Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nexus 4 und Nexus 10: Google-Geräte…

Kein Problem …

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kein Problem …

    Autor: MacMark 09.12.12 - 15:10

    … kaufen sie halt alle bei Apple.

  2. Re: Kein Problem …

    Autor: Bujin 09.12.12 - 15:25

    Wer von dem Nexus 4 weiß und eines will wird sicher kein iPhone kaufen. Das wäre sehr inkonsistent.

  3. Re: Kein Problem …

    Autor: GeneralWest 09.12.12 - 15:26

    Im Grunde nicht falsch, mal von den technisch versierteren Kunden abgesehen die sich ganz bewusst für ein Nexus-Gerät entscheiden versaut das Google und LG den Weihnachtsverkauf (und uns doch irgendwie auch das Weihnachtsgeschenk -_-). Sehr schwach, ich kann mir auch nicht vorstellen wie das passieren konnte wo LG doch solche Kapazitäten in der Rückhand haben sollte...

  4. Re: Kein Problem …

    Autor: Lala Satalin Deviluke 09.12.12 - 15:29

    LG ist einfach nur ein Schrottproduzent.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  5. Re: Kein Problem …

    Autor: Bujin 09.12.12 - 15:32

    GeneralWest schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > versaut das Google und LG den Weihnachtsverkauf

    Wieso sollte das den Weihnachtsverkauf für Google und LG versauen? Alle Geräte sind ausverkauft, ist doch top! Der Ausverkauf fand vor allem statt weil clevere Kleinhändler gleich viele auf einmal gekauft haben. Bei ebay gehen die Nexus-Geräte mit mehr als 100¤ extra über den Tisch.

  6. Re: Kein Problem …

    Autor: kitingChris 09.12.12 - 15:35

    MacMark schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > … kaufen sie halt alle bei Apple.
    und warten darauf wochenlang?
    Trololo

  7. Re: Kein Problem …

    Autor: Anonymer Nutzer 09.12.12 - 15:56

    kitingChris schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > MacMark schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > … kaufen sie halt alle bei Apple.
    > und warten darauf wochenlang?
    > Trololo

    Im Apple-USA-Store ist jedes Modell "in Stock" .
    In DE 1-3 Tage Lieferzeit. ;)

  8. Re: Kein Problem …

    Autor: ChMu 09.12.12 - 16:21

    kitingChris schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > MacMark schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > … kaufen sie halt alle bei Apple.
    > und warten darauf wochenlang?
    > Trololo

    Na na, wochenlang ist ja nun uebertrieben. Bei einzelnen Geraeten bezw Neuvorstellungen kann es tatsaechlich mal 2 Wochen dauern aber idR bekommt man alles sehr viel schneller. Momentan zum Weihnachtsgeschaeft dauerts idR maximum 3Tage bis Du Dein Gadget , egal was von Apple, hast.

    Bei Google dagegen liegen wir momentan nicht bei ein paar Wochen, sondern eher ein paar Monaten Verzoegerung und auch das nur, wenn die neuen Termine eingehalten werden.

    Frueher nannte man soche Geraete Vaporware. Wer will das Zeug denn noch im Januar, wenn im Februar auf der G3 bereits die neuen Modelle kommen?

  9. Re: Kein Problem …

    Autor: Lord Gamma 09.12.12 - 17:48

    Ne, lieber edles Gorillaglas auf beiden Seiten als dieses sich billig anfühlende schnell zerkratzende Blechding. Und das iPhone4 ist zu mickrig und altbacken.
    Das Nexus 4 ist momentan das edelste und wertigste Smartphone. Klingt komisch, ist aber so.

  10. Re: Kein Problem …

    Autor: zettifour 09.12.12 - 18:04

    Lord Gamma schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ne, lieber edles Gorillaglas auf beiden Seiten als dieses sich billig
    > anfühlende schnell zerkratzende Blechding. Und das iPhone4 ist zu mickrig
    > und altbacken.
    > Das Nexus 4 ist momentan das edelste und wertigste Smartphone. Klingt
    > komisch, ist aber so.

    iPhone 4 und 4S hatten auch "edles Gorillaglas" auf beiden Seiten. Plus einen Rahmen aus Edelstahl. Nach zwei Jahren kommt das Nexus 4 mit ähnlichem Design. Du lobst es als edelstes Smartphone und sagst gleichzeitig, ein iPhone 4 sei "altbacken". Klingt für mich paradox....

