1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nintendo: Mitte Dezember 2016 springt…

pokemon go ! schon wieder tot ?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. pokemon go ! schon wieder tot ?

    Autor: Unix_Linux 15.11.16 - 19:46

    na das ging aber schnell...

  2. Re: pokemon go ! schon wieder tot ?

    Autor: Spiritogre 15.11.16 - 22:31

    Länger als einen Monat hat es gehalten, was schon ein ziemlicher Rekord bei den Menschenmengen war.

    Nintendos Erstversuch Miitomo war schon nach zwei Wochen mehr oder minder tot und hatte nicht mal Ansatzweise so viele Nutzer.

  3. Re: pokemon go ! schon wieder tot ?

    Autor: Z101 15.11.16 - 22:34

    Unix_Linux schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > na das ging aber schnell...


    Mitnichten immer noch sehr erfolgreich. Natürlich ist der Mega-Hype vom Launch vorbei.

  4. Re: pokemon go ! schon wieder tot ?

    Autor: Pjörn 16.11.16 - 00:52

    Spiritogre schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Länger als einen Monat hat es gehalten, was schon ein ziemlicher Rekord bei
    > den Menschenmengen war.
    >
    > Nintendos Erstversuch Miitomo war schon nach zwei Wochen mehr oder minder
    > tot und hatte nicht mal Ansatzweise so viele Nutzer.


    Pokémon Go wurde von Niantic entwickelt und Nintendo ist lediglich der Publisher. Pokémon Go ist genauso wenig tot wie Ingress.

    Ave Arvato!

  5. Re: pokemon go ! schon wieder tot ?

    Autor: Unix_Linux 16.11.16 - 01:55

    pokemon go ist tot. kenne keinen mehr der es spielt. wenn ein spiel um 90% einbricht. dann kann man ruhig von tot reden. die 3 leute die es noch spielen, zählen nicht.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 16.11.16 01:55 durch Unix_Linux.

  6. Re: pokemon go ! schon wieder tot ?

    Autor: Bendix 16.11.16 - 02:19

    Unix_Linux schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > pokemon go ist tot. kenne keinen mehr der es spielt. wenn ein spiel um 90%

    Meine Freundin und *alle* ihre Kolleginnen spielen es wie verrückt. Und glaub mir, ich fände es besser, wenn es nicht so wäre :D

    > einbricht. dann kann man ruhig von tot reden. die 3 leute die es noch
    > spielen, zählen nicht.

    Naja, die store Rankings sagen da was anderes. (und ja, ich weiß, dass Halloween schon 2 Wochen her ist.)

    http://www.buffed.de/Pokemon-GO-Spiel-56108/News/Halloween-App-Charts-1212090/

  7. Re: pokemon go ! schon wieder tot ?

    Autor: Kakiss 16.11.16 - 06:53

    Unix_Linux schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > pokemon go ist tot. kenne keinen mehr der es spielt. wenn ein spiel um 90%
    > einbricht. dann kann man ruhig von tot reden. die 3 leute die es noch
    > spielen, zählen nicht.


    Wenn jeder von uns auch nur drei Leute kennt, die es spielen, sind es mehr als genug.
    Ich kenne auch noch genug die es spielen.

  8. Re: pokemon go ! schon wieder tot ?

    Autor: LH 16.11.16 - 09:56

    Unix_Linux schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > pokemon go ist tot. kenne keinen mehr der es spielt.

    Dein Umfeld ist einfach nicht der Maßstab für die Welt.

  9. Re: pokemon go ! schon wieder tot ?

    Autor: Unix_Linux 16.11.16 - 11:14

    Wir reden hier von Nintendo. Die haben den Anspruch dass ein Smartphone Spiel mehrerer hundert Mio. Nutzer hat. Wenn ein Nintendo Smartphone Spiel nur 10 Mio Nutzer hat ist es für deren Maßstab tot.

    Auch 50 Mio ist noch zu wenig.

    Das Spiel wurde eine Mrd. Mal runtergeladen. Jetzt spielt es nur ein kleiner Bruchteil.

    Damit ist das Spiel mausetot

  10. Re: pokemon go ! schon wieder tot ?

    Autor: genussge 16.11.16 - 12:13

    Unix_Linux schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wir reden hier von Nintendo. Die haben den Anspruch dass ein Smartphone
    > Spiel mehrerer hundert Mio. Nutzer hat. Wenn ein Nintendo Smartphone Spiel
    > nur 10 Mio Nutzer hat ist es für deren Maßstab tot.
    >
    > Auch 50 Mio ist noch zu wenig.
    >
    > Das Spiel wurde eine Mrd. Mal runtergeladen. Jetzt spielt es nur ein
    > kleiner Bruchteil.
    >
    > Damit ist das Spiel mausetot

    Schwachsinn.

