1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nextbit Robin im Test: Das bessere Nexus…

Cloud

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Cloud

    Autor: MoodyMammoth 18.02.16 - 15:37

    Immer dasselbe, gebetsmühlenartig werden die Vorteile der Cloud propagiert.

    Aber was ist mit dem Datenvolumen, der Datensicherheit usw.
    Was ist, wenn ich eine App gerade brauche, aber keine Verbindung habe?
    Bei mir ist es meistens so, dass Murphys Gesetz gnadenlos zuschlägt.

    Ich kann mir nicht helfen, ich stehe der Cloud eher sehr ablehnend gegenüber.

  2. Re: Cloud

    Autor: waswiewo 18.02.16 - 15:40

    Fand ich am Artikel, wie einiges anderes, auch seltsam. Gerade in Deutschland ist dieses Konzept doch sehr ... semioptimal.

    Ohne echte Flatrate ist der Vorteil des Cloud-Speichers zu einem großen Teil dahin. Und Nexus-Geräte werden in der Regel doch aufgrund der Zeitnahen Updates gekauft, die auch dieses Gerät wieder nicht bieten wird.

  3. Re: Cloud

    Autor: Stoker 18.02.16 - 15:53

    Vor allem kosten 64 GB Class10 SD Karten ab 15 ¤ und 128 GB Modelle ab 35 ¤ - Tendenz sinkend.

    Bei derartigen Preisen braucht kein Mensch eine Auslagerung in die Cloud, da kann man lieber auf die SD Karte auslagern.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 18.02.16 15:53 durch Stoker.

  4. Re: Cloud

    Autor: waswiewo 18.02.16 - 15:55

    Und seit Marshmallow kann man die SD-Karte auch so einbinden, dass es für das System keinen Unterschied mehr gibt zwischen internem Speicher und der Karte und somit auch alle Apps problemlos darauf gespeichert werden können.

    Zu dem Preis was Mobile Datennutzung in Deutschland kostet, kann man sich mit Speicher doch zuschütten ...

  5. Re: Cloud

    Autor: Moe479 18.02.16 - 16:02

    ich wollte gerade mit "und was ist in der Pampa" und mit "mini-volumen flats" anfangen, von irgendeiner Sicherheit gehe ich schon gar nicht mehr aus, die scheint bei allem ausgegangen zu sein ... aber ihr habt das schon recht treffend beschrieben, komisch was der Autor für ein Profi ist, dass er diese Mankos unterschlägt ... aber es heißt ja nicht News von IT-Profis, was ein Glück ...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 18.02.16 16:15 durch Moe479.

  6. Re: Cloud

    Autor: gadthrawn 19.02.16 - 06:44

    Ich finde schlimmer-was passiert wenn der Dienst eingestellt wird?
    Siehe Google Picassa, TrendMicro Safesync, Humjo, MS Games for Windows, Bigfoot.de als "lebenslanger" Maildienst, ...

  7. Re: Cloud

    Autor: Moe479 19.02.16 - 13:46

    Man muss schon Systemrelevanz erreichen damit einen der Steuerzahler trägt ... das ist doch jedem klar oder nicht?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. P&I Personal & Informatik AG, Wiesbaden
  2. Universität Passau, Passau
  3. Bayerische Versorgungskammer, München
  4. Minebea Intec, Aachen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme