1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Neue iPhones: O2 und Telekom preschen…

iPhone 6 Plus 128 = 1100¤ bei o2

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. iPhone 6 Plus 128 = 1100¤ bei o2

    Autor: Alisamix 12.09.14 - 09:38

    Die Preise sind wirklich seltsam gewählt.

  2. Re: iPhone 6 Plus 128 = 1100¤ bei o2

    Autor: RayBlackX 12.09.14 - 09:57

    1100¤ für ein Handy...
    Ich hab zwar ein iPhone 5 mit 16GB, aber 1100¤ ist mir definitiv zu viel bzw 900¤ schon für ein iPhone 6 Plus mit 64GB (Einzelkauf). Obwohl ich alles an meinem iPhone genial finde werde ich diesmal passen und wechseln, weil meins sowie so bald aufgibt (Display & Akku) und Apple Care ja nach 1,5 Jahren nicht mehr greift. Da ich keine Lust mehr habe bei Apple für alles zu zahlen, bin ich da weg...

  3. Re: iPhone 6 Plus 128 = 1100¤ bei o2

    Autor: angrydanielnerd 12.09.14 - 10:00

    Besser spät als nie :) Willkommen auf der dunklen Seite!

  4. Re: iPhone 6 Plus 128 = 1100¤ bei o2

    Autor: RayBlackX 12.09.14 - 10:03

    angrydanielnerd schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Besser spät als nie :) Willkommen auf der dunklen Seite!

    Ich mach es zwar ungern, weil iOS recht komfortabel war, trotz der "Limits", aber Preis/Leistung ist das für einen Studenten nicht drin. Auch wenn ich mir dann auf dem Android erstmal ein Anti-Virus drauf schmeißen darf, was iOS nie brauchte. :'D

    Aber im großen und ganzen finde ich die Preise lächerlich, weil für 1100¤ kann ich mir locker einen PC mit i7, GTX 770, SSD, 8GB und mehr zusammenbauen... :'D

  5. Re: iPhone 6 Plus 128 = 1100¤ bei o2

    Autor: Dancger 12.09.14 - 10:14

    > angrydanielnerd schrieb:
    > Auch wenn ich mir dann auf dem Android erstmal ein Anti-Virus drauf schmeißen
    > darf, was iOS nie brauchte. :'D

    Nein? Nicht jeden Müll im Playstore runterladen, schön die Berechtigungen der Apps prüfen und keine unsignierten APKs ausm Netz. Dann hast du keine Probleme...

  6. Re: iPhone 6 Plus 128 = 1100¤ bei o2

    Autor: visi0nary 12.09.14 - 10:16

    RayBlackX schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > angrydanielnerd schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Besser spät als nie :) Willkommen auf der dunklen Seite!
    >
    > Ich mach es zwar ungern, weil iOS recht komfortabel war, trotz der
    > "Limits", aber Preis/Leistung ist das für einen Studenten nicht drin. Auch
    > wenn ich mir dann auf dem Android erstmal ein Anti-Virus drauf schmeißen
    > darf, was iOS nie brauchte. :'D
    Brauchst du auch bei Android nicht. Antivirenprogramme bringen weder bei Android noch am PC wirklich was. Wenn du überall auf "Ja" klickst, hilft dir auch kein Antivirenprogramm. Gesunde Vorsicht hilft mehr, als jedes Programm. Keine Software aus Drittquellen - also außerhalb des PlayStores - installieren und bei Software im PlayStore mal schnell einige Rezensionen überfliegen. Fertig :-)

    > Aber im großen und ganzen finde ich die Preise lächerlich, weil für 1100¤
    > kann ich mir locker einen PC mit i7, GTX 770, SSD, 8GB und mehr
    > zusammenbauen... :'D
    ^this.

  7. Re: iPhone 6 Plus 128 = 1100¤ bei o2

    Autor: lottikarotti 12.09.14 - 10:20

    > Brauchst du auch bei Android nicht. Antivirenprogramme bringen weder bei
    > Android noch am PC wirklich was.
    Das stimmt so nicht ganz.

