1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Night Sight: Google erklärt Astromodus…

Qualität irreführend

Am 17. Juli erscheint Ghost of Tsushima; Assassin's Creed Valhalla und Watch Dogs Legions konnten wir auch gerade länger anspielen - Anlass genug, um über Actionspiele, neue Games und die Next-Gen-Konsolen zu sprechen! Unser Chef-Abenteurer Peter Steinlechner stellt sich einer neuen Challenge: euren Fragen.
Er wird sie am 16. Juli von 14 Uhr bis 16 Uhr beantworten.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Qualität irreführend

    Autor: omega2k 27.11.19 - 17:49

    Naja, so Bilder wie im Artikel Teaser Image habe ich gerade mal mit eine Vollformat und Nachführung hinbekommen. Aber mit einem Handy? Selbst 16sek bringt in unseren Breiten doch nicht so viele Details der Milchstraße raus, oder? Gibt's denn ein Beispiel Album irgendwo...

  2. Re: Qualität irreführend

    Autor: smonkey 27.11.19 - 20:05

    1. Die Aufnahme wurde auf dem Haleakalā gemacht.
    2. Wurden mehrere Bilder (4× 16 sek.) gestackt

  3. Re: Qualität irreführend

    Autor: Bran 27.11.19 - 20:09

    Die hier habe ich letztens gemacht:
    photos.app.goo.gl Bj7DcoY2WuaNK5AJ7
    (https am Anfang und Slash statt Leerzeichen bitte ergänzen, hab noch keine Rechte um Links zu Posten)

  4. Re: Qualität irreführend

    Autor: NaTopp 28.11.19 - 08:55

    Schöne Bilder. Hast du das Pixel 4? Ich habe das 3a ein paar mal getestet. Allerdings auch nur in der Stadt wo natürlich aufgrund der Grundhelligkeit nicht viel zu sehen ist. Insgesamt war ich aber auch eher positiv gestimmt.

  5. Re: Qualität irreführend

    Autor: Bran 28.11.19 - 10:59

    Ja, ein Pixel 4XL. Wie gut die Bilder werden hängt in der Tat massiv von den Umgebungsbedingungen an. In der Stadt habe ich bisher noch keine solchen Bilder geschafft, aber so richtig klar waren die Nächte der letzten Wochen ja auch nicht. ;-)

    Freu mich schon drauf Mal Aufnahmen mit Schnee zu versuchen.

  6. Re: Qualität irreführend

    Autor: Magroll 28.11.19 - 13:30

    Hi,
    ich finde die Bilder auch ganz brauchbar, für ein Poster sicher nicht gut genug, aber 1000x besser als das was mit einem andren Handy machbar ist.

    Das Handy muss dafür sicher zwingend auf ein Staiv, oder?
    Zudem würde mich mal interessieren, wie eine Mondaufnahme damit ausschaut, hast Du das mal probiert?

  7. Re: Qualität irreführend

    Autor: Bran 28.11.19 - 22:32

    Stativ ist notwendig, ohne geht's nicht. Mond habe ich noch nicht versucht, da es die letzten Wochen immer bewölkt war und davor war der Mond am Abend schon untergegangen. Nach dem was ich gehört habe funktioniert das aber bisher noch nicht so gut. Im Vergleich zu den Sternen ist der Mond viel zu hell, genau wie bei Städten in der Umgebung. Google arbeitet noch daran diese Kombination auch zu ermöglichen.

    Die Online Versionen die ich verlinkt habe weisen leider einige JPEG Kompressionsartefakte auf. Beim Pixel 4 ist speichern in voller Qualität nicht mehr dabei. Ein Feature das ich echt vermisse. Die Originale sind noch etwas besser.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Berlin, Dresden, München, Nürnberg
  2. Felsomat GmbH & Co. KG, Königsbach-Stein
  3. Mainova AG, Frankfurt am Main
  4. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 56,53€ (Release: 17. Juli)
  2. (u. a. Deals des Tages: HP 24oh, 24 Zoll LED Full-HD für 95,84€, Acer P6200 Beamer DLP XGA für...
  3. 699€
  4. (u. a. Samsung TU7079 55 Zoll (Modelljahr 2020) für 459€, Samsung LS03R The Frame QLED 49 Zoll...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de