1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nexus: Erste Nougat-Smartphones…

Jetzt noch mit MicroSD-Slot

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Jetzt noch mit MicroSD-Slot

    Autor: mfgchen 01.07.16 - 13:26

    Dann wären die Geräte top (falls die Tests keine Schwachstellen aufdecken) und man könnte sich auch das 32GG-Modell kaufen
    Aber wird es wohl wieder nicht geben "weil wir den User nicht verwirren wollen" (so oder so ähnlich hatte google mal das Fehlen des microSD-Slots erklärt vor Jahren . . .)

  2. Re: Jetzt noch mit MicroSD-Slot

    Autor: Lala Satalin Deviluke 01.07.16 - 13:28

    microSD ist seit KitKat eh unbrauchbar. Wozu also?

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  3. Re: Jetzt noch mit MicroSD-Slot

    Autor: Droids 01.07.16 - 14:00

    Was meinst du? Hab hier zB ein Sony Z5 Compact mit Android 6, und da funzt die Speicherkarte wunderbar.

  4. Re: Jetzt noch mit MicroSD-Slot

    Autor: Lala Satalin Deviluke 01.07.16 - 14:28

    Können Drittanbieter-Apps auch auf die Speicherkarte schreiben? Bei mir nicht alle...

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  5. Re: Jetzt noch mit MicroSD-Slot

    Autor: Droids 01.07.16 - 14:41

    Ah, das weiß ich nicht. Noch nicht probiert.
    Das Handy hat 32 gb internen speicher, das reicht mir für die Apps und deren Daten. Auf die Speicherkarte mach ich dann nur Musik, und evtl Bilder und Videos

    Aber dann versteh ich natürlich dein Problem.

  6. Re: Jetzt noch mit MicroSD-Slot

    Autor: Lala Satalin Deviluke 01.07.16 - 15:08

    Zum Beispiel ist es nicht möglich, trotz entsprechender Rechte, bei manchen Apps eine alternative Fotoverwaltung zu nutzen. Die klappt zwar, aber Löschen und Verschieben funktionieren nicht...

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  7. Re: Jetzt noch mit MicroSD-Slot

    Autor: Thaodan 01.07.16 - 15:21

    Das Problem ist leider das SD-Karten (ex-)Fat erfordern was Probleme mit Patenten.
    Zu mal Fat auch keine Unix-Rechte erlaubebt, was wieder beim auslagern Probleme macht. Datein größer als 4gb sind auch nicht möglich.
    Formatierst du sie hilngehen mit ext ist alles kein Problem.

    Wahrung der Menschenrechte oder Freie fahrt am Wochenende.
    -- Georg Schramm

  8. Re: Jetzt noch mit MicroSD-Slot

    Autor: Lala Satalin Deviluke 01.07.16 - 15:52

    Bei Linux scheint die Tastatur ja auch bestens zu funktionieren. ;)
    So wie bei mir letztens, als TAB und ENTER sich selbstständig machten (Tastatur seltsam defekt?!)

    Grüße vom Planeten Deviluke!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 01.07.16 15:53 durch Lala Satalin Deviluke.

  9. Re: Jetzt noch mit MicroSD-Slot

    Autor: Thaodan 01.07.16 - 15:56

    Tut mir leid mir persönlich passieren schon mal Tippfehler (;

    Wahrung der Menschenrechte oder Freie fahrt am Wochenende.
    -- Georg Schramm

  10. Re: Jetzt noch mit MicroSD-Slot

    Autor: Lala Satalin Deviluke 01.07.16 - 16:35

    Drüber lesen ist nicht verboten. :D

    FAT32 reicht dicke für das, was man auf dem Handy macht. Lange Videos werden halt in 1GByte Stücken geschnippselt. Kann man ja im Player als ein Video behandeln und auf dem Desktop easy als Ganzes transkodieren mit FFMPEG zum Beispiel. Fotos sind niemals so riesig und ich kenne keinen, der ganze BDs auf sein Handy kopiert. ;)

    Als Datengrab reicht das dicke aus.

    Grüße vom Planeten Deviluke!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 01.07.16 16:37 durch Lala Satalin Deviluke.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Software Engineer / Data Analyst (m/w/d)
    Avalution GmbH, Kaiserslautern
  2. IT Projektmanager (m/w/d)
    medac Gesellschaft für klinische Spezialpräparate mbH, Wedel
  3. IS-H/i.s.h. med-Modulbetreuer*in (m/w/d)
    Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  4. Netzwerkadministrator (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


PSD2: Open Banking wird unsicherer und unübersichtlicher
PSD2
Open Banking wird unsicherer und unübersichtlicher

Das Buzzword Open Banking sorgt für Goldgräberstimmung in der Finanzbranche. Doch für die Kunden entstehen dabei etliche Probleme.
Eine Analyse von Erik Bärwaldt


    Klimaschutz: Verbrennerkauf - warum der Verkehrsminister recht hat
    Klimaschutz
    Verbrennerkauf - warum der Verkehrsminister recht hat

    Bundesverkehrsminister Volker Wissing (FDP) warnt vor dem Kauf neuer Autos mit Verbrennungsmotor, weil fossile Brennstoffe keine Lösung sind - auch nicht als E-Fuels.
    Ein IMHO von Andreas Donath

    1. Elektroauto VW e-Up ab Mitte Februar wieder bestellbar
    2. Elektromobilität Renault will ab 2030 in Europa nur noch E-Autos anbieten
    3. Hengchi 5 Evergrande baut sein erstes Elektroauto

    IT-Studium und Jobaussichten: Hauptsache was mit Informatik
    IT-Studium und Jobaussichten
    Hauptsache "was mit Informatik"

    Wegen des Fachkräftemangels ist es im Fall von Informatik fast egal, welche Fachrichtung man studiert. Ein paar Gedanken sollte man sich trotzdem machen.
    Von Peter Ilg

    1. Überwachung bei Examen Datenschützer geht gegen Spähsoftware an Unis vor

    1. Instagram: Petfluencer klonen ihre Haustiere
      Instagram
      Petfluencer klonen ihre Haustiere

      Wer mit einem Tier Follower bei Instagram sammelt, steht bei dessen Tod vor dem Nichts. Klonen könnte die Lösung sein, wie das Unternehmen Viagen gemerkt hat.

    2. Vor- und Nachteile: Neue Studie untersucht Homeoffice-Auswirkungen
      Vor- und Nachteile
      Neue Studie untersucht Homeoffice-Auswirkungen

      Das Institut der deutschen Wirtschaft hat Angestellte und Unternehmen zu ihren Homeoffice-Erfahrungen befragt - mit gemischten Ergebnissen.

    3. Energiewende: Schleswig-Holstein bekommt einen weiteren Elektrolyseur
      Energiewende
      Schleswig-Holstein bekommt einen weiteren Elektrolyseur

      Laut Schleswig-Holsteins Energiewendeminister Jan Philipp Albrecht war 2021 "das zweitstärkste Jahr für den Ausbau der Windkraft" in dem Bundesland.


    1. 15:20

    2. 15:02

    3. 14:45

    4. 14:28

    5. 14:10

    6. 13:53

    7. 13:38

    8. 13:20