Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nexus 5 im Test: Schlicht schick

Nexus 5 im Test: Schlicht schick

Äußerlich ist das neue Nexus 5 von LG schlicht. Innen arbeitet aber kräftige und aktuelle Hardware. Nur bei der Kamera hat sich LG zurückgehalten. Die überraschte uns dennoch.

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Keine eigene SMS App? 8

    oSu. | 07.11.13 17:47 25.03.14 12:09

  2. Kein Vergleich mehr mit iOS-Geräten?! (Seiten: 1 2 ) 28

    Anonymer Nutzer | 07.11.13 12:44 21.03.14 09:04

  3. @golem 1

    Anonymer Nutzer | 21.03.14 02:07 21.03.14 02:07

  4. LG Nexus 5 vs Xiaomi Mi3 (Snapdragon 800 Version) 9

    Legacyleader | 07.11.13 15:16 19.11.13 03:04

  5. @golem... beim Lautsprecher wird nicht gemogelt! 5

    wakefred | 08.11.13 09:45 13.11.13 08:03

  6. SD Karte (Seiten: 1 2 3 4 ) 62

    pseudonymer | 07.11.13 12:31 12.11.13 10:53

  7. Schade das keine Nexus gerät in groß gibt 16

    flasherle | 07.11.13 14:56 11.11.13 16:19

  8. falscher Link ? 1

    kossi | 11.11.13 11:17 11.11.13 11:17

  9. Ich möchte gerne ein Nexus 5 mit 3 zoll 3

    Arcardy | 10.11.13 16:28 10.11.13 20:57

  10. Staubeinschlüssel im Display 6

    FrankKi | 07.11.13 18:20 09.11.13 14:53

  11. Preis 3

    RasierschaumMitHintergedanken | 08.11.13 21:03 08.11.13 22:19

  12. Preis für Speicher 1

    Kasabian | 08.11.13 17:46 08.11.13 17:46

  13. Tolles Smartphone 4

    malvan | 08.11.13 12:14 08.11.13 17:35

  14. Email Widget 8

    Sea | 08.11.13 09:37 08.11.13 17:00

  15. Wechselbarer Akku 2

    TrudleR | 07.11.13 15:20 08.11.13 13:53

  16. Google Dienste integriert 7

    vol1 | 08.11.13 08:34 08.11.13 12:24

  17. Vernünftiger Stift/Stylus für Android-Smartphones? (Seiten: 1 2 ) 29

    stephan_hoevelbrinks | 07.11.13 13:16 08.11.13 09:18

  18. @ Golem 1

    Anonymer Nutzer | 07.11.13 22:55 07.11.13 22:55

  19. Man sollte es auch mit dem iPhone vergleichen

    zettifour | 07.11.13 22:17 Das Thema wurde verschoben.

  20. Schade das es kein Nexus Smartphone in klein gibt 7

    oSu. | 07.11.13 15:26 07.11.13 21:12

  21. feedback @golem.de 1

    pur3 | 07.11.13 20:42 07.11.13 20:42

  22. ich haette (Seiten: 1 2 ) 40

    neocron | 07.11.13 12:30 07.11.13 18:12

  23. Qualitätsprobleme beim Display 2

    Nexus83 | 07.11.13 17:58 07.11.13 18:10

  24. Lieferzeit 8

    hackCrack | 07.11.13 12:53 07.11.13 16:45

  25. 130g... 2

    bazoom | 07.11.13 15:27 07.11.13 16:26

  26. Gesprächsqualität? 12

    DerSportschütze | 07.11.13 12:24 07.11.13 15:23

  27. Offenbar schwankende Qualität 4

    Me.MyBase | 07.11.13 12:41 07.11.13 14:35

  28. Genauere Display-Tests wünschenswert 1

    Profi | 07.11.13 14:20 07.11.13 14:20

  29. BT Version 4.0 LE 3

    kabauterman | 07.11.13 12:42 07.11.13 13:11

  30. Es hat Bluetooth 4.0, nicht 3.0 2

    Anonymer Nutzer | 07.11.13 12:38 07.11.13 12:42

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Dataport, verschiedene Standorte
  2. DIEBOLD NIXDORF, Berlin
  3. Dataport, Hamburg, Altenholz bei Kiel
  4. Landratsamt Reutlingen, Reutlingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-81%) 3,75€
  2. 23,99€
  3. 26,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