  11. Re: Kein Problem …

    Autor: Lord Gamma 09.12.12 - 18:11

    zettifour schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >
    > iPhone 4 und 4S hatten auch "edles Gorillaglas" auf beiden Seiten. Plus
    > einen Rahmen aus Edelstahl. Nach zwei Jahren kommt das Nexus 4 mit
    > ähnlichem Design. Du lobst es als edelstes Smartphone und sagst
    > gleichzeitig, ein iPhone 4 sei "altbacken". Klingt für mich paradox....

    Das klingt paradox, weil ich mich nicht deutlich genug ausgedrückt habe: Das iPhone 4 ist auch ein edles zeitloses Handy, aber zu mickrig und aufgrund des Betriebssystems iOS mutet es im Vergleich zu aktuellen Android-Versionen altbacken an.

  12. Re: Kein Problem …

    Autor: zettifour 09.12.12 - 18:23

    Lord Gamma schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > zettifour schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > >
    > > iPhone 4 und 4S hatten auch "edles Gorillaglas" auf beiden Seiten. Plus
    > > einen Rahmen aus Edelstahl. Nach zwei Jahren kommt das Nexus 4 mit
    > > ähnlichem Design. Du lobst es als edelstes Smartphone und sagst
    > > gleichzeitig, ein iPhone 4 sei "altbacken". Klingt für mich paradox....
    >
    > Das klingt paradox, weil ich mich nicht deutlich genug ausgedrückt habe:
    > Das iPhone 4 ist auch ein edles zeitloses Handy, aber zu mickrig und
    > aufgrund des Betriebssystems iOS mutet es im Vergleich zu aktuellen
    > Android-Versionen altbacken an.

    "Altbacken" ist wohl das neue Buzzword gegen iOS? Was soll das eigentlich bedeuten? Wenn du die Gestaltung der GUI meinst, dann ist das 80er Jahre Look and Feel auf Android ja wohl eindeutig altbackener. Es sei denn, man ist so jung, daß man diese Zeiten nicht mehr miterlebt hat. Ist wohl wie mit der Musik. Die Kids schreien, wie toll und super ein neuer Song ist, aber oft sind es nur Covers von Covern von Covern von vor langer Zeit.
    Aber Android hat ja auch sein Buzzword: "Ruckeln". Wird wohl noch bis zu Hexacore CPUs so bleiben.

  13. Re: Kein Problem …

    Autor: ChMu 09.12.12 - 18:24

    Lord Gamma schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > zettifour schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > >
    > > iPhone 4 und 4S hatten auch "edles Gorillaglas" auf beiden Seiten. Plus
    > > einen Rahmen aus Edelstahl. Nach zwei Jahren kommt das Nexus 4 mit
    > > ähnlichem Design. Du lobst es als edelstes Smartphone und sagst
    > > gleichzeitig, ein iPhone 4 sei "altbacken". Klingt für mich paradox....
    >
    > Das klingt paradox, weil ich mich nicht deutlich genug ausgedrückt habe:
    > Das iPhone 4 ist auch ein edles zeitloses Handy, aber zu mickrig und
    > aufgrund des Betriebssystems iOS mutet es im Vergleich zu aktuellen
    > Android-Versionen altbacken an.

    Ist das ironisch gemeint? Oder einfach nur so geschrieben? Also noch ist mir kein Android Geraet untergekommen welches gegen ein 4S anstinken kann was Zeitlosigkeit, Userfreundlichkeit, Wertbestaendigkeit, Reparaturfreundlichkeit oder Preis angeht. Klar, fuer Benchmarks braucht man ein iPhone5, aber als Gebrauchsgegenstand bezw als Telefon ist es so ziemlich unerreicht.
    Und ein nichtmal verfuegbares Android Geraet dagegen zu setzen, ist ja nun auch recht unsinnig.