    R.I.P. Fisch :-(

  8. Re: iPhone 6 Plus 128 = 1100¤ bei o2

    Autor: angrydanielnerd 12.09.14 - 10:23

    Hab ich da Schlangenöl gehört? Ne aber mal ernsthaft, solange du nicht mutwillig die Installation von Fremd APK's zulässt oder jede dubiose China App aus dem play Store installierst, passiert da auch nix. Und von den VirenScannern auf Android halte ich persönlich eh nichts.

    Aber ist halt so, mehr Freiheit = mehr Gefahren. Hat halt nix damit zu tun das Android unsicher ist sondern das Apple dich mehr an die Hand nimmt, aber wer will schon ewig bemuttert werden...

  9. Re: iPhone 6 Plus 128 = 1100¤ bei o2

    Autor: RayBlackX 12.09.14 - 10:27

    angrydanielnerd schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hab ich da Schlangenöl gehört? Ne aber mal ernsthaft, solange du nicht
    > mutwillig die Installation von Fremd APK's zulässt oder jede dubiose China
    > App aus dem play Store installierst, passiert da auch nix. Und von den
    > VirenScannern auf Android halte ich persönlich eh nichts.
    >
    > Aber ist halt so, mehr Freiheit = mehr Gefahren. Hat halt nix damit zu tun
    > das Android unsicher ist sondern das Apple dich mehr an die Hand nimmt,
    > aber wer will schon ewig bemuttert werden...

    Stimmt wohl. Ich werde wahrscheinlich zu einem Z1 / Z2 wechseln. Die haben ordentlich Leistung, eine ordentliche Kamera für gelegentliche Schnappschüsse und das Gerät ist Wasserdicht & 100x billiger. Das Wasser/Staubdicht hätte Apple sich auch mal überlegen können.

  10. Re: iPhone 6 Plus 128 = 1100¤ bei o2

    Autor: Anonymer Nutzer 12.09.14 - 10:52

    > > Brauchst du auch bei Android nicht. Antivirenprogramme bringen weder bei
    > > Android noch am PC wirklich was.
    > Das stimmt so nicht ganz.

    Richtig. Unter Windows sind die teilweise nötig um fehlende Sicherheitsmechanismen zu ersetzen. Auf einem System wie Android wo der Virenscanner-Prozess sowieso keinen Zugriff auf den Datenbereich anderer Prozesse hat ist das wirklich reine Augenwischerei.

  11. Re: iPhone 6 Plus 128 = 1100¤ bei o2

    Autor: Sirence 12.09.14 - 11:05

    Da haben die Medien ja ganze Arbeit geleistet.
    Dass mit dem Antivir lass mal lieber, es sei denn du haust dir auch gleichzeitig aptoide mit allen möglichen zwielichtigen Quellen drauf ( man weiß ja nie ;) )

  12. Re: iPhone 6 Plus 128 = 1100¤ bei o2

    Autor: lottikarotti 12.09.14 - 11:09

    Auch das stimmt so nicht ganz. Und dass Linux-Systeme nicht ganz stubenrein sind, hat man in den letzten Wochen und Monaten auch immer wieder gesehen.

    R.I.P. Fisch :-(

  13. Re: iPhone 6 Plus 128 = 1100¤ bei o2

    Autor: Anonymer Nutzer 12.09.14 - 11:25

    > Auch das stimmt so nicht ganz. Und dass Linux-Systeme nicht ganz stubenrein
    > sind, hat man in den letzten Wochen und Monaten auch immer wieder gesehen.

    Echt? Wo?

