auf Plattformen verschiedener Onlinehändler kuriose Angaben zur Helligkeit beziehungsweise Leuchtstärke gemacht - sofern diese überhaupt angegeben werden. Wir bringen etwas Licht ins Dunkel und beschäftigen uns mit Einheiten rund um das Thema Helligkeit.
Von Mike Wobker


    In eigener Sache: Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement
    In eigener Sache
    Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement

    Wir haben in unserer Leserumfrage nach Wünschen für Weiterbildungsangebote gefragt. Hier ist das Ergebnis: Zwei neue Workshops widmen sich der Selbstorganisation und gängigen Fehlern beim agilen Arbeiten - natürlich extra für IT-Profis.

    1. Golem Akademie Golem.de startet Angebote zur beruflichen Weiterbildung
    2. In eigener Sache Zweiter Termin für Kubernetes-Seminar
    3. Leserumfrage Wie können wir dich unterstützen?

    1. Star Market: China eröffnet Nasdaq-Konkurrenz mit starken Kursgewinnen
      Star Market
      China eröffnet Nasdaq-Konkurrenz mit starken Kursgewinnen

      In China ist der Star Market mit Kursgewinnen um bis zu 520 Prozent gestartet. Dort werden die Zugewinne in den ersten Tagen - nicht wie sonst üblich - kontrolliert.

    2. Hyperloop Pod Competition: Elon Musk will eine zehn Kilometer lange Hyerloop-Röhre
      Hyperloop Pod Competition
      Elon Musk will eine zehn Kilometer lange Hyerloop-Röhre

      SpaceX' Hyperloop Pod Competition 2019 ist gerade beendet - mit einem bekannten Sieger -, da hat Elon Musk eine Idee für das kommende Jahr: eine viel längere Röhre mit einer Krümmung. Wie er die bauen will, weiß er aber noch nicht.

    3. Disney: Marvel zeigt neue Ära mit weiblichem Thor und Horrorfilm
      Disney
      Marvel zeigt neue Ära mit weiblichem Thor und Horrorfilm

      Fast zwei Stunden lang hat Marvel auf der Comic Con 2019 neue Projekte für die kommenden Jahre präsentiert. Darunter sind einige überraschende Filme, in denen es Horror und einen weiblichen Thor zu sehen gibt. Auch viele Disney+-Serien mit namhaften Schauspielern werden produziert.


    1. 15:42

    2. 15:31

    3. 15:22

    4. 15:07

    5. 14:52

    6. 14:39

    7. 14:27

    8. 14:18