  14. Re: Kein Problem …

    Autor: katzenpisse 09.12.12 - 18:56

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > LG ist einfach nur ein Schrottproduzent.

    Weil?

  15. Re: Kein Problem …

    Autor: Anonymer Nutzer 09.12.12 - 20:49

    zettifour schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Lord Gamma schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > zettifour schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > >
    > > > iPhone 4 und 4S hatten auch "edles Gorillaglas" auf beiden Seiten.
    > Plus
    > > > einen Rahmen aus Edelstahl. Nach zwei Jahren kommt das Nexus 4 mit
    > > > ähnlichem Design. Du lobst es als edelstes Smartphone und sagst
    > > > gleichzeitig, ein iPhone 4 sei "altbacken". Klingt für mich
    > paradox....
    > >
    > > Das klingt paradox, weil ich mich nicht deutlich genug ausgedrückt habe:
    > > Das iPhone 4 ist auch ein edles zeitloses Handy, aber zu mickrig und
    > > aufgrund des Betriebssystems iOS mutet es im Vergleich zu aktuellen
    > > Android-Versionen altbacken an.
    >
    > "Altbacken" ist wohl das neue Buzzword gegen iOS? Was soll das eigentlich
    > bedeuten? Wenn du die Gestaltung der GUI meinst, dann ist das 80er Jahre
    > Look and Feel auf Android ja wohl eindeutig altbackener. Es sei denn, man
    > ist so jung, daß man diese Zeiten nicht mehr miterlebt hat. Ist wohl wie
    > mit der Musik. Die Kids schreien, wie toll und super ein neuer Song ist,
    > aber oft sind es nur Covers von Covern von Covern von vor langer Zeit.
    > Aber Android hat ja auch sein Buzzword: "Ruckeln". Wird wohl noch bis zu
    > Hexacore CPUs so bleiben.


    Nein, projekt Butter hat das behoben. Beide Geräte, Ip5 und Nexus 4 unterscheiden sich nur noch in Nuancen. Und mal hand aufs Herz, wenn man sich hier ab und an mal die Kommentare durchliest, scheint doch mittlerweile kaum noch jemanden zu Interessieren was ein Smartphone kann. Es wird nur noch darauf rumgehauen welche funktionen anders Gelöst werden.

  16. Re: Kein Problem …

    Autor: Rainman 09.12.12 - 22:47

    GeneralWest schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Im Grunde nicht falsch, mal von den technisch versierteren Kunden abgesehen
    > die sich ganz bewusst für ein Nexus-Gerät entscheiden

    der Satz impliziert das Leute die sich andere Smartphones kaufen mit Technik nichts anfangen können ? ich löte sogar iPhone Logicboards (nein ,besitze selbst keines) würde aber nie auf die Idee kommen mir ein Nexus 4 zu kaufen da in verschiedenen Berichten die Akkulaufzeit bemängelt wurde, was für mich das absolute K.O. Kriterium ist.
    Ich lass mich nicht zu einer Geisel meines Spielzeugs machen , Wohnung, Auto und Arbeitsplatz mit Ladekabeln bestücken oder gegen Abend nicht mehr erreichbar.
    Und ich hatte hier einige Smartphones die direkt wieder zum Absender zurück gingen darunter ein S2 und ein HTC Desire irgendwas, Lumia 800. Für so einen Schrott zahle ich kein Geld.
    Jetzt warte ich auf die neuen Blackberrys nachdem HP mein geliebtes WebOS so kaputt gemacht hat, und anderen Herstellern es anscheinend wichtiger ist 5" Bildschirme zu verbauen (die in meinen Augen wirklich nur noch lächerlich sind), als für eine vernünftige Akkulaufzeit zu sorgen.