  14. Re: iPhone 6 Plus 128 = 1100¤ bei o2

    Autor: visi0nary 12.09.14 - 12:02

    Versuchsperson schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > > Brauchst du auch bei Android nicht. Antivirenprogramme bringen weder
    > bei
    > > > Android noch am PC wirklich was.
    > > Das stimmt so nicht ganz.
    >
    > Richtig. Unter Windows sind die teilweise nötig um fehlende
    > Sicherheitsmechanismen zu ersetzen. Auf einem System wie Android wo der
    > Virenscanner-Prozess sowieso keinen Zugriff auf den Datenbereich anderer
    > Prozesse hat ist das wirklich reine Augenwischerei.
    Auf welche fehlenden Sicherheitsmechanismen spielst du denn an? Administrative Operationen müssen seit Vista extra abgenickt werden, es sei denn man deaktiviert die User Account Control (UAC).
    Windows bringt von Werk aus auch Dinge wie ASLR mit. Lustigerweise deaktivieren viele Virenscanner diese Funktionen, um ihre eigenen zu implementieren. Warum dann nicht gleich Windows ohne Virenscanner nutzen? Ich nutze sowohl Linux als auch Windows, aber mein Windows ist auch ohne Virenscanner sauber. Da würde ich mich mal weit aus dem Fenster lehnen und behaupten, dass NoScript sogar mehr bringt, als ein Virenscanner.

  15. Re: iPhone 6 Plus 128 = 1100¤ bei o2

    Autor: AlphaStatus 12.09.14 - 12:15

    RayBlackX schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > angrydanielnerd schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Besser spät als nie :) Willkommen auf der dunklen Seite!
    >
    > Ich mach es zwar ungern, weil iOS recht komfortabel war, trotz der
    > "Limits", aber Preis/Leistung ist das für einen Studenten nicht drin. Auch
    > wenn ich mir dann auf dem Android erstmal ein Anti-Virus drauf schmeißen
    > darf, was iOS nie brauchte. :'D
    >
    > Aber im großen und ganzen finde ich die Preise lächerlich, weil für 1100¤
    > kann ich mir locker einen PC mit i7, GTX 770, SSD, 8GB und mehr
    > zusammenbauen... :'D

    THIS. Bin selbst Student, hab mir ein Macbook Air 13" für 950¤ geholt (damals 2013) + 80¤ Geschenkkarte. Das muss man sich mal vorstellen, sogar innerhalb von Apple gibt es bessere Preis-Leistungs Verhältnisse als das Iphone. Die Tablets von Apple sind auch voll okay vom Preis her. Nur diese Iphones...

    Mein Handy ist ein Nexus 5, 320¤ und bin wunschlos glücklich mit dem Teil.

    edit: Das Iphone für 1100¤ ist teurer als die Studiengebühren für 7 Semester :D



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 12.09.14 12:19 durch AlphaStatus.

  16. Re: iPhone 6 Plus 128 = 1100¤ bei o2

    Autor: Sander Cohen 12.09.14 - 12:27

    Du bekommst ein iPhone ja auch schon ab 399 ¤ bei Apple, muss ja nicht gerade das Top-Model mit maximalen Speicher sein ;)

  17. Re: iPhone 6 Plus 128 = 1100¤ bei o2

    Autor: AlphaStatus 12.09.14 - 12:32

    Sander Cohen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Du bekommst ein iPhone ja auch schon ab 399 ¤ bei Apple, muss ja nicht
    > gerade das Top-Model mit maximalen Speicher sein ;)

    Ein Iphone 5C mit 8GB Speicher! LÄCHERLICH!

    Mit 16GB komm ich klar, mit 8GB unmöglich. Mein 2008 Ipod Touch hatte 16GB.

    Das 5C hat Hardware von 2012 in einem Plastikgehäuse (entschuldige, high quality polycarbonat mit fancy molekülen nach dem willen von Steve Jobs angeordnet) , nein danke.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 12.09.14 12:33 durch AlphaStatus.

  18. Re: iPhone 6 Plus 128 = 1100¤ bei o2

    Autor: MarioWario 12.09.14 - 13:01

    Ja, besser ist der Einkauf direkt bei Apple - dann fallen Händler- und Hersteller-Gewährleistung zusammen und man hat zwei Jahre was von (Apple-Care ist beim iPhone eine Geldverschwendung). Aber man muss sich die Anschaffung wirklich 'schönrechnen' (Kaufpreis durch Nutzungsdauer mit Gewärleistung bzw. Garantie) - da ergäbe sich beim kleinsten iPhone 6 Plus ein Wert von EURO 450 per anno (mein Wiko Rainbow kostet EURO 80 p.a. - das 'darf' schon mal kaputtgehen).