    Das Spiel wurde über 500 Mio. Mal heruntergeladen. Niantic plant derzeit eine langfristige Betreuung und Weiterentwicklung für das Projekt und wird weitere Mitarbeiter einstellen. Größere Updates mit neuen Pokémon sind in Planung für das kommende Jahr.

    Der Hype ist weg und längst nicht mehr so viele Spieler wie zum Start im Sommer vorhanden - das stimmt. Aber nur weil die Medien kaum noch über das Spiel berichten oder keiner aus dem eigenen Bekanntenkreis das Spiel nutzt, ist es nicht "tot".

  11. Re: pokemon go ! schon wieder tot ?

    Autor: theonlyone 16.11.16 - 15:05

    Der "Hippster" Markt ist auf jeden Fall tot.

    Die Leute die es aktuell spielen, das sind die ganzen Nachzügler, den ganz ehrlich der "Hype" war so 2-3 Wochen groß, dann wars das aber auch schon wieder.

    Den sind wir ehrlich, wer das Spiel mal 1 Woche lang gespielt hat der hat auch genug davon, den es ist einfach schlecht ...

    Die Leute die trotzdem dabei bleiben, die sind wohl allgemein immer spät dabei und bleiben auch bei allem irgendwie hängen.

    ----

    Solange es denen Spaß macht bitte sehr ;)

    Aber der Hype ist in jeder Hinsicht erloschen.

  12. Re: pokemon go ! schon wieder tot ?

    Autor: Unix_Linux 16.11.16 - 18:00

    theonlyone schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der "Hippster" Markt ist auf jeden Fall tot.
    >
    > Die Leute die es aktuell spielen, das sind die ganzen Nachzügler, den ganz
    > ehrlich der "Hype" war so 2-3 Wochen groß, dann wars das aber auch schon
    > wieder.
    >
    > Den sind wir ehrlich, wer das Spiel mal 1 Woche lang gespielt hat der hat
    > auch genug davon, den es ist einfach schlecht ...
    >
    > Die Leute die trotzdem dabei bleiben, die sind wohl allgemein immer spät
    > dabei und bleiben auch bei allem irgendwie hängen.
    >
    > ----
    >
    > Solange es denen Spaß macht bitte sehr ;)
    >
    > Aber der Hype ist in jeder Hinsicht erloschen.

    Da hast du recht. Das Spiel ist wirklich schlecht.

  13. Re: pokemon go ! schon wieder tot ?

    Autor: Bendix 16.11.16 - 19:28

    theonlyone schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Leute die trotzdem dabei bleiben, die sind wohl allgemein immer spät
    > dabei und bleiben auch bei allem irgendwie hängen.

    Na das erzähl mal meiner Freundin. Dann ist aber was los :D

    Aber ernsthaft, nur weil der Hype weg ist, ist etwas tot? Das ist doch Quatsch. Der Hype um Apple war auch mal größer, aber Apple ist sicherlich nicht tot.

  14. Re: pokemon go ! schon wieder tot ?

    Autor: Unix_Linux 16.11.16 - 20:07

    Bendix schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > theonlyone schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Die Leute die trotzdem dabei bleiben, die sind wohl allgemein immer spät
    > > dabei und bleiben auch bei allem irgendwie hängen.
    >
    > Na das erzähl mal meiner Freundin. Dann ist aber was los :D
    >
    > Aber ernsthaft, nur weil der Hype weg ist, ist etwas tot? Das ist doch
    > Quatsch. Der Hype um Apple war auch mal größer, aber Apple ist sicherlich
    > nicht tot.

    geiler vergleich. absolut zutreffend......nicht !

  15. Re: pokemon go ! schon wieder tot ?

    Autor: Bendix 16.11.16 - 21:08

    Jetzt weiß ich , warum du auf meiner ignore liste stehst. Diskutieren ist wohl nicht so deine Stärke.

  16. Re: pokemon go ! schon wieder tot ?

    Autor: Unix_Linux 17.11.16 - 12:35

    Bendix schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Jetzt weiß ich , warum du auf meiner ignore liste stehst. Diskutieren ist
    > wohl nicht so deine Stärke.