  17. Re: Kein Problem …

    Autor: Guardian 10.12.12 - 07:32

    Rainman schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > GeneralWest schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Im Grunde nicht falsch, mal von den technisch versierteren Kunden
    > abgesehen
    > > die sich ganz bewusst für ein Nexus-Gerät entscheiden
    >
    > der Satz impliziert das Leute die sich andere Smartphones kaufen mit
    > Technik nichts anfangen können ? ich löte sogar iPhone Logicboards (nein
    > ,besitze selbst keines) würde aber nie auf die Idee kommen mir ein Nexus 4
    > zu kaufen da in verschiedenen Berichten die Akkulaufzeit bemängelt
    > wurde, was für mich das absolute K.O. Kriterium ist.
    > Ich lass mich nicht zu einer Geisel meines Spielzeugs machen , Wohnung,
    > Auto und Arbeitsplatz mit Ladekabeln bestücken oder gegen Abend nicht mehr
    > erreichbar.
    > Und ich hatte hier einige Smartphones die direkt wieder zum Absender zurück
    > gingen darunter ein S2 und ein HTC Desire irgendwas, Lumia 800. Für so
    > einen Schrott zahle ich kein Geld.
    > Jetzt warte ich auf die neuen Blackberrys nachdem HP mein geliebtes WebOS
    > so kaputt gemacht hat, und anderen Herstellern es anscheinend wichtiger ist
    > 5" Bildschirme zu verbauen (die in meinen Augen wirklich nur noch
    > lächerlich sind), als für eine vernünftige Akkulaufzeit zu sorgen.


    ich geb dir einen Tip:

    Nokia 3310

    iPhone, Nexus, Desire, Blackberry.... all diese Namen und trotzdem nur maximal 2 Tage Laufzeit dahinter.

    Sobald ein Handy einen Touchscreen besitzt, wird es nicht länger als 2 Tage halten.

    Was lustig ist, ist die Tatsache, dass z.B. das Galaxy Nexus trotz 4,65" Display bei mir länger hält als ein iPhone 5 mit 3" display...

    Aber das liegt sicher nur auch mit am Akku, den man übrigens austauschen kann und statt des 1750 mah akkus einen 2000er reinmachen kann. :)

  18. Re: Kein Problem …

    Autor: ChMu 10.12.12 - 09:33

    Guardian schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Rainman schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > GeneralWest schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Im Grunde nicht falsch, mal von den technisch versierteren Kunden
    > > abgesehen
    > > > die sich ganz bewusst für ein Nexus-Gerät entscheiden
    > >
    > > der Satz impliziert das Leute die sich andere Smartphones kaufen mit
    > > Technik nichts anfangen können ? ich löte sogar iPhone Logicboards (nein
    > > ,besitze selbst keines) würde aber nie auf die Idee kommen mir ein Nexus
    > 4
    > > zu kaufen da in verschiedenen Berichten die Akkulaufzeit bemängelt
    > > wurde, was für mich das absolute K.O. Kriterium ist.
    > > Ich lass mich nicht zu einer Geisel meines Spielzeugs machen , Wohnung,
    > > Auto und Arbeitsplatz mit Ladekabeln bestücken oder gegen Abend nicht
    > mehr
    > > erreichbar.
    > > Und ich hatte hier einige Smartphones die direkt wieder zum Absender
    > zurück
    > > gingen darunter ein S2 und ein HTC Desire irgendwas, Lumia 800. Für so
    > > einen Schrott zahle ich kein Geld.
    > > Jetzt warte ich auf die neuen Blackberrys nachdem HP mein geliebtes
    > WebOS
    > > so kaputt gemacht hat, und anderen Herstellern es anscheinend wichtiger
    > ist
    > > 5" Bildschirme zu verbauen (die in meinen Augen wirklich nur noch
    > > lächerlich sind), als für eine vernünftige Akkulaufzeit zu sorgen.
    >
    > ich geb dir einen Tip:
    >
    > Nokia 3310

    Als Smartphone auch das Nokia E71, meins haellt auch nach ueber 4 Jahren mit der ersten Batterie mehrere Tage.
    >
    > iPhone, Nexus, Desire, Blackberry.... all diese Namen und trotzdem nur
    > maximal 2 Tage Laufzeit dahinter.
    >
    > Sobald ein Handy einen Touchscreen besitzt, wird es nicht länger als 2 Tage
    > halten.