In eigener Sache: Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement
In eigener Sache
Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement

Wir haben in unserer Leserumfrage nach Wünschen für Weiterbildungsangebote gefragt. Hier ist das Ergebnis: Zwei neue Workshops widmen sich der Selbstorganisation und gängigen Fehlern beim agilen Arbeiten - natürlich extra für IT-Profis.

  1. In eigener Sache ITler und Board kommen zusammen
  2. In eigener Sache Herbsttermin für den Kubernetes-Workshop steht
  3. Golem Akademie Golem.de startet Angebote zur beruflichen Weiterbildung

Transport Fever 2 angespielt: Wachstum ist doch nicht alles
Transport Fever 2 angespielt
Wachstum ist doch nicht alles

Wesentlich mehr Umfang, bessere Übersicht dank neuer Benutzerführung und eine Kampagne mit 18 Missionen: Das Schweizer Entwicklerstudio Urban Games hat Golem.de das Aufbauspiel Transport Fever 2 vorgestellt - bei einer Bahnfahrt.
Von Achim Fehrenbach

  1. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  2. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle
  3. Bright Memory angespielt Brachialer PC-Shooter aus China

Erasure Coding: Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
Erasure Coding
Das Ende von Raid kommt durch Mathematik

In vielen Anwendungsszenarien sind Raid-Systeme mittlerweile nicht mehr die optimale Lösung. Zu langsam und starr sind sie. Abhilfe schaffen können mathematische Verfahren wie Erasure Coding. Noch existieren für beide Techniken Anwendungsgebiete. Am Ende wird Raid aber wohl verschwinden.
Eine Analyse von Oliver Nickel

  1. Agentur für Cybersicherheit Cyberwaffen-Entwicklung zieht in den Osten Deutschlands
  2. Yahoo Richterin lässt Vergleich zu Datenleck platzen

  1. Frank Azor: Alienware-Chef wechselt nach 21 Jahren zu AMD
    Frank Azor
    Alienware-Chef wechselt nach 21 Jahren zu AMD

    Viele Jahre lang war Frank Azor bei Dell für die Gaming-PCs der Marke Alienware verantwortlich. Er baute das Unternehmen Alienware fast von Anfang an mit auf. Jetzt ist er zu AMD gewechselt - als neuer Chief Architect of Gaming Solutions.

  2. Killerwhale Games: Kickstarter stoppt Raw-Kampagne bei fast 172.000 Euro
    Killerwhale Games
    Kickstarter stoppt Raw-Kampagne bei fast 172.000 Euro

    Die Firmenzentrale ist eine Wohnung, das Spiel wirkt völlig überambitioniert - trotzdem haben fast 4.000 Unterstützer einem deutschen Entwicklerstudio ihr Geld versprochen. Jetzt hat Kickstarter die Kampagne gestoppt.

  3. Eve Extend: Reichweitenverstärker für Bluetooth kommt im August
    Eve Extend
    Reichweitenverstärker für Bluetooth kommt im August

    Bluetooth ist für das Smart Home eigentlich kein gutes Protokoll. Zu eingeschränkt ist die Reichweite der üblichen Funkmodule. Der Reichweitenverstärker der Elgato-Schwester Eve behebt das Problem und hängt die Eve-Homekit-Geräte in ein WLAN.


  1. 10:47

  2. 10:35

  3. 10:20

  4. 09:49

  5. 09:36

  6. 09:27

  7. 09:03

  8. 08:32