    Ohhhhh jetzt bin ich aber traurig. Bitte bitte, hebe den Ignore auf.... Hahaha

  17. Re: pokemon go ! schon wieder tot ?

    Autor: Bendix 17.11.16 - 19:49

    Sag ich ja, diskutieren ist nicht deine Stärke. Und traurig musst du nicht sein.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Müller Holding GmbH & Co. KG, Ulm-Jungingen
  2. sunzinet, Köln, Stuttgart, Paderborn
  3. Dataport, verschiedene Standorte
  4. DPD Deutschland GmbH, Aschaffenburg, Hamburg, Großostheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,95€
  2. (-28%) 17,99€
  3. 6,63€
  4. 4,32€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Videoüberwachung: Kameras sind überall, aber nicht überall erlaubt
Videoüberwachung
Kameras sind überall, aber nicht überall erlaubt

Dass Überwachungskameras nicht legal eingesetzt werden, ist keine Seltenheit. Ob aus Nichtwissen oder mit Absicht: Werden Privatsphäre oder Datenschutz verletzt, gehören die Kameras weg. Doch dazu müssen sie erst mal entdeckt, als legal oder illegal ausgemacht und gemeldet werden.
Von Harald Büring

  1. Nach Attentat Datenschutzbeauftragter kritisiert Hintertüren in Messengern
  2. Australien IT-Sicherheitskonferenz Cybercon lädt Sprecher aus
  3. Spionagesoftware Staatsanwaltschaft ermittelt nach Anzeige gegen Finfisher

Apex Pro im Test: Tastatur für glückliche Gamer und Vielschreiber
Apex Pro im Test
Tastatur für glückliche Gamer und Vielschreiber

Steelseries bietet seine mechanische Tastatur Apex 7 auch als Pro-Modell mit besonderen Switches an: Zum Einsatz kommen sogenannte Hall-Effekt-Schalter, die ohne mechanische Kontakte auskommen. Besonders praktisch ist der einstellbare Auslösepunkt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Bluetooth und Ergonomic Keyboard Microsoft-Tastaturen kommen nach Deutschland
  2. Peripheriegeräte Microsofts neue Tastaturen haben Office- und Emoji-Tasten
  3. G Pro X Gaming Keyboard Logitech lässt E-Sportler auf austauschbare Tasten tippen

Energiewende: Grüner Wasserstoff aus der Zinnschmelze
Energiewende
Grüner Wasserstoff aus der Zinnschmelze

Wasserstoff ist wichtig für die Energiewende. Er kann als Treibstoff für Brennstoffzellenautos genutzt werden und gilt als sauber. Seine Herstellung ist es aber bislang nicht. Karlsruher Forscher haben nun ein Verfahren entwickelt, bei dem kein schädliches Kohlendioxid entsteht.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Brennstoffzelle Deutschland bekommt mehr Wasserstofftankstellen
  2. Energiewende Hamburg will große Wasserstoff-Elektrolyseanlage bauen

  1. Arbeitsklima: Schlangengrube Razer
    Arbeitsklima
    Schlangengrube Razer

    Der Gaming-Zubehörspezialist Razer pflegt ein besonders cooles Image - aber Firmengründer und Chef Tan Min-Liang soll ein von Sexismus und Rassismus geprägtes Arbeitsklima geschaffen haben. Nach Informationen von Golem.de werden Frauen auch in Europa systematisch benachteiligt.

  2. Kooperation: Deutsche Glasfaser und Vodafone machen zusammen FTTH
    Kooperation
    Deutsche Glasfaser und Vodafone machen zusammen FTTH

    Die Deutsche Glasfaser baut das passive Glasfasernetz und Vodafone betreibt das aktive Netz. Ein neues Modell soll den Ausbau zuerst in Hessen schnell voranbringen.

  3. Elektromobilität: GM und LG Chem bauen gemeinsame Akkuzellenfabrik
    Elektromobilität
    GM und LG Chem bauen gemeinsame Akkuzellenfabrik

    Gerüchte über eine Zusammenarbeit zwischen General Motors und LG Chem gab es schon seit einiger Zeit. Jetzt haben die beiden Unternehmen bestätigt, dass sie künftig zusammen in den USA Akkus für Elektroautos bauen werden. Ziel ist es, den Preis für die Kilowattstunde in absehbarer Zeit unter 100 US-Dollar zu drücken.


  1. 12:14

  2. 12:07

  3. 11:38

  4. 11:20

  5. 10:58

  6. 10:41

  7. 10:24

  8. 09:23