    Na ja, es reicht ein Tag, der aber auch bei intensiver Nutzung. Irgendwann muss jeder mal schlafen, da kann dann auch geladen werden.
    >
    > Was lustig ist, ist die Tatsache, dass z.B. das Galaxy Nexus trotz 4,65"
    > Display bei mir länger hält als ein iPhone 5 mit 3" display...

    Ein iPhone5 mit 3" Bildschirm duerfte irgendetwas vom Billighaendler oder vom Lastwagen sein. Auf jeden Fall hast Du Dir da was falsches andrehen lassen.
    >
    > Aber das liegt sicher nur auch mit am Akku, den man übrigens austauschen
    > kann und statt des 1750 mah akkus einen 2000er reinmachen kann. :)

    Ich habe in den letzten 30 Jahren noch nie einen Akku gewechselt. Warum sollte ich nun damit anfangen?

  19. Re: Kein Problem …

    Autor: zettifour 10.12.12 - 09:57

    Guardian schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Rainman schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > GeneralWest schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Im Grunde nicht falsch, mal von den technisch versierteren Kunden
    > > abgesehen
    > > > die sich ganz bewusst für ein Nexus-Gerät entscheiden
    > >
    > > der Satz impliziert das Leute die sich andere Smartphones kaufen mit
    > > Technik nichts anfangen können ? ich löte sogar iPhone Logicboards (nein
    > > ,besitze selbst keines) würde aber nie auf die Idee kommen mir ein Nexus
    > 4
    > > zu kaufen da in verschiedenen Berichten die Akkulaufzeit bemängelt
    > > wurde, was für mich das absolute K.O. Kriterium ist.
    > > Ich lass mich nicht zu einer Geisel meines Spielzeugs machen , Wohnung,
    > > Auto und Arbeitsplatz mit Ladekabeln bestücken oder gegen Abend nicht
    > mehr
    > > erreichbar.
    > > Und ich hatte hier einige Smartphones die direkt wieder zum Absender
    > zurück
    > > gingen darunter ein S2 und ein HTC Desire irgendwas, Lumia 800. Für so
    > > einen Schrott zahle ich kein Geld.
    > > Jetzt warte ich auf die neuen Blackberrys nachdem HP mein geliebtes
    > WebOS
    > > so kaputt gemacht hat, und anderen Herstellern es anscheinend wichtiger
    > ist
    > > 5" Bildschirme zu verbauen (die in meinen Augen wirklich nur noch
    > > lächerlich sind), als für eine vernünftige Akkulaufzeit zu sorgen.
    >
    > ich geb dir einen Tip:
    >
    > Nokia 3310
    >
    > iPhone, Nexus, Desire, Blackberry.... all diese Namen und trotzdem nur
    > maximal 2 Tage Laufzeit dahinter.
    >
    > Sobald ein Handy einen Touchscreen besitzt, wird es nicht länger als 2 Tage
    > halten.
    >
    > Was lustig ist, ist die Tatsache, dass z.B. das Galaxy Nexus trotz 4,65"
    > Display bei mir länger hält als ein iPhone 5 mit 3" display...
    Mal abgesehen davon, daß das iPhone von allen Smartphones die längste Ausdauer hat, hält ein iPad mit 10" Display noch viel viel länger. Woran das liegt? Es paßt ein größerer Akku unter das große Display. Wohl der Hauptgrund, warum Samsungs Phones immer größer werden, damit sie einen größeren Akku bernauen können, um das schlechte Energiemanagement von Android auszugleichen. Das sieht man auch daran, daß viele Android User bestrebt sind, ständig irgendwelche Dienste an und auszuschalten (3G, LTE, BT, Wlan, ...) um Strom zu sparen. Beim iPhone ist gemeinhin alles aktiviert, umd es hält trotzdem durch.