  19. Re: iPhone 6 Plus 128 = 1100¤ bei o2

    Autor: MarioWario 12.09.14 - 13:11

    Assy Student oder was :-)
    Die Kosten der Miniaturisierung hast du nicht berücksichtigt - vgl. auch die früheren Sony VAIO Notebooks (allerdings dürfte Apple's Gewinnspanne schon sehr überzogen sein - Grund: 'EaseOfUse' (typisches Oma-Phone)).

    BTW Nexus Phones sehe ich immer mit kaputten Displays - offenbar ist da neukaufen billiger als reparieren (der Glasscheiben-/Paneeleinheit).

  20. Re: iPhone 6 Plus 128 = 1100¤ bei o2

    Autor: AlphaStatus 12.09.14 - 13:17

    MarioWario schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Assy Student oder was :-)
    > Die Kosten der Miniaturisierung hast du nicht berücksichtigt - vgl. auch
    > die früheren Sony VAIO Notebooks (allerdings dürfte Apple's Gewinnspanne
    > schon sehr überzogen sein - Grund: 'EaseOfUse' (typisches Oma-Phone)).
    >
    > BTW Nexus Phones sehe ich immer mit kaputten Displays - offenbar ist da
    > neukaufen billiger als reparieren (der Glasscheiben-/Paneeleinheit).

    Ich würde mal gerne den Materialpreis vom 128GB Speichermodul kennen. Denn das wird bestimmt auch nur eingekauft. Würde mal gerne wissen wie da der Unterschied zwischen dem 16GB und dem 128GB Modul ist.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Erwin Hymer Group SE, Bad Waldsee
  2. TransnetBW GmbH, Karlsruhe (Daxlanden)
  3. Lidl Digital, Neckarsulm
  4. Investitionsbank Schleswig-Holstein, Kiel

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 94,34€ (Bestpreis)
  2. (u. a. Resident Evil HD Remaster für 3,99€, Sega Sci-Fi Angebote (u. a. Alien: Isolation - The...
  3. (u. a. Medion Akyora Laptop 15,6 Zoll i5 16GB für 749,99€, Medion X17575 75-Zoll-TV für 899...
  4. (u. a. Philips Ultra Speed SATA-SSD 480GB für 44,92€, HP 25x 24,5 Zoll Full-HD 144 Hz für 168...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Samsung QLED 8K Q800T im Test: 8K im Fernseher reicht nicht aus
Samsung QLED 8K Q800T im Test
8K im Fernseher reicht nicht aus

Samsungs Q800T-Fernseher stellt viele Pixel auf einem großen Bildschirm dar. Der relativ preisgünstige Einstieg in 8K hat aber Schwächen.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Anzeige Angebote der Woche - Galaxy S21, Speichermedien und mehr
  2. Korea Samsung-Chef erneut wegen Korruption verurteilt
  3. Smartphone Samsung will künftig auf Netzteile verzichten

Biden und die IT-Konzerne: Die Zähmung der Widerspenstigen
Biden und die IT-Konzerne
Die Zähmung der Widerspenstigen

Bislang konnten sich IT-Konzerne wie Google und Facebook noch gegen eine schärfere Regulierung wehren. Das könnte sich unter Joe Biden ändern.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Quibi Mobile-Streaming-Dienst nach einem halben Jahr dicht

Googles Alphabet: Bei Project Loon ist die Luft raus
Googles Alphabet
Bei Project Loon ist die Luft raus

Mit Project Loon wollte Google hoch hinaus und die ganze Welt mit Internet versorgen. Was fehlte: das Geschäftsmodell - und am Ende auch der Bedarf.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Google Balloninternet Loon wird eingestellt
  2. Balloninternet Project Loon kooperiert mit AT&T