Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nexus 4 und Nexus 7: Android 4.2.1…

USB On-The-Go Anwendungen,...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. USB On-The-Go Anwendungen,...

    Autor: phinotv 28.11.12 - 12:21

    ...eine sehr praktische Anwendung ist vorallem das Kopieren auf/über USB-Stick.

    Aber ich glaube eine der sehr viel nützlicheren Anwendung ist die Möglichkeit darüber andere Geräte per USB zu steuern.

    Ein sehr weites Feld sind da DSLR-Kameras. Erfahrungsgemäß lassen sich alle Cams von den großen Herrsteller damit steuern. Besonders weil man dann per Touchsteuerung z.B. den Schärfenmesspunkt im liveview-Modus festlegen kann.
    Wenn man mal schaut wie viele Apps es für Nikon/Canon gibt. Nur über die OTG-Unterstützung wird in allen Foren geklagt.
    Ein weiteres Feld wäre die Unterstützung von LTE/UMTS-Stick für Tablets ohne Mobilfunk.

    Leider wird OTG sehr stiefmütterlich behandelt bei allen ROM-"Hersteller".
    Ich habe ein LG Optimum Speed 2x (P990 wie Galaxy SII). Hardwaremäßig geht es, aber in keiner CM-Version wird es unterstützt. Und auf Stock-Rom 2.3.1 will ich nicht mehr zurück :(

  2. Re: USB On-The-Go Anwendungen,...

    Autor: grege 28.11.12 - 13:58

    Die für mich wichtigste Anwendung für USB OTG ist, Dateien von Geräten, die selbst nicht über Online-Funktionalitäten verfügen, hochzuladen.

    Zum Beispiel Bilder von der DSLR - man muss ja nicht immer nur die Handy-Schnappschüsse bei Facebook etc. posten, und unterwegs hat man halt keinen PC dabei. Oder aufgezeichnete GPS-Tracks vom Navi.

    Klappte bisher mit meinem Xperia Active hervorragend auch von unterwegs. Das Nexus 4 verweigert sich hier - für mich der einzige aber dafür sehr ärgerliche Bug.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau
  2. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Donauwörth
  3. Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, Eschborn
  4. SCHUFA Holding AG, Wiesbaden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-65%) 6,99€
  2. ab 59,95€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 59,99€/69,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Quantenphysik: Im Kleinen spielt das Universum verrückt
Quantenphysik
Im Kleinen spielt das Universum verrückt

Radeon RX 580 und RX 570 im Test: AMDs Grafikkarten sind schneller und sparsamer
Radeon RX 580 und RX 570 im Test
AMDs Grafikkarten sind schneller und sparsamer
  1. Radeon Pro Duo AMD bringt Profi-Grafikkarte mit zwei Polaris-Chips
  2. Grafikkarten AMD bringt vier neue alte Radeons für Komplett-PCs
  3. Grafikkarten AMD stellt Radeon RX 560 und Radeon RX 550 vor

Hate-Speech-Gesetz: Regierung kennt keine einzige strafbare Falschnachricht
Hate-Speech-Gesetz
Regierung kennt keine einzige strafbare Falschnachricht
  1. Neurowissenschaft Facebook erforscht Gedanken-Postings
  2. Rundumvideo Facebooks 360-Grad-Ballkamera nimmt Tiefeninformationen auf
  3. Spaces Facebook stellt Beta seiner Virtual-Reality-Welt vor

  1. HP, Philips, Fujitsu: Bloatware auf Millionen Notebooks ermöglicht Codeausführung
    HP, Philips, Fujitsu
    Bloatware auf Millionen Notebooks ermöglicht Codeausführung

    Ein vorinstalliertes Programm auf Notebooks nahmhafter Hersteller ist ein Sicherheitsrisiko für die Benutzer. Millionen Geräte sind betroffen, es gibt einen Patch und ein Workaround.

  2. Mali-C71: ARM bringt seinen ersten ISP für Automotive
    Mali-C71
    ARM bringt seinen ersten ISP für Automotive

    Bis zu 16 Videosignale für Advanced Driver Assistance Systems (ADAS): Der Mali-C71 ist ARMs erster Image Signal Processor, der in Fahrzeugen eingesetzt werden soll. Daher unterstützt er sehr viele Blendenstufen für einen hohen Kontrastumfang.

  3. SUNET: Forschungsnetz erhält 100 GBit/s und ROADM-Technologie
    SUNET
    Forschungsnetz erhält 100 GBit/s und ROADM-Technologie

    Nicht nur 100 GBit/s, sondern auch ROADM-Technologie von ADVA Optical Networking kommt bei SUNET zum Einsatz. Durch Add und Drop von Wellenlängen auf mehreren Glasfaserstrecken lassen sich die Verbindungen zwischen den Standorten nach Bedarf konfigurieren.


  1. 19:00

  2. 18:44

  3. 18:14

  4. 17:47

  5. 16:19

  6. 16:02

  7. 15:40

  8. 14:51