Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nexus 5 im Test: Schlicht schick
  6. Thema

SD Karte

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: SD Karte

    Autor: Trollfeeder 12.11.13 - 10:47

    Arcardy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > kendon schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > die geschichte wieder. die sim hast du bestimmt in deinem smartphone,
    > > dessen akku bei voller benutzung drei wochen hält, richtig?
    >
    > nein der akku haelt nur 7h.
    > aber die sim karte geb ich nieee her!

    UMZINGELT IHN!^^

    --------------------------------------------------------------------------------
    Meine Erziehung mag nicht vollständig sein. Dennoch betrachte ich sie als abgeschlossen.
    ----------------------------------------

  2. Re: SD Karte

    Autor: Trollfeeder 12.11.13 - 10:53

    Niaxa schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Warum brauchen scheinbar deiner Meinung nach heute so viele Nutzer ein
    > Telefon, dass den Speicher eines Rechenzentrums besitzt? Wo ist das
    > Problem, anstatt 6000 Lieder nur 300 auf dem Handy zu haben und dann
    > irgendwann halt mal die Musik oder die Videos zu tauschen. Das Nexus 5 ist
    > eben kein Backup-System für deine kompletten Daten.

    Ganz einfach. Um die Möglichkeit zu haben, wenn ich merke der Speicher reicht mir nicht, aufzurüsten ohne ein neues Telefon kaufen zu müssen.

    > Backups? Welche Apps sind den Wirklich wichtig? Das ich bei Doodle Jump
    > beim nächsten installieren wieder meinen Rekord angezeigt bekomme?
    > Savegames... Super wichtig.

    Das ist ja wohl die Entscheidung des Einzelnen und Doodle Jump ist das schlechteste Beispiel dafür.

    > Sry aber wichtige Daten speichert man nicht alleine auf einem Smartphone.
    > Nummern sind im Google-ACC gespeichert oder in der SIM.

    Das ist auch nicht wirklich ein Argument dagegen, da kaum jemand 64GB Telefonnummern haben wird.

    > Eine SD-Karte ist sicherlich nicht schlecht und wünschenswert, jedoch sind
    > alle Argumente hier für eine SD-Karte echt für den Ar... .

    Da du der Große Argumente Beurteiler zu sein scheinst, kannst du dir ja denken wie deine Argument sind. Alle Argumente sind für den Ar***, aber dennoch ist die SD Karte wünschenswert und "nicht schlecht". Du solltest Politiker werden.

    --------------------------------------------------------------------------------
    Meine Erziehung mag nicht vollständig sein. Dennoch betrachte ich sie als abgeschlossen.
    ----------------------------------------

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Sindelfingen
  2. über experteer GmbH, Raum Sindelfingen
  3. Rail Power Systems GmbH, Offenbach
  4. WBS GRUPPE, deutschlandweit (Home-Office)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-12%) 52,99€
  2. 34,99€
  3. 44,99€
  4. 51,95€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Apple TV+: Apples Videostreamingdienst ist nicht konkurrenzfähig
Apple TV+
Apples Videostreamingdienst ist nicht konkurrenzfähig

Bei so einem mickrigen Angebot hilft auch ein mickriger Preis nicht: Apples Streamingdienst hat der Konkurrenz von Netflix, Amazon und bald Disney nichts entgegenzusetzen - und das wird sich auf Jahre nicht ändern.
Eine Analyse von Ingo Pakalski

  1. Apple TV+ Disney-Chef tritt aus Apple-Verwaltungsrat zurück
  2. Apple TV+ Apples Streamingangebot kostet 4,99 Euro im Monat
  3. Videostreaming Apple TV+ startet mit fünf Serien für 10 US-Dollar monatlich

Serielle Hybride: Unterschätzte Zwischenlösung oder längst überholt?
Serielle Hybride
Unterschätzte Zwischenlösung oder längst überholt?

Die reine E-Mobilität kommt nicht so schnell voran, wie es Klimaziele und Luftreinhaltepläne erfordern. Doch viele Fahrzeughersteller stellen derweil eine vergleichsweise simple Technologie auf die Räder, die für eine Zukunft ohne fossile Kraftstoffe Erkenntnisse liefern kann.
Von Mattias Schlenker

  1. ADAC Keyless-Go bietet Autofahrern keine Sicherheit
  2. Gesetzentwurf beschlossen Regierung verlängert Steuervorteile für Elektroautos
  3. Cabrio Renault R4 Plein Air als Elektro-Retroauto

Party like it's 1999: Die 510 letzten Tage von Sega
Party like it's 1999
Die 510 letzten Tage von Sega

Golem retro_ Am 9.9.1999 kam in den USA mit der Sega Dreamcast die letzte Spielkonsole der 90er Jahre auf den Markt. Es sollte auch die letzte Spielkonsole von Sega werden. Aber das wusste zu diesem Zeitpunkt noch niemand.
Von Martin Wolf


    1. Wirtschaftsförderung: Agentur für Sprunginnovationen kommt nach Leipzig
      Wirtschaftsförderung
      Agentur für Sprunginnovationen kommt nach Leipzig

      Nach dem Vorbild der Darpa will die Bundesregierung künftig innovative Projekte fördern. Damit erhält bereits die zweite Innovationsagentur des Bundes ihren Sitz in Ostdeutschland.

    2. UPC: Größter Kabelnetzbetreiber führt 1 GBit/s im ganzen Netz ein
      UPC
      Größter Kabelnetzbetreiber führt 1 GBit/s im ganzen Netz ein

      Bei UPC wird noch in diesem Monat 1 GBit/s im gesamten Netz angeboten, was in Deutschland noch keiner aus der Kabelnetz-Branche geschafft hat. Auch Sunrise baut sein 5G-Angebot als Glasfaser-Ersatz aus.

    3. Intel-Prozessor: Core i9-9900KS tritt mit 127 Watt TDP an
      Intel-Prozessor
      Core i9-9900KS tritt mit 127 Watt TDP an

      Acht Kerne mit bis zu 5 GHz für alle: Der Core i9-9900KS erscheint im Oktober 2019 und wird die vorerst schnellste Gaming-CPU. Erste Firmware-Updates zeigen, dass Intel die nominelle Verlustleistung von 95 Watt auf 127 Watt anhebt. Für vollen Takt wird das aber nicht reichen.


    1. 18:11

    2. 17:51

    3. 15:54

    4. 15:37

    5. 15:08

    6. 15:00

    7. 14:53

    8. 14:40