    > Aber das liegt sicher nur auch mit am Akku, den man übrigens austauschen
    > kann und statt des 1750 mah akkus einen 2000er reinmachen kann. :)

  20. Re: Kein Problem …

    Autor: kitingChris 10.12.12 - 11:00

    labtexc schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > kitingChris schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > MacMark schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > … kaufen sie halt alle bei Apple.
    > > und warten darauf wochenlang?
    > > Trololo
    >
    > Im Apple-USA-Store ist jedes Modell "in Stock" .
    > In DE 1-3 Tage Lieferzeit. ;)

    Komisch dass mein Kumpel der sich unbedingt das neueste iphone kaufen wollte mehr als 4 Wochen drauf warten musste...

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. VBL. Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder, Karlsruhe
  2. über Hays AG, München
  3. Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  4. HYDRO Systems KG, Biberach

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,69€
  2. (-50%) 14,99€
  3. (-75%) 7,50€
  4. 16,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Arbeit: Hilfe für frustrierte ITler
Arbeit
Hilfe für frustrierte ITler

Viele ITler sind frustriert, weil ihre Führungskraft nichts vom Fach versteht und sie mit Ideen gegen Wände laufen. Doch nicht immer ist an der Situation nur die Führungskraft schuld. Denn oft verkaufen die ITler ihre Ideen einfach nicht gut genug.
Von Robert Meyer

  1. IT-Fachkräftemangel Freie sind gefragt
  2. Sysadmin "Man kommt erst ins Spiel, wenn es brennt"
  3. Verdeckte Leiharbeit Wenn die Firma IT-Spezialisten als Fremdpersonal einsetzt

Galaxy Note 10 im Hands on: Samsungs Stift-Smartphone kommt in zwei Größen
Galaxy Note 10 im Hands on
Samsungs Stift-Smartphone kommt in zwei Größen

Samsung hat sein neues Android-Smartphone Galaxy Note 10 präsentiert - erstmals in zwei Versionen: Die Plus-Variante hat ein größeres Display und einen größeren Akku sowie eine zusätzliche ToF-Kamera. Günstig sind sie nicht.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Werbung Samsung bewirbt Galaxy Note 10 auf seinen Smartphones
  2. Smartphone Samsung präsentiert Kamerasensor mit 108 Megapixeln
  3. Galaxy Note 10 Samsung korrigiert Falschinformation zum Edelstahlgehäuse

Nachhaltigkeit: Bauen fürs Klima
Nachhaltigkeit
Bauen fürs Klima

In Städten sind Gebäude für gut die Hälfte der Emissionen von Treibhausgasen verantwortlich, in Metropolen wie London, Los Angeles oder Paris sogar für 70 Prozent. Klimafreundliche Bauten spielen daher eine wichtige Rolle, um die Klimaziele in einer zunehmend urbanisierten Welt zu erreichen.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Klimaschutz Großbritannien probt für den Kohleausstieg
  2. Energie Warum Japan auf Wasserstoff setzt

  1. Verfassungsschutz: Einbruch für den Staatstrojaner
    Verfassungsschutz
    Einbruch für den Staatstrojaner

    Der Verfassungsschutz soll künftig auch Computer und Smartphones von Verdächtigen durchsuchen dürfen. Um Staatstrojaner zu installieren, sollen Wohnungseinbrüche erlaubt sein.

  2. Be emobil: Berliner Ladesäulen auf Verbrauchsabrechnung umgestellt
    Be emobil
    Berliner Ladesäulen auf Verbrauchsabrechnung umgestellt

    Der Ladenetzbetreiber Allego hat die Abrechnung der öffentlichen Ladestationen in Berlin umgestellt. Statt eines Pauschalpreises für den Ladevorgang zahlen Elektroautomobilisten in Zukunft nach geladener Strommenge.

  3. Segway-Ninebot: E-Scooter sollen autonom zur Ladestation fahren
    Segway-Ninebot
    E-Scooter sollen autonom zur Ladestation fahren

    Das Aufladen von E-Scootern ist für die Verleihdienste aufwendig und kostspielig. Daher könnten künftig Geister-Scooter durch die Städte rollen. Beim Kauf "normaler" E-Scooter gibt es derweil Verzögerungen.


  1. 14:28

  2. 13:20

  3. 12:29

  4. 11:36

  5. 09:15

  6. 17:43

  7. 16:16

  8. 15:55